Zuletzt aktualisiert: 23. Juni 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

23Stunden investiert

12Studien recherchiert

108Kommentare gesammelt

Früher sah man sie nur beim Adel auf dem Tisch, aber heute findet man sie überall. Die Anforderungen an gute Servietten ist gestiegen, allerdings auch ihre Vielseitigkeit. Mit bunten Farben und feinen Mustern erfreut sie uns am Esstisch. Sofern mal etwas passieren oder es an Sauberkeit mangeln sollte, ist sie sofort zur Stelle.

Ob Servietten aus Stoff oder Papier, die Auswahl ist groß und wie soll man da nur die richtige finden? In diesem Ratgeber helfen wir dir, indem wir deine wichtigsten Fragen beantworten und dich dabei unterstützen, die passende Serviette für den Esstisch oder deine Bastelarbeiten zu finden.




Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt viele verschiedene Arten von Servietten. Egal ob aus Papier oder Stoff, auf dem Tisch oder Teller, alle haben einen Sinn: Sauberkeit! Bloß wie sie zu liegen haben und wozu sie genau benutzt werden unterscheidet sehr.
  • Bunte Farben und schöne Motive machen jede Servietten auf ihre Weise einzigartig. Warum einmal benutzen und dann wegwerfen, wenn man auch darüber hinaus, den alten Blumentopf wieder aufhübschen kann? Mit einer Serviette und Kleber ist das schnell geregelt. Welche die perfekte Serviette für Serviettentechnik ist, erzählen wir dir gerne.
  • Wie bekomme ich meine Serviette wieder sauber? Manche werden weggeworfen und manche kommen nach dem Wurf in die Waschmaschine kleiner und ganz schrumpelig wieder raus. Was du bei der Reinigung beachten solltest, findest du genau bei uns.

Serviette im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier findest du die Servietten, die wir dir nach langem suchen und finden empfehlen können und die jeweiligen Informationen zum Produkt.

 Die beste Stoffserviette

Das 12er-Set Stoffservietten von Utopia Kitchen ist aus einem langlebigen Poly-Baumwollgewebe und in der Größe von ungefähr 18 Zoll erhältlich. Das dichte Gewebe ist saugfähig und zugleich schmutzabweisend. Wegen ihrer schnell trocknenden Eigenschaft sind sie auch im Nu wieder verwendbar.

Auch Qualität und Farbe sollen nach mehrmaligem waschen nicht verschwinden. Jedoch sollte man beachten, dass die Stoffserviette mit kaltem Wasser gewaschen und bei niedriger Stufe getrocknet wird.

Die Stoffservietten sind in einem klassischen weiß gehalten und ein Muss für jeden, der endlich das weiche Gefühl von Baumwolle genießen möchte und ebenfalls die Stabilität des Mischgewebes schätzt. Ebenso durch die knitterfreie Struktur kann man die Servietten auch wunderbar falten. Währenddessen die ausreichende dicke des Stoffes, sichergestellt wird, sodass die Form beibehalten wird.

Bewertung der Redaktion: Die Stoffservietten von Utopia Kitchen sind qualitativ sehr hochwertig und bieten alles was, man sich nur wünschen kann.

Die beste Serviette für Serviettentechnik

Ein wahrer Hingucker sind die 20 Motivservietten von Servietten Alt und Modern. Die Hersteller preisen mit deutscher Qualität und umweltbewusster sowie -schonender Produktion. Diese Servietten sind aber weder kompostierbar noch wiederverwendbar. Ausgebreitet sind die Servietten 33 × 33 cm groß und 3-lagig.

Das erstklassige Design lädt zu einem wunderschönen sonnigen Tag ein und gibt damit ein wohliges Gefühl an den Betrachter weiter. Die Papierservietten eignen sich zwar nicht unbedingt zum Falten von aufwendigen Formen, jedoch sehr gut, um damit Gegenstände wie Töpfe, Vasen oder alles was das Herz begehrt, zu verzieren. Natürlich kann man die Servietten aber auch für den herkömmlichen Gebrauch nutzen und so den Anblick genießen.

Bewertung der Redaktion: Das inspirierende Design der Papierservietten bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten der Anwendung und die Qualität ist ideal für Serviettentechnik.

Die beste Serviette mit Spruch

Die Party Servietten mit Spruch von der Marke Cepewa sind saugfähig und fallen nicht direkt bei Kontakt mit Flüssigkeit auseinander. Das Material scheint dick zu sein, ist aus Zelltuch und nicht wiederverwendbar. Die Maße der Servietten beträgt 33 × 33 cm. In einem klassischen schwarz und weiß sind sie passend zu jeder Dekoration und bieten genau die Qualität, wie man sie von Papierservietten erwartet.

Was ist nicht schöner als ein freundlicher Spruch, der dich auf einer Party beim Essen anlächelt? Genau dieses Gefühl bieten, dir und deinen Gästen, diese wunderschönen Servietten. Die Papierservietten sind in zwei verschiedenen, liebevollen Sprüchen erhältlich und zu unterschiedlichem Lieferumfang. Dennoch weicht die Qualität keineswegs ab und beide Sprüche sind fehlerfrei lesbar und ein schöner Anblick.

Bewertung der Redaktion: Für Partys und Veranstaltungen, an denen man seinen Gästen seine Wertschätzung ausdrücken möchte, ist diese Serviette mit Spruch, einfach perfekt.

Die beste nachhaltige Serviette

Die umweltfreundlichen Papierservietten von Plantvibes sind 2-lagig und kommen in einem 100er-Pack bei dir an. Sie sind vollkommen plastikfrei, stammen aus umweltfreundlicher Forstwirtschaft und bieten dennoch alle Qualitäten, wie von gebräuchlichen Papierservietten.

Die Papierservietten werden CO2-neutral hergestellt und sind kompostierbar. Die Qualität der Servietten ist sehr gut und sie fühlen sich angenehm auf der Haut an. Zudem passen sie durch ihr schlichtes Design auch zu jeder Dekoration.

Plantvibes, ist ein junges Start-up aus Deutschland, was sich zur Aufgabe gemacht hat unsere Meere von Kunststoff zu befreien. Damit sind die Papierservietten der absolute Starter, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Mit dem Kauf der Servietten unterstützt man nebenbei auch das soziale Projekt ‘PLASTIC BANK’, wobei Plastikmüll, aus gewissen Gebieten, gegen z. B. Essen getauscht wird.

Bewertung der Redaktion: Diese nachhaltigen Servietten sind unser Favorit. Sie sind zwar schlicht, bieten aber einwandfreie Qualität und sind gut für unsere Umwelt.

Die beste Vintage-Serviette

Die 20 Vintage Papierservietten Schmetterlingspost von der Marke Serviettenshop sind 3-lagig und haben die Standardmaße von 33 × 33 cm. Auch hier preisen die Hersteller mit deutscher Qualität und das die Produktion umweltschonend sowie umweltfreundlich ist. Allerdings sind die Servietten aber nicht kompostierbar oder wiederverwendbar. Jedoch ebenfalls für Serviettentechnik oder andere Bastelarbeiten, sehr gut geeignet.

Die Papierservietten fühlen sich sanft auf der Haut an und sind ausreichend dick, sodass sie nicht direkt reißen oder bei Kontakt mit Flüssigkeit auseinander fallen. Dadurch werden sie ideal für den täglichen Gebrauch. In einem wunderschönen Vintage Motiv sind die Papierservietten auch ein wahrer Blickfang. Das klassische und neutrale Design macht diese Serviette zu einem Allrounder in seinem Gebiet und passend zu jedem Anlass.

Bewertung der Redaktion: Die Vintage Papierservietten sind wahrlich schön anzusehen und vielseitig verwendbar. Sie sind umweltfreundlich und bieten sehr gute Qualität.

Das beste Servietten-Set

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Das 6er-Set Damast Stoffservietten von Zollner ist aus reiner natürlicher Baumwolle und in Qualität unverbesserlich. Die Servietten bestehen aus strapazierfähigem und langlebigen Vollzwirn-Damast und sind sowohl waschbar bis 95° Grad sowie Trocknergeeignet.

Ebenfalls können sie bei hohen Temperaturen gebügelt werden. Laut Hersteller verlieren sie nach mehreren Wasch – und Bügelvorgängen nicht an Glanz und Stärke. Die Stoffservietten sind in den Größen 40 × 40 cm und 50 × 50 cm erhältlich sowie im 6er oder 25er-Set.

Das edle Design der Stoffservietten verzaubert den Benutzer und durch den eingearbeiteten Atlasstreifen erhält die Tischwäsche eine äußerst gepflegte Optik.  Hierdurch wird verhindert, dass der Saum ausfranst. Außerdem, das angenehme Hautgefühl und die Festigkeit des Stoffes sind nur ein weiterer Punkt, der dieses Stoffservietten-Set perfekt zum Begleiter des alltäglichen Gebrauchs macht.

Bewertung der Redaktion: Die Damast Stoffservietten überzeugen im großen Maß und mit ihrem schlichten aber edlen Aussehen sind sie perfekt für jeden Anlass.

Kauf- und Bewertungskriterien für Servietten

Jetzt kennst du die Top-Produkte der jeweiligen Kategorien und fragst dich womöglich, ob es noch weitere Kriterien gibt, über die man sich informieren sollte oder wie wir auf die einzelnen Produkte kamen. Sollte das so sein, helfen wir dir da natürlich weiter.

Im nächsten Teil listen wir dir die wichtigsten Punkte auf, mit denen du herausfinden kannst, ob diese Serviette genau zu dir und deinen Interessen passt.

Material

Zunächst folgt eine Liste mit den häufigsten Materialien und deren jeweilige Eigenschaften. Damit kannst du herausfinden, welche Eigenschaften und Stoffe genau das richtige für dich sind.

  • Baumwolle: Baumwolle ist ein natürlicher Rohstoff der angenehm und sehr weich auf der Haut ist. Zudem ist Baumwolle auch sehr pflegeleicht, robust und saugfähig.
  • Vollzwirn: Vollzwirn ist ein Mischgewebe und vereint die besten Qualitäten der einzelnen Stoffe. Er ist sehr strapazierfähig und weich.
  • Papier: Papier klingt zwar im ersten Moment nicht sehr ansprechend, ist aber einer der häufigst genutzten Materialien für Servietten und dazu noch sehr preisgünstig. Außerdem sehr saugfähig und für einen hohen Bedarf ideal.
  • Zelltuch: Zelltücher werden aus recycelten und frischen, pflanzlichen Zellwänden hergestellt und sind damit aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Die Servietten sind besonders weich und ebenfalls sehr reißfest und saugfähig.

Zelltücher, Papier und Baumwolle bestehen aus natürlichen Rohstoffen, wohingegen Vollzwirn ein Mischgewebe ist und damit weniger umweltfreundlich. Wenngleich alle Stoffe ohne Bedenken benutzbar sind, kann es immer auftreten, dass man auf etwas Allergisch ist und deswegen vorher sicher gehen sollte.

Qualität und Verarbeitung

Wie oben schon angesprochen, haben die einzelnen Materialien auch andere Eigenschaften die zu einer hohen Qualität führen und jede dieser Materialien wird anders verarbeitet. Allgemein solltest du wissen, wofür du die Serviette verwenden möchtest, um die perfekte Serviette zu finden.

Wenn ein Material sehr dick ist, lässt es sich auch schlechter falten, jedoch können zu weiche Materialien auch nicht in der gewünschten Form bleiben. Solltest du dich für Serviettentechnik interessieren, wären Servietten aus Baumwolle oder Vollzwirn auch nicht das richtige für dich, sondern eher aus Papier und Zelltuch.

Waschbar und somit wiederverwendbar sind Stoffservietten. Hier solltest du die einzelnen Hinweise beachten und eher Stoffe nehmen, die auch höhere Temperaturen vertragen ohne an Qualität oder Form zu verlieren. Ein schöner Punkt wäre auch noch, wenn die Serviette Trockner und Bügel geeignet wäre. So verhinderst du gleichzeitig noch das Ausbleichen der bunten Farben.

Farbe und Muster

Bunte Servietten gibt es in allen Farben und Mustern und sind damit keine Rarität mehr. Egal ob rosa, blau, gepunktet oder gestreifte Servietten. Die Farben sind genauso vielfältig wie die Muster.

Man kann sich leicht welche aussuchen und auch bedrucken lassen. Individualität ist keine Frage mehr und es wird schon einiges geboten. Ob mit Foto oder Initialen, für jeden ist was dabei und jeder findet das, was sein Herz begehrt. Bei Stoffservietten solltest du nur darauf achten, dass du möglicherweise, je nach Farbqualität, die Serviette von bunter und weißer Wäsche getrennt wäschst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Servietten ausführlich beantwortet

Jetzt weißt du schon ziemlich viel über Servietten und worauf man achten sollte. Aber nicht nur neugierige Menschen haben manchmal noch Fragen. In diesem Teil haben wir deshalb die häufigsten Fragen aufgelistet und beantwortet.

Was ist eine Serviette?

Eine Serviette ist meistens ein quadratisches Stück Stoff oder Papier. Sie wird dazu verwendet, den Mund und die Kleidung während der Mahlzeit sauber zu halten. Mitunter gehört sie zur Tischwäsche. Diese verleiht einem besonderen Anlass ein gepflegtes Aussehen und umfasst Tischdecken, Auflagen, usw.

Wann benutzt man Servietten?

Eine Serviette ist nicht dazu da um Essensreste wegzuwischen, sondern um damit den Mund und die Finger fein säuberlich zu reinigen und nicht mit Soße im Mundwinkel oder an der Oberlippe herumzulaufen. Sie wurde auch nicht geschaffen, um sich damit die Nase zu putzen oder Schweißperlen zu trocknen.

Welche Arten von Servietten gibt es?

Je nach Art hat eine Serviette auch verschiedene Verwendungszwecke und muss somit auch verschiedene Eigenschaften aufweisen. Kurzum siehst du hier eine Aufzählung verschiedener Arten von Servietten.

  • Mund- und Dinner-Serviette: Mund- und Dinner-Servietten werden hauptsächlich zum Dinner verwendet und befinden sich auf dem Esstisch, in der Nähe des Bestecks und meistens sogar auf dem Teller. Sie werden dazu verwendet, dass die Gäste sich damit den Mund und die Finger sauber machen können.
  • Deckserviette: Die Deckserviette ist häufig, wie eine kleine Tischdecke auf dem Tisch platziert und wird nicht zum Reinigen des Mundes oder der Finger verwendet, sondern zum Verzieren und sauber halten des Tisches. Sie werden auch ab und zu Mitteldecke genannt, da sie zumeist in der Mitte des Tisches liegen.
  • Cocktail-Serviette: Die Cocktail-Serviette wird bei Feiern und Sektempfängen verwendet. Sie liegt meistens einfach auf dem Tisch und wird dazu verwendet, sowohl Mund als auch Finger sauber zu halten.

Bunte Servietten liegen am Frühstückstisch unter Besteck und kleinem Teller.

Wie man verschiedene Servietten-Arten individuell am Esstisch legen kann, sieht man hier. (Bildquelle: StockSnap / Pixabay)

Natürlich muss man sich jetzt nicht absolut streng an diese Arten und ihre Verwendungszwecke halten, sondern kann auch frei entscheiden, wie man seine Feier oder sein Dinner mit den Servietten gestalten möchte.

Was kosten Servietten?

Servietten können sehr günstig aber auch recht teuer sein. Wir zeigen dir in dieser Tabelle nun, mit welchen Preisen du ungefähr rechnen solltest, wenn du dir Servietten anschaffst.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (1 – 12 €) Papierservietten, Zelltuchservietten
Mittelpreisig (12 – 15 €) Baumwoll-Servietten
Hochpreisig (ab 20 €) Vollzwirn-Servietten, Baumwoll-Servietten

Die Preisangaben dienen nur dazu einen Überblick über die jeweiligen Preisspannen zu bekommen. Sodass du für dich selbst entscheiden kannst, wie viel du ungefähr für deine Serviette ausgeben möchtest. Dabei ist klar, dass Stoffservietten teurer sind als herkömmliche aus Papier oder Zelltuch.

Fazit

Nun hoffen wir, dass du alles Notwendige zu dem Thema Servietten aus unserem Ratgeber entnehmen konntest und wir dir alle Fragen beantworten konnten. Du weißt jetzt welche Arten es von Servietten gibt, aus welchen Materialien sie bestehen können und worauf du bezüglich Anforderungen, Qualität und Pflege achten musst. Schließlich hast du die Top-Produkte, verschiedener Kategorien als Inspiration für deinen Kauf.

Somit bist du nun auf die nächste Feier sowie den nächsten Anlass, perfekt gewappnet. In diesem Sinne kannst du deinen Besuchern und auch dir, einen freudigen Anblick bieten.

(Titelbild: Neshom / Pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte