Zuletzt aktualisiert: 2. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

71Stunden investiert

35Studien recherchiert

190Kommentare gesammelt

Ein intelligenter Toaster ist ein Gerät, das über dein Smartphone gesteuert werden kann. Damit kannst du die Temperatur, die Zeit und andere Einstellungen des Geräts von überall auf der Welt aus steuern. Außerdem erhältst du Benachrichtigungen, wenn das Gerät fertig ist oder wenn es Probleme mit dem Betrieb gibt.

Es ist ein Toaster mit einem IQ.




Smarter Toaster Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von intelligenten Toastern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von intelligenten Toastern. Der erste ist ein herkömmlicher Toaster, der mit einer Internetverbindung und einer Art App-Steuerung nachgerüstet wurde, wie der Tefal ActiToast oder der Breville Smart Toaster. Diese Geräte können über Bluetooth oder Wi-Fi von deinem Smartphone aus gesteuert werden, aber sie haben keine zusätzlichen Funktionen, die über das hinausgehen, was du von einem normalen Toaster erwarten würdest. Außerdem funktionieren sie in der Regel nicht besonders gut – wir haben ein solches Gerät letztes Jahr getestet und festgestellt, dass es nur langsam reagiert, wenn wir die App auf unserem Smartphone verwenden (und noch langsamer, wenn wir versuchen, es direkt über sein LCD-Display zu steuern).

Die zweite Art von intelligenten Geräten ist eher mit dem lernenden Thermostat von Nest vergleichbar. Diese Produkte sind mit allen möglichen zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die speziell für die Nutzung in Verbindung mit anderen vernetzten Geräten und Diensten entwickelt wurden. So gibt es inzwischen verschiedene Modelle, die automatisch das Brot toasten, je nachdem, wie lange du deine Kaffeetasse abgestellt hast. Sobald du deinen Kaffee ausgetrunken hast, ist das Frühstück fertig, ohne dass die lästigen Krümel wieder kalt werden können. Andere Beispiele sind automatische Auftaumodi, die das Brot aufwärmen

Ein guter Smart-Toaster sollte in der Lage sein, Brot gleichmäßig zu toasten, eine große Auswahl an Einstellungen zu haben und mit verschiedenen Brotsorten zu arbeiten. Außerdem braucht er eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, mit der du das Gerät über dein Smartphone oder Tablet steuern kannst. Und schließlich muss er auf deiner Küchenarbeitsplatte gut aussehen.

Wer sollte einen intelligenten Toaster benutzen?

Jeder, der einen besseren Toast machen will. Der smarte Toaster ist für alle, die mit ihrem jetzigen Gerät schlechte Erfahrungen gemacht haben oder denen es einfach nicht gefällt, ein Gerät zu haben, das im Falle einer Zombie-Apokalypse als Waffe eingesetzt werden kann. Er ist auch ein tolles Geschenk.

Nach welchen Kriterien solltest du einen intelligenten Toaster kaufen?

Beim Kauf eines intelligenten Toasters gibt es viele Faktoren zu beachten. Du solltest darauf achten, wie groß deine Küche ist, wie viel Platz du auf der Arbeitsplatte hast und welche Funktionen du in deinem neuen Gerät haben möchtest. Wenn du nach einem Gerät suchst, das mehr kann als nur Brot toasten, lohnt es sich vielleicht, in einen Toaster mit Zusatzfunktionen wie Auftauen oder Bagel-Einstellungen zu investieren. Einige Modelle sind auch mit einem LCD-Display ausgestattet, so dass sie bei Bedarf auch als Uhr fungieren können.

Es gibt viele Faktoren, die du beim Vergleich eines smarten Toasters berücksichtigen musst. Dazu gehören die Größe deiner Küche, der verfügbare Platz auf der Arbeitsplatte und die Funktionen, die du in deinem neuen Gerät haben möchtest. Außerdem solltest du dir die Preisspanne für jedes Modell und die Garantieinformationen ansehen, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines intelligenten Toasters?

Vorteile

Der größte Vorteil eines intelligenten Toasters ist, dass er aus der Ferne gesteuert werden kann. Das bedeutet, dass du morgens nicht früh aufstehen und auf deinen Toast warten musst, oder – noch schlimmer – dich am heißen Brot verbrennst. Du kannst einen Wecker stellen, damit dein Frühstück schon fertig ist, wenn du aufwachst. Eine weitere tolle Funktion ist, dass du mit der Kamera, die mit dem Gerät verbunden ist, überprüfen kannst, ob das Essen im Inneren durchgebraten ist. Wenn nicht, schaltest du einfach das Heizelement aus, bis alles perfekt ist.

Nachteile

Der größte Nachteil eines intelligenten Toasters ist, dass er nicht so vielseitig ist. Du kannst nur die Funktionen und Einstellungen deines speziellen Modells nutzen, also kannst du nicht mit verschiedenen Brotsorten oder Toastgraden experimentieren. Wenn du mehr Kontrolle darüber haben willst, wie dein Toast aussieht und schmeckt, ist ein herkömmlicher Toaster wahrscheinlich besser geeignet als ein Gerät mit Internetverbindung.

Brauchst du zusätzliche Geräte, um einen intelligenten Toaster zu benutzen?

Der größte Nachteil eines intelligenten Toasters ist, dass er nicht so vielseitig ist. Du kannst nur die Funktionen und Einstellungen deines speziellen Modells nutzen, also kannst du nicht mit verschiedenen Brotsorten oder Toastgraden experimentieren. Wenn du mehr Kontrolle darüber haben willst, wie dein Toast aussieht und schmeckt, ist ein herkömmlicher Toaster wahrscheinlich besser geeignet als ein Gerät mit Internetverbindung.

Welche Alternativen zu einem intelligenten Toaster gibt es?

Der größte Nachteil eines intelligenten Toasters ist, dass er nicht so vielseitig ist. Du kannst nur die Funktionen und Einstellungen deines speziellen Modells nutzen, also kannst du nicht mit verschiedenen Brotsorten oder Toastgraden experimentieren. Wenn du mehr Kontrolle darüber haben willst, wie dein Toast aussieht und schmeckt, ist ein herkömmlicher Toaster wahrscheinlich besser geeignet als ein internetfähiges Gerät.

Kaufberatung: Was du zum Thema Smarter Toaster wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Krups
  • arendo
  • Sage Appliances

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Smarter Toaster-Produkt in unserem Test kostet rund 10.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 149.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Smarter Toaster-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke SEVERIN, welches bis heute insgesamt 16189.0-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke SEVERIN mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte