Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

48Stunden investiert

29Studien recherchiert

112Kommentare gesammelt

Ein Wasserfilter, der unter deiner Küchenspüle installiert wird. Er wird in der Regel an die Kaltwasserleitung angeschlossen und dann durch einen Kohleblock oder ein anderes Filtermedium gefiltert, bevor das Wasser in deinen Wasserhahn gelangt.




Untertisch Wasserfilter Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Untertischwasserfiltern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Untertischwasserfiltern. Der erste ist ein Umkehrosmosefilter (RO), der das Wasser mit Hilfe von Druck durch winzige Poren in der Membran presst und Verunreinigungen wie Chlor oder Schwermetalle herauspresst. Umkehrosmosefilter können bis zu 99% der Verunreinigungen aus deinem Trinkwasser entfernen und sind damit eine der effektivsten Möglichkeiten, Leitungswasser zu Hause zu reinigen. Der zweite Typ ist ein Aktivkohlefilter, der Verunreinigungen in seiner körnigen Struktur einfängt, bevor sie in dein Glas gelangen. Aktivkohlefilter werden seit Jahrzehnten sowohl im gewerblichen Bereich als auch in Privathaushalten eingesetzt, da sie im Vergleich zu anderen Methoden wie der UV-Licht-Behandlung oder Destillationsanlagen sehr einfach zu bedienen und äußerst kostengünstig sind

Ein guter Untertischwasserfilter sollte eine hohe Durchflussrate haben und die gängigsten Verunreinigungen herausfiltern können. Die besten Filter entfernen auch Chlor aus deinem Wasser. Filter, die NSF-zertifiziert sind oder von der WQA (Water Quality Association) bewertet wurden, sind in der Regel von höherer Qualität als solche ohne diese Zertifizierungen.

Wer sollte einen Untertischwasserfilter verwenden?

Jeder, der die Qualität seines Trinkwassers verbessern will.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Untertischwasserfilter kaufen?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die du beim Kauf eines Untertischwasserfilters berücksichtigen solltest. Zu den wichtigsten gehören unter anderem die Reichweite, das Modell, die Marke, die.

Der Vergleich eines Untertischwasserfilters sollte sich auf die Qualität und die Eigenschaften des Produkts stützen. Deshalb haben wir oben die wichtigen Faktoren aufgelistet, die du beim Vergleich von Untertisch-Wasserfiltern berücksichtigen solltest. Achte darauf, dass du Produkte mit ähnlichen Eigenschaften und in der gleichen Preisklasse vergleichst, damit du das Produkt findest, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Untertischwasserfilters?

Vorteile

Die Verwendung eines Wasserfilters unter der Spüle hat viele Vorteile. Der erste ist, dass er einfach und bequem zu benutzen ist: Du drehst einfach den Wasserhahn auf und bekommst sauberes Trinkwasser direkt aus dem Wasserhahn. Ein weiterer Vorteil eines Untertischsystems ist, dass es von jedem, der über Grundkenntnisse im Klempnerhandwerk verfügt, in etwa 30 Minuten oder weniger installiert werden kann. Außerdem haben sie keine beweglichen Teile, so dass sie nie gewartet werden müssen, solange du die Filter regelmäßig auswechselst (was nur 5-10 Minuten dauert). Untertischwasserfilter sind sehr erschwinglich im Vergleich zu anderen Systemen für das ganze Haus, die Tausende von Euro kosten können.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Untertischwasserfilters ist, dass er schwierig zu installieren sein kann. Ein Wasserfilter sollte nicht von einem Fachmann installiert werden müssen, aber viele Menschen finden diese Art von System schwierig, weil sie sich nicht mit Sanitärsystemen und den für die Installation erforderlichen Werkzeugen auskennen. Wenn du daran zweifelst, dass du einen Wasserfilter unter der Spüle selbst einbauen kannst, solltest du einen Klempner oder einen anderen Handwerker beauftragen, der sich auf solche Projekte spezialisiert hat.

Kaufberatung: Was du zum Thema Untertisch Wasserfilter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Neues Wasser Group
  • sanquell
  • Brita

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Untertisch Wasserfilter-Produkt in unserem Test kostet rund 68 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 271 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Untertisch Wasserfilter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Brita, welches bis heute insgesamt 850-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Brita mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte