Zuletzt aktualisiert: 20. Dezember 2021

Ziegenmilch zeichnet sich durch viele positive Eigenschaften aus und kann vielseitig eingesetzt werden. Du kannst Ziegenmilch trinken, Ziegenmilchjoghurt essen oder auch als Babynahrung verwenden. Auch in Kosmetikartikeln zählt Ziegenmilch zu den beliebten Inhaltsstoffen.

In welchen Produkten Ziegenmilch enthalten ist und wo du pure Ziegenmilch findest, listen wir dir in diesem Artikel auf. Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Ziegenmilch zu finden. Neben unserem Produktvergleich geben wir dir die wichtigsten Informationen rund um dieses Thema an die Hand.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ziegenmilch enthält wichtige Nährstoffe wie zum Beispiel Kalium, Kalzium und Phosphor.
  • Sie bringt dem Körper zahlreiche positive Wirkungen, wie Verstärkung des Immunsystems und des Cholesterinspiegels.
  • Ziegenmilch wird in der Lebensmittel-, sowie auch in der Kosmetikindustrie verwendet.

Ziegenmilch im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Die beste kosmetische Ziegenmilch

Diese polnische Marke ist berühmt für Kosmetika mit Ziegenmilch. Das Gesichtspflegeset besteht aus einer Tagespflege mit 50 ml Inhalt, einer 15 ml Augencreme und einer Reinigungsmilch mit 200 ml Produktinhalt. Zu deiner Bestellung gibt es eine 50 ml Nachtcreme gratis dazu.

Mit diesen Produkten werden die Epidermis und tiefsten Hautschichten erreicht und mit viel Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt. Dadurch wird der Säureschutzmantel der Haut geschützt, was wiederum die Austrocknung der Haut verhindert.

Meinung der Redaktion: Zu einem günstigen Preis erhält man hier gleich mehrere Artikel. Die Marke bietet außerdem 23 weitere Kosmetikartikel an, die Ziegenmilch enthalten. Hier wirst du sicherlich fündig.

Die beste Ziegenmilch im Maxi-Pack

Dieses Produkt wird in Neuseeland hergestellt. Es enthält keine Zusätze (z. B. kein Palmöl). Um das Pulver zu erzeugen wurde lediglich das Wasser entzogen,  sodass alle anderen Inhaltsstoffe unverändert erhalten bleiben. Geliefert werden 6 Dosen mit jeweils 400 g.

Die Ziegen wurden mit natürlichem Futter ohne Gentechnik ernährt. Mit 400 g Pulver können 4 Liter Milch erzeugt werden. Diese kann als Grundlage für Breie, Pudding, Soßen und Backwaren verwendet werden.

Meinung der Redaktion: Diese Milch sollte laut Hersteller nicht von Kindern unter 12 Monaten konsumiert werden. Das Produkt kann aber für die Ernährung von Welpen verwendet werden.

Die beste umweltfreundliche Ziegenmilch

Dieses Ziegenmilch-Pulver wird aus Vollmilch gewonnen und stammt aus einer österreichischen Molkerei. Es beinhaltet 800 g Pulver, womit 6 Liter Ziegenvollmilch erzeugt werden können. Es kann einfach mit Wasser angerührt werden.

Bei der Produktion wurde auf eine schonende Vorgehensweise geachtet. Die Ziegenvollmilch wird fein sprühgetrocknet und abgefüllt. Dieses Produkt ist 100 % natürlich und frei von Zusatzstoffen. Zudem ist das Produkt glutenfrei.

Meinung der Redaktion: Dieses Produkt wird in Österreich hergestellt und bietet eine hervorragende Qualität.

Die beste besonders lange haltbare Ziegenmilch

Die Ziegen-H-Milch ist in einem 6-er Pack mit jeweils 1000 ml Inhalt erhältlich. Diese haltbare Milch wird in Österreich produziert und ist biozertifiziert.

Es handelt sich um eine ultrahocherhitzte und homogenisierte Milch, die mindestens 3,0 % Fett enthält und mild und fein im Geschmack ist. Es kann zwischen einer Packung mit 1 l Milch, einer 6-er Packung mit jeweils 1 l Milch und einer 2-er Packung mit jeweils 1 l Milch gewählt werden.

Meinung der Redaktion: Ein Pluspunkt ist, dass auch Kinder die Milch konsumieren können.

Die beste Ziegenmilch für die Kleinsten

Diese Babynahrung in Pulverform ist in zwei Formaten erhältlich: 400 g im 6-er Pack und 500 g im 12-er Pack. Das Pulver ist für Babys ab dem 7. Monat geeignet und kann bis zum 12. Monat verwendet werden.

Es besteht zu 43 % aus wärmebehandeltem Ziegenvollmilch-Pulver und enthält Laktose. Es handelt sich hierbei um eine Folgemilch, die durch Anmischen des Pulvers mit Wasser entsteht. 1 Dose ergibt hierbei etwa 3 l Folgemilch. Das Produkt ist proteinreich mit 10,1 g Eiweiß bei 100 ml. Jedoch müssen wir hier betonen, dass das Produkt keine Alternative zur Muttermilch darstellt.

Meinung der Redaktion: Das Pulver ist sehr ergiebig und frei von Palmöl.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Ziegenmilch kaufst

Was ist Ziegenmilch?

Ziegenmilch ist Milch, die von Hausziegen gewonnen wird. Ähnlich zur Kuhmilch, enthält sie Kalium, Kalzium, Phosphor und Riboflavin. Im Vergleich zur Kuhmilch, besitzt Ziegenmilch eine niedrigere Menge an Vitamin B12.

Milch

Ziegenmilch ist eine gute Alternative zur Kuhmilch. (Bildquelle: pexels/ Pixabay)

Ziegenmilch enthält einen hohen Anteil an Taurin, ein Protein, das in vielen Energiedrinks enthalten ist. Der unverwechselbare Geschmack von Ziegenmilch ist intensiver als alle andere Milchsorten.

Die verschiedenen Ziegenmilcharten können sich dennoch in ihrem Geschmack etwas unterscheiden. Somit können auch die Verwendungszwecke unterschiedlich sein. Folgende Tabelle zeigt die Unterschiede genauer auf:

Rohmilch Frischmilch Haltbarmilch Pulvermilch
Geschmack Frisch, mild und leicht süß Frisch und leicht süß bis würzig Intensiver würziger Geschmack Mild
Verwendung Wird zu Käse oder pastorisierter Milch weiterverarbeitet. Wird hauptsächlich von Bauern selbst getrunken oder frisch auf dem Hof direkt vermarktet. Kann getrunken oder zu Käse weiterverarbeitet werden. Hauptsächlich zum Trinken. Zum Trinken geeignet. Wird hauptsächlich als Grundlage zur Herstellung von Milchbreien verwendet.
Tagesdosis 100ml 100ml 100ml 100ml
Haltbarkeit Sehr gering Gering Lange haltbar Sehr lange haltbar

Ziegenmilch wird außerdem in der Kosmetikindustrie verwendet, für die Herstellung von Seifen und Cremen.

Warum ist Ziegenmilch so gesund?

Ziegenmilch bringt dem Körper zahlreiche positive Wirkungen.

  • Verstärkung des Immunsystems. Die Menge an Selenium verstärkt das Immunsystem und schützt es vor Infektionen und Krankheiten.
  • Verbesserung des Stoffwechsels: Ziegenmilch kann die Aufnahme von Eisen und Kupfer fördern, deswegen ist für Menschen, die unter Anämie und anderen Mängeln an Nährstoffen leiden.
  • Verbesserung von Darmentzündungen: die enzymatischen Zubereitung, die in Ziegenmilch enthalten ist, lindert Darmentzündungen.
  • Verbesserung des Cholesterinspiegels. Ziegenmilch enthält im Vergleich zur Kuhmilch circa die doppelte Menge an Fettsäuren, die sehr nützlich sind und den Cholesterinspiegel im grünen Bereich halten. Dadurch werden Herzattacken und Arteriosklerose vorgebeugt.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Ziegenmilch vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du Ziegenmilch gut vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es für dich leichter, einen Überblick zu bekommen und dich für ein passendes und effektives Produkt zu entscheiden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Kriterien:

Art

Roh-, Frisch-, Haltbar- oder Pulvermilch. Die oben beschriebenen Ziegenmilch Arten haben jeweils Vor- und Nachteile und man kann sich je nach Zweck, Verfügbarkeit des Produktes und Geschmack für die eine oder andere Art entscheiden.

Geschmack

Wer einen intensiven Geschmack bevorzugt, sollte sich für frische Ziegenmilch entscheiden. Haltbare und Pulver Ziegenmilch haben einen milderen Geschmack.

(Titelbild: 123rf/ 30465733)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte