Zuletzt aktualisiert: 17. März 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

25Stunden investiert

9Studien recherchiert

44Kommentare gesammelt

Das wichtigste Utensil in deiner Küche ist der Wasserhahn. Mittlerweile gibt es Wasserhähne für die Küche in allen denkbaren Formen und Farben sowie aus allen möglichen Materialien. Zusätzliche Funktionen machen die Entscheidung für den richtigen Wasserhahn noch schwerer.

Dieser Ratgeber stellt grundlegende Unterschiede vor. Er zeigt Kriterien auf, mit denen dir die Entscheidung leichter fällt. Antworten auf die meist gestellten Fragen findest du hier und eine Auswahl an verschiedenen Wasserhähnen. Für den Produktvergleich haben wir unterschiedliche Modelle, mit unterschiedlichen Funktionen ausgewählt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Der Wasserhahn in der Küche ist essentiell, er liefert jederzeit frisches Wasser zum kochen, putzen oder spülen.
  • Ausschlaggebend für die Wahl des Wasserhahns sollte der Anschluss in Haus oder Wohnung und damit die Wahl für Hoch – oder Niederdruck sein.
  • Bei Design, Material oder der Ausstattung bist du völlig frei in deiner Entscheidung und kannst ganz nach deinem Geschmack wählen.

Wasserhähne für die Küche im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier möchten wir dir nun einige Wasserhähne vorstellen. Es werden verschiedene Funktionen und Materialien beleuchtet. Dies soll als Hilfestellung dienen um dir einen ersten Eindruck über verschiedene Modelle und Preiskategorien zu geben.

Der beste schlichte Wasserhahn

Dieser Wasserhahn von Ibergrif Griferias SL ist aus Edelstahl gefertigt und dadurch äußerst widerstandsfähig. Flecken lassen sich leicht entfernen. Die gebürstete Oberfläche lässt den Wasserhahn äußerst edel wirken. Dieser Wasserhahn ist bleifrei, rostbeständig und besonders langlebig.

Der Griff befindet sich an der Seite des Wasserhahns und lässt sich mühelos mit einer Hand betätigen. Ein Schwenkbereich von 360° und der hohe Auslauf dieses Wasserhahns ermöglichen das einfache Einfüllen von großen Töpfen und auch hohen Vasen. Ein weiterer Vorteil dieses Wasserhahns ist das Kaltstartsystem. Dieses System hilft Energie zu sparen und verhindert einen Wasserrückfluss.

Bewertung der Redaktion: Dieser Wasserhahn ist für dich geeignet, wenn du auf der Suche nach einem günstigen aber auch hochwertigen Produkt für deine Hochdruckarmatur bist.

Der beste flexible Wasserhahn

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieser Wasserhahn von Kalamo ist aus Messing gefertigt und zu 100% Blei- und Nickelfrei. Somit ist er langlebig und sorgt gleichzeitig für sauberes, gesundes Leitungswasser.

Dieser Wasserhahn ist verchromt und gleichzeitig mit Silikon überzogen, welches für ein edles schwarzes Design sorgt. Die Chromoberfläche ist langlebig und lässt sich einfach reinigen.

Der flexible Schlauch hat einen 360° Schwenkbereich und ermöglicht somit die höchste Flexibilität für den Küchenbereich. Das Befüllen von hohen Töpfen oder Vasen ist dadurch einfach möglich. Zusätzlich erleichtert es die Reinigung der Spüle. Durch einen speziellen Strahlregler wird der Wasserfluss weicher und du kannst mehr als 30% Wasser einsparen.

Bewertung der Redaktion: Dieser Wasserhahn ist ideal für dich, wenn du ein günstiges aber auch hochwertiges, schwenkbares Produkt suchst. Das Design ist zeitlos und einzigartig. Der Wasserhahn eignet sich für eine Hochdruckarmatur.

Der beste LED Wasserhahn

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieser Wasserhahn von Kalamo ist aus Messing, mit verchromter Oberfläche. Das schwarze Design ist zeitlos und ein optischer Hingucker. Die Oberfläche ist langlebig und einfach zu reinigen.

Der Wasserhahn verfügt über einen 360° Schwenkbereich, so lässt sich auch die letzte Ecke in deiner Spüle reinigen. Das Besondere an diesem Wasserhahn ist die LED Anzeige. Sie zeigt die Temperatur des Wassers an.

Kaltes Wasser wird durch blaues Licht angezeigt. Warmes Wasser durch grünes Licht. Heißes Wasser wird durch rotes Licht angezeigt. Wasser über 55°C wird durch rot blinkendes Licht angezeigt. Der Vorteil ist, dass du nicht mehr abschätzen musst, ob heißes oder kaltes Wasser aus deinem Hahn kommt. Durch das rot blinkende Licht schützt du dich außerdem vor Verbrühungen.

Bewertung der Redaktion: Der Wasserhahn ist ideal für dich, wenn du ein günstiges, hochwertiges Produkt suchst. Durch die LED Anzeige kannst du nicht nur die Wassertemperatur sehen, sondern auch Wasser sparen. Die LED Anzeige sorgt dafür, dass du das Wasser nicht zu lange laufen lässt, sondern direkt siehst, wann es die richtige Temperatur hat.

Die beste komplette Küchenarmatur

Dieser Wasserhahn der Firma Ibergrif Griferias SL ist aus Messing gefertigt mit verchromter Oberfläche. Der Einhebelgriff erleichtern das Einstellen von Wasserfluss und Temperatur.

Dieser Wasserhahn ist vertikal und horizontal schwenkbar und daher ideal geeignet für die Vorfenstermontage. Auch hier sorgt ein spezielles Kaltstartsystem zur Energieeinsparung. Weiterhin verfügt dieser Wasserhahn über einen weicheren Wasserfluss, ideal zum Spülen von Obst und Gemüse.

Bewertung der Redaktion: Der Wasserhahn ist für dich geeignet, wenn du dein Spülbecken vor einem Fenster hast. Er bietet dir die höchstmögliche Bewegungsfreiheit, indem er sich in alle Richtungen schwenken und umklappen lässt. Er ist ideal, wenn du auf der Suche nach einem preisgünstigen, hochwertigen Produkt für die Vorfenstermontage bist.

Die beste Küchenarmatur für die Wand

Der Wasserhahn der Firma Dalmo ist aus Messing gefertigt und verchromt. Die Oberfläche ist mehrfach beschichtet und daher rostet sie nicht und ist sehr langlebig. Sie lässt sich einfach reinigen und selbst Fingerabdrücke sind auf dieser Oberfläche nicht sichtbar.

Ein schwenkbarer 360° Auslauf bieten den größtmöglichen Aktionsradius. Als Zusatz verfügt der Wasserhahn  über eine ausziehbare Spritzpistole. Damit lässt sich das Spülbecken in jeder Ecke reinigen und du kannst auch hohe Töpfe befüllen. Ein spezieller Perlator sorgt außerdem dafür, dass 30% Wasser gespart werden können.

Bewertung der Redaktion: Dieser Wasserhahn eignet sich für dich, wenn du nicht viel Platz in deiner Küche hast aber trotzdem flexibel arbeiten möchtest. Er lässt sich einfach anschließen und ist geeignet für Hochdruckarmaturen. Durch die Spritzpistole wird dein Arbeitsfeld erweitert und du wirst in deiner täglichen Küchenarbeit nicht eingeschränkt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Wasserhähne für die Küche

Die Küche ist zentraler Punkt unseres alltäglichen Lebens. Es wird gekocht, gerührt und gewaschen. Immer dabei ist der perfekte Wasserhahn. Daher fällt die Wahl für den richtigen Wasserhahn nicht immer leicht. Dieser Ratgeber soll die Entscheidung erleichtern und die wichtigsten Kaufkriterien vorstellen. Die Kriterien umfassen dabei:

Wasserdruck

Es wird unterschieden in Hochdruck oder Niederdruck. Vereinfacht gesagt gibt es Hochdruck in relativ neuen Häusern oder Wohnungen. Das warme Wasser kommt durch die zentrale Wasserversorgung in jeden Raum. Niederdruck herrscht meist in älteren Häusern. Das Warmwasser kommt durch einen Boiler in jeden Raum.

Wird der Wasserhahn an die zentrale Wasserversorgung geschlossen verwendet man einen Hochdruckanschluss, dieser verfügt über zwei Anschlussschläuche.

Kommt das warme Wasser aus dem Boiler, benötigst du einen Niederdruckanschluss, welcher über drei Anschlussschläuche verfügt.

Material

Da Wasserhähne ständig im Einsatz sind, sollten sie robust und pflegeleicht sein. Sie müssen aber so hochwertig sein, dass sie keine Schadstoffe an das Trinkwasser abgeben.

Hierbei schneiden Wasserhähne aus Edelstahl oder Chrom am besten ab. Weiterhin gibt es aber auch noch Wasserhähne aus Kunststoff.

Edelstahl

Wasserhähne aus Edelstahl sind pflegeleicht, hygienisch und 100% bleifrei. Es gibt sie matt, glänzend oder gebürstet. Sie sind etwas preisintensiver, dafür haltbar und widerstandsfähig.

Messing

Wasserhähne aus Messing sind günstig und robust. Mit einer Chrombeschichtung sind sie außerdem langlebig und leicht zu reinigen. Besonders günstige Wasserhähne aus Messing können aber teilweise schlecht verarbeitet sein. Daher ist es wichtig, dass du beim Kauf auf gute Qualität achtest. Der Wasserhahn sollte außerdem den Normen entsprechen.

Kunststoff

Wasserhähne aus Kunststoff sind günstig und pflegeleicht. Hier hast du die größte Farbauswahl. Der Nachteil von Kunststoff ist jedoch, dass die Lebensdauer sehr kurz ist.

Funktion

Wasserhähne bieten verschiedene Funktionen, die dir deine Arbeit in der Küche erleichtern können.

Funktion Beschreibung
ausziehbare Spülbrause Bietet einen größeren Aktionsradius.
Dreh- /Schwenkbar Drehen bzw. Schwenken des Wasserhahns ermöglicht es Töpfe einfacher zu befüllen.
Heißwasser Liefert direkt kochendes Wasser aus dem Wasserhahn. Ideal für Köche oder Hobbyköche.
LED-Funktion Zeigt die Temperatur durch Farbwechsel an, somit schützt es vor Verbrennungen.
Sprudelwasser Liefert direkt sprudelndes Wasser aus dem Hahn zum Trinken. Kein Schleppen mehr von Wasserkisten notwendig.

Welche Extrafunktionen du wirklich brauchst, hängt von deinen persönlichen Präferenzen ab. Viele Funktionen sind im Alltag hilfreich. Du solltest abwägen welche Funktionen dir besonders wichtig sind und auf welche du verzichten könntest.

Maße

Wasserhähne können in ihrer Größe variieren. Je nachdem wo sie montiert werden sollen oder auch abhängig von persönlichen Präferenzen gibt es sie zwischen 15 und 40 cm Höhe.

Brauseart

Es gibt verschiedene Brausearten, die das Reinigen von unterschiedlichen Utensilien erleichtern. Meist durch Knopfdruck umstellbar auf Regenbrause oder Wasserstrahl. Die Regenbrause eignet sich meist zur schonenden Reinigung von Obst und Gemüse. Der Wasserstrahl hingegen zum schnellen Befüllen von Töpfen oder zur Reinigung.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Wasserhähne für die Küche ausführlich beantwortet

In diesem Ratgeber sollen deine letzten Fragen und Unklarheiten geklärt werden.

Welche Arten von Wasserhähnen für die Küche gibt es?

Bei Wasserhähnen wird unterschieden zwischen Einhebelmischer, Zweigriffmischer oder Sensor.

Einhebelmischer

Hier regelst du den Wasserdruck sowie die Temperatur mit nur einem Hebel. Durch diese präzise Regelung, kannst du Wasser und Energie sparen.

Der Wasserhahn erfüllt nicht nur viele Funktionen, er sollte auch in deine Küche passen. Ein moderner Wasserhahn in schwarzem Design ist zeitlos und gibt deiner Küche einen eleganten Touch.  (Bildquelle: Kaboompics / Pexels)

Ein Nachteil dieses Typs ist, dass auch bei kaltem Wasser oft warmes Wasser noch dazu gemischt wird.

Zweigriffmischer

Hier gibt es zwei Griffe für warmes und kaltes Wasser. Durch Betätigen dieser Griffe kannst du die Temperatur selbst mischen. Im Vergleich zum Einhebelmischer hast du hier die Möglichkeit nur kaltes Wasser zu bekommen. Nachteile dieses Typs sind jedoch die unpräzise Regelung der Wassertemperatur und Wasserverschwendung.

Sensor

Der Sensor ist sauber und hygienisch, da er ohne jeglichen Berührung auskommt. Dadurch ist er besonders hygienisch und weniger anfällig für Fingerabdrücke oder Flecken. Hierbei liegt der Nachteil jedoch darin, dass der Sensor immer aktiviert wird, wenn du mit deiner Hand in das Sensorfeld kommst.

Was kostet ein Wasserhahn für die Küche?

Wasserhähne gibt es in vielen Ausführungen. Billige Varianten gibt es schon ab 15-20€. Profi – Wasserhähne können bis in den drei – bis vierstelligen Bereich gehen. Hier haben wir die durchschnittlichen Preise aufgelistet, die du in normalen Küchen finden kannst:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (20 – 80 €) Meist einfache Wasserhähne, wenig Funktionen
Mittelpreisig (80 – 200 €) Höhere Qualität, auch schon mit verschiedenen Funktionen
Hochpreisig (ab 2000 €) Sehr Hohe Qualität, meist mit Heißwasser- oder Soda Funktion, inklusive weiteren Funktionen

Die Preise von Wasserhähnen können stark variieren. Es ist immer abhängig davon, welche Funktionen du möchtest oder welche Qualität dein Wasserhahn haben soll. Bei günstigen Wasserhähnen solltest du darauf achten, dass sie das Trinkwasser nicht verunreinigen.

Welche Montagearten gibt es für Wasserhähne in der Küche?

Es wird unterschieden zwischen der Standmontage, Wandmontage und der Vorfenstermontage.

Standmontage

Der Wasserhahn ist am Rand des Spülbeckens oder in der Arbeitsplatte eingelassen. Die Anschlüsse verlaufen unter der Arbeitsplatte. Hierbei bist du in der Wahl deines Wasserhahns flexibel und hast die größere Auswahl an Modellen.

Wandmontage

Der Wasserhahn wird in die Wand eingelassen. Die Anschlüsse sind auch in der Wand. Dieser Anschluss ist ideal für kleine Küchen. Hier hast du jedoch keine so große Auswahlmöglichkeit und bist weniger flexibel was den Wasserhahn angeht.

Vorfenstermontage

Diese Montageart kommt zum Einsatz, wenn der Wasserhahn und das Spülbecken sich vor einem Fenster befinden. Wenn das Fenster geöffnet werden muss, kann ein spezieller Wasserhahn aus der Verankerung gehoben und daneben abgelegt werden. Auf diese Weise kann die Höhe deines Wasserhahns um 2-4 cm verringert werden.

Wie pflegt und reinigt man einen Wasserhahn richtig?

Bei der Reinigung und Pflege sollte auf säurehaltige Produkte oder harte Schwämme verzichtet werden. Zur Reinigung reicht es ein weiches Tuch und ein wenig Seifenlauge oder zum Beispiel Edelstahlreiniger. Damit die Oberflächen abwischen, gründlich abspülen und abtrocknen. Das Abtrocken verhindert Wasserflecken.

Zum Entkalken kannst du spezielle Entkalker nutzen. Gängige Hausmittel sind Essigsäure oder Zitronensäure. Damit kann das vorderste Stück des Wasserhahns gereinigt werden. Bei stark kalkhaltigem Wasser empfiehlt es sich etwa einmal pro Jahr den Wasserhahn abzubauen und durchzuspülen.

Fazit

Europäer verbrauchen durchschnittlich 190 Liter pro Tag, daher sollte die Wahl des Wasserhahns gut durchdacht sein. Wasserhähne gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Von einfachen, günstigen Varianten bis hin zu teuren Profivarianten.

Bei der Anschaffung solltest du immer im Hinterkopf haben, welche Funktionen du wirklich benötigst und welche Qualität du erwartest. Zu beachten ist vor allem, welche Druckart du in deiner Küche hast.

Alle weiteren Merkmale kannst du frei nach deinen Vorlieben entscheiden. Von verschiedenen Designs bis hin zu unterschiedlichsten Funktion ist heutzutage alles erhältlich. So wird nicht nur deine Küche zum Hingucker, sondern auch deine tägliche Arbeit erleichtert.

(Titelbild: j Shin / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?