Reibe
Zuletzt aktualisiert: 14. September 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Du hast genug von mühevoller Kleinarbeit bei der Zerkleinerung diverser Lebensmittel? Dann haben wir die Lösung für dich: eine Reibe. Sie zählt zu den “Must-haves” in jedem Haushalt und hilft dir selbst die härtesten Lebensmittel in sekundenschnelle zu raspeln.

Mit unserem Reibe Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die richtige Reibe für dich zu finden. Welche das ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Wir stellen dir die wichtigsten Eigenschaften einer Reibe vor und vergleichen die unterschiedlichen Modelle, um dir deine Kaufentscheidung so einfach wie möglich zu machen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Reibe ist ein wichtiges Küchenutensil. Sie hilft dir nicht nur bei der Zerkleinerung von Lebensmitteln, sondern sorgt auch dafür, dass dies gleichmäßig passiert.
  • Es gibt unterschiedliche Reiben für verschiedene Einsatzbereiche. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einer Grob- und Feinreibe.
  • Eine Reibe besteht entweder aus Stahl oder Kunststoff und kann je nach Modell sowohl manuell als auch elektrisch bedient werden.

Reibe Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Die beste Vierkantreibe

Diese Vierkantreibe der Marke WMF ist mit seinen vier unterschiedlichen Reibeflächen ideal für die verschiedensten Lebensmitteln, wie zum Beispiel Kartoffeln, Gemüse oder Käse einsetzbar. Da die Reibe aus Cromargan Edelstahl gefertigt ist, ist er nicht nur pflegeleicht, sondern auch für den Geschirrspüler geeignet.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einer stylischen Vierkantreibe aus Edelstahl suchst, ist dieses Modell perfekt für dich.

Die beste Universalreibe

Die Fackelmann Universalreibe verfügt nicht nur über extrascharfe Klingen, sondern ist außerdem aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Bei dieser Reibe kannst du dich immer auf perfekt geschnittene Lebensmittel verlassen. Mit seinem zeitlosen Design wird er neben seiner praktischen Anwendbarkeit auch zum Hingucker in deiner Küche. Des Weiteren kann dieses Modell in der Spülmaschine gereinigt werden.

Bewertung der Redaktion: Wenn du ein edle und gleichzeitig robuste Universalreibe suchst, ist diese Reibe die Beste am Markt.

Die beste Trommelreibe

Diese Trommelreibe der Firma Leifheit wird mit drei auswechselbaren Klingen geliefert. Mit den unterschiedlichen Klingen kannst du diverse Lebensmittel raspeln und schneiden. Während die Trommelreibe an sich aus Kunststoff besteht, sind die Klingen aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Um eine optimale Reinigung zu gewährleisten, kann die Reibe komplett zerlegt werden.

Bewertung der Redaktion: Du bist auf der Suche nach einer Trommelreibe mit Top-Preis-Leistungs-Verhältnis? Dann ist dieses Modell perfekt für dich.

Die beste elektrische Reibe


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (01.10.20, 01:12 Uhr), Sonstige Shops (10.09.20, 18:32 Uhr)

Mit der elektrischen Reibe der Marke Phillips wird das Zerkleinern von Lebensmitteln zum Kinderspiel. Dies wird durch die inbegriffenen 6 verschiedenen Edelstahlscheiben garantiert. Je nach Aufsatz schneidet die Reibe grobe oder feine Scheiben. Teile der elektrischen Reibe können im Geschirrspüler gereinigt werden.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einer hochwertigen elektrischen Reibe bist, die dir viel Zeit und Nerven erspart, ist dieses Modell das Richtige für dich.

Die beste Reibe mit Auffangbehälter

Diese Vierkantreibe der Marke Golden Castle ist nicht nur ein hochwertiges Modell aus Edelstahl, sondern verfügt auch über diverse Features. Während du diverse Lebensmittel zerkleinerst, fallen diese gleich in einen Auffangbehälter hinein. So hast du die geraspelten Stücke direkt in einem Behältnis. Des Weiteren umfasst diese Reibe einen Sparschäler und Fingerschutz. Ein weiteres großes Benefit ist die Spülmaschinenfestigkeit des Produktes.

Bewertung der Redaktion: Wenn du eine spülmaschinenfeste Reibe mit integriertem Auffangbehälter suchst, ist dieses Modell perfekt für dich!

Die beste Reibe für hartnäckige Lebensmittel

Die Reibe der Marke Winzbacher ist speziell für hartnäckige Lebensmittel wie  Ingwer oder Muskatnüsse geeignet. Mit seinen rasiermesserscharfen Klingen aus Edelstahl raspelt er jedes Nahrungsmittel in kürzester Zeit. Durch seinen ergonomisch geformten Griff liegt er nicht nur optimal in der Hand, sondern sieht auch Top aus.

Bewertung der Redaktion: Suchst du eine Reibe mit speziellen Anforderungen, die sogar Nüsse in sekundenschnelle raspelt? Dann ist dieses Produkt das Beste am Markt.

Reiben: Kauf- und Bewertungskriterien

Nachfolgend findest du unterschiedliche Blickpunkte, um eine Reibe unterscheiden und bewerten zu können.

Anhand von folgenden Kriterien lassen sich Reiben miteinander vergleichen:

In den folgenden Abschnitten erklären wir dir, was bei den einzelnen Eigenschaften wichtig ist.

Einsatzbereich

Je nachdem wofür die Reibe verwenden möchtest, gibt es verschiedene Arten und Ausführungen.

Achte beim Kauf also zuerst darauf, wofür du sie einsetzen möchtest. Grob unterscheidet man zwischen den folgenden zwei Arten von Reiben:

  • Grobe Reibe: Diese Reibe ist speziell für Gemüse, Obst oder auch Kartoffeln geeignet. Mit ihren großen Öffnungen kann sie sogar Rohkost in kleine Stücke raspeln.
  • Feine Reibe: Die kleine Reibe wird vor allem beim Backen, beispielsweise zum Raspeln von Schokolade, eingesetzt. Sie kann aber auch perfekt für Gewürze oder Käse verwendet werden.

Wenn du deine Koch-Skills noch weiter vertiefen möchtest, kannst du dir spezielle Reiben für diverse Lebensmittel zulegen. So gibt es zum Beispiel eine eigne Reibe für Käse, und zusätzlich sogar eine eigene für Parmesankäse.

Bedienung

Die Bedienung einer Reibe kann manuell oder elektronisch erfolgen.

Die Bedienung einer manuellen Reibe ist gar nicht so ungefährlich. Daher gibt es bei hochwertigen Produkten meistens einen Handschutz dazu. Dieser soll deine Hand vor Verletzungen schützen.

Während das händische Reiben um einiges Zeitaufwendiger ist, kann mit mit der elektrischen Reibe viel Zeit sparen. Bei diesen Produkten kann man die Lebensmittel als ganzes Stück in die Reibe geben und einstellen, wie dick man die Streifen haben möchte.

Dementsprechend sind elektrische Reiben in der Anschaffung teurer als manuelle Reiben, weshalb du dir gut überlegen solltest, ob sich eine Elektro-Reibe für dich auszahlt.

Material

Reiben können in der Regel aus zwei verschiedenen Materialien bestehen: Stahl oder Kunststoff.

Stahl ist der häufigste Werkstoff aus dem eine Reibe gefertigt ist. Allerdings ist Stahl nicht gleich Stahl. Zwischen den verschiedenen Modellen und Herstellern kann es einen großen Qualitätsunterschied geben.

Hochwertige Reibe sind nämlich aus rostfreiem oder beschichteten Stahl gefertigt. Das macht sie weniger anfällig für Rost und somit wird eine längere Lebensdauer garantiert. Des Weiteren wirken diese Modelle sehr edel.

Produkte aus Kunststoff sind die günstigere Alternative zu einer Stahl-Reibe. Sie sind pflegeleicht und funktionell.

Zusätzliche Features

Neben dem Einsatzbereich, dem Material und der Bedienung spielen auch die zusätzlichen Benefits beim Erwerb einer Reibe eine große Rolle.

Nachfolgend haben wir dir die beliebtesten Features zusammengefasst:

  • Auffangbehälter: Der Auffangbehälter ist das wohl beliebteste Benefit einer Reibe. Sowohl Stahl- als auch Kunststoffreiben können dieses Feature besitzen. In dem Behälter werden direkt die geraspelten Teile aufgefangen und “verstaut”.
  • Reibeflächen: Einige Modelle umfassen verschiedene Reibeflächen. So kannst du für eine Reibe verschiedene Aufsätze benutzen.
  • Spülmaschineneignung: Da die Reinigung einer Reibe garnicht so einfach ist, ist eine Spülmaschineneignung von großem Vorteil.

Einige Benefits sind nicht bei jeder Reibe vorhanden. Wir finden aber beispielsweise die Reinigung im Geschirrspüler sehr wichtig, damit du dich beim Reinigen nicht verletzt.

Reiben: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im folgenden Ratgeber wollen wir dir die wichtigsten Fragen zum Thema Reibe beantworten. Wir haben die wichtigsten Fragen für dich herausgesucht und beantworten sie in Kürze. Nachdem du den Ratgeber gelesen hast, wirst du alle essenziellen Hintergründe über die Reibe kennen.

Was ist eine Reibe?

Eine Reibe ist ein Küchengerät, welches dir bei der Zerkleinerung diverser Lebensmittel hilft.

Eine Reibe sollte in jedem ordentlich ausgestatteten Haushalt zu finden sein und gilt als “Must-have” in jeder Küche.

Sie hilft dir nicht nur beim Kochen und Backen bei der gleichmäßigen Zerkleinerung von Lebensmitteln, sondern auch beim Dekorieren von Gerichten.

Neben der grundsätzlichen Unterscheidung zwischen Grob- und Feinreibe, gibt es in den jeweiligen Gruppen weitere Spezialisierungen. So gibt es beispielsweise eine eigene Parmesanreibe, mit der du vor allem Hartkäse optimal raspeln kannst.

Reibe-1

Mit einer Reibe kannst du deine Gerichte auch optimal dekorieren und zum Hingucker machen.
(Bildquelle: Alex Motoc / Unsplash)

Des Weiteren gibt es Spezialreiben, die sich zusätzlich mit ihrem Aussehen von “normalen” Küchenreiben unterscheiden. Zu diesen zählt die Muskat-, Apfel- und Ingwerreibe.

Welche Arten von Reiben gibt es?

Wenn du eine Reibe erwerben möchtest, kannst du dich zwischen mehreren Arten entscheiden. Nachfolgend haben wir dir die vier wichtigsten Arten von Reiben zusammengefasst und stellen dir die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Arten genauer vor:

Art Erläuterung Vorteile Nachteile

Universalreibe

Mit ihrer Form eignet sie sich sowohl für das Raspeln von groben, als auch von feinen Lebensmitteln. Du kannst alle Arten von Lebensmitteln reiben. Günstig in der Anschaffung Du hast weniger Platz für das Reiben der jeweiligen Art, da die Hälfte der Reibe für grobe, die andere Hälfte für feine Lebensmittel geeignet ist.

Vierkantreibe

Die Vierkantreibe verfügt, wie der Name bereits verrät, über vier unterschiedliche Seiten. Mit jeder Seite kann anders geraspelt werden. Alle Arten können gerieben werden. Günstig in der Anschaffung Nur in manueller Bedienung erhältlich.

Gemüsereibe

Wer gerne Salat isst, sollte unbedingt eine Gemüsereibe in der Küche haben. Mit ihr können vor allem Obst und Gemüse in feine Stücken verarbeitet werden. Es können Scheiben gehobelt werden. Eher kein Raspeln möglich.

Trommelreibe

Mit der Trommelreibe kannst du dich nicht mehr verletzen, denn das Lebensmittel wird oben in die Reibe gesteckt. Anschließend kommt durch einen Druck mit den Finger das geriebene Lebensmittel heraus. Geringe Verletzungsgefahr. Teuer in der Anschaffung

Was kostet eine Reibe?

Eine Reibe ist ein wichtiges Küchengerät und darf in keinem Haushalt fehlen. Grundsätzlich kostet eine Reibe nicht sehr viel Geld.

Allerdings gibt es zwischen den unterschiedlichen Arten von Reiben Preisunterschiede. Es kommt natürlich darauf an, welches Material und für welchen Zweck du die Reibe benutzt, aber auch von welchem Hersteller und wo du sie erwirbst.

Nachfolgend findest du eine Übersicht über die Preisspannen der verschiedenen Reiben:

Art der Reibe Preisspanne

Universalreibe

5 – 30 €

Vierkantreibe

10 – 40 €

Gemüsereibe

10 – 50 €

Trommelreibe

25 – 75 €

Bei Reiben die elektronisch bedient werden, musst du etwas mehr Geld ausgeben als Reiben mit manueller Bedienung, wobei zwischen den Herstellern nochmals ein Unterschied besteht.

Wo kann ich eine Reibe kaufen?

Reiben aller Art gibt es sowohl Online als auch im Einzelhandel zu erwerben. Unseren Recherchen zufolge werden über diese Online-Shops die meisten Reiben verkauft:

  • amazon.de
  • xxxlutz.de
  • otto.de
  • baur.de

Alle Reiben, die wir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Online-Shops versehen. Wenn dir ein Angebot gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Reibe?

Die einzige Alternative zur Reibe jeglicher Art ist das Messer. Mit seiner Hilfe kannst du natürlich auch jedes Lebensmittel zerkleinern. Allerdings erfordert das Zerkleinern mit einem Messer nicht nur viel mehr Zeit, sondern auch Nerven.

Mit dem Küchenwerkzeug kannst du aber nie so gleichmäßig und schöne Stückchen schneiden bzw. raspeln können wie mit einer Reibe.

Reibe-2

Ein Messer ist nur eine beschränkte Alternative. Mit einer Reibe kannst du auch Lebensmittel zerkleinern, bei denen es mit einem Messer unmöglich wäre.
(Bildquelle: scym / Pixabay)

Welche Reibe eignet sich für welches Lebensmittel?

Die nachfolgende Tabelle gibt dir einen kompakten Überblick, welche Reibe du für welche Lebensmittel verwenden solltest:

Art der Reibe Lebensmittel

Universalreibe

Kartoffeln, Karotten, Rohkost, Gemüse, Obst, Käse

Vierkantreibe

Gemüse, Obst, Käse, Zitronenschalen, Äpfel, Muskatnuss

Gemüsereibe

Gemüse, Obst

Trommelreibe

Nüsse, Gemüse, Karotten

Wie du siehst, gibt es nicht immer eine klare Abgrenzung, welche Reibe sich für welches Lebensmittel eignet. Meistens kann eine Reibe für viele Lebensmittel eingesetzt werden. Für welche du dich entscheidest, hängt von deiner Vorliebe ab.

Fazit

Anstatt mühevoll diverse Lebensmittel mit einem Messer zu zerkleinern, schafft dies die Reibe nicht nur viel schneller, sondern kriegt es auch bei Nahrungsmittel hin, bei der das Messer schon längst den Geist aufgegeben hätte.

Eine Reibe zählt zu den “Must-haves” in jeder Küche und wird egal ob im Single- oder Familienhaushalt hochgeschätzt.

Bildquelle: serezniy / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Mirjam ist gelernte Köchin und begeistert sich für alles, was mit gutem Essen zu tun hat. Um ihre Gerichte immer weiter zu perfektionieren, beschäftigt sie sich auch in ihrer Freizeit mit den neuesten Küchengeräten und Kochutensilien. Außerdem bäckt sie leidenschaftlich gerne und kreiert stets neue Meisterwerke.