Zuletzt aktualisiert: 8. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

88Stunden investiert

12Studien recherchiert

121Kommentare gesammelt

Ein Sandwich-Kontaktgrill ist ein kleiner, tragbarer Grill, mit dem man Sandwiches und andere Lebensmittel zubereiten kann. Er ist im Grunde eine elektrische Grillplatte mit zwei Heizelementen auf der Oberseite – eines für das Garen von oben (wie Speck) und eines für das Garen von unten (wie Hamburger). Der Sandwich-Kontaktgrill wurde 1971 von George Stephen erfunden, der die Firma Weber-Stephen Products LLC gründete.




Sandwich Kontaktgrill: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Sandwich-Kontaktgrills gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Sandwich-Kontaktgrills, das Aufsatzmodell und das Bodenmodell. Das Aufsatzmodell ist eine kleinere Version, die du auf deine Kücheninsel oder Arbeitsplatte stellen kannst. Es lässt sich in der Höhe verstellen, damit du Pfannen unterschiedlicher Größe darauf stellen kannst, und verfügt über eine integrierte Auffangschale, die du nach dem Gebrauch leicht reinigen kannst. Das Bodenmodell ist größer, aber immer noch kompakt genug, um in die meisten Küchen zu passen, ohne anderen Geräten wie Backöfen oder Kühlschränken zu viel Platz wegzunehmen. Dieses Modell ist mit Rädern ausgestattet, sodass du es bei Bedarf leicht verschieben kannst, wenn du deine Küche reinigen oder umstellen möchtest. Beide Modelle sind mit antihaftbeschichteten Platten ausgestattet, was die Reinigung so einfach wie nie zuvor macht.

Ein guter Sandwich-Kontaktgrill hat eine ebene Oberfläche ohne Lücken oder Löcher. Der Grill sollte leicht zu reinigen und robust genug für den täglichen Gebrauch sein. Er muss eine einstellbare Temperaturregelung haben, damit du dein Essen auf der richtigen Stufe garen kannst, ohne dass es anbrennt. Und natürlich muss er gut aussehen.

Wer sollte einen Sandwich-Kontaktgrill benutzen?

Jeder, der grillen möchte, aber keine Lust auf Holzkohle oder Propangas hat. Der Sandwich Contact Grill ist perfekt zum Grillen, Campen und für Picknicks.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Sandwich-Kontaktgrill kaufen?

Wenn du Sandwiches grillen willst, dann kaufe einen Sandwich-Kontaktgrill. So einfach ist das. Es gibt keine anderen Kriterien für den Kauf eines solchen Geräts als die Tatsache, dass es Sandwiches grillt und nichts anderes.

Der Vergleich von Sandwich-Kontaktgrills läuft, wie bei allen anderen Produkten auch, in der Regel auf Qualität, Effizienz und Preis hinaus. Außerdem sollten die besten Sandwich-Kontaktgrills über eine Vielzahl von Merkmalen verfügen, die die Unterschiede zwischen ähnlichen Modellen ausmachen. Wenn du mehr über diese Faktoren erfahren möchtest, empfehlen wir dir, unsere Beiträge “Was sind die besten Merkmale im Vergleich” und “Worauf solltest du achten?” zu lesen.

Wenn deine größte Sorge ist, dass du nicht genug Platz zum Kochen hast, dann ist dieses Modell vielleicht genau das Richtige für dich. Es hat ein kompaktes Design, das es leicht macht, es nach Gebrauch zu verstauen oder bei Bedarf zu transportieren. Dieser Grill passt auch in kleine Räume, wenn du also nicht viel Platz auf deiner Arbeitsplatte hast, aber trotzdem etwas Tragbares möchtest, dann ist dieses Produkt genau das Richtige. Aufgrund seiner Größe nimmt er auch nicht zu viel Platz weg, wenn er benutzt wird – eine tolle Eigenschaft, wenn deine Küche schon so voll mit Geräten ist wie meine. Eine weitere Sache, die ich an dieser Bratplatte liebe, ist, wie schnell sie sich aufheizt – keine Wartezeit (vielleicht 30 Sekunden), bevor man sie benutzen kann.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Sandwich-Kontaktgrills?

Vorteile

Der Sandwich Contact Grill ist eine großartige Alternative zur traditionellen Sandwichpresse. Er ermöglicht es dir, Sandwiches zu grillen, ohne dass deine Hände durch das Garen in Öl oder Butter fettig und schmutzig werden, was schwierig sein kann, wenn du versuchst, das Brot umzudrehen, damit es auf beiden Seiten gleichmäßig braun wird. Außerdem hat er einen einstellbaren Temperaturregler, mit dem du bestimmen kannst, wie heiß dein Essen gegart werden soll, damit du nicht raten musst. Außerdem verbraucht dieser Kontaktgrill aufgrund seiner kompakten Bauweise und der antihaftbeschichteten Oberfläche weniger Energie als andere Grills – perfekt, wenn du nach Möglichkeiten suchst, Geld zu sparen und trotzdem köstliche Grillspeisen zu Hause zu genießen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Sandwich-Kontaktgrills ist, dass er schwer zu reinigen sein kann. Du musst den Grill auseinandernehmen und jedes Teil einzeln schrubben, was viel Zeit und Mühe kostet. Wenn du das nicht richtig machst, schmeckt dein Essen am Ende wie verbranntes Plastik, wenn du wieder damit kochst. Und wenn beim Reinigen oder Kochen Feuchtigkeit in das Gerät gelangt, kann es ernsthaft beschädigt werden – stelle also sicher, dass alles trocken ist, bevor du es wieder zusammenbaust.

Kaufberatung: Was du zum Thema Sandwich Kontaktgrill wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Hendi
  • Tefal

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Sandwich Kontaktgrill-Produkt in unserem Test kostet rund 5 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 224 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Sandwich Kontaktgrill-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Tefal, welches bis heute insgesamt 8272-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Tefal mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte