Wasserkanister
Zuletzt aktualisiert: 17. März 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

25Stunden investiert

8Studien recherchiert

52Kommentare gesammelt

Wenn größere Mengen an Flüssigkeiten transportiert oder gelagert werden sollen, sind Wasserkanister die beste Alternative hierfür. Die Grundfunktion des Wasserkanister ist, wie der Name schon sagt, die Lagerung von größeren Mengen an Wasser, allerdings  lassen sich inzwischen die unterschiedlichsten Varianten von Wasserkanister für die unterschiedlichsten Bereiche finden.

Dementsprechend verfügt der Markt mittlerweile eine große Auswahl an den verschiedensten Wasserkanister. Erhältlich sind diese fast überall, ob im Baumarkt, in Supermärkten oder im Internet. Für unseren Produktvergleich haben wir verschiedene Varianten des Wasserkanisters miteinander verglichen und die wichtigsten Aspekte herausgearbeitet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Wasserkanister sind grundsätzlich für die Lagerung von Wasser geeignet, allerdings ermöglichen spezielle Materialien auch eine Lagerung von ätzenden Flüssigkeiten.
  • Wasserkanister werden häufig beim Campen, für Wohnwagen oder für den Garten verwendet.
  • Wasserkanister gibt es in den unterschiedlichsten Größen und in faltbaren oder fixen Varianten.

Wasserkanister im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir für dich einige Wasserkanister bewertet, um dich bei der Kaufentscheidung zu unterstützen und dir die richtige Alternative deinen Bedürfnissen entsprechend zu empfehlen.

Der beste lebensmittelechte Wasserkanister

Relaxdays ist ein E-Commerce Unternehmen aus Deutschland mit dem Schwerpunkt auf Haushaltsprodukten. Der lebensmittelechte Wasserkanister von Relaxdays umfasst 10l und ist eine preisgünstige Alternative. Seine Ausstattungen umfassen einen luft- und geruchsdichten Deckel, einen 360 Grad drehbaren Ablasshahn mit einem Hebel für einfaches Ausgießen und Schließen.

Zudem verfügt er über einen mittleren Griffe, der einen leichten Transport von A nach B ermöglicht. Auch durch sein Volumen von 10 Litern können einerseits große Mengen an Flüssigkeiten gelagert werden und andererseits ist der Transport alleine noch machbar.

Der Kunststoffkanister ist zudem leicht, bruchfest, lebensmittelecht, BPA und DEHP- frei, was das Produkt lebensmittelecht macht.
Aufgrund seine chemikalienfreien Substanz ist der Kanister gut  geeignet für die Lagerung von Wasser, Wein, Getränke und anderen verzehrbaren Flüssigkeiten.

Bewertung der Redaktion: Aufgrund seiner besonderen Ausstattung bietet der Wasserkanister von Relaxdays eine einfache und sichere Handhabung. Zudem ist er durch seine chemiefreien Zusammensetzung ideal fürs Campen, Wandern oder Picknick. Auch der Ablasshahn garantiert ein einfaches Ausgießen, was für Flüssigkeiten wie Wasser oder Wein vorteilhaft ist.

Der beste Wasserkanister zum Campen

Plastex ist ein Familienunternehmen aus Finnland, das langlebige und recycelbare Alltagsprodukte herstellt. Der Wasserkanister von Plastex hat ein Fassungsvermögen von 10 Liter, ideal für größere Mengen an Flüssigkeiten und dennoch tragbar. Das Material besteht aus BPA freiem Kunststoff und ist lebensmittelecht, was eine problemlose  Lagerung von Wasser und anderen verzehrbaren Flüssigkeiten ermöglicht.

Zudem hat der Wasserkanister eine große Öffnung mit Verschluss, zum einfachen Befüllen und Reinigen. Auch der handlich und stabile Griff ermöglicht einen problemlosen Transport und  bequemes Tragen. Der Kanister ist zusätzlich mit einem Zapfhahn ausgestattet, das ein einfaches Abfließen ohne Kleckern garantiert.

Bewertung der Redaktion: Der Wasserkanister von Plastex ist eine etwas teuere Alternative, was allerdings durch seine Qualität und seine Ausstattung gerechtfertigt ist. Auch die große Öffnung vereinfacht das Reinigen und Umfüllen, was beim Campen oder Outdoor von Vorteil sein kann. Zudem ermöglicht der stabile Haltegriff einen einfachen Transport des Kanisters.

Der beste faltbare Wasserkanister

Der Pearl Wasserspender umfasst ein etwas geringeres Volumen von 3,5 Litern, was allerdings für Partys, Picknick oder zum Campen ideal ist. Da dieser Kanister faltbar ist, ist er besonders platzsparend und kann überall mitgenommen und verstaut werden. Zudem kann dieser durch einen stabilen Griff ohne Schwierigkeiten transportiert werden.

Ein integrierter Zapfhahn ermöglicht ein problemloses Ausgießen der Flüssigkeit. Zudem kann der Pearl Wasserspender durch integrierte Ständer sicher aufgestellt werden ohne Gefahr umzukippen. Aufgrund seiner Lebensmittelechtheit können diverse Flüssigkeiten wie Wasser, Tee, Kaffee, Wein und jegliche Getränke eingefüllt werden.

Bewertung der Redaktion: Der Pearl Wasserkanister ist nicht nur eine günstige Alternative, sondern auch sehr praktisch für alle Camping- und Picknickliebhaber. Der Wasserspender kann problemlos verstaut und transportiert werden und ist besonders gut für wenig Stauraum geeignet. Trotz seines geringen Volumen von 3,5 Litern, kann er für Partys oder Picknick gut gebraucht werden.

Der beste Wasserkanister mit flexiblem Ausgießer

Wilai ist ein deutsches Unternehmen, das jegliche Alltagsprodukte herstellt und verkauft. Der Wasserkanister von Wilai hat ein Fassungsvermögen von 15 Litern und ist für diese Volumenmenge eine günstige Alternative. Der Kanister besteht aus lebensmittelechten Kunststoff, ist luft- und wasserdicht, robust und stapelbar und ist zu 100% recyclebar.

Der Wasserkanister kommt mit einem stabilen Schraubverschluss, einem Schnellausgießer, einem Metallhahn und einem flexiblen Ausgießer, dass das Abfüllen von Flüssigkeiten erleichtert. Auch ein erhaltener flexibler Griff erleichtert das Tragen und den Transport. Die Einfüllöffnung ist mit 48,5 mm Durchmesser ideal für einfaches Befüllen und Abfüllen.

Bewertung der Redaktion: Der Wasserkanister von Wilai ist die beste Alternative für große Mengen an Flüssigkeiten. Die unterschiedlichen Hahnzubehöre ermöglichen ein gezieltes Ausgießen der Flüssigkeiten. Da das Produkt zu 100% recyclebar ist, ist es zu dem noch umweltschonend. Durch seine Lebensmittelechtheit können Wasser und Säfte, aber auch Öle und Säuren gelagert werden.

Der beste 60 Liter Wasserkanister

Wilai bietet neben Wasserkanister mit flexiblen Ausgießer, auch Wasserkanister mit großem Fassungsvermögen an. Dieser Wasserkanister hat mit einem Volumen von 60 Litern den größten Fassungsvermögen und ist dennoch günstig für dieses große Volumen. Der Kanister ist lebensmittelecht, absolut luft- und wasserdicht, stapelbar, palettengerecht und ist zudem kindersicher.

Da der Wasserkanister ein derartig großes Fassungsvermögen hat, ermöglichen zwei stabile Griffe an der Seite einen leichten Transport durch zwei Personen. Der Kanister eignet sich gut als Getränkekanister und Lagerkanister für Camping, Outdoor, Werkstatt Garten, Haushalt und in sämtlichen anderen Bereichen. Der Wasserkanister wird zudem mit einem Schraubverschluss geliefert.

Bewertung der Redaktion: Auch wenn der Kanister keinen Ausgießer hat, erfüllt er seinen Zweck insbesondere zum Lagern von Flüssigkeiten. Bei einer derartigen Füllmenge ist der Kanister nicht unbedingt für das Ausgießen von Getränken geeignet, weshalb ein Ausgießer nicht notwendig ist. Besonders bei großen Veranstaltungen oder in Unternehmen, kann der Kanister von Wilai gut gebraucht werden.

Kauf- und Bewertungskriterien für Wasserkanister

Um einen passenden Wasserkanister für deine persönlichen Bedürfnisse zu finden, haben wir für dich einige Kaufkriterien herausgearbeitet, die du beim Kauf berücksichtigen solltest. Diese Kriterien sollen dir beim Vergleich zwischen den Produkten helfen, um objektiv eine Entscheidung treffen zu können.Die Kriterien, die dir deine Wahl erleichtern sollen, umfassen:

Fassungsvermögen

Die Wahl des Fassungsvermögen hängt von persönlichen Präferenzen ab. Sollen kleine Mengen an Flüssigkeiten gelagert werden, reichen 5-10 Liter aus. Diese Volumenmenge eignet sich besonders für Kurzurlauber oder für Zuhause. Zudem können diese alleine getragen werden und sind noch platzsparender.

Sind allerdings große Mengen notwendig, wäre die Wahl für Kanister ab 20 – 50 Liter vorteilhaft. Hier ist allerdings zu beachten, dass derartige Mengen an Flüssigkeit kaum noch alleine tragbar sind und auch mehr Platz benötigen.

Material

Das Material hängt von der gelagerten Flüssigkeit und dem Volumen ab. Wird 5 -10 Liter Wasser gelagert, reicht ein normaler Wasserkanister aus Plastik aus. Sollen allerdings ätzende Flüssigkeiten wie Benzin und Putzmittel oder größere Mengen an Flüssigkeit gelagert werden, ist ein spezielles Material wie Stahl oder Metall notwendig, damit der Kanister einerseits nicht verätzt und andererseits dem hohen Wasserdruck standhalten kann.

Chemikalien

Zu beachten beim Kauf eines Wasserkanisters ist auch, dass dieser lebensmittelecht sein soll. Damit ist gemeint, dass das Wasser trotz Kontakt zum Material bedingungslos getrunken werden kann, also frei von schädlichen Chemikalien ist.
Bei Lagerungen von Benzin und Putzmittel muss dieser Aspekt nicht unbedingt beachtet werden.

Ablasshahn

Beim Ablass- bzw. Wasserhahn finden sich unterschiedliche Alternativen. Zu beachten ist hierbei, dass dein Kanister nicht nur über einen Deckel verfügt, sondern auch über einen Hahn, der die Wasserentnahme erleichtert. Hierbei lassen sich feste und flexible Ablasshähne finden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Wasserkanister ausführlich beantwortet

Im Folgenden wollen wir dir die meist gestelltesten Fragen beantworten, um dir einen näheren Überblick über diese Thematik zu verschaffen.

Für was ist ein Wasserkanister geeignet?

Wasserkanister werden insbesondere beim Campen, für Wohnwagen als Wasserspeicher oder Abwasserkanister, für Autos, oder als Zubehör für den normalen Haushalt und den Garten verwendet.

Wasserkanister

Kleiner Trinkwasserkanister für unterwegs mit stabilem Griff. Ideal für kurze Ausflüge und leicht in der Handhabung. (Bildquelle: unsplash/ Ajmal Ali)

Überall wo größere Mengen an Flüssigkeiten gebraucht werden, kommen Wasserkanister zum Einsatz. Dabei können die gelagerten Flüssigkeiten von verzehrbaren Produkten wie Wasser, Wein und diversen Getränken bis hin zu Kraftstoffen reichen. Zu beachten ist hierbei allerdings die Wahl des entsprechenden Wasserkanisters.

Welche Arten von Wasserkanister gibt es?

Neben dem herkömmlichen Plastikkanister mit Schraubdeckel, gibt es auch Wasserkanister mit flexiblen und unflexiblen Ausgießer. Zudem gibt es die platzsparende Variante des faltbaren Wasserkanister.

Je nach persönlichen Präferenzen, mit Weithals oder ohne, mit großen oder kleinen Öffnungen und je nach gelagerter Flüssigkeit mit robusten und nicht robusten Material.

Wie viel kostet ein Wasserkanister?

Die Preise beim Wasserkanister unterscheiden sich meist mit dem Fassungsvermögen, das sie mit sich bringen. So kostet ein Kanister mit 10l Volumen rund 10-20€, einer mit 20l Volumen ist ab 20€ erhältlich.

Die Preise beziehen sich hierbei auf die typischen Wasserkanister aus Plastik. Die Kanister für ätzende Flüssigkeiten sind aufgrund ihres Materials mit 30€ und mehr teurer. Die faltbaren Kanister sind bereits ab 5€ erhältlich.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (5 – 10 €) Faltbare Wasserkanister, Kanister bis zu 10 Liter
Mittelpreisig (20 – 30 €) Wasserkanister 20 Liter
Hochpreisig (ab 30 €) Kanister aus Stahl oder Metall

Wie wird ein Wasserkanister gereinigt?

Abgesehen von der äußeren Reinigung des Kanisters, sollte dieser auch von innen gereinigt werden, insbesondere wenn sich bereits Kalk eingelagert hat. Hierzu kannst du deinen Kanister mit heißem Wasser und etwas Reinigungsmittel füllen und ca. einen Tag so stehen lassen, damit eine gute Einwirkzeit garantiert wird.

Als Reinigungsmittel kannst du hierbei Zitronensäure (pro Liter Wasser ein Esslöffel Zitronensäure) oder Desinfektionstabletten verwenden. Beachte hierbei, dass das Reinigungsmittel möglichst lebensmittelecht ist. Die meisten Geschirrspüler können verwendet werden, Reinigungstabs jedoch nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Andere Artikel, die dich interessieren können:

Fazit

Um große Mengen an Flüssigkeiten zu lagern und zu transportieren, sind Wasserkanister hierfür die beste Alternative. Da sie eine große Bereicherung für den Alltag und anderen Arbeitsbereichen sind, gibt es mittlerweile eine große Auswahl an unterschiedliche Wasserkanister auf den Markt.

Die Wahl des richtigen Kanisters hängt dann von den persönlichen Präferenzen und von der gelagerten Flüssigkeit ab. Zu beachten ist bei der Entscheidung des richtigen Wasserkanister, das Fassungsvermögen, das Material, die darin erhaltenen Chemikalien und der Ablasshahn.

Wie wir darlegen konnten, gibt es unterschiedliche Varianten des Wasserkanisters. Die Wahl des richtigen hängt von deinem Vorhaben ab. Beachte hierbei insbesondere welche Flüssigkeiten und welche Menge du lagern willst.

(Titelbild: istockphoto /Pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte