Zuletzt aktualisiert: 31. März 2022

Ein Zuckerthermometer ist ein großartiges Werkzeug für jeden Bäcker. Mit ihm kannst du die Temperatur deines Ofens sowie den Gargrad von Backwaren und Süßigkeiten prüfen.

Damit dir die Kaufentscheidung bei der Fülle an Angeboten leichter fällt, haben wir dir eine Auswahl der besten Produkte zusammengestellt. Außerdem beantworten wir dir die wichtigsten Fragen und zeigen, worauf du beim Kauf deines Zuckerthermometers achten solltest.

Zuckerthermometer: Auswahl unserer Favoriten

Das beste digitale Zuckerthermometer

Dies ist die perfekte Lösung, um beim Kochen von Fleisch oder bei der Zubereitung von Eiscreme präzise Temperaturen zu messen. Das digitale Kuchenthermometer kann Temperaturen von -45 °C bis +200 °C messen und hat 0,1°C-Schritte, was es sehr genau macht. Es ist aus hochwertigem Kunststoff und rostfreiem Stahl gefertigt, sodass es lange Zeit hält.

Das beste zuverlässige Zuckerthermometer


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (26.01.23, 14:32 Uhr), Sonstige Shops (07.02.23, 17:29 Uhr)

Dieses Zuckerthermometer ist ideal für die Zubereitung von Bonbons, kandierten Früchten, Marmeladen und Gelees. Es ist aus Edelstahl gefertigt und hat einen verstellbaren Topfhalter. Der Temperaturbereich beträgt 40-200 Grad Celsius. Er wird als Geschenk verpackt und eignet sich für Bonbons, Toffees und Marmelade von 40 bis 200 Grad, mit verstellbarem Topfhalter.

Das beste einfache Zuckerthermometer

Dieses traditionelle Lebensmittelthermometer macht das Einmachen von Marmelade, die Zubereitung von Süßigkeiten und andere Kochvorgänge zum Kinderspiel. Es zeigt die wichtigsten Temperaturen zum Erhitzen von Zucker (hart, weich usw.) und zum Einkochen von Marmelade an. Dank des hitzebeständigen Glases und des rostfreien Stahls kannst du es auch als Ölthermometer zum Frittieren verwenden.

Das beste effektive Zuckerthermometer

Dieses erstaunliche Gerät ist ultraschnell und genau und misst die Temperatur innerhalb von 2-3 Sekunden. Egal, ob du ein Steak, ein Hähnchen, ein Schwein oder einen Truthahn grillst, mit diesem Thermometer erreichst du jedes Mal den perfekten Gargrad. Und weil es ultradünn ist und eine lange Sonde aus hochwertigem Edelstahl hat, erreicht es auch das Innere von großen Braten, ohne dass du dir die Finger verbrennst.

Weitere ausgewählte Zuckerthermometer in der Übersicht

Weitere Artikel zu diesem Thema

Fragen zum Thema Zuckerthermometer beantwortet

Was macht ein gutes Zuckerthermometer aus?

Ein gutes Zuckerthermometer hat einen weiten Temperaturbereich. Außerdem sollte es gut ablesbar sein und die Temperatur genau anzeigen. Die besten Thermometer bestehen aus rostfreiem Stahl oder Glas, damit sie großer Hitze standhalten können, ohne zu schmelzen oder zu zerbrechen. Zusätzlich sollten sie in verschiedenen Farben erhältlich sein, damit du sie leichter erkennen kannst, wenn du mehrere Gerichte gleichzeitig kochst.

Welche Arten von Zuckerthermometern gibt es?

Es gibt zwei Haupttypen von Zuckerthermometern. Das erste ist ein Glasrohr mit einem Kolben am Boden und einer Anzeige oben, die anzeigt, wann der Sirup die gewünschte Temperatur erreicht hat. Sie können sowohl für die Herstellung von Süßigkeiten als auch zum Kochen verwendet werden, sind aber nicht sehr genau, da die Flüssigkeit eine gewisse Zeit braucht, um durch das Rohr zu laufen, bevor sie die Anzeige erreicht.

Die zweite Art von Thermometern besteht aus Metall, meist aus Edelstahl oder Kupfer, und ist daher viel robuster als Glasthermometer. Allerdings sind sie nicht so leicht abzulesen, da die Temperatur erst angezeigt wird, wenn du deine Zieltemperatur erreicht hast.

Wer sollte ein Zuckerthermometer benutzen?

Jeder, der Süßigkeiten oder Karamell herstellen möchte, sollte ein Zuckerthermometer verwenden. Es ist auch nützlich für die Herstellung von Marmeladen und Gelees sowie für andere Lebensmittel, die genaue Temperaturmessungen erfordern.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Zuckerthermometer kaufen?

Das Erste, worauf du achten solltest, ist der Temperaturbereich. Du solltest sicherstellen, dass das Thermometer hohe Temperaturen messen kann, was den größten Teil deiner Bedürfnisse bei der Herstellung von Süßigkeiten und anderen Kochprojekten abdeckt. Einige Modelle haben ein digitales Display, während andere eine analoge Skala mit Zahlen oder Strichen haben. Schließlich solltest du überlegen, ob du ein Modell haben möchtest, das sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit ablesbar ist, damit auch deine Familienmitglieder, die an das eine System gewöhnt sind, die Ablesung leicht verstehen können.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte