Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

58Stunden investiert

16Studien recherchiert

149Kommentare gesammelt

Ein schmaler Getränkekühlschrank ist ein Kühlschrank, der so konstruiert wurde, dass er in enge Räume passt. Diese Kühlschränke sind in der Regel etwa 24 Zoll breit und können so hoch oder kurz sein, wie du sie brauchst. Sie können auch Türen auf der linken, rechten, oberen oder unteren Seite des Geräts haben, je nachdem, wo sie in deiner Küche stehen sollen.




Schmaler Getränkekühlschrank Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von schmalen Getränkekühlschränken gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von schmalen Getränkekühlschränken. Der erste Typ ist das Aufsatzmodell, das auf einer ebenen Fläche steht und als zusätzlicher Kühlschrank in deiner Küche oder in deinem Barbereich verwendet werden kann. Diese Modelle haben normalerweise eine Tür, die sich öffnen lässt und Stauraum für Getränke und Lebensmittel wie Bierflaschen, Dosen, Weinflaschen usw. bietet. Ein weiteres gängiges Merkmal dieser Geräte ist die Eiswürfelfunktion, mit der du jederzeit frische Eiswürfel herstellen kannst, ohne jedes Mal zum Laden laufen zu müssen, wenn sie schmelzen. Manche haben sogar einen Flaschenöffner, der direkt an der Vorderseite angebracht ist, damit du nicht lange suchen musst, wenn du ein paar kalte Flaschen öffnen willst.

Die zweite Art von schmalen Getränkekühlschränken, die wir hier bei AppliancesConnection führen, werden wie normale Haushaltsgeräte in Schränke eingebaut und stehen nicht wie ihre Gegenstücke auf der Arbeitsplatte. Sie sind perfekt, wenn du nicht viel Platz in deiner Küche hast, aber trotzdem alle oben genannten Funktionen (wie z. B. die Eiswürfelbereitung) nutzen möchtest – und noch mehr. Viele haben auch Glastüren, die einen einfachen Einblick von beiden Seiten ermöglichen und gleichzeitig alles im Inneren schön kühl halten; das macht das Bedienen von Gästen einfacher als je zuvor, da jeder

Ein guter schmaler Getränkekühlschrank sollte in der Lage sein, die Getränke über einen längeren Zeitraum kühl und frisch zu halten. Außerdem sollte er ein attraktives Design haben, damit er in jeder Küche oder in einem Barbereich gut aussieht. Der Kühlschrank darf auch nicht zu viel Platz wegnehmen, denn das ist einer seiner Hauptvorteile gegenüber normalen Kühlschränken.

Wer sollte einen schmalen Getränkekühlschrank benutzen?

Ein schmaler Getränkekühlschrank ist perfekt für jedes Haus oder Büro, das nur wenig Platz hat. Er ist auch ideal, wenn du eine kleine Küche hast und so viel Platz wie möglich sparen musst.

Nach welchen Kriterien solltest du einen schmalen Getränkekühlschrank kaufen?

Der wichtigste Faktor ist der Verwendungszweck deines schmalen Getränkekühlschranks. Wenn du einen schmalen Getränkekühlschrank für zu Hause kaufst, sind die Tragbarkeit und der Stauraum die wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung für einen Kühlschrank. Du kannst auch andere Funktionen wie Temperaturregelung, Energieeffizienz und Wasserspender in Betracht ziehen, wenn sie auf deine Bedürfnisse zutreffen.

Die Leistung ist einer der wichtigsten Faktoren, auf die du beim Vergleich eines schmalen Getränkekühlschranks achten solltest. Ein weiterer Faktor, den du berücksichtigen solltest, ist die Garantie, die mit jedem Produkt geliefert wird.

Was sind die Vor- und Nachteile eines schmalen Getränkekühlschranks?

Vorteile

Schmale Getränkekühlschränke sind so konzipiert, dass sie in enge Räume passen. Sie können unter Theken oder auf Regalen aufgestellt werden und brauchen viel weniger Platz als ein normaler Kühlschrank. Das macht sie ideal für kleine Küchen, in denen nicht genug Platz für ein normal großes Modell ist. Diese Modelle haben außerdem Türen, die nach außen schwingen und nicht wie bei anderen Kühlschränken nach oben. Das bedeutet, dass du nicht so viel Platz über dem Gerät brauchst, wenn du die Tür öffnen willst – ein wichtiger Aspekt, wenn deine Küche niedrige Decken hat.

Nachteile

Der größte Nachteil eines schmalen Getränkekühlschranks ist, dass er nur eine bestimmte Menge fassen kann. Wenn du mehr als eine Person in deinem Haushalt hast, die Limonade trinkt, dann ist das vielleicht nicht die beste Option für dich. Auch wenn du dich gerne mit Getränken eindeckst und sie eine Weile aufbewahrst, bevor du sie trinkst, sind diese Kühlschränke wahrscheinlich zu klein, um diese Bedürfnisse zu erfüllen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Schmaler Getränkekühlschrank wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Saro
  • Klarstein
  • MaxxHome

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Schmaler Getränkekühlschrank-Produkt in unserem Test kostet rund 135 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 952 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Schmaler Getränkekühlschrank-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke MaxxHome, welches bis heute insgesamt 424-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke MaxxHome mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte