Veröffentlicht: 13. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

27Stunden investiert

12Studien recherchiert

56Kommentare gesammelt

Silikonformen eignen sich zum Backen und sind großartige Küchenhelfer. Silikonformen bieten viele Vorteile und sind in allen erdenklichen Formen erhältlich. Dazu zählen Flexibilität, Antihaftbeschichtung sowie die Temperaturbeständigkeit.

In unserem Silikonform Ratgeber haben wir unsere favorisierten Produkte bewertet und aufgeführt. Wichtige Fragen haben wir in unserem Frage- und Antworte-Teil beantwortet. Außerdem zeigen wir Dir, welche Kaufkriterien Du vor dem Kauf einer Silikonform beachten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Silikonformen bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Backformen aus Aluminium. Die Silikonformen sind flexibel und durch ihre Antihaftbeschichtung bleibt der Teig nicht am Rand kleben.
  • Silikonformen gibt es in allen möglichen Formen und Designs. Neben den traditionellen Spring- und Kastenformen gibt es auch Muffinformen, Herzen, Kugelformen und alle möglichen Sonderformen.
  • Die Silikonformen sind äußerst Temperaturbeständig. Sie lassen sich problemlos einfrieren und können im Backofen bis teilweise 300 Grad erhitzt werden.

Silikonformen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In unserem Vergleichsteil haben wir Dir unsere Favoriten aufgeführt. In der Beschreibung findest Du wertvolle Hinweise und Bewertungen zu den jeweiligen Produkten.

Die beste Silikon Springform

Die Silikonspringform von GOODS+GADGETS ist der Klassiker schlechthin. Die Silikonform ist Antihaftbeschichtet und wird aus 100% lebensmittelechtem Silikon hergestellt. Der Teig klebt nicht an und kann kinderleicht entnommen werden. Der Durchmesser beträgt 23 cm und eignet sich wunderbar für Kuchen und weitere Desserts.

Außerdem ist die Springform spülmaschinenfest und kann sehr einfach gereinigt werden. Ein weiterer Vorteil ist die Hitzebeständigkeit. Die Springform kann bis 300 Grad erhitzt werden und verfügt über einen Glasboden. Der Kuchen kann direkt auf der Glasplatte serviert werden.

Bewertung der Redaktion: Die Silikonspringform von GOODS+GADGETS bietet viele Vorteile wie die Hitzebeständigkeit, die Antihaftbeschichtung, sie ist spülmaschinenfest und hat eine Glasplatte. Die Springform ist ein echtes Allround-Talent und eignet sich wunderbar für jegliche Art von Kuchen.

Das beste Silikonformen Set

Mit dem 4-teilige Backformset von ZOLLNER24 bist Du wunderbar ausgerüstet. Das Set besteht aus einer Kastenform, Springform, Backform eckig und einer runden Bodenform. Das Material ist zertifiziert, umweltfreundlich, formstabil und verfärbt sich nicht. Die Griffe an den Seiten sind äußerst praktisch und ermöglichen eine sichere Handhabung.

Alle Backformen sind Antihaftbeschichtet und erleichtern somit das Backen sowie die anschließende Reinigung. Der Kuchen löst sich wunderbar und einfach aus der Silikonform. Die Kuchenformen sind extrem hitze- und kältebeständig. Die Silikonformen können bei Temperaturen zwischen -40 Grad bis +230 Grad verwendet werden. Ein weiterer Vorteil ist die Spülmaschinenfestigkeit.

Bewertung der Redaktion: Mit dem 4-teiligen Set von ZOLLNER24 bist Du für jeden Anlass gewappnet und ein perfektes Backerlebnis ist garantiert. Im Set sind alle gängigen Backformen enthalten und auch die Qualität der jeweiligen Silikonformen überzeugt. Backst Du gerne verschiedene Arten von Desserts eignet sich das Set wunderbar.

Die Silikonform für Verliebte

Die Silikonform von BlueFox besteht aus acht großen Herzen und eignet sich ideal für Verliebte oder als Geschenkidee. Überrasche Deine Liebsten mit einem selbstgemachten Gebäck. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und die Silikonform ist vielseitig einsetzbar.

Backe zum Beispiel Muffins, Cupcakes, Küchlein, Brötchen, Pudding, Quiche oder Tarte darin. Dank der Antihaftbeschichtung lösen sich die Herzen wunderbar aus der Silikonform.

Das Material ist lebensmittelecht und kann ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Silikonform ist temperaturbeständig von -40 Grad bis +230 Grad. Durch das langlebige Material wirst Du mit der Silikonform über viele Jahre hinweg Spaß beim Backen haben.

Bewertung der Redaktion: Egal ob zum Geburtstag, Hochzeitstag, Valentinstag oder einfach zum Danke sagen, mit der Herzchen-Silikonform von BlueFox überraschst Du Deine/n Liebste/n garantiert. Mit der langlebigen Silikonform zauberst Du ein wunderbares selbstgemachtes Gebäck. Die Herzchen-Backform eignet sich wunderbar, um verschiedene Gebäcke auszuprobieren.

Die besten Silikon Muffinformen

Du suchst nach einer Alternative zu den Einweg-Backförmchen aus Papier? Das 24er-Pack von AmazonBasics ist die ideale Lösung. Die Formen bestehen aus lebensmittelechtem Silikon und eignen sich wunderbar zum Backen von Muffins oder Snacks.

Die Backförmchen passen in jedes Standard-Muffinblech oder können auch freistehend auf einem Backblech platziert werden. Jedes Backförmchen ist 3,5 cm hoch. Die Muffins lassen sich auch ohne zusätzliches Fett oder Kochspray ganz einfach herauslösen und sind geruchs- und fleckenresistent.

Die Backförmchen sind gefriergeeignet und mikrowellen- und ofenfest bis zu 260 Grad. Die 24-er Packung enthält je vier Stück an den folgenden Farben: Pink, Orange, Gelb, Grün, Blau und Lila. Die Backförmchen können nach der Anwendung ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Bewertung der Redaktion: Das 24er-Set von AmazonBasics eignet sich nicht nur für Muffins, sondern ist vielseitig einsetzbar. Auch Pudding, Käsekuchen, Brownies und viele weitere Köstlichkeiten können darin gebacken werden. Das Muffin-Set ist ideal für den täglichen Gebrauch und für besondere Anlässe.

Die beste Silikon Gugelhupfform

Die Gugelhupfform von Backefix eignet sich ideal für die Zubereitung eines Gugelhupfs. Der Durchmesser der Silikonform ist 24 cm. Aufgrund der Antihaftbeschichtung muss die Silikonform nicht eingefettet werden. Der Kuchen löst sich wunderbar aus der Form. Ein weiterer Vorteil ist die Spülmaschinenfestigkeit.

Das Material ist Lebensmittelecht und Geschmacksneutral. Die Gugelhupfform besteht aus hochwertigem Platin Silikon. Die Lebensdauer der Silikonform ist lang und kann immer wieder verwendet werden.

Bewertung der Redaktion: Du backst gerne Gugelhupf und suchst nach einer geeigneten Silikonform? Dann ist die Gugelhupfform von Backefix genau die richtige Wahl für Dich. Die Silikonform ist hochwertig und die Form besticht durch ihr gutes Preis- und Leistungsverhältnis.

Die beste Allround Silikonformen

Das 3er-Set von BAKER DEPOT ist der perfekte Allrounder. Die Silikonformen sind Halbkreise und bestehen aus drei verschiedenen Sets. Die Silikonformen eignen sich ideal für Kuchen, Mousse, Jelly, Gelee oder Puddings. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und der Back-Spaß ist garantiert.

Die flexible Konstruktion sorgt für eine leichte Entnahme der Backwaren. Das 3er-Set eignet sich wunderbar für größere Anlässe oder verschiedene Variationen. Gleichzeitig sind die Silikonformen äußerst Temperaturbeständig und eignen sich auch für den Gefrierschrank und die Mikrowelle.

Bewertung der Redaktion: Das 3er-Set von BAKER DEPOT besteht aus verschiedenen Silikonformen an Halbkugeln. Durch die verschiedenen Größen können allerlei Variationen ausprobiert werden. Das Preis- und Leistungsverhältnis sowie die Qualität überzeugen bei diesem Produkt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Silikonformen

Silikonformen für den Backofen gibt es in allen möglichen Größen und Formen. Vor dem Kauf gibt es einige wichtige Kaufkriterien zu beachten. Untenstehend haben wir wichtige Kaufkriterien aufgeführt und zusammengefasst.

Die unten aufgeführten Kaufkriterien sollten Dir die Entscheidung etwas erleichtern, damit Du die passende Silikonform findest.

Die Form

Die Auswahl an verschiedenen Formen und Designs bei Silikonformen ist riesig. Neben runden Springformen gibt es auch Silikonformen für Cakes, für Muffins und für Gugelhüpfe.

Dann gibt es auch noch unzählige Sonderformen wie zum Beispiel Herzformen, Kugelformen, Osterhasen, Tannenbäume und viele mehr. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Vor dem Kauf solltest Du Dir also gut überlegen, welche Form von Desserts Du am liebsten backst und wofür Du die Silikonform benötigst.

Die Größe

Die Größe der Silikonbackform spielt eine wichtige Rolle. Vor dem Kauf solltest Du Dir also gut überlegen, für wie viele Personen Du in der Regel backen möchtest.

Wohnt ihr nur zu zweit im Haushalt? Dann eignet sich eine Springform mit einem Durchmesser von 18 cm bis 20 cm.

Oder backst Du gerne für Deine Familie und Freunde? Das kann zum Beispiel für Geburtstage oder andere Feste sein. Dann empfiehlt sich ein Durchmesser von rund 26 cm bis 28 cm.

Der Verwendungszweck

Der Verwendungszweck ist bei der Auswahl der richtigen Springform entscheidend. Du musst Dich entscheiden, ob Du es lieber schlicht oder ausgefallen magst. Soll die Silikonform vielfältig eingesetzt werden, empfiehlt sich am besten eine Springform.

Oder darf es doch etwas ausgefallener sein? Gerade für Kindergeburtstage oder einen besonderen Anlass, gibt es unzählige verschiedene Sonderformen aus Silikon. Auch Muffin-Formen aus Silikon sind sehr beliebt und können vielfältig eingesetzt werden.

Die Temperaturbeständigkeit

Bei der Auswahl einer passenden Silikonform solltest Du unbedingt auf die Temperaturbeständigkeit achten.

Die meisten Backformen aus Silikon sind sehr hitze- und kältebeständig. Die Temperaturbeständigkeit reicht von -60 bis +230 Grad. Die Silikonformen können für den Backofen sowie auch für tief gefrorene Desserts verwendet werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Silikonformen ausführlich beantwortet

Bei der Auswahl einer passenden Silikonform tauchen immer wieder Fragen auf. In unserem untenstehenden Ratgeberteil haben wir die wichtigsten Fragen ausführlich beantwortet.

Was ist eine Silikon-Backform?

Silikonformen sind plastisch verformbar und äußerst temperaturbeständig. Backformen aus Silikon sind äußerst flexibel und aufgrund ihrer Antihaftbeschichtung lassen sich Backprodukte leicht aus der Form lösen. Zudem sind Silikonformen in der Regel spülmaschinenfest.

silikonform-test

Silikonformen zum Backen sind äußerst Temperaturbeständigkeit und durch ihre Antihaftbeschichtung bleibt der Teig nicht kleben. (Bildquelle: Richard Burlton / unsplash)

Besonders beliebt sind Silikonformen aufgrund ihrer vielseitigen Designs und Formen. Silikonformen sind in allen erdenklichen Formen erhältlich und eignen sich ideal für besondere Anlässe wie zum Beispiel Kindergeburtstage oder Mottopartys.

Welche Arten von Silikonformen gibt es?

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Silikonformen. Bei der Auswahl der passenden Form solltest Du Dir zuerst überlegen, wofür Du die Backform aus Silikon brauchst.

Die gängigsten Arten sind folgende:

  • Springform: Die Springform ist der Klassiker schlechthin und eignet sich für jegliche Arten von Desserts. Hierbei handelt es sich um die runde Silikonform. Da gibt es auch immer verschiedene Durchmesser.
  • Kastenform: Die Kastenform gehört ebenfalls zu den gängigsten Backformen. Die Kastenform gilt als Allrounder, ist schlicht und kann für jegliche Art von Kuchen verwendet werden.
  • Gugelhupfform: Die Gugelhupfform ist ebenfalls beliebt. Auch hier eignet sich eine Silikonform wunderbar. Das Silikon ist flexibel und die Stücke lassen sich wunderbar herauslösen.
  • Muffinform: Muffins oder auch bekannt als Cupkakes erfreuen sich seit den letzten Jahren immer an größerer Beliebtheit. Die kleinen Törtchen lassen sich wunderbar verzieren.
  • Sonderform: Silikonformen eignen sich wunderbar für kreative Köpfe und besondere Anlässe. Durch das flexible Material kann praktisch jedes Motiv realisiert werden und Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wie Du siehst, ist das Angebot an verschiedenen Silikonformen riesig.

Was kostet eine Silikonform?

Silikonformen zum Backen erfreuen sich in den letzten Jahren immer an größerer Beliebtheit. Die Kuchenformen aus Silikon sind relativ günstig und sehr einfach zu verwenden.

Untenstehend zeigen wir Dir die eine kurze Übersicht über die Preise auf:

Typ Preis
Einfache Kuchenform 5 – 20 Euro
Springform 10 – 25 Euro
Set aus verschiedenen Formen 15 – 25 Euro

Der Preis ist auch abhängig, für was für eine Form Du Dich entscheidest. Ausgefallene Formen sind häufig etwas teurer als die herkömmlichen Spring- oder Kugelformen.

Dann gibt es auch noch Sets aus verschiedenen Formen. Diese haben natürlich den Vorteil, dass diese für verschiedene Anlässe eingesetzt werden können.

Wie reinige ich die Silikonform?

Silikon-Backformen sind in der Regel spülmaschinenfest. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Backformen.

Nach Gebrauch kann die Silikonform ganz einfach in die Spülmaschine gelegt werden.

Fazit

Das Angebot an Silikonformen ist sehr groß. Die Silikonformen sind vielseitig einsetzbar und bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Backformen. Sie sind pflegeleicht, flexibel und durch die Antihaftbeschichtung klebt der Teig nicht am Rand. Vor dem Kauf gilt es die aufgeführten Kaufkriterien zu beachten und sich für die passende Silikonform zu entscheiden.

Wir hoffen, Dir mit unserem Ratgeber die Kaufentscheidung etwas erleichtert zu haben und wünschen Dir viel Spaß bei der Anwendung.

Bildquelle: 123rf / vvoennyy

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte