Zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

26Stunden investiert

8Studien recherchiert

80Kommentare gesammelt

Fast jeder der gerne in der Küche steht, hat schon einmal die Erfahrung gemacht sich zu verbrennen. Um diesem schmerzhaften Vorkommen Abhilfe zu schaffen ist es von Vorteil Topfhandschuhe zu verwenden. Im Gegensatz zu Topflappen schützen diese die gesamte Hand, also auch die Rückseite der Hand, und das Handgelenk.

Topfhandschuhe gibt es in unterschiedlichsten Farben und Materialien. Am Markt kannst du Topfhandschuhe aus Silikon aber auch Topfhandschuhe aus Baumwolle oder anderen Stoffen finden.

Zusätzlich gibt es viele Anleitungen wie man Topfhandschuhe selbst nähen oder häkeln kann. Bei unserem Produktvergleich haben wir Topfhandschuhe aus unterschiedlichen Materialien und Preisklassen verglichen und wichtige Kaufkriterien festgelegt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Topfhandschuhe sind wichtige Begleiter in jeder Küche. Sie schützen vor Verbrennungen aufgrund von heißen Blechen oder Pfannen, sowie vor heißem Wasserdampf oder Backofenrosten.
  • Wichtige Kaufkriterien sind Material, Hitzebeständigkeit, Anwendungsbereich, Reinigung, Rutschfestigkeit und Größe.
  • Topfhandschuhe gibt es in unterschiedlichen Preisklassen und Größen, wobei meist eine Universalgröße verkauft wird.

Topfhandschuhe im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir unsere Favoriten zusammengestellt. Das soll dir helfen, die Kaufentscheidung zu vereinfachen und die passenden Topfhandschuhe zu finden.

Die besten extrem hitzebeständigen Topfhandschuhe

Mit einer Temperaturbeständigkeit von -40 °C bis 300 °C sind die Esonmus Ofenhandschuhe vielseitig einsetzbar. Die Außenseite der Topfhandschuhe besteht aus 100 % Silikon und die Handschuhe sind BPA frei. Für einen angenehmen Tragekomfort sorgt die Innenseite die zu je 50 % aus Baumwolle und Polyester besteht.

Durch eine Größe von 19 x 33 cm werden die Unterarme vor Fettspritzern, Ofenrosten oder heißem Dampf geschützt. Die Außenseite der Handschuhe ist extra griffig und sie bestehen aus einem Flecken-abweisenden und robusten Material.

Die Topfhandschuhe sind bei Bedarf bei 30° C waschbar, allerdings wird empfohlen sie mit warmen Seifenwasser zu reinigen. Die Handschuhe sind in unterschiedlichen Farben erhältlich und an den Ofenhandschuhen sind Ösen befestigt, welche die Aufbewahrung erleichtern.

Bewertung der Redaktion: Die Innenseite der Topfhandschuhe besteht zwar nicht aus 100 % Baumwolle, allerdings ist die hohe Temperaturbeständigkeit sehr vorteilhaft. Durch das Flecken-abweisende Material ist die Reinigung zeitsparend. Dank der Größe der Handschuhe kann ohne Angst vor Verbrennungen gekocht werden und Töpfe oder sonstige Gegenstände liegen aufgrund der extra griffigen Außenseite sicher in der Hand.

Die besten waschbaren Topfhandschuhe

Durch eine isolierende Schicht bieten die MILcea Ofenhandschuhe extra Schutz durch das verstärkte Material. Sie sind bis 300 °C hitzeresistent und durch die Größe von 14 x 31 cm werden die Handgelenke und Unterarme geschützt. Die Topfhandschuhe bestehen zu 100 % aus Baumwolle und die Außenseiten sind mit Silikonstreifen versehen, um einen guten Grip zu gewährleisten.

Die Topfhandschuhe können bei 60 °C gewaschen werden und es ist auch möglich die Handschuhe in den Trockner zu geben. Sie eignen sich sowohl für den Innenbereich in der Küche wie auch für den Außenbereich beim Grillen oder Campen. Geliefert werden die Topfhandschuhe inklusive passenden Topflappen die ebenso aus Baumwolle bestehen.

Bewertung der Redaktion: Die Topfhandschuhe sind durch das verstärkte Material extra sicher und bieten einen hohen Tragekomfort. Dadurch, dass sie bei 60 °C gewaschen werden auch in den Trockner gegeben werden können, gestaltet sich die Reinigung als sehr einfach. Durch die passenden Topflappen wird ein einheitliches Bild geschaffen.

Die besten extra langen Topfhandschuhe

Die extragroßen Hostaque Ofenhandschuhe schützen mit einer Größe von 17 x 33 cm die Hände, Handgelenke und Unterarme vor schmerzhaften Verbrennungen. Durch ein Rautenmuster aus Silikon wird ein robuster und rutschfester Griff garantiert. Die Topfhandschuhe bestehen innen und außen zu 100 % aus Baumwolle und sind dadurch atmungsaktiv.

Die Handschuhe sind bis zu 260 °C hitzebeständig und durch ein dickeres und stärkeres Material gibt es zusätzlichen Schutz. Sie können in der Waschmaschine gewaschen werden, es wird allerdings empfohlen sie nur mit kaltem Wasser zu reinigen. Die Topfhandschuhe werden mit Topflappen geliefert. Die Handschuhe sowie die Topflappen verfügen über Schlaufen zum Aufhängen.

Bewertung der Redaktion: Durch das atmungsaktive Material können die Topfhandschuhe auch ohne ein negatives Gefühl länger getragen werden. Durch die extra Länge kann ein verletzungsfreies Kochen durchgeführt werden. Sie sind vielseitig einsetzbar und können im Innen- sowie Außenbereich verwendet werden.

Die besten Topfhandschuhe mit extra Schutz

Durch ein spezielles Patch welches im Griffbereich eingenäht wird bieten die Berry Ofenhandschuhe mehr Schutz und sind rutschfest. Die Handschuhe bestehen aus einer Mischung aus Polyester und Baumwolle was für einen optimalen Tragekomfort sorgt.

Durch eine sehr gute Isolierung sind die Topfhandschuhe bis 250 °C hitzebeständig. Zudem wird durch die Größe ein Unterarmschutz garantiert.

Die Topfhandschuhe können bei 30 °C in der Waschmaschine gewaschen werden. Sie verfügen über eine Öse, um die Handschuhe aufzuhängen. Durch ein schlichtes Design sind die Topfhandschuhe für Männer und Frauen geeignet. Jeder Handschuh wird durch die Qualitätskontrolle von Berry getestet.

Bewertung der Redaktion: Das spezielle Patch im Griffbereich zeichnet die Topfhandschuhe aus. Dadurch, dass die Handschuhe in der Waschmaschine gewaschen werden können, kommt es zu einer einfachen Reinigung. Durch die gute Isolierung kann trotz des Fehlens von Silikon eine hohe Hitzebeständigkeit erreicht werden.

Die besten stark belastbaren Topfhandschuhe

Die Außenseite der Ankway Ofenhandschuhe besteht aus Silikon. Innen sind die Handschuhe mit Baumwolle beschichtet und sind somit weich und flauschig. Mit einer Größe von 19 x 30 cm sind die Topfhandschuhe lang genug um das Handgelenk und Teile des Unterarmes zu schützen.

Die Handschuhe sind flexibel einsetzbar, luftdurchlässig und die rutschfeste Textur auf der Handinnenseite sorgt für hervorragenden Halt.

Die Topfhandschuhe können universal links und rechts getragen werden. Sie bieten einen Hitzeschutz von bis zu 230 °C. Die Ofenhandschuhe sind wasserdicht und somit leicht mit Wasser zu reinigen. Zusätzlich zu den Topfhandschuhen werden passende Topflappen geliefert.

Bewertung der Redaktion: Aufgrund des Materials bieten die Topfhandschuhe gleichzeitig eine hohe Rutschfestigkeit sowie Hitzebeständigkeit. Trotzdem wird durch die Baumwollbeschichtung ein hoher Tragekomfort sichergestellt. Durch die Beschaffenheit aus Silikon können die Topfhandschuhe sehr leicht gesäubert werden.

Die besten Topfhandschuhe mit Anti Slip Grip

Die Voyage Premium Anti-Rutsch Ofenhandschuhe sind rutschfest und bieten den perfekten Halt. So können zusätzlich zu heißen Töpfen oder Blechen auch feuchte, ölige oder rutschige Gegenstände sicher transportiert werden.

Die Außenseite der Topfhandschuhe bestehen aus Stoff und haben eine Prägung aus Silikon die sich über den gesamten Handschuh verteilt. Die Innenseite besteht aus Baumwolle und so wird ein hoher Tragekomfort erreicht.

Die Topfhandschuhe sind bis zu einer Temperatur von 240 °C hitzeresistent. Sie sind einfach zu reinigen jedoch nicht wasserdicht. Durch ein schlichtes Design können die Handschuhe von jedem getragen werden. Die Größe der Topfhandschuhe beträgt 18 x 28 cm.

Bewertung der Redaktion: Die Topfhandschuhe sind trotz der Außenseite aus Baumwolle sehr hitzeresistent und rutschfest. Die Innenseite aus Baumwolle ist vorteilhaft jedoch sind die Handschuhe nicht wasserdicht, was die Haltbarkeit der Topfhandschuhe verringern könnte. Die Handgelenke und Unterarme von Menschen mit großen Händen werden nicht geschützt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Topfhandschuhe

Um die perfekten Topfhandschuhe für dich zu finden, haben wir einige Kaufkriterien herausgearbeitet, die du beim Kauf berücksichtigen solltest. Diese Kriterien sollen einen Vergleich der einzelnen Handschuhe erleichtern, damit du die Wahl objektiv und fundiert treffen kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Topfhandschuhe miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Im Folgenden werden alle Kaufkriterien genauer betrachtet.

Material

Bei der Wahl des Materials solltest du darauf achten, was du gerne auf deiner Haut trägst. Es gibt unterschiedliche Ausführungen von Topfhandschuhen, am besten überlegst du dir was du sonst für Materialien trägst.

Du solltest auch beachten wie lange du die Handschuhe durchschnittlich tragen wirst, da manche Produkte atmungsaktiver sind als andere.

Hitzebeständigkeit

Wofür wirst du die Topfhandschuhe hauptsächlich verwenden? Überlege dir wie heiß deine Töpfe und Pfannen durchschnittlich sind um sicherzugehen, dass ein genügender Schutz vorhanden ist. Wähle im Zweifelsfall die Variante mit einer höheren Hitzebeständigkeit.

Anwendungsbereich

Auch hier ist es wichtig vorab zu klären, wofür die Topfhandschuhe verwendet werden. Wirst du sie hauptsächlich zum Backen oder zum Grillen verwenden?

Oft findest du in den Beschreibungen der Produkte eine genaue Auflistung, für welche Aktivitäten die Handschuhe geeignet sind.

Reinigung

Wenn es dir wichtig ist, dass du die Topfhandschuhe in die Waschmaschine geben kannst, solltest du beim Kauf genau darauf achten, ob dies möglich ist.

Bei vielen Artikeln wird die Reinigung mit Wasser empfohlen, aber wenn die Handschuhe waschmaschinengeeignet sind, wird dies meist in der Produktbeschreibung angeführt.

Rutschfestigkeit

Dieser Punkt sollte von hoher Bedeutung sein, da ansonsten schwere Verletzungen passieren können. Vor allem bei Topfhandschuhen aus Baumwolle solltest du genau nachlesen, ob das Produkt rutschfest ist. Je nach Anwendungsbereich kann die Rutschfestigkeit auch weniger wichtig sein.

Größe

Vor allem, wenn du große Hände hast, solltest du darauf achten wie groß die Topfhandschuhe sind da ansonsten der Hitzeschutz eingeschränkt ist. Bei den meisten Produktbeschreibungen wird die Größe der Handschuhe angegeben.

Messe im Zweifelsfall deine Hände ab um sicherzugehen, dass die Topfhandschuhe auch wirklich passen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Topfhandschuhe ausführlich beantwortet:

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Topfhandschuhe beantworten.

Für wen eignen sich Topfhandschuhe?

Topfhandschuhe eignen sich für jede Person die gerne in der Küche oder am Grill steht. Auch wenn mit Kindern gekocht wird, ist der Einsatz von Topfhandschuhen sehr zu empfehlen.

Mit Topfhandschuhen kannst du heiße Gegenstände in der Küche angreifen und bleibst dabei geschützt. (Bildquelle: 123rf / anmbph)

Sie schützen vor schweren Verbrennungen und bieten auch starken Grip, damit kein Gefäß aus den Händen rutscht.

Welche Arten von Topfhandschuhe gibt es?

Die Außenseite der Topfhandschuhe besteht meistens aus Baumwolle oder aus Silikon. Oft gibt es auch Handschuhe, die Großteils aus Baumwolle bestehen, allerdings eine Silikonprägung haben um rutschfest zu sein.

Für besondere Vorlieben gibt es Topflappen mit lustigen Mustern und unterschiedlichen Farben.

Was kosten Topfhandschuhe?

Der Preis ist vorwiegend von der Hitzebeständigkeit und den verwendeten Materialien abhängig. Folgende Tabelle soll dir einen Überblick geben:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (5 – 15 €) meist Baumwolle, nicht so hohe Hitzebeständigkeit
Mittelpreisig (15 -20 €) aus Silikon oder Baumwolle, aufwendigeres Design
Hochpreisig (ab 20 €) aus Silikon, hohe Hitzebeständigkeit

Je nachdem, was du alles mit den Topfhandschuhen angreifen möchtest, solltest du dich hier genau erkundigen und nicht direkt das günstigste Angebot auf Kosten deiner Sicherheit wählen.

Aus welchen Materialien bestehen Topfhandschuhe?

Die meisten Topfhandschuhe bestehen aus Baumwolle oder Silikon. Oft gibt es auch eine Mischung der zwei Materialien. Das Innenfutter besteht meist aus Baumwolle und / oder Polyester.

Fazit

Topfhandschuhe sind ein wichtiges Accessoire in der Küche um Verletzungen durch Verbrennungen zu verhindern. Wichtige Punkte beim Kauf von Topfhandschuhen sind das Material, die Hitzebeständigkeit, der Anwendungsbereich, die Reinigung, die Rutschfestigkeit sowie die Größe.

Bezüglich des Preises ist in jedem Segment etwas zu finden. Je nach Wünschen und festgelegten Kaufkriterien des Käufers gibt es schon für unter 10 € Topfhandschuhe zu kaufen. Mit zunehmender Hitzebeständigkeit und hochwertigeren Materialien steigen die Preise. Beachte in jedem Fall, für welche Tätigkeiten du die Topfhandschuhe verwenden möchtest.

Bildquelle: Olga Yastremska / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte