Willkommen bei unserem großen Retro Toaster Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Retro Toaster. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Retro Toaster zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Retro Toaster kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Retro-Toaster bietet dir alle Funktionen, mit denen auch ein gewöhnlicher Toaster ausgestattet ist. Das besondere liegt am Design und den bunten Farben, in denen die Retro-Modelle angeboten werden.
  • Je nach Vorliebe kannst du dich für einen Toaster im Stil der sechziger Jahre in Pastellfarbe und einem Toaster in VW-Bus- oder Radio-Optik entscheiden.
  • Vor dem Kauf solltest du wichtige Kriterien und Faktoren, wie die Maße, das Design, die Bräunungsstufenanzahl und die Krümelschublade überprüfen und im Idealfall ausprobieren.

Retro-Toaster Test: Das Ranking

Platz 1: Delonghi CTOV 2103.GR Toaster

Der De’Longhi CTOV 2103.GR Toaster ist ein schönes italienisches Modell, das mit seiner massiven Form und der auffälligen aber doch dezenten Farbe Oliv, ins Auge sticht. Er ist mit den Grundfunktionen ausgestattet. Nachteil dieses Gerätes ist das Fehlen einer Nachhebefunktion.

Redaktionelle Einschätzung

Design: Farbe und Material

Vintage ist der zweite Vorname dieses Modells. Die Farbe in Olive, Braune Knöpfe und eine Taschenuhr-ähnliche Anzeige der Röststufen lassen das Edelstahlgerät wie ein Flohmarkt-Fundstück wirken.

Gäbe es ein Paradebeispiel für ein Elektrogerät im Vintage-Look, so wäre es eindeutig dieses Modell. Vintage bezeichnet das Erscheinungsbild von Gegenständen, die wirken, als hättest du sie am Flohmarkt entdeckt und erworben. Mit seinem individuellen Design und der einzigartigen Farbe in Olive/Khaki wirkt der Toaster als sei es eines dieser wertvollen Fundstücke, das schon vergangene Generationen begeisterte. Er wirkt wie aus alten Zeiten – aber nicht unmodern, sondern auf eine schöne Art und Weise.

Die runden Ecken lassen den Toaster trotz massivem Bau weich erscheinen. Braune Knöpfe und eine Stufen-Einstellung, deren Anzeige einer Taschenuhr gleicht ergänzen den Vintage-Stil. Das Material des Gehäuses ist Edelstahl. Das Gerät wirkt allgemein sehr gut verarbeitet und qualitativ hochwertig. Vier rutschfeste Füße sorgen für einen stabilen Stand.

Maße / Gewicht

Die Maße betragen 20,5 x 32 x 18,5 cm. Mit 2,1 kg ist der Toaster eher schwer. Es gibt auch Modelle unter zwei Kilogramm.

Scheiben pro Durchgang / Brötchenaufsatz

Zwei Scheiben Toastbrot gleichzeitig, auch dicke Scheiben, haben in den Schlitzen Platz. Der Brötchenaufsatz ist abnehmbar.

Mit diesem Modell kannst du zwei Scheiben Toastbrot gleichzeitig zubereiten. Es eignet sich somit gut für Singlehaushalte und Pärchen. Familien- und Mehrpersonenhaushalten empfehlen wir einen 4-Scheibentoaster. Leider hast du weniger Auswahl, wenn du ein Vierscheiben-Modell im Retro-Design möchtest. Durch die breiten Schlitze des Modells ist es auch für dickere Brotscheiben geeignet.

Ein Brötchenaufsatz sorgt für knusprige Brötchen, Croissants, Wecken und andere Backwaren. Er bietet Platz für zwei Gebäckstücke. Der Aufsatz ist abnehmbar, das heißt, du musst ihn in der Küchenschublade suchen, wenn du ihn verwenden möchtest.

Bräunungsstufenanzahl / Brotscheibenzentrierung / Stopptaste

Folgende Features brauchst du für den optimal gebräunten Toast: Röstgradregelung mit Einstellung in Stufen oder stufenlos, Stopptaste zum Beenden des Vorganges und Brotscheibenzentrierung für gleichmäßige Verteilung der Wärme. Eine Nachhebefunktion zur Entnahme fehlt.

Ob fluffig weich oder goldbraun knusprig: Die Röstgradregelung ermöglicht unterschiedliche Bräunungsgrade. Du hast insgesamt sechs Stufen zur Auswahl, die du stufenlos einstellen kannst. Mithilfe der Stopptaste kannst du den Toastvorgang jederzeit beenden. Eine Brotscheibenzentrierung sorgt dafür, dass der Abstand der Brotschnitte zu den Heizdrähten stets gleich bleibt. Die Hitze verteilt sich optimal und alle Scheiben werden gleichmäßig braun.

Als Zusatzfunktion hat das Gerät eine Auftau- und Warmhaltefunktion. Leider fehlt eine Nachhebefunktion, dadurch musst du besonders bei kleineren Brotstücken in die Schlitze greifen und riskierst eine Verbrennung.

Krümelschublade

Die Krümelschublade ist entnehmbar.

Ein herausnehmbares Krümelfach hilft dir bei der Reinigung. Schublade rausziehen, Krümelreste entfernen, Krümelfach mit einem feuchten Lappen säubern und fertig. Überreste in der Krümelschublade verursachen verbrannte Gerüche, im schlimmsten Fall sogar einen Küchenbrand.

Kundenbewertungen
Der De’Longhi CTOV 2103.GR Toaster wird derzeit von 88 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit 4 oder mit 5 Sternen bewertet.

Dabei loben sie folgende Punkte:

  • Hübsches, italienisches Design
  • Eignung für dicke Brotscheiben
  • Perfekte Bräunung

Die Käufer sind begeistert vom ansprechenden Design. Des Weiteren heben sie die perfekte Bräunung hervor: Ist der Toaster einmal auf den gewünschten Bräunungsgrad eingestellt, produziert er jedes Mal perfekt gebräunte Scheiben – unabhängig von der Brotsorte und der Vorwärmzeit. Positiv fallen auch die breiten Schlitze auf, dadurch eignet er sich für dicke Brotscheiben.

8 % aller Käufer sind mit dem Gerät nicht zufrieden und vergeben 1 oder 2 Sterne.

Ausschlaggebend dabei sind:

  • Fehlende Nachhebefunktion
  • Toastschleuder

Anstelle einer Nachhebefunktion hat der Toaster eine Art Toastschleuder. Viele Nutzer geben an sich beim Entnehmen der Brötchen die Finger zu verbrennen. Die Auswurffunktion ist extrem stark, sodass die fertigen Toasts durch die Luft geschleudert werden – Haushalte mit Kindern empfinden diese Eigenschaften positiv, da es die Kinder beim täglichen Frühstück erheitert.

“FAQ”
Wo ist der Toaster hergestellt?

Er wurde in China hergestellt.

Hat der Toaster ein Metallgehäuse, oder werden hier Plastikteile bunt- und chromfarben lackiert?

Es handelt sich um ein Metallgehäuse.

Kann ich das Heraushüpfen des Toastes durch aufstellen des Röstgitters verhindern?

Durch den Aufsetzer  kannst du die Schlitze verdecken, sodass der Toast wahrscheinlich gar nicht herauskommt. Du kannst aber auch einen Teller hinstellen, dann landet der Toast gleich an der richtigen Stelle.

Wie breit sind die Toastkammern?

Die Toastschlitze sind 14 cm lang und 3,5 cm breit.

Kann ich mit dem Toaster auch Schinken-Käsetoasts zubereiten?

Nein, dazu brauchst du einen Sandwichmaker.

Platz 2: Russell Hobbs 23334-56 Colours Plus+ Toaster

Der Russell Hobbs 23334-56 Colours Plus+ Toaster ist ein besonders elegantes Retro-Modell, das mit einer schönen Creme-Farbe auffällt. Er hat – bis auf die Warmhaltefunktion – alle wichtigen Zusatzfunktionen und glänzt zudem mit einer Lift-and-Look-Funktion, die selbst herkömmliche Geräte nicht haben.

Redaktionelle Einschätzung

Design: Farbe und Material

Der Toaster ist ein elegantes creme-farbiges Gerät aus Edelstahl.

Der Retro-Toaster wirkt durch die Creme-Farbe sehr chic. Formschöne Rundungen und eine schwarze Abschlussleiste geben dem Toaster eine elegante Optik. Die Seiten sind silber-metallisch. Insgesamt scheint er sehr hochwertig verarbeitet zu sein. Das klassisch anmutende Gerät besteht aus einem Edelstahlgehäuse mit Kunststoff-Schalthebeln.

Eine Wärmeschutzisolierung fehlt, sodass das Gerät sehr heiß wird. Das Metall ist cremefarben lackiert, dadurch glänzt die Oberfläche. Das Gerät ist mit Dämmfüßen ausgestattet, insgesamt ist es im Stand eher wackelig.

Maße / Gewicht

Die Maße betragen 17,3 x 31,8 x 26 cm. Damit ist das Gerät besonders lang. Trotz der Größe wiegt der Toaster nur 1,7 kg, was relativ leicht ist für einen Toaster aus Metall.

Scheiben pro Durchgang / Brötchenaufsatz

Zwei Scheiben Toastbrot bzw. eine lange Scheibe Graubrot kannst du in dem leistungsstarken Gerät zubereiten. Der Brötchenaufsatz ist abnehmbar.

Pro Durchgang haben zwei Scheiben Toastbrot Platz. Durch die hohe Wattleistung von 1670 Watt erhitzt sich das Gerät sehr schnell und ist somit auch für Familien- und Mehrpersonenhaushalte denkbar. Die Schlitze sind mit 32 cm relativ lang, sodass du auch Graubrote und andere Brotsorten warm rösten kannst.

Der Brötchenaufsatz ist abnehmbar und wird von den Käufern als sehr stabil empfunden. Er sorgt für knusprige Brötchen, Croissants, Wecken und andere Backwaren. Du kannst auf den Aufsatz bis zu drei große Brötchen legen.

Bräunungsstufenanzahl / Brotscheibenzentrierung / Stopptaste

Sechs stufenlos einstellbare Röstgrade, eine Stopptaste und eine Brotscheibenzentrierung sorgen für perfekt gebräunte Brote. Zusätzlich glänzt das Gerät mit einer Lift-and-Look-Funktion.

Insgesamt gibt es sechs Röstgrade, die du stufenlos einstellst. Eine besonders praktische Zusatzfunktion ist die Lift-and-Look-Funktion. Sie ermöglicht ein Anschauen des Toastes während des Röstens, ohne den Vorgang zu unterbrechen. Der Toaster ist auch zum Toasten von tiefgefrorenen Broten geeignet, dank der Auftaufunktion. Eine Warmhaltefunktion fehlt jedoch.

Mit einer Stopptaste kannst du den Röstvorgang unterbrechen. Eine Brotscheibenzentrierung sorgt dafür, dass der Abstand der Brotschnitte zu den Heizdrähten stets gleich bleibt. Die Hitze verteilt sich optimal und alle Scheiben werden gleichmäßig braun.

Krümelschublade

Das Krümelfach ist abnehmbar.

Ein herausnehmbares Krümelfach hilft dir bei der Reinigung. Schublade rausziehen, Krümelreste entfernen, Krümelfach mit einem feuchten Lappen säubern und fertig. Überreste in der Krümelschublade verursachen verbrannte Gerüche, im schlimmsten Fall sogar einen Küchenbrand.

Kundenbewertungen
Der Russell Hobbs 23334-56 Colours Plus+ Toaster wird derzeit von 76 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit 4 oder mit 5 Sternen bewertet.

Die Käufer loben:

  • Schönes, klassisches Design
  • Stabiler Brötchenaufsatz

Die Käufer sind sehr zufrieden mit dem schönen, klassischen Design. Sie loben auch den Brötchenaufsatz, der durch seine leichte Wellenform und Breite besonders stabil ist.

17 % der Rezensenten vergeben eine negative Wertung, also 1 oder 2 Sterne.

Die Gründe dafür sind:

  • Starke Erhitzung des Gehäuses
  • Schlechte Einstellung der Bräunungsgrade

Die Käufer beklagen, dass sich das Gehäuse sehr stark erhitzt, sodass man sich daran verbrennen kann. Bei einigen Käufern ist sogar der Plastikrand des Brötchenaufsatzes dadurch geschmolzen. Weiterer Kritikpunkt ist die Einstellung des Bräunungsgrades. Zum einen werden die Brote sehr ungleichmäßig geröstet. Die ersten Toastbrote werden schön, nach mehreren Durchgängen verbrennen sie sehr leicht.

“FAQ”
Kann ich mit dem Toaster auch vier Scheiben Toastbrot gleichzeitig rösten?

Nein, der Toaster ist für zwei  normale Toastscheiben gedacht. Vier kleinere Brote haben aber Platz.

Wie lang ist das Kabel?

67 cm.

Wofür gibt es die Kontrollleuchte?

Sie leuchtet nach Betätigung des Auftauknopfes.

Gibt es noch andere Produkte in dieser Farbe?

Ja, der Toaster ist Teil einer Serie. Es gibt auch noch eine Kaffeemaschine und einen Wasserkocher.

Ist der Toaster laut?

Nein und es gibt auch kein Surren im Betrieb.

Kann ich Graubrot in die Schlitze geben?

Ja, auch andere Bortformen und Schnitte wie Graubrot haben Platz.

Platz 3: Russell Hobbs 21680-56 Toaster

Du suchst nach einem qualitativ hochwertigem Toaster in einer edlen Retro-Optik? Dann wird dir dieses Produkt sicherlich gefallen: Der Russell Hobbs 2-Scheiben Toaster hat außer seinem schönen Design noch viele weitere Features mit denen er beeindrucken kann.

Redaktionelle Einschätzung

Design: Farbe und Material

Das Gehäuse besteht aus einem schicken, rot lackiertem Edelstahl, die Bedienelemente und der Boden sind aus Kunststoff. Das Gerät bringt insgesamt 1,7 kg auf die Waage und ist damit in Bezug auf seine Metallverarbeitung im durchschnittlichen Gewicht. Das hochwertige Material macht das Gerät zusätzlich solider und sicherer im Küchengebrauch und kann im Ernstfall sogar Brände verhindern im Gegensatz zu minderwertigem Material.

Maße / Gewicht

Die Abmessungen des Russell Hobbs Toasters sind 32 x 25,4 x 19,2 cm. Positiv auf den Platzverbrauch wirkt sich die Kabelaufwicklung aus. Durch sie kannst du das Kabel einfach aufrollen und verstauen und es gibt keine Unordnung mehr im Küchenschrank. Ebenfalls förderlich für die Ordentlichkeit in der Küche ist die Krümelschublade, welche die Toastreste auffängt und die du anschließend ganz unkompliziert entsorgen kannst.

Bräunungsstufenanzahl / Brotscheibenzentrierung / Stopptaste

Du kannst zwischen 6 verschieden starken Bräunungsstufen wählen, um das Toastbrot deinem individuellen Geschmack anzupassen. Des weiteren verfügt der Toaster über eine Auftaufunktion. Mithilfe dieser Option kannst du gefrorenen Toast im Handumdrehen auftauen und anschließend knusprig rösten. Die Aufwärmfunktion wiederum erfüllt den Zweck, bereits erkalteten Toast erneut zu erwärmen. Durch die automatische Brotscheibenzentrierung kann der Toast im Gerät nicht verrutschen und wird in der Konsequenz gleichmäßig gebräunt.

Eine sehr nützliche Innovation ist die „Lift and Look“-Funktion; Du kannst dir während des Röstens durch Anheben den Toast anschauen, ohne dabei gleich den Toastvorgang abzubrechen. Dadurch kannst du dich schnell vergewissern, ob dein Toastbrot schon fertig gebräunt ist. Die Anhebefunktion erleichtert es dir außerdem deine Scheibe sicher und ohne Verbrennungen aus dem Toaster zu holen. Ein weiteres sehr schönes Feature ist die Retro Countdown-Anzeige, die dir die verbleibende Röstdauer mitteilt.

Kundenbewertungen
Derzeit vergeben alle Kunden eine positive Bewertung. Dabei entscheiden sich 83 Prozent für fünf Sterne und 17 Prozent für vier Sterne.

Den Kunden gefällt die Mischung aus dem 50er-Jahre Design und der modernen Technik. Besonders die Countdownanzeige sei ein echter Blickfang. Darüber hinaus funktionieren Features wie Auftauen und Aufwärmen tadellos und die Röstergebnisse an sich seien auch sehr zufriedenstellend. Die herausnehmbare Krümelschublade sei außerdem sinnvoll und erleichtere dem Benutzer die Reinigung ungemein.

Mit dem abnehmbaren Brötchenaufsatz sind die Kunden ebenfalls zufrieden. Er stellt sich als sehr solide und sicher im Gebrauch heraus, weil er wärmeisolierte Partien besitze. Der Gerät toaste außerdem sehr schnell die Ware, was dem Benutzer letztendlich viel Zeit spart. Zudem schindet die „Lift and Look“-Funktion zusätzlich Eindruck und erweist sich als sehr nützlich.

Nachteilig an dem Gerät sei jedoch das mit 75 cm etwas zu kurz geratene Kabel. Auch ein kleines Manko ist der etwas schwergängige und wackelige Schieberegler.

“FAQ”
Wie hoch ist die Leistung des Toasters?

Der Toaster wird mit einer Leistung von 1300 Watt betrieben.

Besitzt der Retro-Toaster einen Brötchenaufsatz?

Ja, es gibt einen separaten Brötchenaufsatz.

Wie breit sind die Toasterschlitze?

Die Schlitze sind etwa 2,5 cm breit.

Platz 4: SMEG TSF01CREU Toaster

Der Smeg TSF01CREU Toaster ist ein hübsches, cremefarbenes Modell. Er wirkt etwas wuchtig, wobei gerade das dem Gerät Stabilität und Rutschfestigkeit verleiht. Der Toaster verfügt über alle wichtigen Zusatzfunktionen, allerdings muss der Brötchenaufsatz bei Bedarf extra bestellt werden.

Redaktionelle Einschätzung

Design: Farbe und Material

Cremefarben lackiertes Metall und eine verspielte runde Form geben dem Retro-Toaster ein mädchenhaftes Design.

Die Marke SMEG ist bekannt für hübsche Pastelltöne. So ist auch dieser Toaster in sanfter Creme-Farbe gehalten. Der Toaster wirkt frisch und modern, durch die zarte Farbe eher mädchenhaft. Die silberne Verchromung bei den Standbeinen und Schlitzen und die silbernen Knöpfe geben dem Toaster einen kühlen Look. Die Form ist rund und kompakt. Rutschfeste Stellfüße und das schwere Gewicht geben dem Gerät eine Standfestigkeit. Das Material ist Metall, welches lackiert wurde, sodass die Oberfläche schön glänzt.

Maße / Gewicht

Die Maße betragen 19,8 x 31,0 x 19,5 cm, es handelt sich also um ein mittelgroßes Gerät. Mit 2,4 kg ist der Toaster ein echtes Schwergewicht, was vom verwendeten Metall als Material rührt.

Scheiben pro Durchgang / Brötchenaufsatz

Das Rösten von zwei Toastscheiben gleichzeitig ist mit diesem Gerät möglich. Du möchtest einen Brötchenaufsatz? Dann musst du ihn extra bestellen.

Mit diesem Modell kannst du zwei Scheiben Toastbrot gleichzeitig zubereiten. Mit zusätzlichen Sandwich Stangen, lassen sich sogar Sandwiches zubereiten. Diese sind als Zubehör bei SMEG erhältlich. Der 2-Scheiben-Toaster eignet sich somit gut für Singlehaushalte und Pärchen. Familien- und Mehrpersonenhaushalten empfehlen wir einen 4-Scheibentoaster. Der Toaster im Retro Design ist bei SMEG auch als 4-Scheiben-Toaster erhältlich.

Ein Brötchenaufsatz ist bei diesem Modell nicht enthalten. Wenn du auch Brötchen, Croissants und andere Backwaren toasten möchtest, musst du den Brötchenaufsatz extra bestellen. Minuspunkt! Dafür hat das Gerät extra breite Schlitze, in die Bagel- und Semmelhälften passen. Es gibt auch eine Bagelfunktion, mit der du eine Seite der Heizstäbe ausschalten kannst, sodass das Gebäck einseitig geröstet wird.

Bräunungsstufenanzahl / Brotscheibenzentrierung / Stopptaste

Sechs einstellbare Bräunungsgrade, nette Zusatzfunktionen, eine Stopptaste sowie Brotscheibenzentrierung sorgen für perfekt gebräunte Brote.

Insgesamt gibt es sechs einstellbare Bräunungsgrade, die stufenlos eingestellt werden. Die Zusatzfunktionen des Toasters sind Aufwärmen, Auftauen und wie oben schon erwähnt die Bagelfunktion.

Mit einer Stopptaste kannst du den Röstvorgang beenden. Eine Brotscheibenzentrierung sorgt dafür, dass der Abstand der Brotschnitte zu den Heizdrähten stets gleich bleibt. Die Hitze verteilt sich optimal und alle Scheiben werden gleichmäßig braun.

Krümelschublade

Ein herausnehmbares Krümelfach hilft dir bei der Reinigung. Schublade rausziehen, Krümelreste entfernen, Krümelfach mit einem feuchten Lappen säubern und fertig. Überreste in der Krümelschublade verursachen verbrannte Gerüche, im schlimmsten Fall sogar einen Küchenbrand.

Kundenbewertungen
Der Smeg TSF01CREU Toaster wird derzeit von 90 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit 4 oder mit 5 Sternen bewertet.

Folgende Punkte werden dabei gelobt:

  • Cooles Design
  • Bagelfunktion
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Käufer sind begeistert vom schönen Design und den vielen Zusatzfunktionen wie Aufwärmen, Auftauen oder einstellbare Röstgrade. Besonders oft erwähnt wird die Bagelfunktion. Diese ermöglicht dir die Heizdrähte auf einer Seite abzudrehen, sodass das Brötchen einseitig geröstet wird. Auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Nutzer zufrieden.

9 % der Käufer bewerten den Toaster negativ, also mit 1 oder 2 Sternen.

Für Kritik sorgt:

  • Brandgefahr

Bei einem Käufer begann das Toastbrot zu brennen. Insgesamt gab es nur elf Bewertungen und eine davon war negativ. Ob diese Kritik berechtigt ist und du dir Sorgen machen musst, dass deine Brote zu brennen beginnen, ist also schwer zu sagen.

“FAQ”
Passt das in die Schweizer Steckdose?

Nein, dafür benötigst du einen Adapter.

Ist der Brötchenaufsatz integriert?

Nein, er wird extra mitgeliefert.

Wie lang sind die Schlitze des Toasters?

14,5 cm

Wie lang ist das Kabel?

100 cm

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Retro-Toaster kaufst

Worauf muss ich beim Kauf eines Retro-Toasters achten?

Retro-Toaster erinnern an alte Zeiten, haben meist runde Formen und ansprechende Farben wie Pastell oder Rot. Lass‘ dich nicht nur vom charmanten Design blenden: Ein Retro-Toaster ist ein Elektrogerät, das die gleichen Kriterien wie ein normaler Toaster erfüllen sollte. Überlege dir vor dem Kauf, welche Funktionen für dich wichtig sind.

Ein Retro-Toaster ist ein Toaster wie jeder andere auch. Retro bezieht sich auf das Design des Gerätes und bedeutet, dass die Stil- und Farbelemente an vergangene Zeiten erinnern.

Retro-Toaster gibt es auch als unterschiedliche Toaster-Arten. Die meisten Retro-Toaster sind Doppelschlitztoaster, denn damals waren diese Modelle am häufigsten verbreitet. Es gibt auch Langschlitztoaster oder andere Schlitztoaster-Varianten im Retro-Look.

Typisch für Retro-Toaster sind dezente Töne wie Pastellfarben oder erdige Töne in Beige-, Schlamm- oder Cremefarben. Klassisch ist die Farbe Rot. Der Anblick eines roten Retro-Toasters lässt alte Zeiten hochleben, die mit wallenden Petticoats, Burgern und Rockabilly verbunden werden.

Ein roter Toaster vermittelt das fröhlich rebellierende Lebensgefühl einer Generation, die aus alten Traditionen ausbrechen wollte. Neben den peppigen Farben sorgen abgerundete Formen, auffallend große Einstellungsräder und Chromansätze an den Standbeinen für den Swing-Flair.

Retro-Toaster unterscheiden sich von anderen Toastern lediglich im Design.

Trotz Designs alter Zeiten darf moderne Technik nicht zu kurz kommen. Hier gelten die gleichen Kaufkriterien wie bei normalen Toastern. Zur Grundausstattung eines hochwertigen Gerätes gehören folgende Punkte:

  • Schlitzgröße
  • Brötchenaufsatz
  • Zusatzfunktionen wie Warmhalten oder Auftauen
  • Röstgradregelung und Brotscheibenzentrierung
  • Nachhebefunktion
  • Krümelschublade
  • Stopptaste und Automatisches Abschalten
  • Hitzeschutzisolierung
  • Wattverbrauch

Überlege dir vor dem Kauf, welches Gerät deine Küche nicht nur optisch aufpeppt, sondern dich auch mit knusprigen, warmen Toastbroten oder Brötchen dank Brötchenaufsatz erfreut.

Retro Toaster mit Toasts

Ein Retro – Toaster untescheidet sich von einem herkömmlichen Toaster nur durch seine Optik. Toastbrot toasten oder Frühstücksbrötchen aufbacken können beide Modelle, der Retro – Toaster macht dabei durch seine Vintage Optik besonders etwas her. (Foto: flashfranky / pixabay)

Welche Marken haben besonders schöne Retro-Modelle?

Die Marke Smeg steht für moderne Retro-Toaster in fröhlichen Farben. Geräte von Russell Hobbs drücken nostalgische Sehnsucht an Kindheitstage aus. De’Longhi-Toaster erinnern an schicke, abgerundete Automodelle der damaligen Zeit. Wenn du einen originalen Toaster möchtest, empfehlen wir dir ein Modell von Rowenta. Es war damals besonders beliebt.

Typisch für die Marke Smeg sind Toaster im charmant fröhlichen Retro-Stil mit runden Formen. Die große Auswahl an Pastellfarben wie Creme, Pastellblau oder Cadillac Pink erzeugen ein jugendliches Design.

Wenn du es lieber knallig magst, bietet Smeg auch Modelle in kräftigem Rot, sattem Schwarz und glänzendem Chrom an. Smeg und Swing klingt zu Recht ähnlich: die bunten Farben zaubern 60ies-Charme und gute Laune auf deinen Frühstückstisch.

Die Marke Russell Hobbs hat sich auf Vintage spezialisiert und eine eigene Frühstücksserie im Stil der 60er Jahre herausgebracht. Russell Hobbs Geräte stehen für Nostalgie gepaart mit etwas Wehmut und Sehnsucht nach Kindheitstagen.

Die Formen sind etwas massiver und weniger verspielt. Klassische Farben wie chrom, schwarz, rot und creme holen alte Tage, an denen die ganze Familie noch gemeinsam am Frühstückstisch saß, zurück. Russell Hobbs bietet auch Langschlitztoaster im Retro-Look an.

De’Longhi-Toaster sind Retro-Modelle, die stilistisch an das Automobildesign der 1950er erinnern. Flache Bleche, sanft gerundete Kurven und eine nach unten hin breiter werdende Form, die mit Chromleisten endet. Die Farbenwelt ist dezent gehalten: classic cream, schlammbraun, olivgrün oder beige.

Rowenta ist seit 1909 ein Markenname für Küchen- und Haushaltsgeräte. Das Design der heutigen Geräte ist sehr modern und hat mit Retro nicht mehr viel gemeinsam. Dennoch steht der verchromte Toaster mit schwarzen Bakelit-Griffen und ausgestanzten Metallstreifen für Deutschland in den 1970ern.

Er war damals eines der am weitesten verbreiteten Modelle. Wenn du einen Originalen Rowenta-Retro-Toaster kaufen möchtest, musst du ein gebrauchtes Modell wählen.

Wo kann ich einen Retro-Toaster kaufen?

Die oben erwähnten Geräte findest du im Online Shop der Hersteller beziehungsweise auf amazon.de. Möchtest du ein gebrauchtes Original Retro-Modell kaufen, dann schau dich auf folgenden Seiten um:

  • ebay.de
  • kalaydo.de
  • shpock.com
  • dhd24.com

Wie viel kostet ein Retro-Toaster?

Im Durchschnitt kostet ein Retro-Toaster 60 Euro. Retro-Modelle sind etwas teurer als normale Toaster. Die Preise beginnen bei 30 Euro und können  – je nach Marke – bis zu 150 Euro betragen.

Retro-Toaster für Sandwiches

Retro – Toaster gibt es zu unterschiedlichsten Preisen, der Durchschnitt liegt hier bei um die 60 Euro. Wer nicht auf lecker belegte, knusprige Sandwiches verzichten möchte, sollte unbedingt in einen Toaster investieren. (Foto: superanton / pixabay)

Retro-Toaster in Radioform oder Retro-Toaster Van: welche besonderen Modelle gibt es?

Retro-Toaster im VW-Bus-Stil oder Retro-Toaster mit integriertem Radio erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Wir möchten dir hier zwei ganz besondere Toaster-Designs näher vorstellen:

Den Retro-Toaster im VW-Bus-Stil oder „love, peace und Toastbrot“:

Schon beim Anblick dieses Modells erklingt in deinen Ohren der Song „If you are going to San Fransisco“. Ein VW-Bus steht für die Hippiekultur und bunte, unbeschwerte Zeiten. Es gibt Toaster, die wie eine Miniatur des VW-Camper-Vans aussehen und Geräte, die das VW-Logo auf der Vorderseite haben und an die Form des legendären VW-Busses erinnern.

Das zweite Modell, das wir dir gerne vorstellen möchten, ist:

Radio-Retro-Toaster oder wenn „gute Laune auf Knusprigkeit“ trifft:

Wie sieht ein gelungener Start in den Tag aus: ganz klar, Radio aufdrehen und Toaster an. Zumindest dachten sich das die Hersteller dieser Geräte. Sie erweiterten die herkömmlichen Funktionen wie Brötchenaufsatz und Auftaufunktion des praktischen Küchenhelfers mit Musik.

Optisch erinnern die Toaster an ein Radio. Lautsprecher und USB-Anschluss sind häufig integriert. Es gibt Modelle von namhaften Herstellern wie Russell Hobbs oder Ariete.

Entscheidung: Welche Arten von Retro-Toaster gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Damit gibt es nichts Besseres, als den Morgen mit einem frisch getoasteten Brot oder Brötchen und dem Lieblingsbelag starten zu lassen. Den dafür benötigten Toaster gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben.

Ein ganz besonderes Modell ist jedoch der Retro-Taster. Dieser ist nicht nur ein Blickfang und kann galant in Szene gesetzt werden, sondern lässt jeden Morgen die Vorfreude auf das Frühstück erblühen. Grundsätzlich kann man zwischen zwei Arten von Retro-Toastern unterscheiden:

  • Retro-Toaster für zwei Scheiben
  • Retro-Toaster für vier Scheiben

Egal ob du alleine oder mit deinem Partner, deinen Mitbewohnern, deiner kleinen oder großen Familie frühstückst: Dür jeden Anlass gibt es den passenden Retro-Toaster in vielen verschiedenen Formen und Farben. Entscheide selbst welche Farbe zur Einrichtung deiner Küche passt. Egal ob schlicht oder doch in einer knalligen Farbe: in Szene gesetzt wird dein Frühstücksbegleiter im trendigen Vintage-Look allemal.

Im Folgenden möchten wir dir wesentliche Vorteile und Nachteile der verschiedenen Retro-Toaster aufzeigen, um dir deine Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern. Welcher Apparat zum Rösten von Brot es am Ende wird, bleibt selbstverständlich dir überlassen.

Wie funktioniert ein Retro-Toaster für zwei Scheiben und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Dieser im Retro-Stil designte Toaster ist teilweise sogar kleiner als ein Standard-Toaster und kann wunderbar auf kleinen Flächen platziert und somit in Szene gesetzt werden. Die Funktionen sind ebenfalls identisch zu konventionellen Toastgeräten, sodass es eine Temperaturregulierung, eine Stop-Taste und teilweise sogar eine Entfrierfunktion gibt.

Da es diese Exemplare in unterschiedlichsten Farben gibt, kannst du aus einer Vielzahl von Angeboten den für dich und deinen Geschmack, sowie den für die Interieur-Gestaltung deiner Küche passenden Brotröster auswählen.

Vorteile

  • Kompakt und platzsparend
  • Klassische Funktionsweise

Nachteile

  • Lange Wartezeiten

Wie funktioniert ein Retro-Toaster für vier Scheiben und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Der für vier Brote parallel zum Grillen geeignete Retro-Toaster bietet die Möglichkeit, schnell und gleichzeitig zwei Sandwiches oder vier Brotscheiben zu grillen. Besonders wenn es morgens schnell gehen muss, ist diese Art von Brotgrillgerät eine effiziente Lösung.

Durch die Austattung mit herkömmlichen Funktionen, wie der Temperaturregulierung und einer Stopp- und teilweise sogar Entfrier-Taste musst du bei diesem Multitalent keine Abstriche zu konventionellen Toastern machen.

Durch das Retro-Design ist der Toaster ein in jede Küche passendes Objekt, welches durch eine Vielzahl von verschiedenen Farben passend an deine Küche und deinen Präferenzen gewählt und angepasst werden kann.

Vorteile

  • Mehrere Brote gleichzeitig toastbar
  • Klassische Funktionsweise

Nachteile

  • Benötigt viel Stauraum
  • Meist ohne Grillaufsatz

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Retro-Toaster vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Retro-Toaster vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen, zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Gerät für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Design: Farbe und Material
  • Maße / Gewicht
  • Scheiben pro Durchgang / Brötchenaufsatz
  • Bräunungsstufenanzahl / Brotscheibenzentrierung / Stopptaste
  • Krümelschublade

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Retro-Toaster

Zusätzlich zum Design, sollten bei Retro-Toaster natürlich auch andere Kaufkriterien beachtet werden. Quelle: www.ebay.com

Design: Farbe und Material

Das Material ist meist Edelstahl oder Metall, die verwendeten Farben sind pastell, erdige Töne wie beige oder klassisch rot.

Gerade das Design zeichnet einen Retro-Toaster aus und macht ihn zum Hingucker in der Küche. Gewöhnliche Toaster sind meist schwarz, weiß oder chrom-farben. Typisch für Retro-Toaster sind die auffälligen Farben. Es gibt dezente Modelle in Pastellfarben oder erdigen Tönen in beige, schlamm oder creme. Klassisch ist die Farbe rot.

Retro-Toaster bestehen meist aus Edelstahl oder Metall. Das Material trägt viel zum Retro-Flair bei, denn in früheren Tagen wurde Kunststoff kaum für Elektrogeräte eingesetzt.

Maße / Gewicht

Anhand der Maße kannst du entscheiden, ob das Modell in deiner Küche Platz hat. Retro-Toaster sind meist schwerer als herkömmliche Geräte. Die meisten Retro-Toaster gibt es im Onlineshop der Hersteller oder auf Amazon. Wir gehen davon aus, dass du dein Retro-Modell online bestellen wirst. Die Maße geben dir Auskunft darüber, ob das Gerät in deine Küche passt.

Ein Retro-Toaster ist viel zu schön, um ihn in der Küchenlade zu verstauen. Schau dir also die Maße an und entscheide, ob du genug Platz am Küchentisch oder in der Küche hast, um dein „Prachtstück“ zur Schau stellen zu können.

Retro-Toaster sind schwerer als herkömmliche Toaster, denn sie bestehen aus Edelstahl oder Metall anstelle von Kunststoff. Das ist aber kein Problem, außer wenn du deinen Toaster sehr oft hin- und hertransportieren möchtest.

Scheiben pro Durchgang / Brötchenaufsatz

Die Anzahl der Schlitze bestimmt, wie viele Toastscheiben gleichzeitig zubereitet werden können. Für kleinere Haushalte eignen sich Doppelschlitztoaster, in denen zwei Scheiben Toastbrot gleichzeitig zubereitet werden können. Familien- und Mehrpersonenhaushalten empfehlen wir einen Vierscheibentoaster.

Leider hast du weniger Auswahl, wenn du ein Vierscheiben-Modell im Retro-Design möchtest. Ein Brötchenaufsatz sorgt für knusprige Brötchen, Croissants, Wecken und andere Backwaren. Er ist entweder im Gerät integriert oder abnehmbar.

Bräunungsstufenanzahl / Brotscheibenzentrierung / Stopptaste

Folgende Features brauchst du für den optimal gebräunten Toast: Röstgradregelung mit Einstellung in Stufen oder stufenlos, Stopptaste zum Beenden des Vorganges und Brotscheibenzentrierung für gleichmäßige Verteilung der Wärme.

Ob „fluffig“ weich oder goldbraun knusprig: Toaster mit Röstgradregelung ermöglichen unterschiedliche Bräunungsgrade. Abhängig vom Gerät erfolgt die Einstellung in Stufen oder stufenlos. Viele Geräte verfügen über eine Stopptaste zum Beenden des Röstvorganges.

Eine Brotscheibenzentrierung sorgt dafür, dass der Abstand der Brotschnitte zu den Heizdrähten stets gleich bleibt. Die Hitze verteilt sich optimal und alle Scheiben werden gleichmäßig braun.

Krümelschublade

Ein herausnehmbares Krümelfach hilft dir bei der Reinigung. Schublade ‚rausziehen, Krümelreste entfernen, Krümelfach mit einem feuchten Lappen säubern und fertig. Überreste in der Krümelschublade verursachen verbrannte Gerüche, im schlimmsten Fall sogar einen Küchenbrand.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Retro-Toaster

Was bedeutet Retro überhaupt?

Retro bedeutet rückwärtsgewandt und beschreibt Produkte, die Merkmale vergangener Zeiten imitieren. Wer schaut nicht mit einem lachendem und einem weinendem Auge auf sie zurück? Die Rede ist von den guten alten Zeiten.

Wir lieben es, an Kindheitserinnerungen zu denken und schauen mit Vergnügen Schwarz-Weiß-Fotos an. Kein Wunder, dass Retro in aller Munde ist. Retro bedeutet wortwörtlich rückwärtsgewandt oder zurückblickend und beschreibt Produkte, Objekte, Mode oder Möbel, die Merkmale vergangener Zeiten imitieren ohne sie gänzlich zu kopieren versuchen.

Vintage hingegen bezeichnet Designermode aus früheren Jahrzehnten ab 1920. Produkte im Vintage-Stil sehen aus, als wären sie vom Flohmarkt und sind meist in dezenten Farben gehalten. Sie wirken, als hätten sie eine interessante Geschichte zu erzählen.

Wie sah die Werbung für Toaster damals aus?

Für alle Retro-Fans unter euch haben wir eine der charmantesten Toaster-Werbungen der damaligen Zeit ausgegraben: Wenn du dir gerne Werbungen aus vergangenen Zeiten ansiehst, findest du die elf Schönsten unter diesem Link.

https://www.metv.com/stories/these-11-vintage-toaster-ads-are-surprisingly-fascinating

In welchen alten Liedern kommt das Kultobjekt Toaster vor?

Es gibt viele Lieder, die den Küchenhelfer besingen oder zumindest in einer Zeile vorkommen lassen. Für eure gute Laune und damit ihr das Retro-Feeling auch hören könnt, gibt es hier die Top 5 der alten Lieder, in denen der Toaster vorkommt:

1) Streetband- Toast

2) Tobin Sprout – Toaster

3) Squeeze – Woman’s World

Im Song geht es um eine Hausfrau, die die Nase voll von Hausarbeit hat. Gegen Ende des Liedes singen Squeeze folgende Zeilen:

Press the button on the toaster, it’s a woman’s world,
Tuck the sheets in on the bed, it’s a woman’s world

4) Grandaddy – Broken Household Appliance National Forest

Das Lied ist ein Protestsong, der beklagt, dass Menschen ihre alten Elektrogeräte in der Natur wegwerfen anstatt sie zu recyceln. Gleich in der ersten Zeile kommt der Toaster vor:

Sit on the toaster like a rock
No need to worry about a shock

5) Simon & Garfunkel – Punky’s Dilemma

Paul Simon schrieb das Lied als Soundtrack für den Film „The Graduate”. Es wurde aber von den Produzenten abgelehnt. Nach der ersten Strophe singen Simon & Garfunkel:

Wish I was an English muffin
Bout to make the most out of a toaster

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://www.goldentoast.de/gut-zu-wissen/


[2] http://www.sueddeutsche.de/wissen/experiment-ein-elektrogeraet-bauen-der-selfmade-toaster-1.103393


[3] https://web.archive.org/web/20110826064810/http://www.aski.org/kb2_01/kb201ulm.htm

Bildquelle: 123rf.com / Thanavut Chao-ragam

Bewerte diesen Artikel

(10 votes, average: 4,50 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von sternefood.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

One Comment

  1. […] verwenden, auch wenn er dafür ein klassisches Gewürz ist. Auch für leckeren Toast aus dem Retro Toaster gibt es einige […]

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.