Zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

15Stunden investiert

4Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Wasserkocher können schon lange mehr als nur Wasser kochen. Je nach Modell kannst du Temperatur-, Material-, Sicherheits- und Hygieneaspekte in deinen Kauf einbeziehen. Gerade wenn es um den täglichen Gebrauch geht, lohnt es sich zu überlegen, welche Funktionen und Features eine große Rolle in deinem täglichen Leben spielen.

In diesem Artikel führen wir dich durch verschiedene Modelle und ihre zusätzlichen Funktionen. Du findest sicher genau den richtigen Wasserkocher für dich!




Das Wichtigste in Kürze

  • Je nach Modell haben sie unterschiedliche Funktionen, sowie eine Einhandbedienung.
  • Wichtige Kaufkriterien sind das Material, der Kalkfilter und die Leistung des Wasserkochers.
  • Der Preis eines Wasserkochers kann stark variieren. Je nach Marke und Material zahlst du zwischen 20 € und 120 €.

Wasserkocher 1 Liter: Bewertungen und Empfehlungen

In jedem der folgenden Abschnitte haben wir die besten Wasserkocher zusammengestellt. Diese Liste soll dir beim Kauf des richtigen Wasserkochers helfen.

Der beste 1 Liter Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Der Wasserkocher WK 3473 von Severin eignet sich zum schnellen Aufkochen von Wasser, Tee, Fast Food oder Babynahrung. Das hochwertige Edelstahlgehäuse und das temperaturbeständige Glas sind ein Beweis für die hohe Qualität dieses Wasserkochers. Dank der Temperatursensoren ist es möglich, das Wasser auf verschiedene Grade zu erhitzen. Du kannst die Temperatur zwischen 40 °C und 100 °C in 5er Schritten programmieren.

So hat das Wasser immer die gewünschte Temperatur. Mit der automatischen 30-Minuten-Heißwasserfunktion kannst du das abgekochte Wasser lange Zeit heiß halten. Durch den abnehmbaren Deckel und das verdeckte Heizelement ist dieses Modell besonders leicht zu reinigen.

Bewertung der Redaktion: Der WK3473 überzeugt durch seine hohe Qualität. Das Besondere an diesem Modell ist die individuelle Beheizung von 40 °C bis 100 °C und die Tatsache, dass das Wasser lange heiß bleibt. Wenn du auf der Suche nach einem leistungsstarken Wasserkocher mit Temperatureinstellung bist, empfehlen wir dir dieses Modell.

Der beste 1 Liter Wasserkocher aus Glas

Das Modell WK 3468 ist für das Aufkochen von bis zu einem Liter Wasser geeignet. Die Maße sind (Länge x Breite x Höhe) 22,5 x 16,5 x 21 cm und wiegt ca. 1 kg. Dieses Modell ist nur in der Farbe Edelstahl/Schwarz erhältlich. Der 2200-Watt-Wasserkocher besteht aus einem hochwertigen Edelstahlgehäuse und temperaturbeständigem Glas.

Die Einhandbedienung vereinfacht deinen Alltag. Dank des herausnehmbaren Kalkfilters ist das Wasser immer frisch und die Reinigung ist einfach.

Bewertung der Redaktion: Dieser Wasserkocher zeichnet sich nicht nur durch seine einfache Handhabung und garantierte Sicherheit aus. Der leistungsstarke Wasserkocher ist auch perfekt für die Zubereitung von Fast Food oder Babynahrung. Wenn du auf der Suche nach einem hochwertigen Glasmodell bist, ist der WK 3468 von Severin genau das Richtige für dich.

Der beste 1 Liter Schwanenhals Wasserkocher

Dieser Schwanenhals-Wasserkocher von Zerodis ist aus Edelstahl gefertigt. Es ist daher sehr langlebig und rostfrei. Der Schwanenhals ermöglicht es dir, das abgekochte Wasser kontrolliert auszugießen. Dank des gebürsteten Edelstahls bleiben keine Fingerabdrücke auf der Oberfläche haften.

Dank seines einzigartigen und wiedererkennbaren Designs ist dieses Modell nicht nur stilvoll, sondern schützt dich auch vor Verbrennungen durch heißes Wasser. Im Umgang mit Kindern wird sich das Anti-Flecken-System bewähren.

Bewertung der Redaktion: Mit diesem Schwanenhals-Wasserkocher kannst du heiße Getränke perfekt zubereiten. Dieser Wasserkocher ist langlebig und robust. Wenn du auf der Suche nach einem Wasserkocher mit Schwanenhals bist, empfehlen wir dir dieses Modell.

Der beste 1 Liter Wasserkocher mit Kalkfilter

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der Wasserkocher von Thomson hat einen integrierten Kalkfilter, damit der Wasserkocher kalkfrei bleibt. Daher ist keine regelmäßige Reinigung des Geräts erforderlich und du kannst weiterhin frisches und klares Wasser genießen. Die Basis, auf der der Kessel steht, kann um 360 Grad gedreht werden.

So kannst du den Wasserkocher ohne Kabel benutzen. Das macht die Benutzung und Bedienung des Geräts viel einfacher. Dank des robusten Materials ist das Modell langlebig und perfekt für den täglichen Gebrauch.

Bewertung der Redaktion: Ein großer Vorteil dieses Wasserkochers ist der integrierte Kalkfilter. Das bedeutet, dass der Ofen nicht ständig gereinigt werden muss. Wir empfehlen diesen Wasserkocher, wenn du auf der Suche nach einem Wasserkocher für den täglichen Gebrauch bist.

Der beste Allround 1 Liter Wasserkocher


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (08.08.22, 18:33 Uhr), Sonstige Shops (10.08.22, 17:19 Uhr)

Das Modell WK401EU von Graef ist klein und kompakt in seiner Bauweise. Der Kocher ist in schwarz oder weiß erhältlich. Dank 2000 Watt ist er dennoch sehr leistungsstark und bringt das Wasser schnell zum Kochen. Der Innenbehälter ist komplett aus Edelstahl gefertigt und enthält einen Kalkfilter. Im Lieferumfang ist eine Basisstation mit Kabeltrommel enthalten.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem leistungsstarken und sehr robusten Wasserkocher bist, ist der WK401EU die richtige Wahl.

Der beste 1 Liter Wasserkocher aus Edelstahl

Dieser Wasserkocher von ProfiCook ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Die Maße sind (Länge x Breite x Höhe) 0,17 x 0,22 x 0,21 cm und es wiegt ca. 1 kg. Im Lieferumfang ist eine Edelstahl-Basisstation mit Kabeltrommel enthalten. Sie hat einen 360° drehbaren Anschluss.

An der Seite des Kochers befindet sich eine Wasserstandsanzeige. Außerdem verfügt dieses Modell über einen Trockenschutz und einen Überhitzungsschutz.

Bewertung der Redaktion: Das Modell PC-WKS 1106 von ProfiCook besticht durch sein modernes und robustes Design. Die Bedienung ist sehr einfach und übersichtlich. Wenn du auf der Suche nach einem Edelstahlkocher von höchster Qualität bist, ist dies das richtige Modell für dich.

Kauf- und Bewertungskriterien für 1 Liter Wasserkocher

Um den perfekten 1-Liter-Wasserkocher für dich zu finden, haben wir verschiedene Kaufkriterien für dich ausgewählt. Diese Kriterien sollen dir bei deiner Wahl helfen. Die folgenden Kriterien sind uns beim Kauf eines Wasserkochers wichtig:

Der neue Wasserkocher sollte deine Erwartungen erfüllen. Aber manchmal gibt es Kriterien, die wir vergessen. Deshalb bist du bei uns genau richtig! Überlege dir deine Anforderungen und kombiniere sie mit unseren Top-Kriterien, damit du beim Kauf keinen Fehler machst.

Material

Die gängigsten Materialien für einen Wasserkocher sind Glas, Edelstahl oder Kunststoff. Bei Kunststoffmodellen hast du in der Regel eine größere Auswahl an Design und Farbe. Allerdings solltest du deine Entscheidung nicht allein auf Basis dieser Eigenschaften treffen.

Oftmals kann Plastik einen unangenehmen Plastikgeruch abgeben. Wenn du dich für einen Kunststoffkocher entscheidest, achte auf die Qualität des Materials. Rostfreier Stahl hingegen hat sehr gute Isolationseigenschaften. Das bedeutet, dass sich das Wasser schneller erwärmt und länger warm bleibt. Das Wasser bleibt so gut wie immer geschmacksneutral und geruchsneutral.

Der Vorteil von Glas ist, dass es kaum eine Chance gibt, dass sich Bakterien oder Keime auf der Oberfläche bilden. Das macht die Glasmodelle besonders hygienisch.

Kalkfilter

Mit einem Kalkfilter hat dein Wasserkocher einen besseren Schutz vor Kalkablagerungen. Für Menschen mit einem empfindlichen Magen oder bei der Zubereitung von Babynahrung sollte Limette vermieden werden. Aber auch für den täglichen Gebrauch oder für geografische Standorte mit kalkhaltigem Wasser empfiehlt sich ein Wasserkocher mit Kalkfilter.

Leistung

Die meisten Wasserkocher haben eine Leistungsangabe von 600-3000 Watt. Je höher die Wattzahl, desto effizienter bzw. schneller erhitzt der Wasserkocher das Wasser. Im Durchschnitt dauert es zwei bis drei Minuten, um einen Liter Wasser zum Kochen zu bringen.

Wenn du einen Wasserkocher mit einem größeren Fassungsvermögen möchtest, ist es ratsam, die Leistung entsprechend anzupassen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema 1 Liter Wasserkocher

Vor dem Kauf eines Wasserkochers gibt es viele Dinge zu beachten. Im folgenden Abschnitt beantworten wir die häufigsten und wichtigsten Fragen zum Wasserkocher.

Für wen eignet sich einen 1 Liter  Wasserkocher?

Ein Wasserkocher ist für Menschen geeignet, die ihr Wasser in kürzester Zeit zum Kochen bringen wollen. Wenn du mit einem normalen Topf auf dem Herd heißes Wasser kochen willst, kann es mehr als 5 Minuten dauern, bis das Wasser heiß ist.

wasserkocher-1-liter-test

Mit einem Wasserkocher kannst du in 2-3 Minuten heißes Wasser bekommen. (Bildquelle: Pexels / Pixabay)

Mit einem Wasserkocher kannst du in 2-3 Minuten heißes Wasser bekommen. Wenn du also schnell einen Tee oder Kaffee kochen willst oder im Alltag viel heißes Wasser brauchst, ist ein Wasserkocher perfekt für dich.

Welche Arten von 1-Liter-Wasserkochern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Wasserkochern. Die gängigsten sind aus rostfreiem Stahl, Plastik oder Glas. Das Material und die Qualität haben einen großen Einfluss auf die Lebensdauer des Geräts.

Wie viel kostet ein 1-Liter-Wasserkocher?

Je nach Marke oder Modell können die Wasserkocher unterschiedlich viel kosten. Wir haben alle oben genannten Wasserkocher für dich aufgelistet. Auf diese Weise kannst du die Preise vergleichen und dir ein Gesamtbild der Modelle machen.

Marke Modell Preis
Severin WK 3473 48,73 €
Severin WK 3468 31,54 €
ProfiCook PC-WKS 1106 24,99 €
Zerodis Wasserkocher mit Schwanenhals 58,29 €
Thomson Wasserkocher mit Kalkfilter 23,90 €
Graef WK 402 33,26 €

Die Preise sind sehr unterschiedlich. Dieser Aspekt sollte jedoch kein Leitkriterium für dich sein. Denke daran, dass ein langlebiger Wasserkocher eine längere Lebensdauer hat. Das bedeutet nicht, dass teurer besser ist! Wenn du vielleicht zwischen zwei Produkten hin- und hergerissen bist, kann der Preis der entscheidende Faktor sein.

Fazit

Jetzt weißt du, wie Wasserkocher deinen Alltag einfacher und bequemer gestalten können. Wir glauben, dass es immer wichtig ist, sich über deine aktuelle Lebenssituation Gedanken zu machen. Wofür willst du deinen Wasserkocher verwenden, wie oft und zu welchem Zweck?

Anhand dieser Frage und unserer Kriterien und Empfehlungen im Text, solltest du bald deinen perfekten Wasserkocher finden.

(Titelfoto: 123rf / Yongyut Khasawong)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte