Zuletzt aktualisiert: 5. August 2021

Nicht nur im Winter kannst du dich an einer guten Suppe erfreuen: Suppen sind in verschiedensten Nationalitäten Bestandteil der guten Küche. Beispielsweise die vietnamesische Pho, eine Suppe aus der russischen oder polnischen Küche oder eine Kürbissuppe. Dafür brauchst du natürlich auch geeignete Suppenschüsseln. Je nach Event, Gericht oder Vorliebe für das Design gibt es dafür zahlreiche Varianten.

Um dir einen Überblick über die verschiedenen Suppenschüssel zu geben, haben wir uns für dich schlau gemacht und alles in diesem Ratgeber für dich zusammengestellt. Dafür haben wir die besten Suppenschüsseln herausgesucht. Im Anschluss informieren wir dich darüber, nach welchen Kaufkriterien du dich richten kannst, wenn du Suppenschüsseln kaufen möchtest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Suppenschüsseln aus Keramik, Steingut, und Bio-Plastik.
  • Beim Kauf von Suppenschüsseln solltest du darauf achten, dass sie Mikrowellen- und Spülmaschinenfest sind.
  • Suppenschüsseln gibt es meistens im Set zu kaufen.

Suppenschüsseln im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier folgen nun unsere besten Suppenschüsseln, die wir für dich herausgesucht haben.

Die beste klassische Suppenschüssel

Dieses klassische Set in Weiß ist universal und zeitlos. Die Suppenschalen bestehen aus Porzellan und fassen ein Volumen von 650 ml bei einem Durchmesser von 140 mm. Die Schalen sind Spülmaschinenfest und Mikrowellengeeignet, somit einfach in der Verwendung. Sie sind sogar backofenfest und halten eine Temperatur von bis zu 300 Grad aus. Hergestellt wurde dieses Set in Europa.

Durch ihre Form lassen sie sich wunderbar ineinander stapeln und passen gut zu vielen anderen Schalen. Sie lassen sich nicht nur als Suppenschüsseln verwenden, sondern auch als Müslischalen. Wenn du schlichte, helle Farben magst, ist dieses Set für dich genau das richtige.

Bewertung der Redaktion: Dieses klassische weiße Set lässt sich super kombinieren mit anderen bunten Akzenten. Auch bemalen lassen sie sich gut.

Die beste Suppenschüssel aus Steingut

Diese Suppenschüssel aus Steingut ist in einem selbst getöpferten Design gehalten und wirkt daher stilvoll und individuell. Sie ist in verschiedenen Farben erhältlich, jeweils immer zweifarbig mit unterschiedlichen Farben innen und außen. Die besitzt einen Durchmesser von 18 cm und eine Höhe von 4,8 cm. Sie ist äußerst robust: Sie ist spülmaschinenfest und geeignet für die Mikrowelle.

Diese wunderschöne Suppenschüssel ist für jede stilvolle, verspielte und bunte Einrichtung geeignet. Darüber hinaus kann man diese pastellfarben mit vielen anderen Farben problemlos kombinieren. Wenn dir dieses Design gefällt, gibt es von dieser Serie sogar noch weiteres Geschirr.

Bewertung der Redaktion: Aus dieser stilvollen Suppenschüssel kannst du nicht nur genussvolle Suppen essen, sie ist auch ein echter Hingucker.

Die beste große Suppenschüssel

Dieses große japanische Modell beinhaltet ein Volumen von sage und schreibe 1100 ml und hat einen Durchmesser von 20 cm. Sie ist aus Keramik gefertigt und hat eine schöne dezente Färbung: Innen und außen ist sie grau meliert, am Rand blau gestreift. Sie ist geeignet für die Mikrowelle, den Backofen, Gefrierschrank und Geschirrspüler.

Durch ihre Größe ist sie bestens für Ramen, Pho oder wässrige Suppen geeignet. Wie die meisten Suppenschüsseln, werden auch diese als Set angeboten: enthalten sind hier zusätzlich auch noch Chopsticks und Löffel, für ein echtes japanisches Essens-Erlebnis. Wenn du also auf japanisches Essen und Flair stehst, ist diese Suppenschüssel perfekt für dich.

Bewertung der Redaktion: Ein schönes Keramikdesign mit individuellen Details in der Form runden das japanische Suppenerlebnis ab.

Das beste Suppenschüssel-Set

Dieses bunte Suppenschüssel-Set besteht aus Keramik. Die Schüsseln haben einen Durchmesser von 15,24 cm und eine Höhe von 6,95 cm. Somit fassen sie ein Volumen von 680 ml. Sie sind Mikrowellengeeignet und Spülmaschinenfest. Sie können auch als Müslischalen verwendet werden. Du bekommst 6 Schüsseln in den Farben gelb, rot, blau, schwarz und weiß gemustert.

Mit diesen bunten Schüsseln bringst du Farbe in dein Haus: nicht nur verschiedenste Farben sind unter den sechs Schüsseln zu finden, auch hat jede Schüssel innen und außen eine andere Farbe und ein individuelles Muster. Diese Schalen sind für dich genau die Richtigen, wenn du auf echte Hingucker stehst!

Bewertung der Redaktion: Dieses bunte Suppenschüssel-Set verbindet aufwendiges Design und Schlichtheit in der Form.

Suppenschüssel: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du weißt, auf was du wert legen solltest, wenn du eine Suppenschüssel kaufen möchtest, haben wir dir hier die wichtigsten Bewertungskriterien zusammengestellt:

Diese Kriterien haben wir dir hier nochmal im Detail beschrieben, was genau damit zusammenhängt.

Größe

Die Größe einer Suppenschüssel ist ein entscheidendes Kriterium, was für die Größe der Portion eine Rolle spielt. Sie wird meistens in Millilitern (ml) angegeben, da du somit einschätzen kannst, wie groß eine Portion wird. Die meisten Suppenschüsseln messen ein Volumen von 650 – 850 ml.

Es gibt auch noch ganz kleine tassenförmigen Suppenschüsseln, die nur ca. 250 ml fassen. Große Suppenschüsseln messen ein Volumen von ab 850 bis ca. 1100 ml. Eine ähnliche Größe gibt es übrigens bei Suppenterrinen.

Hast du beispielsweise eine Vietnamesische Pho oder eine Hühnerbrühe, die hauptsächlich aus Wasser besteht, bietet sich eine eher größere Suppenschüssel an, da du viel mehr Suppe brauchst, um satt zu werden. Isst du allerdings eine kalorienhaltigere Kartoffel- oder Kürbissuppe, macht da schon eine kleine Portion von satt.

Design

Beim Design gibt es so viele Unterschiede wie Suppenschüsseln auf der Welt. Wichtig ist, dass du weißt, welcher Stil dir gefällt. Magst du lieber schlichte, minimalistische Formen in Schwarz oder Weiß? Oder gefällt es dir eher bunt, mit verschiedenen Farben oder Mustern? Auch bei den Mustern gibt es zahlreiche Unterschiede. So viel zur Farbgebung deiner Suppenschüssel.

Dann gibt es ja auch noch die Form. Soll es eher eine einfache Form sein? Oder eine Suppenschüssel mit Rand, auf dem man noch frische Kräuter drüber streuen kann? Dann gibt es wiederum Suppenschüsseln, die individuell oder konisch geformt sind, was den Nachteil haben kann, dass man sie nicht ineinander Stapeln kann. Wenn du verschiedene Suppenschüssel kaufst, kannst du ja auch darauf achten, dass die Farben harmonieren.

Material

Die allermeisten Suppenschüssel sind aus Keramik. Dieses hat den Vorteil, sehr robust zu sein und für die Gesundheit unbedenklich zu sein. Auch Steingut findet sich oft unter den Suppenschüsseln. Dieses ist sogar robuster als Ton und Porzellan und besteht aus einer Mischung von Mineralien und Keramik.

Wie alle Keramik-Materialien können diese  zerbrechen, wenn sie auf den Boden fallen, deshalb solltest du sorgsam mit ihnen umgehen.

Als Alternativen gibt es noch Plastik, beispielsweise als Fast Food oder Verpackung zum Mitnehmen. Neuerdings gibt es immer mehr Produkte aus Bambus, so auch Suppenschüsseln. Dieses Material ist ebenfalls robust und dazu auch noch nachhaltig.

Spülmaschinen- und Mikrowellenfestigkeit

Ein sehr wichtiges Kaufkriterium ist die Spülmaschinen- und Mikrowellenfestigkeit. Wenn du deine Suppenschüsseln tagtäglich schnell reinigen oder erwärmen möchtest, solltest du darauf achten, ob dieses Kriterium angegeben ist. Die allermeisten Suppenschüsseln sind Spülmaschinen- und Mikrowellenfest.

Einige Suppenschüsselhersteller geben dazu noch eine Gefrierschrank- und Ofenfestigkeit an. Dies ist ein schöner Zusatz, aber kein muss für eine Suppenschüssel. Achte bei Plastik oder Bio-Plastikprodukten darauf, dass du die Herstellerangaben nicht verwechselt, sie gehören definitiv nicht in den Ofen.

Bei selbst getöpferten Suppenschüsseln solltest du allerdings Vorsicht walten lassen. Wenn der untere Rand nicht versiegelt ist, kann der Ton Wasser aufsaugen, was die Schüssel zum Platzen bringen könnte.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Suppenschüssel ausführlich beantwortet

Wenn du immer noch unbeantwortete Fragen zum Thema Suppenschüsseln hast, wirst du garantiert hier fündig.

Für wen eignet sich eine Suppenschüssel?

Eine Suppenschüssel eignet sich für alle, die gerne Suppen essen. Auch für Restaurants, die Suppen anbieten eignen sich Suppenschüsseln.

Suppenschüsseln gehören wie Teller zur Grundausstattung eines Haushalts, somit sollte eigentlich jeder welche im Regal stehen haben. Hast du deine Suppenschüssel, fehlt dir nur noch die richtige Suppenkelle dazu.

Welche Arten von Suppenschüsseln gibt es?

Es gibt unterschiedlichste Formen und Farben von Suppenschüsseln. Populär ist die einfache klassische Form, die man beispielsweise auch als Müslischale verwenden kann. Dann gibt es aber auch noch Suppenschüsseln mit Rand, mit Deckel, mit Griff oder in einem individuellen Design geformte Suppenschüsseln. Es gibt beispielsweise auch Suppenteller, die flacher sind, Suppentassen oder Suppenterrinen.

Was kostet eine Suppenschüssel?

Suppenschüsseln haben je nach Hersteller, Set und Design unterschiedlichste Preise. Diese haben wir dir hier in einer Tabelle übersichtlich zusammengestellt:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (12- 27 €) die beste große, klassische und umweltfreundliche Suppenschüssel, die mit Griff und Henkel und aus Steingut
Mittelpreisig (27- 35 €) weitere große Suppenschüsseln
Hochpreisig (ab 35 €) das beste Suppenschüssel-Set

Fazit

Nun hast du einen Eindruck über die besten Suppenschüsseln und über die verschiedenen Bewertungskriterien von Suppenschüsseln gewinnen können. Achte vor dem Kauf also genau darauf, was dir wichtig ist.

Wenn du weißt, ob dir ein zeitloses oder ein individuelles, buntes Design, Nachhaltigkeit oder ob die Schüssel nicht kaputtgehen soll wichtig ist, dann wirst du leicht dein geeignetes Produkt finden. Was es auch ist, durch unseren Artikel hast du einige Überlegungen an die Hand bekommen, um die wichtigsten Kriterien von Suppenschüsseln zu beachten.

(Titelbild: stevepb / Pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte