Veröffentlicht: 23. März 2021

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

31Stunden investiert

16Studien recherchiert

72Kommentare gesammelt

Zitronensäure ist durch ihre vielseitige Anwendung ein wichtiger Bestandteil von vielen Menschen geworden. Da sie als Lebensmittelzusatz und Reinigungsmittelersatz benutzt werden kann, ist sie aus dem Haushaltsinventar nicht mehr wegzudenken. Zitronensäure ist darüber hinaus ein guter Ersatz für Essig, da sie keinen unangenehmen Geruch verursacht.

Durch ihre verschiedenen Reinheitsstufen, Formen und Packungsgrößen kann Zitronensäure auf unterschiedliche Weisen verwendet werden. Wir haben deshalb verschiedene Zitronensäuren miteinander verglichen und die wichtigsten Aspekte für dich herausgearbeitet. So erfährst du, worauf du beim Kauf achten solltest und wie du die richtige Zitronensäure für dich findest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Zitronensäure ist eine praktische und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Putzmitteln. Sie kann viele verschiedene Reiniger ersetzen, sodass nur ein Mittel benötigt wird.
  • Zitronensäure in Pulverform hat eine höhere Intensität der Reinigung als Zitronensäure in flüssiger Form. Bei der Verwendung des Pulvers wird also weniger Produkt benötigt.
  • Wenn die Zitronensäure mindestens die Reinheitsstufe Lebensmittelqualität erreicht, kann diese bedenkenlos in ihre Ernährung integriert werden. Bei einer Pharmaqualität kann sie außerdem in Kosmetik verwendet werden.

Zitronensäure im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Um dir die Kaufentscheidung zu vereinfachen, haben wir dir unsere Favoriten zusammengetragen. Diese sollen dir helfen die für dich passende Zitronensäure zu finden.

Die beste vielseitige Zitronensäure

Der Citric Acid von Nortembio zeichnet sich durch seine Premiumqualität ab. Er eignet sich somit perfekt als Reinigerersatz und kann überall im Haus und im Garten verwendet werden. Der praktische 5 kg Eimer ermöglicht so eine lange und ausgiebige Benutzung des Produkts.

Die CAAE Zertifizierung bescheinigt für die Zitronensäure eine Verwendung des Produkts im ökologischen Anbau. So wird die hohe Qualität und die Reinheitsstufe des Citric Acids bestätigt.

Bewertung der Redaktion: Die hohe Qualität und die Verpackungsgröße ermöglichen eine perfekte Anwendung für jeden, der die Zitronensäure in vielen Bereichen anwenden möchte. Sie garantiert somit einen großen und langen Nutzen.

Die beste wiederverschließbare Zitronensäure

Die Zitronensäure der Marke Hanse & Pepper Gewürzkontor wird in Lebensmittelqualität angeboten und ist somit für die Verwendung in Speisen geeignet. Sie punktet besonders durch ihre 5 kg Verpackungsgröße, da somit ein großer Vorrat geschaffen werden kann.

Der staub- und wasserdichte Eimer ermöglicht eine lange Lagerung. Die Zitronensäure behält so ihre hohe Qualität und wird nach hygienischen Standards gelagert.

Bewertung der Redaktion: Durch den großen Inhalt und dem wiederverschließbaren Eimer, kann die Zitronensäure von Hanse & Pepper Gewürzkontor ideal gelagert werden. Sie bietet so einen ständigen Zugriff auf ein wirksames Reinigungsmittel.

Die beste flüssige Zitronensäure

Bei der Reinen Citronensäure der Marke Heitmann Pure handelt es sich um flüssige Zitronensäure in Lebensmittelqualität. Durch die 500 ml Größe hast du genügend Zitronensäure zur Verfügung, um Reiniger herzustellen. Die Flasche ist dadurch nicht zu groß und kann von jedem benutzt werden.

Die Verpackung der Zitronensäure besteht zu ungefähr 92 % aus Recycling-Material. Damit trägt sie ihren Beitrag dazu bei, die Umwelt nachhaltig zu schonen.

Bewertung der Redaktion: Wenn du besonderen Wert auf die Nachhaltigkeit von Produkten und deren Verpackung legst, ist diese Zitronensäure die ideale Alternative für dich.

Die beste biologisch abbaubare Zitronensäure

Die Zitronensäure der Marke Golden Peanut wird im praktischen 5 kg Eimer angeboten. Durch ihre hohe Reinheitsstufe in Lebensmittelqualität bietet sie eine perfekte Verwendung in Speisen und Desserts.

Da die Zitronensäure zu 100 % biologisch abbaubar ist, kann sie bedenkenlos zum Reinigen aller Gegenstände verwendet werden. Die aromasichere und lebensmittelechte Verpackung erlaubt es die Zitronensäure ohne Qualitätsverlust zu lagern und garantiert eine sichere Benutzung in der Herstellung von Lebensmitteln.

Bewertung der Redaktion: Durch den nachhaltigen Nutzen der Verpackung und dem kompletten biologischen Abbau ist die Zitronensäure perfekt für jeden, der auf einen bewussten Konsum wert legt.

Die beste qualitative Zitronensäure

Das Monohydrat der Marke Diacleanshop zeichnet sich durch seine Pharmaqualität aus. Diese ist noch reiner als Lebensmittelqualität und garantiert eine bedenkenlose Nutzung der Zitronensäure. Das kristalline Pulver ermöglicht eine gute Löslichkeit in Wasser und ist so praktisch in der Anwendung.

Durch die hohe Qualität kann die Zitronensäure vielseitig eingesetzt werden. So findet sie Verwendung als Reiniger, in der Lebensmittelherstellung und in der Kosmetik. Sie kann somit beispielsweise für Gesichtsmasken benutzt werden.

Bewertung der Redaktion: Durch die hohe Qualität der Zitronensäure kann diese sehr vielseitig verwendet werden. Sie ist somit für jeden geeignet, der großen Wert auf die Reinheit der Zitronensäure legt.

Die beste dosierte Zitronensäure

Die Zitronensäure von Dr. Oetker ermöglicht durch ihre Lebensmittelqualität eine Nutzung zur Herstellung von Speisen. Sie kann diese verfeinern und den Geschmack veredeln.

Die kleine Verpackungsgröße von 25 g erleichtern die Dosierung der Zitronensäure. Ein Päckchen ist ausreichend um beispielsweise selbstgemachte Marmelade zu veredeln. So wird kein Abmessen der zu verwendeten Säure benötigt. Ebenfalls muss keine riesige Packungsgröße angeschafft werden, wenn nur eine kleine Menge benötigt wird.

Bewertung der Redaktion: Durch ihre geringe Verpackungsgröße ist die Zitronensäure perfekt zur Dosierung in Speisen. Sie eignet sich somit für jeden, der nur eine kleine Menge benötigt und sich keinen Vorrat anlegen möchte.

Kauf- und Bewertungskriterien für Zitronensäure

Damit du die richtige Zitronensäure für deinen Gebrauch findest, haben wir dir die wichtigsten Kaufkriterien zusammengetragen. Diese sollen dir einen Vergleich der Zitronensäuren erleichtern, sodass du eine fundierte Wahl treffen kannst.

Die Kriterien, um die Zitronensäuren zu vergleichen, umfassen:

Reinheitsstufen

Die Reinheitsstufe der Zitronensäure steht für die Qualität des Produkts. So sollte die Reinheitsstufe der Zitronensäure mindestens Lebensmittelqualität betragen, sodass du diese bedenkenlos in deine Ernährung einbauen kannst. Du kannst dir somit sicher sein, dass keine weiteren Stoffe in der Säure enthalten sind.

Noch besser als Lebensmittelqualität ist die Reinheitsstufe Pharmaqualität. Diese wird unter anderem in der Pharmaindustrie genutzt. Sie ist noch reiner als Lebensmittelqualität und kann somit auch in Kosmetikprodukten verwendet werden.

Form

Zitronensäure gibt es sowohl als Pulver aber auch in flüssiger Form. Um flüssige Zitronensäure herzustellen, wird Zitronensäure in Pulverform mit Wasser vermischt. Beim Kauf solltest du eher auf Zitronensäure in Pulverform zurückgreifen, da diese wasserfrei ist.

Durch die Verdünnung der Säure mit Wasser wird die Intensität der Reinigung verringert. Um die gleiche Reinigungsleistung zu erzielen, wird somit mehr Produkt der flüssigen Säure benötigt. Zitronensäure als Pulver hat damit einen geringeren Verbrauch.

Zitronensäure als Pulver hat den weiteren Vorteil, dass es eine sehr hohe Wasserlöslichkeit aufweist.

Dadurch lässt sich flüssige Zitronensäure selbst herstellen. Somit kannst du das Pulver in beiden Formen der Zitronensäure benutzen. Die Säure in Pulverform hat damit ein größeres Anwendungsgebiet als die flüssige Variante.

Packungsgröße

Zitronensäure gibt es in den unterschiedlichsten Packungsgrößen. In der Backabteilung gibt es meist nur kleine Verpackungen mit 25 g Inhalt. Dadurch benötigst du zur Herstellung von Reinigern oder zur Verwendung in Lebensmitteln mehrerer dieser kleinen Tüten.

Großpackungen gibt es beispielsweise in 1, 2 oder 5 kg. Somit schaffst du dir einen Vorrat und benötigst nicht immer Nachschub. Größere Mengen sind dazu meist günstiger als die kleinen Verpackungen.

Ein weiterer Vorteil der Großpackungen ist das Einsparen von Verpackungsmüll. Dieselbe Menge der kleinen Verpackungen produziert viel mehr Müll als beispielsweise eine 2 kg Packung. Dies entspricht einer Menge von 80 kleinen Tüten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Zitronensäure ausführlich beantwortet

Anschließend wollen wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Zitronensäure beantworten. Wir wollen dir somit einen besseren Überblick über die Thematik geben.

Was ist Zitronensäure?

Zitronensäure ist farblos sowie wasserlöslich und zählt zu den Festkörpersäuren. Sie besitzt im Gegensatz zu anderen Säuren, in reiner Form, den Aggregatzustand fest und nicht flüssig. Aufgrund ihrer natürlichen sauren Eigenschaft ist die Zitronensäure eine Carbonsäure, die zu den Fruchtsäuren zählt.

Welche Arten von Zitronensäure gibt es?

Zitronensäure kann durch verschiedene Herstellungsprozesse gewonnen werden. So kann sie auf natürliche Weise aus Zitrusfrüchten isoliert werden. Jedoch wird dieses Verfahren heutzutage in der Zitronensäureproduktion nicht mehr verwendet. Es wird auf industriell hergestellte Zitronensäure zurückgegriffen.

Um Zitronensäure industriell herzustellen werden zuckerhaltige Rohstoffe, wie z. B. Melasse, fermentiert. Für die Fermentation des dunkelbraunen Zuckersirups wird Schwarzschimmel verwendet. Damit der Schimmel im Endprodukt keine Rückstände, wie Schimmelpilzgifte, mehr hinterlässt, muss die Zitronensäure hoch aufgereinigt werden. So erhält diese ihre Reinheit.

Was kostet Zitronensäure?

Der Preis von Zitronensäure wird meistens durch die Verpackungsgröße geregelt. Deswegen gibt es eine Preisspanne von günstig bis sehr teuer. Die nachfolgende Tabelle soll dir darüber einen Überblick geben.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig 2 – 5€ / kg Vorwiegend Großverpackungen mit einem Inhalt von 5 – 30 kg
Mittelpreisig 5 – 10€ / kg Vorwiegend Verpackungen mit einem Inhalt von 0,5 – 3 kg
Hochpreisig 35 – 91€ / kg Kleine Tüten aus der Backabteilung mit 10 – 25 g

Wie in der Tabelle zu sehen, haben die verschiedenen Preisklassen einen enormen Preisunterschied. Wenn du Geld sparen möchtest, lohnen sich die größeren Verpackungen. Möchtest du nur eine kleine Menge der Zitronensäure, kann auch schon eine kleine Tüte aus der Backabteilung ausreichend sein.

Wofür kann Zitronensäure im Haushalt verwendet werden?

Zitronensäure kann im Haushalt vielseitig eingesetzt werden. Es kann zum Entfernen von Kalk in deiner Kaffeemaschine verwendet werden. Sie sollte jedoch nicht über 40° C erhitzt werden, da sich sonst Calciumcitrat bilden kann, welches schwer löslich ist und feine Rohrleitungen verstopfen kann.

Zitronensäure

Zitronensäure eignet sich sehr gut als Ersatz für Weichspüler, da deine Wäsche somit weicher wird. (Bildquelle: Monfocus / Pixabay)

Da Zitronensäure das Wasser weicher machen kann, kann es auch als Ersatz für Weichspüler verwendet werden und macht somit die Wäsche geschmeidiger. Zitronensäure kann ebenfalls Flecken aus der Wäsche entfernen. Es sollte jedoch nur bei heller oder weißer Wäsche benutzt werden, da die Säure die Kleidung bleichen kann.

Wofür kann Zitronensäure in der Ernährung verwendet werden?

Wenn Zitronensäure Lebensmittelqualität hat, kann sie auch in deiner Ernährung verwendet werden. So kannst du sie als Konservierungsmittel für Marmelade benutzen. Ebenso mildert Zitronensäure den Geschmack und nimmt etwas Süße von der Marmelade weg.

In Getränken kann Zitronensäure die Kohlensäure länger erhalten. Ebenfalls kann sie in Verbindung mit Natron und Zucker zur Herstellung von Brausepulver verwendet werden.

Fazit

Um einen praktischen Helfer im Haushalt zu besitzen, ist Zitronensäure eine wunderbare Option. Durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kann sie einige Reinigungsmittel und Lebensmittelzusätze ersetzen.

Die Reinheitsstufe ist ein wichtiger Indikator, wenn die Zitronensäure zur Ernährung benutzt werden soll. Bei der Kaufentscheidung spielt vor allem die benötigte Menge und damit einhergehend der Preis eine wichtige Rolle.

(Titelbild: Natalia Kopyltsova / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte