Camping Grill
Zuletzt aktualisiert: 19. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

25Stunden investiert

10Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Jeden Sommer beginnt die alljährliche Grillsaison. Viele veranstalten gerne Grillpartys im Freien mit ihrer Familie oder ihren Freunden. Dabei wird das Grillen mit dem richtigen Camping Grill zu einem echten Erlebnis. Egal ob Holzkohle-, Gas- oder Elektro Camping Grill, für jeden Geschmack und jede Vorliebe ist etwas dabei.

Den passenden Camping Grill zu finden, ist meist nicht so einfach bei einer so großen Auswahl. Um dir die Wahl des richtigen Camping Grills zu erleichtern, haben wir die verschiedenen Modelle herausgesucht und miteinander verglichen und die wichtigsten Kaufkriterien für dich herausgearbeitet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Camping Grills sind einfach zu transportieren und ebenfalls leicht in der Anwendung.
  • Bei Camping Grills kannst du zwischen einem Holzkohle-, Gas- oder Elektro Camping Grill wählen.
  • Die wichtigsten Kaufkriterien, anhand derer du die unterschiedlichen Geräte miteinander vergleichen kannst sind das Material, das Gewicht, das Zubehör und die Stabilität.

Camping Grills im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir unsere Favoriten für dich zusammengestellt. Das soll dir die Kaufentscheidung eindeutig erleichtern und dich bei der Wahl des passenden Camping Grills unterstützen.

Der beste Camping Gasgrill für Partys

Der Party Camping Grill von Campingaz ist ein Multitalent und kann vielseitig verwendet werden. Die Hitze kann beliebig variiert werden und sorgt immer für die richtige Temperatur. Betrieben wird der handliche Camping Grill mithilfe von kleinen Campingaz CV-Kartusche.

Dank der stabilen Füße steht der Camping Grill sicher auf jedem Untergrund. Mit dem Campingaz Party Grill lässt sich nicht nur Grillen, sondern auch Kochen mit dem beiliegenden Wok. Ein idealer Begleiter für Partys und Festivals.

Bewertung der Redaktion: Der Party Camping Grill von Campingaz ist der perfekte Camping Grill für Partys und Festivals, da er viele verschiedene Funktionen erfüllt und einfach in der Handhabung ist.

Der beste Holzkohle Camping Grill

Der Edelstahl Holzkohle Grill von Sunjas ist der perfekte Camping Grill für spontane Ausflüge, da er sich ganz einfach aufbauen lässt. Er ist faltbar und leicht zu transportieren. Der Edelstahl ist besonders robust, kratzfest und hitzebeständig.

Der Holzkohle Camping Grill ist einfach zu reinigen, da das Gitter herausgezogen werden kann. Bei der Reinigung sollte man darauf achten, den Grill nur von Hand zu waschen. Dank der Lüftungsöffnungen auf beiden Seiten kann die Temperatur ganz einfach reguliert werden.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem einfachen und robusten Camping Holzkohle Grill bist, dann ist der Edelstahl Holzkohle Grill von Sunjas genau der richtige für dich.

Der beste Elektrogrill zum Grillen

Der Tefal Elektrogrill Family TG8000 ist ein hochwertiger Elektrogrill, der aus zwei Grillplatten besteht, die unabhängig voneinander regulierbar sind. Die Temperatur lässt sich stufenlos einstellen, sodass auch das Warmhalten von Speisen möglich ist.

Die beiden Grillplatten lassen sich abnehmen und sind genau wie der Wind- und Spritzschutz spülmaschinenfest. Überschüssiges Fett und Grillsaft, der während dem Grillen austritt, läuft in einen Auffangbehälter ab.

Bewertung der Redaktion: Der Tefal Elektrogrill Family TG8000 bietet einen hohen Komfort beim Grillen und ist ideal für Familienfeiern und Partys mit Freunden.

Der beste professionelle Camping Gasgrill


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (18.06.21, 04:32 Uhr), Sonstige Shops (18.06.21, 04:31 Uhr)

Der Weber 50060079 Gasgrill Q1000 ist ein professionelles Gerät, das leistungsstark und kompakt ist. Der Grill ist unkompliziert in der Anwendung und ist ideal für einen Grillabend auf dem Balkon oder der Terrasse.

Dank dem Gehäuse aus Aluminiumguss ist der Grill besonders langlebig und stabil. Für das perfekte Grillerlebnis lässt sich das Brennerventil stufenlos verstellen. Eine herausnehmbare Tropfschale ist ebenfalls integriert.

Bewertung der Redaktion: Der Weber 50060079 Gasgrill Q1000 ist das ideale Modell für Menschen, die gerne unkompliziert und einfach Grillen.

Der beste praktische Koffergrill zum Campen

Der BERGER Koffergrill 3-Flammen Gasgrill besteht aus 100 Prozent Edelstahl und lässt sich ohne Probleme auf- und abbauen. Der Gasgrill kommt mit einem praktischen Koffer, in dem er einfach transportiert und gelagert werden kann.

Mit dem BERGER Koffergrill 3-Flammen Gasgrill kann gleichzeitig gekocht und gegrillt werden und er ist einfach zu reinigen. Der Gasgrill kommt mit Zubehör, wie beispielsweise einem Grillspieß und einem Grillrost.

Bewertung der Redaktion: Wer auf der Suche ist nach einem praktischen und handlichen Gasgrill, den man einfach in einem Koffer transportieren kann, dann ist der BERGER Koffergrill 3-Flammen Gasgrill genau das richtige Modell.

Kauf- und Bewertungskriterien für Camping Grills

Um den passenden Camping Grill zu finden, musst du viele verschiedene Kaufkriterien miteinander vergleichen. Die wichtigsten haben wir für dich in diesem Abschnitt herausgearbeitet und stellen sie dir nun im Einzelnen vor.

Die Kriterien, anhand derer du die Camping Grills untereinander vergleichen kannst, sind die folgenden:

Worauf du genau bei den einzelnen Kaufkriterien achten solltest, erfährst du in den nachfolgenden Abschnitten.

Material

Bei Camping Grills muss man auf das Material achten. Die meisten Camping Grills sind aus Edelstahl. Das macht sie besonders stabil und langlebig. Allerdings sollte man den Camping Grill auch pflegen und nach jeder Benutzung reinigen, sodass man ihn lange verwenden kann.

Camping Grills aus Aluguss sind robust, langlebig und vor allem leichter, als Camping Grills aus Edelstahl. Sie sind ideal zum Mitnehmen in die Natur. Allerdings gibt es auch Camping Grills aus Eisen, diese sind pulverbeschichtet und verzinkt. Welches Material einem am besten zusagt, hängt von der eigenen Präferenz ab.

Gewicht

Bei der Wahl des passenden Camping Grills solltest du unbedingt auf das Gewicht des Artikels achten. Wenn du den Camping Grill mobil verwenden möchtest, sollte er nicht zu schwer sein.

Zu schwere Geräte sind schwierig zu transportieren und können so die Lust auf einen entspannten Grillabend im Park verderben.

Im Vergleich zu Gasgrills sind Holzkohlegrills meistens leichter und somit besser zum Transportieren. Dabei kommt die Entscheidung natürlich auch darauf an, welche Art von Grill man bevorzugt.

Zubehör

Beim Kauf eines Camping Grills sollte man auch darauf achten, ob und welches Zubehör beiliegt. Wer sicher grillen will, benötigt beispielsweise gute Grillhandschuhe. Sie schützen die Hände vor den hohen Temperaturen und vermeiden Verbrennungen.

Außerdem sind ein gutes Grillbesteck und eine Zange wichtig, um das Grillgut einwandfrei und sicher wenden zu können.

Um den Camping Grill nach dem Grillen richtig reinigen zu können, benötigt man zudem ein gutes Reinigungsmittel, dass auch den hartnäckigen Schmutz problemlos wegbekommt, damit man bei der nächsten Grillparty sofort wieder losgrillen kann.

Stabilität

Ein Camping Grill sollte unbedingt stabil sein, weil er draußen verwendet wird und somit verschiedenen Wettersituation ausgesetzt wird. Er sollte auf keinen Fall schon bei einem leichten Windstoß umfallen. Dies könnte sehr gefährlich werden für Kinder und Haustiere beispielsweise.

Der Camping Grill sollte sich außerdem leicht zusammenbauen lassen, aber dennoch eine gewisse Stabilität haben. Gute Standbeine sind sehr wichtig.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Camping Grill ausführlich beantwortet

Zum Thema Camping Grill gibt es viele Fragen, über die man sich vor dem Kauf Gedanken machen muss. Die wichtigsten Fragen haben wir für dich herausgesucht und die im Folgenden gesammelt für dich beantwortet.

Für wen eignet sich ein Camping Grill?

Camping Grills eignen sich perfekt für kleine Gartenfeiern mit wenigen Personen. Sie sind leicht in der Handhabung und sind flexibel einsetzbar.

Camping Grill

Einweggrills eignen sich ideal für einen spontanen Grillabend mit Freunden, allerdings muss dieser nach der Benutzung entsorgt werden. (Bildquelle: Christian Erfurt/ unsplash)

Wer nicht gleich in einen Profigrill investieren will, kann sich auch erst einmal einen Camping Grill zulegen. Sie sind ideal um sich an die Welt des Grillens heranzutasten.

Welche Arten von Camping Grills gibt es?

Bei Campings Grills gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, aus denen man den passenden für seine Bedürfnisse aussuchen muss. Im Folgenden findest du die beliebtesten Varianten zusammengefasst.

  • Holzkohle Camping Grill: Holzkohle Camping Grills sind die klassische Variante des Grillens. Allerdings sind sie nicht unbedingt für Anfänger geeignet, weil man viel Erfahrung benötigt und die Wärmeregulierung etwas anspruchsvoller ist. Wer auf den typischen Rauchgeschmack beim Grillen steht, der ist mit einem Holzkohle Camping Grill perfekt bedient.
  • Gas Camping Grill: Das Grillen mit Gas ist sehr schnell und einfach. Sie haben meist einen Temperaturregler, der die Wärmeregulierung besonders einfach macht. Die Gasflaschen bzw. -kartuschen können in jedem Baumarkt erworben werden. Allerdings sind diese meist etwas teurer. Gas Camping Grills sind eher schwer im Vergleich zu anderen Camping Grills, weil zum Eigengewicht des Grills zusätzlich die Gasflasche hinzukommt.
  • Elektro Camping Grill: Elektro Camping Grills sind die komfortable Variante. Sie sind besonders einfach zu bedienen, weil sie nur an den Strom angeschlossen werden müssen und dann sofort einsatzbereit sind. Deshalb sind sie aber eher für das Grillen daheim ausgelegt, denn in der freien Natur findet man keine Stromquelle. Elektro Camping Grills sind auch etwas teurer, allerdings sind sie eine Langzeitanschaffung und halten auch lange bei guter Pflege. Elektro Camping Grills sind einfach in der Reinigung.

Welche Art von Camping Grill am besten zu dir passt, musst du nach deinen Bedürfnissen abwägen. So gelingt es dir die richtige Entscheidung zu treffen.

Was kostet ein Camping Grill?

Bei Camping Grills gibt es eine große Preisspanne. Welchen Grill du in welcher Preiskategorie erwerben kannst, findest du zusammengefasst in der nachfolgenden Tabelle.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (20 – 50 €) kleine Holzkohle Camping Grills, kleine Elektro Camping Grills
Mittelpreisig (50 – 150 €) größere Holzkohle- und Elektro Camping Grills
Hochpreisig (ab 150 €) hochwertige Gas Camping Grills

Holzkohle Camping Grills sind meist die günstigsten Modelle, die es schon ab 20 Euro zu kaufen gibt. Wer einen hochwertigen Gas Camping Grill möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

Wo kann ich einen Camping Grill kaufen?

Camping Grills kann man beispielsweise in Baumärkten oder speziellen Fachmärkten kaufen. Dort kann man sich auch gut beraten lassen.

Im Sommer, wenn die Grillsaison anfängt, kann man kleine handliche Camping Grills meist auch günstig in Supermärkten und Discountern erwerben. Da sollte man einfach Ausschau halten, den oft sind das gute Angebote.

Eine noch einfachere Art nach einem passenden Camping Grill zu suchen, ist das Internet. Dort findet man eine große Auswahl an verschiedenen Modellen.

Welche Alternativen gibt es zum Camping Grill?

Zu den klassischen Camping Grills gibt es einige Alternativen. Wer nicht sehr oft grillt, aber spontan Lust darauf bekommt, kann sich auch einfach einen Einweggrill kaufen. Diese gibt es meist in Discountern zu kaufen. Vorteil bei den Einweggrills ist es, dass sie klein und handlich sind. Ein Nachteil jedoch ist es, dass sie nur einmal verwendet werden können und danach im Müll entsorgt werden müssen.

Neben den einfachen Einweggrills gibt es auch sogenannte Koffergrills. Sie lassen sich sehr leicht transportieren, da sie einfach zu einem Koffer zusammengelegt werden können.

Fazit

Camping Grills gibt es in verschiedenen Varianten, sodass für jeden etwas dabei ist. Sie sind ideal dafür geeignet, um mobil genutzt zu werden. Egal ob im Garten, im Park oder am See, ein Camping Grill ist einfach zu transportieren und ist besonders einfach in der Anwendung.

Wenn du auf der Suche bist nach einem guten Grill, aber dir keinen Profigrill für mehrere Hundert Euro anschaffen möchtest, sind Camping Grills der perfekte Einstieg in die Welt des Grillens. So kann man sich langsam herantasten und herausfinden, ob einem das Grillen überhaupt Spaß macht.

(Titelbild: Vincent Keiman / unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte