Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

85Stunden investiert

32Studien recherchiert

166Kommentare gesammelt

Ein natriumarmes Mineralwasser ist ein natürliches Quellwasser mit einem Gesamtgehalt an gelösten Feststoffen von weniger als 10 mg/l.




Natriumarmes Mineralwasser Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Adelholzener Natriumarmes Mineralwasser

Dies ist ein klassisches natürliches Mineralwasser, das aus den Tiefen der bayerischen Alpen stammt. Es ist natriumarm und enthält Kohlensäure, was es zu einem wertvollen Mineralwasser macht. Es kommt in einer 6 x 1,0l PET EW Größe und ist perfekt für alle, die ein gesundes und erfrischendes Getränk suchen.

Adelholzener Natriumarmes Mineralwasser

Adelholzen ist ein köstliches, erfrischendes Mineralwasser, das aus den bayerischen Alpen in Deutschland stammt. Es hat einen niedrigen Kohlensäuregehalt und ist von Natur aus natriumarm, was es zu einer gesunden Wahl für die Flüssigkeitsversorgung macht. Adelholzen ist außerdem reich an Mineralien, darunter Kalzium, Magnesium und Kalium, die für eine gute Gesundheit wichtig sind. Dieser Sechserpack mit 1-Liter-Flaschen ist die perfekte Möglichkeit, sich mit diesem gesunden, köstlichen Wasser einzudecken.

Hlkauf Natriumarmes Mineralwasser

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Das Adelholzener Alpenquell Bergen Mineralwasser ist ein klassisches, natürliches Mineralwasser, das aus den bayerischen Alpen stammt. Das Besondere an diesem Wasser ist, dass es mit Kohlensäure versetzt ist und sehr wenig Natrium enthält. Außerdem enthält das Adelholzener Alpenquell Bergen Mineralwasser wertvolle Mineralien und ist von besonderer Reinheit. Dieses Mineralwasser sollte an einem kühlen und dunklen Ort gelagert werden.

Rhodius Mineralquellen Natriumarmes Mineralwasser

Das Rhodius Mineralwasser ist natürlich kohlensäurehaltig und stammt aus einem 500 m tiefen Brunnen in der Vulkaneifel in Deutschland. Es ist reich an wertvollen Mineralien und hat einen einzigartigen, erfrischenden Geschmack. Damit ist es das perfekte Getränk für alle, die eine Alternative zu zuckerhaltigen Softdrinks oder einfachem Wasser suchen. Rhodius Mineralwasser gibt es auch in der praktischen Dose, so dass du es auch unterwegs leicht mitnehmen kannst.

Gut & Günstig Natriumarmes Mineralwasser

Das Wasser aus der Vitaqua-Quelle in Wolfhagen wird seit 1852 abgefüllt und ist für seine hohe Qualität bekannt. Das Quellwasser ist natürlich mineralisiert und enthält Kohlensäure, die ihm einen leicht säuerlichen Geschmack verleiht. Außerdem ist es natriumarm, was es zu einer gesunden Wahl für Menschen macht, die eine salzarme Diät einhalten müssen. Dieser Sechserpack mit 1,5-Liter-Flaschen ist sehr preiswert und enthält 1,50 Euro Pfand.

Vio Wasser Natriumarmes Mineralwasser

Das prickelnde Wasser von Vio mit viel Kohlensäure stammt aus der lokalen Quelle der Lüneburger Heide. Es ist angenehm zu trinken und vielseitig einsetzbar: ob zu Hause, beim Sport, unterwegs oder als Getränk zu feinem Essen – Vio Wasser mit unterschiedlichem Kohlensäuregehalt ist ein passender Begleiter für jede Gelegenheit. Zertifiziertes Wasser: Das Wasser von Vio wurde aufgrund seines weichen Geschmacks und der leichten Mineralisierung 7 Mal in Folge mit dem Geschmackszertifikat des Superior Award ausgezeichnet. Besonders nachhaltig: Die Flaschen sind umweltfreundliche Pflanzenflaschen, die aus umweltfreundlichen Materialien bestehen und zu 100% recycelbar sind – für einen besonders umweltbewussten Gebrauch. Lieferumfang: 18 x 0, 5 l Vio prickelndes, natriumarmes Wasser ohne Kohlensäure aus heimischer Quelle, erhältlich in PET-Einwegflaschen

Refresco Natriumarmes Mineralwasser

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Wasser mit Kohlensäure ist seit langem wegen seines einzigartigen Geschmacks und seiner sprudelnden Qualität beliebt. Und obwohl viele Menschen es mit Limonade in Verbindung bringen, ist Wasser mit Kohlensäure tatsächlich eine gesunde Alternative zu zuckerhaltigen Getränken. Studien haben gezeigt, dass kohlensäurehaltiges Wasser dir hilft, deinen Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten und sogar die Verdauung zu fördern.

Lauretana Natriumarmes Mineralwasser

Lauretana ist ein hochwertiges, stilles Mineralwasser, das aus den italienischen Alpen stammt. Es hat einen leichten, erfrischenden Geschmack und keinen Nachgeschmack. Es ist von Natur aus alkalisch mit einem pH-Wert von 7,8 und reich an Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Kalium und Natrium. Lauretana ist außerdem natriumarm, was es zu einer idealen Wahl für alle macht, die eine natriumarme Diät einhalten müssen. Das Wasser stammt aus einer geschützten Quelle und wird direkt an der Quelle abgefüllt, um seine Reinheit zu gewährleisten.

Adelholzener Natriumarmes Mineralwasser

Heute ist Adelholzener eines der beliebtesten Mineralwässer in Deutschland und wird von Menschen auf der ganzen Welt genossen. Egal, ob du eine gesunde Alternative zu zuckerhaltigen Softdrinks suchst oder einfach nur unterwegs hydriert bleiben willst, Adelholzener ist die perfekte Wahl.

Gerolsteiner Natriumarmes Mineralwasser

Mit einer einzigartigen geologischen Zusammensetzung ist Gerolsteiner ein Mineralwasser von außergewöhnlicher Qualität. Der hohe Karbonatgehalt verleiht ihm eine spritzige Frische, die perfekt ist, um deinen Durst zu stillen. 1 Liter Gerolsteiner Mineralwasser medium deckt bereits mehr als 1/3 des Tagesbedarfs an Calcium und mehr als 1/4 des Tagesbedarfs an Magnesium. Das macht es zur idealen Wahl für alle, die sich vegan oder laktosefrei ernähren und auf der Suche nach einer zusätzlichen Nährstoffquelle sind.

Natriumarmes Mineralwasser: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Natriumarmes Mineralwasser: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von natriumarmem Mineralwasser gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Mineralwasser. Es sind natürliche, artesische und Quellwässer. Natürliche Mineralwässer haben einen Gesamtgehalt an gelösten Feststoffen (TDS) von 250-350 mg/l, während der TDS in artesischem Wasser weniger als 250mg/l, aber mehr als 50mg/L beträgt. Quellwasser hat einen TDS-Wert unter 50mg/L

Der Mineralgehalt des Wassers ist ein sehr wichtiger Faktor. Dieser kann durch die Messung der elektrischen Leitfähigkeit (EC) und der gesamten gelösten Feststoffe (TDS) bestimmt werden. Der EC-Wert sollte unter 50 mS/cm liegen, vorzugsweise unter 10 mS/cm. Der TDS-Wert sollte um oder unter 1000 ppm liegen, idealerweise zwischen 500-700 ppm, um die besten Ergebnisse in Bezug auf Geschmack und Gesundheit zu erzielen.

Wer sollte ein natriumarmes Mineralwasser verwenden?

Jeder, der sich Sorgen um seine Natriumzufuhr macht, sollte ein natriumarmes Mineralwasser verwenden. Dazu gehören Menschen mit Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Nierenproblemen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein natriumarmes Mineralwasser kaufen?

Du kannst natriumarmes Mineralwasser kaufen, wenn du dir Sorgen um deine Gesundheit machst. Wenn du an Bluthochdruck oder Herzkrankheiten leidest und das Risiko, diese Krankheiten in Zukunft zu entwickeln, verringern willst, ist natriumarmes Mineralwasser eine gute Option für dich.

Wenn du ein natriumarmes Mineralwasser kaufst, achte darauf, dass das Produkt als “salzarm” oder “natriumfrei” gekennzeichnet ist. Auf dem Etikett sollte auch stehen, wie viel Natrium es pro Portion enthält und wie hoch der Tageswert ist. Wenn auf dem Etikett keine Angaben zu diesen Dingen stehen, solltest du es nicht kaufen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines natriumarmen Mineralwassers?

Vorteile

Natriumarmes Mineralwasser ist eine gute Alternative zu anderen Getränken. Es hat weder Zucker noch Kalorien und enthält die gleiche Menge an Mineralien wie normales Flaschenwasser.

Nachteile

Die Nachteile eines natriumarmen Mineralwassers sind, dass es nicht so gesund für dich ist. Es enthält weniger Mineralien und Elektrolyte als normales Wasser in Flaschen. Wenn du also zu viel von dieser Art Wasser trinkst, wird dein Körper dehydriert.

Kaufberatung: Was du zum Thema Natriumarmes Mineralwasser wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Adelholzener
  • Landpark
  • Landpark

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Natriumarmes Mineralwasser-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 30 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Natriumarmes Mineralwasser-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Adelholzener, welches bis heute insgesamt 1084-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Adelholzener mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte