Zuletzt aktualisiert: 8. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

23Stunden investiert

10Studien recherchiert

63Kommentare gesammelt

Topflappen sind wichtige Küchenhelfer im täglichen Gebrauch. Du kannst zahlreiche Exemplare finden, in vielen verschiedenen Ausführungen, Formen und Farben. Es gibt sie aus Silikon oder aus Baumwolle genäht, gestrickt oder gehäkelt.

Mit unserem Topflappen Test möchten wir dir aufzeigen, wobei es bei der Auswahl von Topflappen ankommt und welche verschiedenen Arten es gibt. Wir möchten deine Fragen klären und dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Topflappen sind vielseitig einsetzbar, ob als Hitzeschutz für Hände und Finger oder als Untersetzer für heiße Töpfe und Pfannen. Auch zu Dekorationszwecken, als Geburtstagsgeschenk oder als DIY-Projekt sind sie beliebt.
  • Die Auswahl ist sehr groß: Topflappen können genäht, gestrickt, gefilzt oder gehäkelt und aus verschiedenen Materialien gefertigt sein.
  • Ofenhandschuhe eignen sich als hervorragende Alternative und werden oft mit Topfhandschuhen im Set zum Kauf angeboten

Topflappen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Nachfolgend haben wir dir unsere Favoriten herausgesucht. Diese können dich bei deiner Entscheidung nach dem richtigen Topflappen unterstützen.

Der beste Allround Topflappen

Die Topflappen der Marke Bonthee sind zu 100 Prozent aus Bio-Baumwolle gefertigt. Innen ist ein Polyester-Futter eingenäht, welches die Topflappen weich aber dennoch flexibel macht. Mit der durchschnittlichen Größe von 20 mal 20 cm lassen sich diese Topflappen ebenfalls sehr gut als Untersetzer für heiße Töpfe und Pfannen verwenden.

Da sie aus Stoff genäht sind, können sie in der Waschmaschine bei 40 Grad gereinigt werden. Für die Lagerung sind praktische Schlaufen vorhanden, an denen die Topflappen aufgehängt werden können.

Praktisch sind ebenfalls die eingenähten Eingriffe, die den Griff von heißen Gefäßen noch sicherer machen. So kann man mit den Händen in die Topflappen hineingreifen und läuft nicht Gefahr, sich die Finger zu verbrennen. Die Lappen sind bis zu 170 Grad Celsius hitzeresistent. Das Set der Marke Bonthee beinhaltet 2 Topflappen, auf die es eine Garantie von 18 Monaten gibt.

Bewertung der Redaktion: Die Topflappen der Marke Bonthee überzeugen durch klassisches Design und Praktikabilität des Produkts. Die eingenähten Eingriffe erlauben einen sicheren Halt von heißen Gefäßen, ohne der Gefahr des wegrutschen.

Der beste große Topflappen

Die Topflappen von der Marke Big Red House sind 25 mal 18 cm groß und in den Farben blau, grau, rot und schwarz erhältlich. Durch die Größe können sie auch als Untersetzer für Auflaufformen, Töpfe und Pfannen genutzt werden. Sie bestehen aus recycelter Baumwolle von außen, sowie weichem Frotteefutter innen.

Außerdem sind von außen dünne Silikonstreifen angebracht, die einen festen Halt bieten und ein Wegrutschen verhindern. Bei dem Silikon handelt es sich um BPA-freies Silikon, welches von der amerikanischen Food and Drugs Administration (FDA) zugelassen wurde.

Die Topflappen können im Schonwaschgang in der Waschmaschine gewaschen werden. Eingriffe für die Hände ermöglichen einen festen Griff beim Halten von heißen Speisen. Mit den Schlaufen lassen sich die Topflappen praktisch aufhängen. Das Topflappen-Set der Marke Big Red House besteht ebenfalls aus einem Paar Topflappen.

Bewertung der Redaktion: Durch die dünnen Silikonstreifen außen auf den Topflappen lassen sich die heißen Speisen noch sicherer und rutschfester festhalten. Besonders überzeugt das schadstofffreie und recycelte Material, die Eingriffe und das weiche Frotteefutter im Inneren der Topflappen.

Der beste Topflappen aus Silikon

Die Topflappen der Marke flintronic sind zu 100 Prozent aus schadstofffreiem Silikon hergestellt. Dieser wurde von der amerikanischen Food and Drugs Administration (FDA) für den Lebensmittelbereich zugelassen. Die Topflappen sind 18,5 mal 18,5 cm groß und in den Farben schwarz und grau erhältlich. Das Wabenmuster stellt ein Anti-Rutsch-Design dar, welches die Festigkeit des Griffs fordert.

Die Topflappen können auch als Topfuntersetzer genutzt werden. Sie sind hitzebeständig bis zur 250 Grad Celsius. Die Säuberung kann leicht erfolgen, da sie spülmaschinenfest sind. Zur einfachen Aufbewahrung ist in jeden Topflappen ein Loch gestanzt, welcher zur Aufhängung der Lappen genutzt werden kann. In dem Set der Marke flintronic sind vier Silikon-Topflappen enthalten.

Bewertung der Redaktion: Die Topflappen aus Silikon sind ideal für jeden, der kleinere und handliche Topflappen ohne Eingriffe sucht. Das Anti-Rutsch-Design bietet festen Halt sowohl für Hände und Finger, als auch für Töpfe und Pfannen als Topfuntersetzer.

Das beste Topflappen Set

Die Topflappen von esonmus haben eine Größe von 17 mal 17 cm und bestehen aus Baumwolle. Sie können in der Waschmaschine gereinigt werden. Wem diese Topflappen zu klein sind, kann die mitgelieferten Ofenhandschuhe verwenden.

Diese haben eine Größe von 33 mal 19 cm und sind hitzebeständig bis zu 300 Grad Celsius. Die Außenfläche besteht aus einer schadstofffreien Silikonschicht, während die Innenfläche aus Baumwolle besteht.

Die Außenseite der Ofenhandschuhe besteht aus einem griffigen Wabenmuster. Durch das Silikon sind die Ofenhandschuhe fleckenabweisend und robust und können unter fließendem Wasser gereinigt werden. Die Topflappen und die Ofenhandschuhe sind farblich aufeinander abgestimmt und als Set erkennbar. Alle Produkte haben eine Schlaufe zum Aufhängen.

Bewertung der Redaktion: Dieses Set ist ideal für jeden, der sowohl dünne Topflappen, als auch robuste und hitzeresistente Ofenhandschuhe benötigt. Somit bietet dieses Set einen sicheren Hitzeschutz für Finger, Hände und Arme.

Kauf- und Bewertungskriterien für Topflappen

Um den richtigen Topflappen für dich zu finden, kannst du die Produkte hinsichtlich folgender Kriterien vergleichen:

Nachfolgend gehen wir kurz auf die einzelnen Kriterien ein.

Material

Topflappen können aus Silikon gefertigt oder aus Stoff genäht sein. Es gibt auch Exemplare, die aus Garn gestrickt oder gehäkelt sind. Bei diesen Exemplaren musst du beachten, dass sie kleine Löcher im Strickbild aufweisen können.

Meistens wird für die Fertigung der Topflappen Baumwolle bzw. Baumwollgarn verwendet. Es gibt auch Topflappen, die aus biologisch abbaubarem Material, Bio-Baumwolle oder recycelten Materialien gefertigt sind.

Beim Material solltest du achten, dass es hitzebeständig und nicht zu dünn ist. Auch sollte das Material leicht zu reinigen sein (z.B. in der Wasch- oder Spülmaschine).

Größe

Auch bei den Größen gibt es verschiedene Ausführungen und Formen. Du kannst dich für viereckige Standards entscheiden oder für Exemplare in ausgefallen Formen und Größen.

Hierbei musst du beachten, dass der Topflappen groß genug ist, um deine Finger und Hände vor der Hitze zu schützen. Ist der Topflappen zu groß, kann es schnell unhandlich werden.

Möglicherweise möchtest du deinen Topflappen als Unterlage für heiße Speisen verwenden. Dann könnte ein etwas größeres Exemplar das Richtige für dich sein.

Qualität

Da du dich mit einem Topflappen vor der Hitze schützen möchtest, solltest du genau auf die Qualität deines Produkts achten.

Es darf keine Löcher haben und das Material sollte hitzebeständig sein. Bei manchen Produkten erhältst du eine Ersatzgarantie von bis zu zwei Jahren auf deinen Topflappen.

Anwendungsbreite

Alle Topflappen lassen sich zum Greifen von heißen Pfannen und Töpfen verwenden. Einige Produkte kannst du auch als Untersetzer verwenden, wenn du z. B. eine heiße Auflaufform auf deinen Küchentisch stellen möchtest.

Einige Topflappen haben einen Eingriff, in den du deine Hand stecken kannst, ähnlich wie in einen Ofenhandschuh. So kannst du die heißen Pfannen und Töpfe noch sicherer und fester halten.

Mit einigen Topflappen kannst du Temperaturen bis zu 100 Grad Celsius greifen, andere bieten Schutz bis zu 300 Grad Celsius.

Henkel und Schlaufen

Wenn du deinen Topflappen aufhängen möchtest, solltest du ein Exemplar mit Henkel oder Hängeschlaufen wählen. Aber auch zum Halten von heißen Töpfen und Pfannen können Henkel hilfreich werden, indem sie verhindern, dass du leicht abrutscht.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Topflappen ausführlich beantwortet

Nachfolgend beantworten wir dir häufig gestellte Fragen zum Thema Topflappen, um dir einen tieferen Einblick in die Thematik zu geben.

Was ist ein Topflappen?

Mit einem Topflappen kannst du heiße Kochtopf- und Pfannengriffe, Auflaufformen, Backbleche etc. anfassen, ohne dir die Finger zu verbrennen. Sie sind ebenfalls als Untersetzer geeignet, wenn du heiße Gefäße auf dem Tisch abstellen möchtest.

Auch lassen sie sich hervorragend dafür nutzen, beim Stapeln von Pfannen und Töpfen als Zwischeneinlage verwendet zu werden. So kannst du Macken und Kratzer in deinen Pfannen verhindern.

Da es Topflappen in allen möglichen Motiven, Formen und Farben gibt, lassen sie sich hervorragend als Dekorationselemente in der Küche einsetzen oder als Geschenkideen verschenken.

Welche Arten von Topflappen gibt es?

Bei Topflappen lassen sich verschiedene Arten unterscheiden. Meistens liegen die Unterschiede im Material und Fertigung des Produkts. Es gibt:

  • Topflappen aus Silikon
  • Topflappen aus Stoff
  • Topflappen aus Garn
  • Topflappen-Handschuhe

Topflappen aus Silikon sind oftmals quadratisch oder rund und weißen eine Struktur im Material auf.

Die Exemplare aus Stoff sind oft aus Baumwolle genäht, in verschiedenen Formen, Größen, Farben und Motiven. Es gibt auch weiße Exemplare, die sich mit Stoffstiften verzieren und bemalen lassen. Oftmals ist eine wärmedämmende Wattierung ins Innere eingenäht.

Topflappen-1

Topflappen können einfach selbst gestrickt oder gehäkelt werden.
(Bildquelle: pixabay / Hans Braxmeier)

Topflappen können auch aus Garn gestrickt oder gehäkelt sein. Je nach Muster und Garn können diese Topflappen kleine Löcher in der Struktur aufweisen. Besonders eignen sich solche Topflappen zu Dekorationszwecken. Um heiße Gefäße damit anfassen zu können, sind gestrickte oder gehäkelte Topflappen oftmals doppelfädig gefertigt.

Es gibt auch Topflappen mit Eingriffen. Diese erinnern an Ofenhandschuhe und bieten einen besonders sicheren Halt, da man nicht so leicht abrutschen kann.

Was kosten Topflappen?

Der Preis für einen Topflappen unterscheidet sich je nach Marke, Herstellung und Material des Produkts.

Typ Preisspanne
Topflappen aus Silikon 5 bis 15 Euro
Topflappen aus Stoff 1 bis 30 Euro
Topflappen aus Garn 1 bis 20 Euro
Topflappen mit Eingriff 5 bis 30 Euro

Einfache Topflappen aus Stoff oder Garn sind schon für wenige Euro zu bekommen. Je aufwendiger die Herstellung oder besonderer die Marke oder Material, desto höher ist der Preis. Im Schnitt kann man Topflappen zwischen 1 bis 30 Euro erwerben. Oftmals gibt es die Küchenhelfer auch im Set zu kaufen.

Welche Alternativen gibt es zu Topflappen?

Auch wenn das Heben eines heißen Gefäßes mit einem Topflappen sehr gut funktioniert, kannst du dafür auch auf andere Küchenhelfer zurückgreifen.

Typ Beschreibung
Küchenhandtuch Ist oft zur Hand, allerdings kann es zu dünn oder zu groß sein
Ofenhandschuh Rutschfest und besteht aus dickem Material, kann zu unhandlich sein
Griffschutz für heiße Griffe Bleibt immer am Gefäß, für andere Gefäße nicht nutzbar

So kannst du heiße Töpfe oder Pfannen auch mit einem Küchenhandtuch fassen. Oftmals sind Küchentücher schnell zur Hand und groß genug, um sie mehrmals falten zu können. Allerdings ist das Material nicht hitzefest und man kann sich leicht die Finger verbrennen.

Ein Ofenhandschuh eignet sich hervorragend zum Anfassen von heißen Gefäßen. Da die Hand vom Handschuh umfasst ist, ist ein Wegrutschen des Griffschutzes unmöglich. Allerdings können Ofenhandschuhe dick und unhandlich sein, besonders bei schmalen Griffen.

Du kannst außerdem spezielle Topfgriffe für die Griffe deiner Pfannen und Töpfe nutzen. Diese sind exakt auf die Griffe abgestimmt und verbleiben immer dort. So bist du immer vor der Hitze geschützt. Allerdings müsstest du dir dann für alle deine Griffe solchen Schutz besorgen, da du nicht einen Griffschutz universell für alle deine Topf- und Pfannengriffe verwenden kannst.

Fazit

Ein Topflappen ist der ideale Schutz vor Verbrennungen an Händen und Fingern. Es hat die perfekte Größe um als Griffschutz und als Untersetzer für heiße Gefäße zu fungieren. Dabei kannst du, je nach persönlicher Präferenz, aus unterschiedlichen Ausführungen, Größen und Materialien wählen.

Der Vorteil bei Topflappen aus Baumwolle ist der, dass sie oftmals über einen Eingriff für die Hände verfügen und so einen besonders sicheren Halt bieten. Auch sind sie oft maschinenwaschbar. Bei Topflappen aus Silikon ist zu nennen, dass sie leicht zu reinigen sind, über eine natürliche Anti-Rutsch-Haftung verfügen und du sie für Temperaturen bis zu 300 Grad Celsius verwenden kannst.

Bildquelle: 123rf / serezniy

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte