shirataki-nudeln-test
Zuletzt aktualisiert: 3. März 2021

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

24Stunden investiert

12Studien recherchiert

72Kommentare gesammelt

Shirataki Nudeln ebenso unter den Namen Konjak Nudeln, Miracle Nudeln oder Nudel ohne Kalorien bekannt, sind das Produkt fürs Abnehmen. Durch ihren Geschmack sind sie nicht berühmt geworden, jedoch als kalorienarmes Nudelgericht.

Kaum Kalorien, Fette oder Kohlenhydrate das sind die Schlagworte welche man mit Shirataki Nudeln verbindet. Noch nie von Shirataki Nudeln gehört oder gelesen? Gibt es wirklich ein Wundermittel zum Abnehmen und sind Shirataki Nudeln die Antwort auf unsere Gebete dafür?

Diese Fragen und Weitere werden in diesem Artikel beantwortet. Wir nehmen die Shirataki Nudel genauer unter die Lupe. Was steckt wirklich hinter dieser Miracle Nudeln, hält sie was sie verspricht?




Das Wichtigste in Kürze

  • “Shirataki” kommt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt ins Deutsche “weißer Wasserfall”. Dies erklärt das Erscheinungsbild der Nudeln, welches weiß-durchsichtig ist.
  • Wenn man in der Diät nicht auf Nudeln verzichten möchte, sind Shirataki Nudeln das “go to” Produkt. Sie enthalten pro 100 g nur 6–8 Kalorien.
  • Unsere Miracle Nudeln sind nicht nur zum Abnehmen hervorragend geeignet. Ebenso haben sie Vorteile für unsere Gesundheit. Sie unterstützen die Darmflora, hilft bei der Verdauung, stabilisieren den Blutzucker und einige weiter positive Effekte für unseren Körper.

Shirataki Nudeln im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Es gibt bereits verschiedenste Marken, die Shirataki Nudeln herstellen. Um es etwas leichter zu gestalten, haben wir unsere Top Produkte zusammengefasst. Hier findest du unsere Auswahl.

Die besten Shirataki Nudeln mit verschiedenen Sorten

Klassische Shirataki Nudeln sind reich an Ballaststoffen, vegan, kalorienarm, fettfrei und basisch. Miyata bietet die Packung in 1er, 6er und 12er Portionen an. Wer nicht nur Shirataki Spaghetti haben möchte, hat hier die Chance, ebenso Shirataki Reis, Wok, Udon oder Seaweed auszuprobieren. Eine Packung beinhaltet 270 Gramm an Shirataki.

Bewertung der Redaktion: Miyata bietet Shirataki Nudeln in verschiedensten Formen an. Das bringt etwas Abwechslung in der Anschauung der Gerichte da.

Die besten klassischen Shirataki Nudeln

City Aroma bietet die Möglichkeit an, 1 oder 10 Packungen zu bestellen. Eine Packung besteht aus 400 Gramm, wovon 200 Gramm Abtropfgewicht sind. Die Nudeln kommen in Form von Spaghetti. Die Low Carb Nudeln sind typisch für japanischer und chinesischer Küche.

Bewertung der Redaktion: Hier handelt es sich um typisch asiatische Shirataki Nudeln. Man kann sich zwischen einer oder zehn Packungen, der kohlenydratarmen Nudeln entscheiden.

Die besten geruchsneutralen Shirataki Nudeln

Shirataki Nudeln die auf Bio und hohe Qualität setzen. Von Slimtaki kommen die Nudeln in einer 200 Gramm Packung. Die geruchsneutralen Bio Konjak Nudeln helfen dir ein längeres Sättigungsgefühl zu geben. Durch die Kontrolle im Labor wird für ein einwandfreies Produkt gesorgt. Slimtaki verspricht, dass dir die Konjak Nudeln schmecken werden, sollte das nicht der Fall sein, bekommst du dein Geld zurück.

Bewertung der Redaktion: Sollten dir diese Art von Nudeln nicht schmecken, bekommst du dein Geld zurück. Diese Konjak Nudeln sind biozertifiziert produziert.

Die besten Bio Shirataki Nudeln

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Vegan, glutenfrei und wenig Fett – Bioasia Shirataki Nudeln kommen in Spaghettifrom. Nach Öffnung der Packung die Flüssigkeit abtropfen lassen, nach Bedarf gerne kurz abspülen und schon sind sie bereit zum Servieren. Der Lieferumfang ist 1 mal 270 Gramm. Alles Zutaten sind aus dem biologischen Anbau.

Bewertung der Redaktion: Diese Nudeln sind nicht nur schnell, sondern enthalten auch Zutaten aus biologischen Anbau. Abwaschen und schon sind die Shirataki Nudeln servierbereit.

Die besten getrockneten Shirataki Nudeln

Eine getrocknete und geruchsfreie Variante von Shirataki Nudeln gibt es bei iimono. In einer Packung bzw. eine Portion besteht aus 2 – 3 Rollen, eine Rolle hat 25 Gramm. Die kalorienarmen Nudeln kann man in 1er, 3er oder 5er-Pack bestellen.

Bewertung der Redaktion: Shirataki Nudeln ohne Fischgeruch und getrocknet, dieses Angebot gibt es bei iimono. Aufgeteilt in 2 – 3 Rollen, bietet es Hilfe beim Portionieren.

Die besten schnell zubereiteten Shirataki Nudeln

Die Nudeln von Slendier werden aus Bio Konjakmehl hergestellt. Die Lieferung beinhaltet 6 mal 400 Gramm. Weight Watchers haben die Nudeln mit “0” Punkten gekennzeichnet. Bereits vorgekocht und in Spaghettistyle kommen die Nudeln an, somit sind sie innerhalb einer Minute fertig und bereit zum Essen.

Bewertung der Redaktion: Slendier bietet vorgekochte und Bio- zertifizierte Shirataki Nudeln an. Weiters sind sie von Weight Watchers für den Diätplan empfohlen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Shirataki Nudeln

Wir haben uns ein paar Bewertungskriterien genauer angeschaut. Sie sollen dir schon vor dem Kauf helfen, gewisse Informationen zu wissen. Die Kriterien um die Entscheidung für Shirataki Nudeln leichter zu machen:

Verpackung

Shirataki Nudeln werden in einer Flüssigkeit in Plastikbeuteln verpackt, welche man im Kühlregal findet. Auf den Verpackungsrückseiten stehen die Nährwerte, sowie Zubereitungsangaben und Art der richtigen Lagerung.

Geschmack

Shirataki Nudeln haben eigentlich keinen Eigengeschmack. Wer Shirataki Nudeln das erste Mal verwendet oder auspackt: nicht erschrecken, da die Nudeln zu Beginn einen leichten Fischgeruch haben, dieser vergeht jedoch beim Kochen. Da die Low Carb Nudeln geschmacklos sind, schmecken sie am besten in asiatischen Gerichten.

Inhaltsstoffe

Die Hauptzutaten bei Shirataki Nudeln sind Wasser und Glucomannan (Konjakpulver). Als Säureregulator wird Calciumhydroxid (Kalkwasser) verwendet. Traditionelle Shirataki Nudeln sind glutenfrei, vegan und enthalten wenig Kalorien. Bei einer Portionsgröße von 100 Gramm enthalten die Nudeln 1 % Fett (0.4g), 0 % Kohlenhydrate (0.4g) und 16 % Ballaststoffe (4g).

Arten der Nudeln

Udon Style, Reis Style, Spaghetti Seaweed Style, Spaghetti Style und Wok Style sind verschiedenste Ausführungen von Shirataki Nudeln. Damit lässt sich auch etwas Abwechslung in die Küche bringen. Die Nudeln selbst sind dünn, fast durchsichtig und etwas klitschig.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Shirataki Nudeln ausführlich beantwortet

Alles rund um das Thema Shirataki Nudeln und was es zu wissen gibt, erfährst du hier. Damit wollen wir dir einen Einblick und Überblick der Wundernudeln geben.

Woher kommen Shirataki Nudeln und woraus bestehen sie?

Ursprünglich kommen Shirataki Nudeln aus Asien, wie China und Japan. Im asiatischen Raum werden Konjak Nudeln fast als Delikatesse bezeichnet, da man sie als vielfältige Beilage bei allerhand Speisen verwenden kann. Die asiatische Küche kennt die Konjak Nudeln bereits seit Jahrhunderten. Asiaten lieben diese Null-Kalorien-Nudeln deswegen, weil sie die Fähigkeit besitzen Aromen gut aufzunehmen.

shirataki-nudeln-test

Die Null-Kalorien Nudeln helfen dir beim Abnehmen. Durch den Ballaststoff Glucomannan hat man ein längeres Sättigungsgefühl als bei herkömmlichen Nudeln. (Bildquelle: Cottonbro / pexels)

Wie schon erwähnt bestehen Shirataki Nudeln hauptsächlich aus Wasser und Glucomannan. Die Aufteilung ist bei ungefähr 97 % Wasser und 3 % Glucomannan. Aus der Knolle der Teufelszunge wird Glucomannan gewonnen. Diese Knolle wiederum nennt man Konjakwurzel, daher der Name Konjak Nudeln.

Zur Herstellung von den Superfood Nudeln wird Wasser mit Glucomannan und Calciumhydroxide (Kalkwasser) vermischt, welche die Konsistenz der Konjak Nudeln ergibt. Nachdem alles gut vermischt wurde, wird es gekocht und anschließend zu Nudeln oder Reis verarbeitet.

Welche Health Benefits haben Shirataki Nudeln?

Shirataki Nudeln weisen verschiedenste Vorteile für die Gesundheit auf. Wir haben uns die Top 5 Vorteile herausgesucht und für dich aufgelistet.

  • Unterstützung der Darmgesundheit: Durch den Verzehr von Shirataki Nudeln wird die Darmflora gestärkt mit den enthalten Mirobiom (guten Bakterien für den Darm). Die dabei beinhalteten Ballaststoffe wirken präbiotisch. Dem Darm wird Kraft gegeben und verbessert die Regulierung der Darmflora. Ist der Darm intakt, wirkt es sich nicht nur positiv auf das Immunsystem aus, ebenso hilft es bei der Verdauung.
  • Cholesterin und Insulinspiegel werden reduziert: Durch den Ballaststoff Glucomannan wird die Ausscheidung des Cholesterin gefördert, was die Folge hat, das weniger Cholesterin in unserem Blut ist. Dies wiederum dazu führt, dass die Magenentleerung verlangsamt wird. Somit wird die Aufnahme von Zucker der kohlenhydrathaltigen Speisen in den Blutkreislauf verlangsamt, ist gleich, eine Reduktion vom Blutzuckerspiegel.
  • Shirataki Nudeln helfen bei Verstopfungen: Oft sind Verstopfen im Zusammenhang mit Übergewicht, aber auch Darmproblemen verbunden. Unsere Miracle Nudeln helfen dir nicht nur beim Abnehmen, sondern auch bei Verstopfungen. Bei Erwachsenen als auch bei Kinder hilft der Ballaststoff Glucomannan Verstopfungen zu verbessern.
  • Shirataki Nudeln – die Null-Kalorien-Nudeln: Die Nudeln sind nicht nur fast kalorienfrei, sondern sättigen auch länger, sodass das Hungerhormon gesenkt wird. Dadurch das Glucomannan wasserlöslich ist, kann es extrem viel Wasser bzw. Flüssigkeit binden, somit verdoppelt sich das Volumen und hält länger satt. Heißhungerattacken werden damit vermieden.

Wie bereitet man Shirataki Nudel richtig zu?

Grundsätzlich kann man Shirataki Nudeln durch jede Teigware oder Reis ersetzen. Der Unterschied liegt bei der Zubereitung. Typische Nudeln Waren sind meist trocken gelagert und verpackt. Im Gegensatz zu Shirataki Nudeln, diese sind bereits feucht und gekocht abgepackt.

Und so funktioniert es:

  1. Als Erstes die Nudeln gut unter fließendem Wasser waschen.
  2. Danach ca. 2 Minuten in einem Topf abkochen.
  3. Um die ganze überschüssige Flüssigkeit loszuwerden, sollten die Nudeln noch 1 – 2 Minuten in der Pfanne mit Öl angebraten werden.
  4. Zu allerletzt Gemüse, Sauce oder Fleisch – je nach Geschmack – hinzufügen und mit den Nudeln vermischen. Da Shirataki Nudeln fast keinen eigenen Geschmack haben, nehmen die Nudeln je nach Gericht, deren Aromen auf.

Was kosten Shirataki Nudeln?

Tatsächlich zählen Shirataki Nudeln zu den günstigen Lebensmitteln. Der Preis liegt zwischen 2 – 10 € je nach Anzahl von bestellten Packungen. Oft werden sie auch im sechser, zehner oder zwölfer Pack angeboten. Je nach Anbieter unterscheiden sich die Preise der Packungen. Hier ein grober Überblick:

Anzahl der Packungen Preisklasse
1 Packung ca. 2 – 4 €
6er Packungen ca. 10 €
12er Packungen ca. 23 €

Da sich je nach Packung und Anbieter die Preise unterscheiden ist diese Tabelle nur ein Überblick für dich. Doch für das, was die Null-Kalorien Nudeln versprechen, sind sie relativ günstig.

Wie werden Shirataki Nudeln richtig gelagert?

Da Konjak Nudeln bereits verpackt in Flüssigkeit kommen, solltest du sie von spitzen Gegenständen entfernt halten. Die Nudeln selbst sind mindestens ein Jahr haltbar, außer nach der Öffnung solltest du sie innerhalb von ein paar Tagen verzehren und im Kühlschrank lagern. Bei verschlossenen Packungen ist es wichtig sie außerhalb des Lichtes zu lagern. Wie bei allen Lebensmittel kann das Licht zur Zerstörung von Aromen und Vitamine beitragen.

Was zeichnet Shirataki Nudeln aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Gesundheitliche Vorteile wurden bereits erwähnt. Zusätzlich zu erwähnen gilt noch das die Konjak Nudeln auch glutenfrei, vegan, laktosefrei und einfach zum Zubereiten sind.

Neben all den Vorteilen, die bereits genannt worden sind, darf man die Nachteile auch nicht außer Acht lassen. Wer bisher in seiner Ernährung wenig Ballaststoffe zu sich nahm, sollte sich langsam an die Shirataki Nudeln heran tasten. Ansonsten kann es zu Blähungen oder Durchfall führen. Dies ist grundsätzlich bei allen Ballaststoffen, nicht nur bei Glucomannan, zu beachten.

Bei Einnahme von Medikamenten sollte man Shirataki Nudeln mit Vorsicht genießen. Zwar sind die Wundernudeln super zum Abnehmen, da die Aufnahme bzw. Weitergabe von Nährwerten verlangsamt wird. Dennoch kann es die Wirksamkeit der Medikamente beeinträchtigen.

Fazit

Du musst nicht mehr auf Nudeln in deiner Diät verzichten. Shirataki Nudeln bieten sich, als Null-Kalorien-Nudeln perfekt an deine Heißhungerattacken besser unter Kontrolle zu bekommen. Ebenso haben bereits einige Studien belegt das sich Shirataki Nudeln nicht nur für das Abnehmen gut eignen, sondern auch wie bereits erwähnt, auf die Gesundheit positiv auswirken.

Sollte dir der Fischgeruch nichts ausmachen, entdeckst du vielleicht deine neuen Lieblingsnudeln. Durch die einfache und schnelle Zubereitung bringen die Shirataki Nudeln etwas Abwechslung auf deinen Teller.

(Titelbild: MChe-Lee / unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte