Willkommen bei unserem großen Multikocher Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Multikocher. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Multikocher zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Multikocher kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Multikocher ist die richtige Entscheidung für Sie, wenn Sie auf der Suche nach einem Top-Allrounder-Küchengerät sind.
  • Ein weiterer Vorteil der Multikocher ist, dass sie nicht nur platzsparend, sondern auch energiesparend sind, da Sie sich auf ein Küchengerät beschränken.
  • Günstige Modelle der Multikocher gibt es bereits ab ungefähr 100 Euro zu erwerben. Je nach zusätzlicher Ausstattung und Marke müssen Sie mit 500 bis 1.000 Euro rechnen.

Multikocher Test: Das Ranking

Platz 1: Russell Hobbs Cook@Home Multicooker 21850-56

Der Preis-Leistungssieger im Bereich der Multikocher ist in Deutschland bereits ein Bestseller. Durch die Vielzahl der Funktionen vereint der Multicooker mehrere Küchengeräte in einem Produkt.

Redaktionelle Einschätzung
Das All-in-One Gerät verfügt über elf verschiedene Programme, sodass mehrere Küchengeräte in nur einem Produkt ersetzt werden. Sie können unter anderem Suppe, Fleisch, Eintopf, Fisch, Reis, Brot, Kuchen, Joghurt und Haferbrei laut Herstellerangaben zubereiten. Außerdem verfügt dieses Gerät über eine Warmhaltefunktion, welches Ihr Gericht bis zum Verzehr warm hält. Durch den integrierten Timer können Sie bis zu 24 Stunden im Voraus das zeitversetzte Kochen einstellen.

Das Fassungsvermögen des Topfes beträgt 5 Liter, sodass der Topf auch für größere Familien geeignet ist.

Nicht nur das Kochen, sondern auch die Reinigung ist bei dem Multicooker der Marke Russell Hobbs sehr leicht. Der Topf ist herausnehmbar und spülmaschinenfest.

Kundenbewertungen
84% der Kunden sind mit dem Gerät sehr zufrieden und gaben eine sehr gute (63%) bis gute Bewertung (21%) ab.

Die Skepsis aufgrund des verhältnismäßig niedrigen Preises verschwindet bei den meisten Kunden bereits nach der Entnahme aus der Verpackung. Der Multikocher überzeugt durch ein elegantes und hochwertiges Design aus Edelstahl und ersetzt viele Küchengeräte aufgrund der vorhandenen Funktionen.

Aufgrund der Antihaftbeschiftung bleiben keine Überreste hängen, was sehr zum Erfreuen der Kunden ist. Diese loben die einfache Reinigung per Hand oder in der Spülmaschine.

Dennoch bewerten 16% das Multifunktionsgerät auf Amazon.de mit einer kritischen Rezension. Darunter befinden sich 11% neutrale Bewertungen und 5% negative Aussagen mit zwei oder nur einem Stern.

Eine Anleitung ist zwar enthalten, jedoch empfinden einige Kunden diese als schwierig und können erst nach mehrmaligen Lesen mit dem Kochen beginnen.

Als negativen Punkt weisen die Käufer auch das lange Erhitzen z.B. beim Kochen von Reis auf. Bei diesen und ähnlichen Zutaten lohnt sich der Kauf deswegen nicht.

“FAQ”
Ist eine Küchenwaage im Multikocher integriert?

Nein, es ist keine Waage im Gerät vorhanden.

Eignet sich das Gerät aufgrund der Größe auch für Singles?

Laut anderer Kunden ist es auch ohne Probleme möglich kleinere Portionen zu kochen. Anzumerken ist hier jedoch, dass bei Reis erst ab einer bestimmten Menge diese Option besteht.

Hat das Produkt eine Schnellkochfunktion?

Da der vorgestellte Multikocher der Marke Russell Hobbs nicht mit Druck arbeitet, ist demzufolge auch keine Schnellkochfunktion integriert.

Ist die Zubereitung von Milchreis möglich?

Sie können anstatt Wasser auch gerne Milch zum Kochen verwenden.

Platz 2: Aicok Multikocher

Platz 3: TZS First Austria Mulitkocher 8

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Multikocher kaufst

Wann brauche ich einen Multikocher?

Bei einem Umzug oder dem Kauf einer neuen Küche stellt sich meistens die Frage, ob man sich einzelne Küchenmaschinen oder ein All-in-One-Gerät wie den Multikocher anschaffen soll.

Ein solches Produkt ist nicht nur platzsparend, sondern zugleich auch energiesparend, da man sich nun auf ein Küchengerät reduziert. Vor allem für Berufstätige oder Studenten, die wenig Zeit oder Lust zum Kochen haben, bieten sich Multikocher an.

Vorteile

  • platzsparend
  • energiesparend
  • zeitsparend
  • kostensparend
  • vielfältig
  • gesundes Essen

Nachteile

  • weniger Platz wie in Pfanne/Ofen

Ob Sie nun eine große Familie haben oder einfach als Single einen abwechslungsreichen Speiseplan bevorzugen, ein Multikocher ist genau hier Ihre richtige Lösung. Durch das Slowcooking-Prinzip bleiben wertvolle Nährstoffe und Vitamine in den Zutaten erhalten, was für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sorgt.

Nicht nur das Zubereiten von Speisen ist sehr einfach und schnell, auch die Reinigung wird durch die meist herausnehmbaren Behälter erleichtert. So werden sämtliche weiteren Küchengeräte für Sie überflüssig.

Zusammengefasst kann gesagt werden, dass ein Multikocher für Sie die richtige Entscheidung ist, falls sie wenig Platz und Zeit zum Kochen haben. Legen Sie zudem auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung wert, sollten Sie diesem Trend folgen.

multikocher-kochen-haushalt-kueche

Mit einem Multikocher lassen sich Speisen schnell und einfach herstellen. Zudem bleiben wichtige Nährstoffe erhalten. Quelle: Pixabay.com

Was kann ein Multikocher?

Ein Multikocher stellt eine kleine Revolution der Küchenmaschinen dar. In vielen anderen Ländern ist der Multicooker, wie er auch oft bezeichnet wird, fast in jedem Haushalt zu finden. Aber auch in Deutschland geht der Trend immer mehr in Richtung der Multifunktionsgeräte.

Die Funktionsvielfalt hat sich in den letzten Jahren erheblich gesteigert. Je mehr Funktionen ein Alleskocher besitzt, desto abwechslungsreicher wird Ihr Speiseplan ohne größeren Aufwand.

Neben den wichtigsten Programmen wie Kochen, Garen und Braten bieten viele Allrounder auch eine Auftaufunktion, können Dünsten, Backen, Frittieren oder sogar Eis zubereiten. So lässt dieses Gerät keine Wünsche offen. Die Zubereitung von Speisen ist mit dem Multikocher zudem sehr gesund, da das Slowcooking-Prinzip angewendet wird. Hier bleiben die wertvollen Nährstoffe sowie Vitamine erhalten.

  • Kochen
  • Garen
  • Braten
  • Frittieren
  • Dünsten
  • Backen
  • Eis zubereiten
  • Slowcooking Prinzip

Wie viel kostet ein Multikocher?

Allgemein kann gesagt werden, dass es Multikocher für jede Preisklasse gibt. Wie Sie bereits im vorherigen Punkt erfahren haben, unterscheiden sich die einzelnen Multikocher durch deren Funktionen, aber auch in ihrer Leistung und Kapazität.

Abhängig davon, auf welche Eigenschaften man bei einem solchen Produkt Wert legt, variieren die Kosten sehr stark, sodass kein Regelwertfestgelegt werden kann.

Günstige Multikocher, die nicht zwingend weniger Zusatzfunktionen bieten müssen, sind im Einzelhandel bereits ab 100 Euro zu erwerben. Wenn Sie jedoch auf die Marke sowie die sehr guten Bewertungen von Kunden Wert legen, bekommen Sie die All-in-One Geräte auch zwischen 500 und 1.000 Euro.

multikocher

Multikocher gibt es bereits ab 100 Euro, können jedoch oft zwischen 500 und 1000 Euro kosten. Quelle: Pixabay.com

Entscheidung: Welche Arten von Multikochern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann zwischen drei verschiedenen Arten von Multikochern unterschieden werden:

  • Klassischer Multikocher
  • Elektrischer Schnellkochtopf
  • Multikochmixer

Je nach Art und Funktionen eignet sich manch einer besser und manch einer schlechter, jedoch bringen beide Varianten sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich.

Damit du dich für den individuell besten Multikocher entscheiden kannst, klären wir zunächst die grundlegenden Unterschiede der einzelnen Typen. So kannst du besser entscheiden, welcher am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Was zeichnet einen klassischen Multikocher aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Klassische Multikocher kombinieren mehrere Küchengeräte in einem Multifunktionsgerät. So kann mit einem einzigen Gerät gekocht, gebraten, gegrillt, frittiert oder dampfgegart werden. Manche dieser Multikocher können sogar Joghurt oder Marmelade herstellen.

Multikocher haben einen entscheidenden Vorteil, denn das bereits zubereitete Essen kann über mehrere Stunden hinweg warmgehalten werden. Weiters ist es oft möglich, die Mahlzeit zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt vollautomatisch zu erwärmen. Wer also angestrengt von der Arbeit nach Hause kommt und nicht kochen möchte, kann zu dieser hilfsbereiten Alternative greifen.

Vorteile

  • Kann das Essen warm halten
  • Viele Funktionen
  • Platzsparend

Nachteile

  • Nur für Kleinfamilien
  • Nur für einfache Gerichte

Alles in allem hat das Gerät sehr wenige Einzelteile, was die Reinigung sehr einfach macht. Er ist sehr platzsparend und daher für kleine Küchen besonders geeignet. Zudem kann das Gerät sogar ganz einfach transportiert werden, was für Camper von Vorteil sein kann.

Ein klassischer Multikocher ist aufgrund der kleinen Größe nur für Kleinfamilien geeignet, bei größeren Familien müsste in mehreren Etappen gekocht werden. Zudem können mit diesen Geräten nur einfache Gerichte zubereitet werden, daher können sie einen Herd nicht vollwertig ersetzen.

Was zeichnet einen elektrischen Schnellkochtopf aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Wie es der Name schon vermuten lässt, liegt die Besonderheit des elektrischen Schnellkochtopfes in der schnellen Zubereitung von Essen. Zudem funktioniert dies vollautomatisch, da die integrierte Stoppuhr und die programmierbare Kochzeit den Vorgang steuern. Zutaten rein, Deckel zu und durch einen Signalton gibt das Gerät Bescheid wann das Gericht fertig ist.

Die Erhitzung eines elektrischen Schnellkochtopfes erfolgt durch Strom, durch die schnelle Wärmezufuhr wird der Kochtopf schneller heiß als am Herd. Die Zubereitungszeit erweist sich demnach als deutlich kürzer. Dadurch wird viel Energie gespart, da der Topf für eine kürzere Zeit beheizt werden muss.

Vorteile

  • Schnelle Zubereitung
  • Vollautomatisch
  • Energiesparend

Nachteile

  • Deckel lässt sich während des Gasvorgangs nicht öffnen

Ein großer Nachteil des Schnellkochtopfes ist, dass die Garzeiten nicht beobachtet werden können. Der Deckel des Topfes kann während des Kochvorgangs nicht geöffnet werden, da er unter Druck steht. Deshalb lässt sich nicht überprüfen, ob die Lebensmittel bereits gar sind.

Was zeichnet einen Multikochmixer aus und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Küchenmaschinen sollen nicht nur erhitzen und warmhalten können, im optimalen Fall können sie den gesamten Kochprozess übernehmen. Genau das ist beim Multikochmixer der Fall. Dafür ist eine integrierte Kochfunktion in der Küchenmaschine nötig. Mit solch einem Gerät kann viel Zeit gespart werden und die Arbeit in der Küche wird erleichtert. Für Haushalte mit mehreren Personen kann sich so ein Multikochmixer daher wirklich auszahlen.

Vorteile

  • Kraftersparnis
  • Für große Haushalte geeignet
  • Übernimmt den gesamten Kochprozess

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Fester Standort nötig
  • Nicht unbedingt für sehr aufwendige Gerichte geeignet

Multikochmixer sind mit Automatikprogrammen ausgestattet, damit sie den gesamten Kochprozess übernehmen können. Je nach Programm kann so der Rührintervall, die Rührintensität, die Temperatur sowie die Kochdauer hinterlegt werden. Ein großer Vorteil dabei ist die Kraftersparnis, denn die Energie kommt ganz einfach aus der Steckdose, an der die Maschine angesteckt ist.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Multikocher vergleichen und bewerten

Funktionen

Die Standardfunktionen wie Kochen, Braten und Garen enthalten alle Multikocher. Sie legen auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung wert? Dann empfiehlt sich ein Multikocher mit zusätzlichen Programmen. So enthalten bestimmte Modelle eine Back- oder Dünstfunktion, was den Spielraum der Zubereitungsarten erweitert.

Einzelne Multikocher können ebenfalls dafür verwendet werden, Eis oder Joghurt zuzubereiten. Je nachdem welche Funktionen Sie sich also wünschen, findet sich ein passendes Modell.

Kapazität / Fassungsvermögen

Je nachdem ob Sie den Multikocher nur für sich persönlich oder aber auch für Ihre Familie benötigen, wird eine unterschiedliche Kapazität empfohlen. Für Singles und kleine Haushalte gibt es die Allrounder bereits ab einem Fassungsvermögen von circa einem Liter, wobei jedoch mindestens zwei Liter empfohlen werden.

Je größer die Familie, desto höher sollte die Kapazität sein, damit Sie auch größere Portionen zubereiten können. Die meisten Multicooker gibt es bis zu sieben Liter.

Multicooker

Auf der Suche nach raffinierten Ideen um eingeladene Gäste zu überraschen? Oder nach etwas ganz Besonderen für ein romantisches Abendessen mit dem lieben Partner? Oder einfach etwas schnell Zubereitetes, wenn man abends erschöpft von der Arbeit nach Hause kommt? Kein Problem! Quelle: Pixabay.com

Warmhaltefunktion

Passend zum Fassungsvermögen ist auch die Warmhaltefunktion eine wichtige Eigenschaft für Paare und Familien. Die Multikocher halten ein zubereitetes Gericht bis zu 12 Stunden angenehm warm, sodass nicht zweimal gekocht werden muss, falls Sie und Ihr Partner oder Ihre Kinder zu unterschiedlichen Zeiten essen.

Antihaftbeschichtung

Aufgrund der Antihaftbeschichtung brauchen Sie keine Angst haben, dass sich Ihre Gerichte während der Warmhaltefunktion anlegen. Dank dieser Zusatzfunktion brennen die Zutaten wie beispielsweise Reis während des Kochprozesses auch nicht an.

Zeitvorwahl

Sie wollen nach der Arbeit oder der Uni nach Hause kommen und nicht mehr lange in der Küche stehen, sondern am besten sofort Essen? Durch die Zeitvorwahl können Sie bereits im Vorhinein Ihre Zutaten in den Behälter geben und selbst bestimmen, wann die Zubereitung beginnen soll, ohne vor Ort zu sein.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://multikocher.info/


[2] https://www.youtube.com/watch?v=WRAoryAA8SE


[3] http://multikocher-welten.de/de/multikocher-rezepte/gyros-und-gemuesereis

Bildquelle: shutterstock.com/ /jackf /Iakov Filimonov

Bewerte diesen Artikel

(No Ratings Yet)

Veröffentlicht von admin

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.