Zuletzt aktualisiert: 19. April 2021

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

24Stunden investiert

9Studien recherchiert

56Kommentare gesammelt

Wenn du gern kochst und dich mit den richtigen Werkzeugen dafür austatten möchtest, gibt es verschiedene Utensilien, welche du dafür brauchst, um ein Gericht zu zaubern. Unter anderem benötigst du eine qualitativ hochwertige Pfanne, um Fleisch, Soßen, oder auch Gemüse, zuzubereiten.

Sehr gut dafür geeignet, kann eine Stahlpfanne sein. Der Vorteil einer Stahlpfannen liegt darin, dass du das, zu garende Gut, bei sehr hoher Hitzeentwicklung, braten kannst. Andere Töpfe oder Pfannen vertragen die ansteigende Wärme zumeist nicht, in diesem Punkt ist der Edelstahl nur wenig empfindlich.

Aus diesem Grund haben wir für dich die wichtigsten Daten und Fakten herausgesucht, um dir deine Suche nach der perfekten Stahlpfanne für dein Lieblingsgericht zu erleichtern – sowie einige Fragen beantwortet, die vor und nach deinem Kauf entstehen könnten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Stahlpfanne ist ein nützliches Haushaltsgerät, was, vor allem, durch die gleichmäßige Wärmeverteilung, gut für die Zubereitung von Fleisch geeignet ist.
  • Wenn du dir eine Stahlpfanne kaufst, solltest du das Material, das Gewicht und die Beschichtung, der, von dir gewählten Pfanne beachten. Stahlpfannen sind dabei besonders kratz- und stichfest.
  • Eine Stahlpfanne ist einfach zu reinigen, sollte jedoch erst komplett abgekühlt sein, bevor du die Reinigung durchführst. Ein Tipp für die Reinigung, ist die Nutzung von Salz.

Stahlpfannen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Um dir bei der Auswahl unter den verschiedenen Angeboten für eine Stahlpfanne zu helfen, haben wir dir, folgend, einige Beispiele für Pfannenmodelle herausgesucht, die dir bei der Wahl helfen können.

Die beste Mineral B Stahlpfanne


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (06.12.21, 01:53 Uhr), Sonstige Shops (05.12.21, 16:44 Uhr)

Die DeBuyer Bratpfanne besteht aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 28cm. Sowohl zum Bräunen , als auch zum Grillen, ist diese Pfanne gut geeignet.

Die Pfanne kann Temperaturen bis zu 140 Grad erreichen, wodurch diese das Essen auf der Oberfläche verschließt, da der natürliche Saft des Lebensmittels karamellisiert wird (die Maillard Reaktion).

Die, sich bildende, Kruste hält Feuchtigkeit davon ab, zu verdampfen. Das Essen wird somit braun und knusprig auf der Oberfläche und bleibt zart und saftig in der Mitte. Dadurch ist die Pfanne zum Braten von Fleisch und Kartoffeln und zur Zubereitung von knusprigen Crêpes und leckeren Omelettes geeignet.

Zur Pflege muss die Pfanne abgelöscht und mit warmem Wasser abgespült werden. Danach kann man die Pfanne trocknen und leicht einölen. Am besten lagert man die Pfanne an einem trockenen Ort.

Bewertung der Redaktion: Die Mineral B Stahlpfanne erreicht sehr hohe Temperaturen bis zu 140 Grad, in welchen das Essen braun und knusprig an der Oberfläche und zart und saftig in der Mitte bleibt. Am besten ist die Pfanne zur Zubereitung von Fleisch, Crêpes und Omlettes, für den Meisterkoch, geeignet.

Die beste Steak Stahlpfanne


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (06.12.21, 06:39 Uhr), Sonstige Shops (05.12.21, 16:44 Uhr)

Die Pfanne von Albert Turk ist vor allem sehr gut für das Anbraten und Zubereiten von Fleisch, speziell Steaks, geeignet. Wichtig ist es, präzise, den Anweisungen auf dem Pfannenlabel zu folgen. Die dunkle Schicht auf der Pfanne muss nicht abgekratzt, oder gelöst werden, da dies die natürliche Patina der beschichteten Pfanne bildet.

In der Pfanne kann eine gleichmäßige Hitzeverteilung entstehen, womit diese ideal für ein natürliches Aroma der speisen sorgen kann.

Durch das Material ist die Pfanne sehr rubust, stabil und langlebig, weswegen sie ein alltagstauglicher Gegenstand ist.

Bewertung der Redaktion: Die Pfanne von Turk ist durch die gleichmäßige Hitzeverteilung besonders gut für die Zubereitung von Steaks geeignet. Sie besitzt eine natürlich Patina, welche nicht abzutragen ist. Die Pfanne ist sehr robust und stabil, wodurch sie sehr langlebeig ist.

Die klassische Paella Stahlpfanne

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Die Paella Stahlpfanne von Spacehome wird aus poliertem Stahl, in Spanien, hergestellt. Durch die spezielle Form und Nutzbarkeit, ist diese Pfanne am besten für die Zubereitung von Paella geeignet.

Die Pfanne ist flach und geräumig, weswegen der obere Durchmesser bei 38 cm liegt und entspricht damit circa sieben Portionen Paella. Diese Pfanne ist zur Nutzung in und über Feuer geeignet, aber nicht für einen Induktionsherd.

Bei dieser Pfanne spielt die Wärmeverteilung, für die Zubereitung von Paella, eine große Rolle. Je nach „Feuerstelle“ muss gewährleistet sein, dass auch am äußeren Ende der Riesenpfanne die Hitze ankommt, nicht nur direkt über der Herdplatte oder der Gasflamme.

Bewertung der Redaktion: Die Paella Pfanne ist durch die besondere Form nur für die Nutzung über dem Feuer geeignet, da sich durch diese Wärmequelle die Temperatur in der gesamten Pfanne gleichmäßig verteilen kann. Diese Pfanne ist hauptsächlich für die Zubereitung von Paella geeignet, jedoch auch für ein anderes Gericht, wenn gewünscht. Die Pfanne ist sehr einfach zu reinigen.

Die beste schmiedeeiserne Stahlpfanne


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (06.12.21, 01:53 Uhr), Sonstige Shops (05.12.21, 16:44 Uhr)

Die RÖSLE schmiedeeiserne Pfanne ist zum Beispiel gut für knusprige Bratkartoffeln, Kartoffelpuffer und kurzgeratenes Fleisch geeignet. Der Pfannenkörper zeichnet sich durch eine ausgeglichene Wärmeleitung und unverwüstbarkeit aus, wodurch diese ebenfalls kratz- und schnittfest ist.

Durch das Schmieden ist eine charakteristische Oberflächenstruktur mit Korrisionsschutz gegeben, wodurch die Pfanne ebenso einfach per Hand zu reinigen ist. Die Pfanne ist für alle Herdarten geeignet, demnach auf deinem Elektro-, Keramik-, Gas-, und Induktionsherd nutzbar sowie für den Backofen.

Das  Material erlaubt darüber hinaus den Einsatz auf offenem Feuer und auf Grills, wodurch die Pfanne vielseitig einsetzbar wird.

Bewertung der Redaktion: Die schmiedeeiserne Pfanne ist, durch die ausgeglichene Wärmeverteilung sehr gut für kurzgebratenes Fleisch geeignet. Durch die spezielle Schmiedetechnik ist die Pfanne kratz- und schnittfest, sowie sehr einfach, per Hand, zu reinigen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Stahlpfannen

Um eine Entscheidung darüber zu treffen, welche Pfanne am Besten für dich geeignet sein kann, ist es hilfreich einige Kaufkriterien zu betrachten, welche notwendig zu beachten sind. Diese sind beispielsweise die Folgenden:

Material

Bei der Auswahl einer Pfanne gibt es verschiedene Materialien, welche Einfluss auf die Zubereitung von Lebensmittel nehmen. Pfannen aus Kupfer und Aluminium leiten die Wärme am besten, reagieren jedoch auch am stärksten mit Lebensmitteln.

Gusseisenpfannen speichern Wärme aufgrund ihrer Masse sehr gut. Kupferpfannen mit Edelstahlauskleidung sind die besten Pfannen für gleichmäßige Wärmeverteilung und reagieren nicht mit dem Essen.

Gewicht

Bei der Nutzung einer Stahlpfanne spielt das Handling im Bereich des Kochens ebenfalls eine Rolle. Um mit einer Pfanne zu hantieren, spielt dabei das Gewicht dieser, eine entscheidende Rolle.

Das Gewicht wird natürlich durch das jeweilige Material beeinflusst. Dabei kann das Gewicht von Stahlpfannen im Bereich von 1,5kg bis 3,8kg liegen. Das ist wichtig zu beachten, wenn man sich eine solche Pfanne anschaffen möchte.

Beschichtung

Pfannen aus Gusseisen oder Schmiedeeisen, sowie Stahl sind zwar schwerer, besitzen aber keinerlei gesundheitliche Risiken, wie Pfannen aus anderen Materialien, welche durch die Beschichtungen entstehen können.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Stahlpfannen ausführlich beantwortet

Um dich bei deinem Pfannenkauf zu unterstützen, möchten wir dir, folgend, die wichtigsten und meist gestellten Fragen, beantworten.

Für wen eignet sich eine Stahlpfanne?

Eine Stahlpfanne ist für jedermann geeignet, welcher eine besondere Vorliebe zum Koche hegt. Da Edelstahlpfannen hoch erhitzt werden können, sind sie gut geeignet um Steaks und Bratkartoffeln zuzubereiten.

Steak in einer Pfanne

Eine Stahlpfanne eignet sich besonders für Fleischliebhaber, da durch die Regelmäßige Wärmeverteilung das Fleisch von allen seiten gleichmäßig gegart wird. (Bildquelle: pixabay/felix_w)

Pfannen mit hohem Rand eignen sich überdies auch zum Anrühren von Soßen, zum Flambieren, zum Schmoren oder auch zum Dünsten von Gemüse.

Wie brenne ich eine Stahlpfanne ein?

Beim Einbrennen einer Stahlpfanne wird durch Öl und Hitze ein Film auf die Oberfläche der Eisenpfanne gebracht.

Dadurch entsteht eine Antihaftschicht, die zwar weniger Antihaftwirkung als Teflon oder Keramik hat, dafür aber wesentlich langlebiger ist. Ist die „Patina“, so wird die Antihaftschicht bei Eisenpfannen genannt, beschädigt, lässt sich die Pfanne relativ leicht wieder neu einbrennen. Auf diese Art und Weise können Eisenpfannen jahrzehntelang benutzt werden.

Was kostet eine Stahlpfanne?

Da Stahlpfannen eine unterschiedliche Qualität aufweisen können, gibt es verschiedene Preisklassen, in welchen sich die Pfannen befinden können:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (20 – 30 €) ganz klassisches Design, weniger Markenartikel
Mittelpreisig (30 – 50 €) Besondere Schmiedeart, Nutzmöglichkeit für verschiedene Herdarten
Hochpreisig (ab 50 €) reine, besonders hochwertige Materialien mit edlem Design

Wie du in der Tabelle deutlich sehen kannst, gibt es Stahlpfannen schon zu einem kleinen, geringerem Preis. Die weniger preisintensiven Pfannen, sind, besonders für den Anfang sehr gut geeignet . Bist du jedoch schon ein erfahrener Koch und achtest sehr auf die Qualität, dann kann sich die investition in eine speziellere Pfannenvariante und mit einer besonderen Herstellungsart lohnen.

Wie reinigt man einen Stahlpfanne?

Bei der Reinigung von Eisenpfannen, machen vielen den Fehler diese mit verschiedensten Reinigungsmitteln zu reinigen. Dabei liegt das Problem darin, dass Säuren und die meisten anderen Reinigungsmittel die natürliche Antihaftwirkung der Pfanne zerstören können und können sogar Rost verursachen.

Die Pfanne sollte vor der Reinigung gut abgekühlt werden.

Eine heiße Pfanne kann unter kaltem Wasser einen Temperaturschock erleiden. Daher sollte man die Pfanne mit heißem Wasser und einer Spülbürste abwaschen. Dabei sollte man kein Spülmittel verwenden. Desweiteren sollte man die Pfanne nicht über Nacht einweichen lassen.

Hartnäckige Eiweißrückstände lassen sich ebenfalls mit einem leichten Trick entfernen. Hierfür die Pfanne gut abtrocknen und auf den Herd stellen. Eine halbe Tasse Salz hinzufügen und leicht erhitzen. Das Salz dient als Scheuermittel. Mit einem Küchenpapier lassen sich Eiweißrückstände  leicht entfernen. Pass dabei auf, dass Du die warme Pfanne nicht versehenlich mit deinen Händen berührst.

Kann eine Stahlpfanne rosten?

Da die Stahlpfanne aus einer Legierung von verschiedenen Metallen, in welchen Eisen eine dominierende Rolle spielt, besteht, kann diese ebenfalls rosten. Je nachdem, wie stark der Rost ist, musst du unterschiedlich vorgehen.

Ist die Oxidation nur leicht rötlich und handelt es sich um einen kleinen Bereich, kannst du Speiseöl auf ein Tuch geben und den Rost damit wegreiben. Größere Stellen kannst du gründlich mit Stahlwolle entrosten. Das schädigt deine  Pfanne nicht, da sie lediglich eine eingebrannte “Patina” (Schutzschicht) und keine Anti-Haft-Beschichtung besitzt.

Ein Tipp ist, die Pfanne nach jeder Verwendung mit warmem Wasser zu reinigen. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel. Nach dem Abtrocknen kannst du die Pfanne mit einer Speckschwarte oder Speiseöl einreiben, damit hat Rost zukünftig keine Chance mehr.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich definitiv sagen, dass eine Stahlpfanne ein sehr nützliches Haushaltsgerät  ist, insbesondere Fleisch, aber auch andere Lebensmittel, zuzubereiten. Wichtig bei der Auswahl der Pfanne ist zu beachten, für was du die Stahlpfanne nutzen möchtest.

Einige Beispiele für speziellere Pfannenmodelle haben wir dir hier auch aufgeführt. Des Weiteren, gibt es ebenfalls verschiedene Kaufkriterien, nach welchen du entscheiden kannst, welche Pfanne für dich am besten geeignet ist.

Gerade das Gewicht einer solchen Pfanne kann dabei eine entscheidende Rolle spielen, da diese, aufgrund des Materials, sehr schwer sein können. Wir wünschen dir viel Spaß bei der Auswahl und Benutzung deiner baldig neuen Stahlpfanne.

(Titelbild: ponce_photography / pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte