Zuletzt aktualisiert: 2. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

58Stunden investiert

21Studien recherchiert

151Kommentare gesammelt

Ein Slim-Toaster ist ein kleiner, kompakter und leichter Toaster, der sich leicht in der Küche verstauen lässt. Er hat einen einstellbaren Thermostat für verschiedene Brotsorten und ist mit einem herausnehmbaren Krümelfach ausgestattet, damit du dir keine Gedanken über das Aufräumen nach jedem Gebrauch machen musst.

Ein Slim-Toaster ist ein kleines, kompaktes Gerät, das zum Toasten verwendet werden kann. Er hat zwei Schlitze, in die die Brotscheiben eingelegt werden. Dann wird der Hebel an der Oberseite nach unten gedrückt, damit das Brot durch ein elektrisches Heizelement im Inneren erhitzt wird. Durch die Hitze wird das Brot braun oder knusprig und gibt gleichzeitig sein natürliches Aroma ab, so dass es nach der Zubereitung gut riecht. Dieser Vorgang dauert nur etwa 3 Minuten, je nachdem, wie dunkel du dein Toastbrot haben möchtest und aus welchem Material das Gerät gebaut wurde (z. B. Kunststoff oder Metall).




Schmaler Toaster Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Slim-Toastern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Slim-Toastern. Der erste ist ein 2-Scheiben-Modell, das die gleichen Funktionen wie jeder andere Standardtoaster hat, aber in einem kleineren Gehäuse untergebracht ist. Diese Modelle können für die Zubereitung von Toast oder Bagels verwendet werden und haben alle üblichen Bedienelemente wie Auftau-, Aufwärm- und Löschfunktionen. Außerdem sind sie mit herausnehmbaren Krümelfächern ausgestattet, so dass du dir keine Gedanken über das Aufräumen nach jedem Gebrauch machen musst.

Die zweite Art von Slimline-Toastern wurde speziell für Menschen entwickelt, die einen Toaster suchen, der in ihre kleine Küche passt und nicht zu viel Platz auf der Arbeitsplatte oder dem Arbeitsplatz einnimmt. Das bedeutet, dass sie in der Regel nicht nur schlanker sind als normal große Modelle, sondern auch kürzer – manche lassen sich sogar zusammenklappen, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Einige Beispiele sind Breville VTT742 Slim Style Toaster (2 Scheiben), Russell Hobbs 18800 Toast n Egg 2 Slice Toaster Red/Black RHT18800BKUK und Morphy Richards Accents 4 slice Compact Cool Touch Tefal TT2420D0.

Der beste Toaster ist derjenige, der Brot gleichmäßig und konstant toasten kann. Außerdem sollte er einfach zu bedienen, zu reinigen und zu lagern sein. Ein guter, schlanker 4-Scheiben-Toaster verfügt über eine Vielzahl von Einstellungen, mit denen du wählen kannst, wie dunkel oder hell dein Toast getoastet wird, und mit denen du ihn für verschiedene Brotsorten wie Bagels, Kekse usw. anpassen kannst. Bei manchen Modellen kannst du sogar zwei verschiedene Temperaturen einstellen, wenn es in deinem Haushalt Leute gibt, die ihren Toast anders zubereiten möchten als du.

Wer sollte einen Slim-Toaster benutzen?

Wenn du einen Toaster suchst, der einfach zu bedienen und zu reinigen ist, dann ist der Hamilton Beach 2-Scheiben-Toaster mit herausnehmbarem Krümelfach perfekt. Er hat einen extra breiten Schlitz, so dass er auch Bagels oder dicke Brotscheiben aufnehmen kann. Das herausnehmbare Krümelfach macht das Aufräumen nach dem Frühstück schnell und einfach. Dieses Modell gibt es auch in Rot, falls Schwarz nicht deine Farbe ist.

Nach welchen Kriterien solltest du einen schlanken Toaster kaufen?

Als erstes solltest du dir die Größe deiner Küche ansehen. Wenn sie klein ist, musst du einen schmalen Toaster kaufen, damit er nicht zu viel Platz auf deiner Arbeitsplatte einnimmt. Du musst auch bedenken, wie viele Personen das Gerät benutzen werden und welche Brotsorte sie am liebsten mögen – weiß oder braun? Bevorzugen sie Bagels oder englische Muffins? All diese Faktoren sind wichtig für die Wahl des passenden Modells.

Es gibt eine Menge Faktoren, die du beim Vergleich von Slim-Toastern berücksichtigen musst. Dazu gehören unter anderem die Größe, das Design und die Farbe. Du solltest auch auf Sicherheitsfunktionen wie die automatische Abschaltung achten, falls der Toaster zu heiß wird oder ein elektrischer Fehler auftritt. Am besten vergleichst du die Produkte, indem du die Bewertungen anderer Nutzerinnen und Nutzer liest, die sie bereits benutzt haben, damit du eine bessere Vorstellung davon bekommst, was deinen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines schlanken Toasters?

Vorteile

Ein schlanker Toaster ist eine gute Wahl für alle, die nur wenig Platz auf der Theke haben. Er kann verstaut werden, wenn er nicht gebraucht wird, und nimmt weniger Platz ein als andere Modelle. Das macht ihn ideal für kleine Küchen oder Wohnungen, in denen nicht viel Stauraum zur Verfügung steht.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Slim-Toasters ist, dass er nur eine Scheibe auf einmal toasten kann. Das bedeutet, dass du auf jedes Stück Brot oder Brötchen warten musst, bevor du das nächste Stück einlegen kannst, was einige Zeit dauern kann, wenn du für mehrere Personen Frühstück machst. Ein weiteres mögliches Problem bei dieser Art von Geräten ist, dass sie nicht so schnell aufheizen wie andere Modelle und möglicherweise mehr als einen Durchlauf durch die Heizelemente benötigen, bevor dein Essen auf beiden Seiten ausreichend gebräunt ist.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Slim-Toaster zu benutzen?

Der größte Nachteil eines Slim-Toasters ist, dass er nur eine Scheibe auf einmal toasten kann. Das bedeutet, dass du auf jedes Stück Brot oder Brötchen warten musst, bevor du das nächste Stück einlegen kannst, was einige Zeit dauern kann, wenn du für mehrere Personen Frühstück machst. Ein weiteres mögliches Problem bei dieser Art von Geräten ist, dass sie nicht so schnell aufheizen wie andere Modelle und möglicherweise mehr als einen Durchlauf durch die Heizelemente benötigen, bevor dein Essen auf beiden Seiten ausreichend gebräunt ist.

Welche Alternativen zu einem schlanken Toaster gibt es?

Der größte Nachteil eines Slim-Toasters ist, dass er nur eine Scheibe auf einmal toasten kann. Das bedeutet, dass du auf jedes Stück Brot oder Brötchen warten musst, bevor du das nächste Stück einlegen kannst, was einige Zeit dauern kann, wenn du für mehrere Personen Frühstück machst. Ein weiteres mögliches Problem bei dieser Art von Geräten ist, dass sie nicht so schnell aufheizen wie andere Modelle und möglicherweise mehr als einen Durchlauf durch die Heizelemente benötigen, bevor dein Essen auf beiden Seiten ausreichend gebräunt ist.

Kaufberatung: Was du zum Thema Schmaler Toaster wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • WMF
  • SEVERIN
  • WMF

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Schmaler Toaster-Produkt in unserem Test kostet rund 24.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 130.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Schmaler Toaster-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke SEVERIN, welches bis heute insgesamt 16189.0-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke SEVERIN mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte