Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

76Stunden investiert

12Studien recherchiert

206Kommentare gesammelt

Ein Teigkneter ist eine Maschine, mit der man die Zutaten für Brot, Kuchen und andere Lebensmittel mischt. Er kann entweder manuell oder elektrisch betrieben werden. Letztere hat eine automatische Funktion, die die Zutaten in verschiedenen Geschwindigkeiten mischt, bis sie backfertig sind.




Teigrührmaschine Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Teigknetern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Teigknetern, den Planeten- und den Drehteller. Der Planetenrührer ist eine Maschine mit nur einer Schüssel, die an einem Ende einen Knethaken mit einem Aufsatz zum Mischen von Nudelaufsätzen oder anderem Zubehör hat. Am anderen Ende befindet sich ein Rührwerk, mit dem du Teige rühren oder Brote von Hand kneten kannst, wenn du es nicht in deinem Mixer verwenden möchtest. Diese Art von Mixer wird in der Regel mit drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen (hoch, niedrig und rückwärts) sowie verschiedenen Aufsätzen wie Schneebesen, Quirlen und sogar Fleischwölfen geliefert. Es gibt sie in vielen Größen, von kleinen Tischmodellen bis hin zu großen kommerziellen Maschinen, die Tausende von Kilos pro Stunde verarbeiten können.

Der Teigkneter mit Drehteller ist genau das, was sein Name sagt: Er hat einen Drehteller anstelle von Rührbesen wie die meisten KitchenAid-Standmixer. Sie haben nur zwei Geschwindigkeitsstufen (niedrig und hoch), aber einige verfügen über zusätzliche Funktionen wie z. B. einen Timer, so dass du sie beiseite stellen kannst, während du etwas anderes kochst, und später zurückkommen kannst, wenn alles fertig ist, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass du deine Zutaten zu sehr vermischst, denn diese Maschinen schalten sich automatisch ab, sobald ihr Zyklus beendet ist, unabhängig davon, ob noch mehr Minuten auf der Uhr verbleiben.

Der beste Teigkneter sollte in der Lage sein, den Teig gründlich und gleichmäßig zu mischen. Außerdem sollte er eine robuste Konstruktion haben, damit er dem harten Einsatz in Großküchen standhalten kann.

Wer sollte einen Teigkneter benutzen?

Ein Teigkneter ist ein großartiges Werkzeug für alle, die Brot, Pizzateig oder andere Backwaren backen. Er kann auch zum Mixen von Hackbraten und Kartoffelpüree verwendet werden.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Teigknetmaschine kaufen?

Das erste Kriterium ist der Verwendungszweck. Wenn du zum Beispiel einen Teigkneter für gewerbliche Zwecke kaufst, muss er langlebig und qualitativ hochwertig sein, weil er sonst seinen Zweck nicht erfüllen kann. Ein weiterer wichtiger Faktor ist dein Budget; je nachdem, wie viel Geld du ausgeben willst, entscheidest du, welches Gerät am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Das Gewicht des Teigmischers ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen musst. Ein weiterer wichtiger Faktor ist sein Material. Wenn der Teigkneter aus einem strapazierfähigen Material hergestellt ist, ist er langlebig und robust für den langfristigen Einsatz.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Teigknetmaschine?

Vorteile

Teigknetmaschinen werden in der Lebensmittelindustrie verwendet, um Teig zum Backen vorzubereiten. Sie können entweder manuell oder elektrisch betrieben werden und mischen die Zutaten bei hoher Geschwindigkeit, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist. Der Mixer hat in der Regel mehrere Aufsätze, mit denen er verschiedene Funktionen ausführen kann, z. B. Brotteig kneten, Sahne schlagen, Eischnee schlagen und mehr.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Teigmischers ist, dass er mit Strom betrieben werden muss. Wenn du in einer Gegend wohnst, in der es keinen Strom gibt, ist das nicht die beste Wahl für dich. Außerdem nehmen sie viel Platz auf der Arbeitsplatte oder dem Küchentisch ein, was sie unpraktisch macht, wenn du nicht genug Platz hast.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Andere Artikel, die dich interessieren können:

Kaufberatung: Was du zum Thema Teigrührmaschine wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • PHISINIC
  • Klarstein
  • ProfiCook

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Teigrührmaschine-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 220 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Teigrührmaschine-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Tefal, welches bis heute insgesamt 9359-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Tefal mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte