Zuletzt aktualisiert: 20. Mai 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

32Stunden investiert

14Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Eine gute Beleuchtung in der Küche sorgt für eine bessere Arbeitsatmosphäre. Wenn die Deckenbeleuchtung nicht ausreicht, um Bereiche unter Oberschränken ausreichend zu beleuchten, bieten sich Unterbauleuchten an. Diese kann man gut unter den Schränken platzieren, sodass alle Ecken ausgeleuchtet werden.

Im ersten großen Abschnitt geben wir dir eine Aussicht auf einige Unterbauleuchten. Danach erhältst du eine Übersicht über die wichtigsten Kriterien wie Größe, Lichtfarbe, Lichtquelle, Stromaufnahme (Watt), Bedienung und Energiezufuhr. Schließlich klären wir Fragen wie für wen sich eine Unterbauleuchte anbietet, welche Arten es gibt und mit welchen Preisen man rechnen kann.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Unterbauleuchte in der Küche sorgt für eine ausreichende Beleuchtung der unteren Arbeitsfläche. Vor der Anschaffung sollte man sich selbst fragen, welche Eigenschaften von der Unterbauleuchte erwartet werden, um gezielt nach diesen zu suchen.
  • Die Kriterien Größe, Lichtfarbe, Lichtquelle, Bedienung, Energiezufuhr, Stromaufnahme sollte man vor den Kauf überprüfen, vergleichen und bei Bedarf noch ergänzen.
  • Unterbauleuchten für Küchen sind darüber hinaus vielfältig einsetzbar. Man kann diese bei  Treppen, Schränken, Kammern, Kellern, Vitrinen, Garagen und an anderen Orten einsetzen.

Unterbauleuchten für die Küche im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Kapitel haben wir dir unsere Auswahl der Favoriten zusammengestellt. Hierbei möchten wir dir ein abwechslungsreiches Repertoire bieten. Über die Links der beschriebenen Produkte kommst du direkt zum Angebot, um dich für eine Auswahl näher zu informieren.

Die beste klassische Unterbauleuchte für die Küche

Diese Unterbauleuchte mit der Artikelnummer BKL1468 und einer Länge von 575 mm der Marke B.K.Licht verfügt über einen schlanken Aluminiummantel in der eine LED-Lampe eingelassen ist, die ein warm-weißes Licht abgibt. Die Stromaufnahme von 10 Watt erfolgt über einen Stecker und ist über einen Schalter aktivierbar. Diese Leuchte kann durch Verschraubung angebracht werden und liegt mit einer Höhe von 13 mm flach am Unterbau an.

Diese Unterbauleuchte passt perfekt in jede Küche. Durch seine Unscheinbarkeit integriert er sich gut unter jeden Unterschrank und bietet durch seine Länge eine breite Beleuchtung an. Sein Aluminiumgehäuse wirkt edel und verspricht Langlebigkeit.

Bewertung der Redaktion: Wer einen unscheinbaren und doch edlen Klassiker in seine Küche einziehen lassen will, ist mit dieser Unterbauleuchte gut beraten.

Die besten Unterbauleuchten für die Küche mit Bewegungsmelder

Diese drei Leuchten mit der Artikelnummer LED-01 der Marke Tolare mit einer Länge von circa 15 cm haben je 7 LEDs eingesetzt, die 0,5 Watt verbrauchen und mit einer Höhe von 16 mm eng anliegen. Diese verfügen über einen Bewegungssensor, der bei Bewegung in der Dunkelheit aktiviert wird.

Sie sind mit einem Akku ausgestattet, welcher mit einem USB-Kabel aufgeladen werden kann, wobei die Lampen zur Aufladung jederzeit abnehmbar sind. Man kann zwischen zwei Installationsmethoden wählen.

Wenn du mehrere Lichter in der Küche brauchst, bieten sich diese drei Unterbauleuchten gut an. Diese lassen sich leicht anbringen und abnehmen, wodurch man sie flexibel einsetzen kann. Der Bewegungssensor ist eine zusätzliche Unterstützung.

Bewertung der Redaktion: Diese Unterbauleuchten bestechen durch ihre automatische Ein- und Ausschaltung sowie einen leichten Auf- und Abbau.

Die besten vielseitigsten Unterbauleuchten für die Küche

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieses Viererpack von Unterbauleuchten mit der Artikelnummer 43397-29676 der Marke HONWELL sind mit einer Fernbedienung ausgestattet, die 16 verschiedene Farben anbieten und wo zudem die Helligkeit regulierbar ist und die letzte Funktion gespeichert werden kann.

Je Leuchte werden drei AA-Batterien eingesetzt mit einer Laufzeit von 80 Stunden. Bei der Anbringung kann man zwischen verschrauben oder ankleben wählen.

Wer eine eintönige Beleuchtung in der Küche satt hat, ist mit diesen bunten Unterbauleuchten gut beraten. Durch die breite Farbpalette kann man diese der Stimmung anpassen und Übergänge einstellen. Hierbei kann man entweder die Fernbedienung nutzen oder auch diese durch Berührung aktivieren.

Bewertung der Redaktion: Diese vielseitigen Unterbauleuchten versprühen ihren Charme durch eine bunte Farbpalette und eine moderne Verarbeitung.

Die beste hohe Unterbauleuchte für die Küche aus Aluminium

Diese kegelförmige Unterbauleuchte mit der Artikelnummer SW-ARW02-5W der Marke Sweet Led ummantelt mit Aluminium mit einer Stromaufnahme von 5 Watt, einer Höhe von 84 mm und einem Durchmesser von 80 mm wird mit Schrauben angebracht.

Die Lampe gibt ein warm-weißes Licht ab und ist schwenkbar, das Leuchtmittel ist austauschbar. Für die Installierung der Lampe wird diese mit Stromkabeln verbunden, was eventuell durch einen Fachmann durchgeführt werden muss bei mangelnder Erfahrung.

Die hochwertige Bearbeitung dieser Unterbauleuchte verspricht einen edlen Akzent in der Küche zu setzen. Wer über hohe Schränke verfügt, dem schadet die Höhe dieser Leuchte nicht. Durch die Möglichkeit die Lampe gezielt zu bewegen, kann man so auch Ecken beleuchten die starre Lampen nicht beleuchten können.

Bewertung der Redaktion: Diese Unterbauleuchte überzeugt durch seine hohe Qualität und verspricht eine gezielte Beleuchtung durch Schwenkbarkeit.

Die besten Unterbauleuchten im Dreieck-Design

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieses 3er-Set von Unterbauleuchten aus Edelstahl mit der Artikelnummer 2842571 der Marke Trano verbraucht pro Lampe 2 Watt. Sie verspricht eine Lebenszeit von 150 Stunden und strahlt eine neutral-weiße Farbe aus.

Die Lichter werden mittels Schalter an den Lampen aktiviert und diese werden bei der Montage verschraubt und über Verkabelung mit einem Stecker mit Strom versorgt.

Die dreieckige Form dieser Lichter verleiht ihnen einen besonderen Charme und gibt dem Raum eine besondere Note. Durch die Edelstahlverarbeitung  strahlt es Klasse aus und verspricht Beständigkeit. Die Form passt sich gut an den Unterschrank an und strahlt durch einen leicht schrägen Winkel die ganze Fläche ausreichend aus.

Bewertung der Redaktion: Dieses Dreiecks-Design ist garantiert ein Hingucker und besticht dazu mit seiner Effizienz und Beständigkeit.

Das beste Unterbauleuchten-Set für die Küche

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Die acht runden LED-Unterbauleuchten der Marke AIBOO weisen einen Gesamtverbrauch von 18 Watt auf und werden mit Kabeln zu einer Steckdose mit Strom versorgt. Die Lichter können gedimmt werden und mittels einer Fernbedienung bedient werden. Hier wird eine Montierung durch ankleben oder verschrauben angeboten.

Durch die Menge der Lichter kann man diese gut über eine weite Unterbaufläche verteilen. Die Fernbedienung ermöglicht eine einfache und schnelle Steuerung. Die Verstellbarkeit der Stärke des Lichtes kann verschiedenen Stimmungen angepasst werden. Durch ihre flache Höhe und ihre geringe Größe sind sie sehr unscheinbar und fügen sich gut in die Küche ein ohne als störend wahrgenommen zu werden.

Bewertung der Redaktion: Dieses Set aus Unterbauleuchten verspricht eine breite unscheinbare Verteilung und eine leichte Bedienung mittels Fernbedienung.

Kauf- und Bewertungskriterien von Unterbauleuchten für Küchen

Um die richtige Kaufentscheidung zu treffen, sollte man sich der wichtigsten Kauf- und Bewertungskriterien bewusst sein. Um die für dich passende Unterbauleuchte zu finden, erhältst du hier eine Übersicht über diese:

Jetzt kennst du die wichtigsten Kriterien, aber damit du am Ende auch ausreichend über diese informiert bist, beleuchten wir nun jeden dieser Punkte im Detail:

Größe

Unterbauleuchten für die Küche gibt es in vielen Formen und Größen. Diese gibt es in lang, rund oder kugelförmig, dreieckig, viereckig, zylinderförmig und vieles mehr.

Bevor man sich für eine Größe entscheidet, sollte man sichten und erfassen, wie viel Raum man denn beleuchten möchte. Je nachdem bietet sich hier die Einsetzung mehrerer oder einer Lampe an.

Lichtfarbe

Die Lichtfarbe sollte man vor dem Kauf ebenfalls nicht außer Acht lassen. Denn je nachdem welches Licht vorliegt, kann dieses eine andere Atmosphäre schaffen. Viele verfügen auch über unterschiedliche Lichtstufen und die Möglichkeit das Licht zu dimmen.

Die Farbe warm-weiß schafft eine warme Atmosphäre, während ein kalt-weiß eher steril und kalt wirkt. Bunte LEDs mit verschiedenen Farben kann dahingehend der passenden Stimmung angepasst werden.

Lichtquelle

Unterbauleuchten gibt es mit ganz verschiedenen Lichtquellen. Die am häufigsten verbaute Variante ist die LED, welche sehr energiesparend und umweltfreundlich ist. Darüber hinaus gibt es noch Leuchten mit Halogen, Kompaktleuchtstofflampe oder mit Leuchtstoffröhre.

Je nachdem für welches Produkt man sich entscheidet, muss man eventuell anders vorgehen, wenn das Licht ausgetauscht werden muss. Deswegen informiere dich vorher, damit du weißt, was dich erwartet.

Stromaufnahme (Watt)

Die Watt-Zahl gibt an, wie viel eine Lampe an Strom aufnimmt und damit verbraucht. Je nachdem wie hoch die Leistung der Lampe ist und welche Lichtquelle eingesetzt ist, liegt ein höherer Watt-Verbrauch vor.

Bei den Unterbauleuchten gibt es echte Sparer, aber auch solche die nicht besonders energieeffizient sind. Deswegen sollte man sich immer anschauen, wie hoch der Verbrauch ist, der Umwelt zu liebe, aber auch um den eigenen Geldbeutel zu schonen.

Bedienung

Unterbauleuchten bieten viele verschiedene Bedienmöglichkeiten an. Hier kann man wählen zwischen Bedienung per Knopf, Berührung, Lichtschalter, Fernbedienung oder Bewegungsmelder.

Hierfür kannst du deine Erfahrung im Umgang mit anderen Lampen anwenden und schauen, welcher Typ für dich am angenehmsten in seiner Handhabung ist, damit du hinterher nicht genervt von der Bedienung bist.

Energiezufuhr

Die Leuchten können aus verschiedenen Quellen ihre Energie beziehen. Da gibt es welche, die auf austauschbare Batterien und wiederaufladbare Akkus laufen und wieder andere müssen mittels Stecker, per Verkabelung oder per USB mit Strom versorgt oder aufgeladen werden.

Eine Leuchte, die an Strom angeschlossen ist, gibt meist länger Ruhe als eine Leuchte, die regelmäßig ausgetauscht oder aufgeladen werden muss. Hier solltest du abwägen, was dir mehr zusagt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Unterbauleuchten für Küchen ausführlich beantwortet

Die Beleuchtung der Kriterien reichen noch nicht aus, um alles zu erfahren, was man über Unterbauleuchten für Küchenzeilen wissen sollte. Deswegen haben wir dir hier die häufigsten Fragen beantwortet:

Für wen eignet sich eine Unterbauleuchte für die Küche?

Prinzipiell eignet sich eine Unterbauleuchte für jeden, der über eine Küche mit Hochschränken verfügt und eine bessere Ausleuchtung der darunter liegenden Arbeitsplatte haben möchte. Beim Zubereiten von Essen kann man die Lebensmittel besser sehen und damit arbeiten. Darüber hinaus verleiht es Sicherheit im Umgang mit gefährlichen Gegenständen wie z. B. Messern.

Unterbauleuchte Küche

Damit man sieht, was man tut, ist es wichtig die Arbeitsfläche ausreichend auszuleuchten. (Bildquelle: Sidekix Media/ Unsplsh)

Besonders häufig werden Unterbauleuchten über dem Herd eingesetzt. Die meisten Unterbauleuchten sind darüber hinaus vielfältig einsetzbar. Nicht nur in der Küche kann man diese anbringen, sondern auch zur Beleuchtung von Treppen, Schränken, Kammern, Kellern, Vitrinen, Garagen und für weitere Orte nutzen.

Welche Arten von Unterbauleuchten für Küchen gibt es?

Wie wir anhand der Kriterien gesehen haben, gibt es viele Arten von Unterbauleuchten und jede ist mit ihren individuellen Eigenschaften ausgestattet. Hier kann man von außen nach innen vorgehen.

Beginnend mit der Form, Größe und Material, kann man sich anschauen, welche Lichtquelle genutzt wird, wie die Lichtquelle mit Energie versorgt wird und welche Lebensdauer und Garantien die Hersteller versprechen. Außerdem sollte man sich anschauen, ob die Lichtquelle ersetzt werden kann, welcher Energieverbrauch vorliegt, wie diese aktiviert wird und welche Lichtfarben möglich sind.

Was kostet eine Unterbauleuchte für die Küche?

Unterbauleuchten weisen eine breite Preisspanne auf. Je hochwertiger die Beleuchtung ist, desto mehr kann man bezahlen, hat aber gleichzeitig meist auch länger etwas davon. Dann spielt auch noch die Stückzahl eine Rolle. Damit du einen Eindruck davon gewinnen kannst, haben wir für dich die folgende Übersicht erstellt:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (3 – 10 €) eine Unterbauleuchte für die Küche in langer, runder, drei- oder viereckiger Form und verschiedenen Größen
Mittelpreisig (10 – 100 €) eine oder mehrere Unterbauleuchten für die Küche in verschiedenen Formen, Lichtfarben und Größen
Hochpreisig (100 – 300 €) mehrere Unterbauleuchten für die Küche in verschiedenen Formen und Größen

Demnach kann man hier für wenig Geld bereits eine Unterbauleuchte bekommen oder aber auch tiefer in die Tasche greifen. Je nachdem, welche Kriterien die Unterbauleuchte erfüllen soll, kann sich das auf den Preis ausschlagen.

Fazit

Zum Abschluss kann man sagen, dass man bei der Anschaffung einer Unterbauleuchte sich vorher über die Eigenschaften des Produkts informieren sollte, um die richtige Leuchte für die Küche zu erhalten, die einem entspricht. Hierfür sollte man zu Beginn am besten überlegen, was man sich von einer Unterbauleuchte verspricht, um diese dann gezielt zu finden.

Es lohnt sich damit eingehender auseinanderzusetzen, um ein Produkt zu erhalten, was zudem noch qualitativ hochwertig ist und wo man lange was von hat. Die Beleuchtung dieses Themas hilft dir hoffentlich für dich die richtige Unterbauleuchte für deine Küche oder einen anderen Einsatzort zu finden.

(Titelbild: Mark McCammon/ Pixels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte