Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

47Stunden investiert

27Studien recherchiert

86Kommentare gesammelt

Ein Gasherd ist ein Kochgerät, das Erdgas oder Propan als Brennstoff verwendet. Gasherde werden in der Regel in Privathaushalten, Restaurants und anderen gewerblichen Betrieben eingesetzt. Sie können entweder über oder unter der Arbeitsplatte installiert werden, je nach deinen Bedürfnissen und Vorlieben.




Primus Gaskocher Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Primus Gaskocher


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (29.01.23, 16:32 Uhr), Sonstige Shops (29.01.23, 18:42 Uhr)

Dieser kleine und preiswerte Kocher ist perfekt für deine Outdoor-Küche. Er hat eine robuste Konstruktion und heizt mit seinen 2.800 Watt Leistung schnell auf. Die Abmessungen betragen 12,5 x 12,5 x 8 cm und er wiegt nur 227 Gramm. Dieser Kocher ist mit Ventilgaskartuschen einfach zu bedienen.

Primus Gaskocher

Der PowerHeat 2000 ist ein leistungsstarker und tragbarer Heizlüfter, der sich perfekt zum Campen, Grillen oder für andere Outdoor-Aktivitäten eignet. Mit einer Kochzeit von 2000 Watt / 7000 btu/h kann 1 Liter Wasser in nur 3,5 Minuten erhitzt werden. Der PowerHeat hat eine Brenndauer von 119 Minuten mit einer 230 g-Patrone und ist damit für einen langen Einsatz geeignet. Außerdem verfügt der power:2000 über ein integriertes Einstellventil mit Druckregler, um die Heizleistung zu kontrollieren.

Primus Gaskocher


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (29.01.23, 16:42 Uhr), Sonstige Shops (29.01.23, 18:42 Uhr)

Dieser Kocher ist zuverlässig und praktisch, mit einer einfachen Konstruktion und guter Handhabung. Lieferung komplett mit Nylontransporttasche. Leistung 3000 Watt. Vergleich Kochzeit 2:50 min 16 x 8,5 x 8,8 cm, 346 g, für den Betrieb mit Ventilgaskartuschen CV 270 plus

Primus Gaskocher


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (29.01.23, 16:42 Uhr), Sonstige Shops (29.01.23, 18:42 Uhr)

Der Primus 3000W Stove ist ein zuverlässiger und praktischer Kocher mit einfacher Konstruktion und guter Handhabung. Lieferung komplett mit Nylontransporttasche. Leistung 3000 Watt, Vergleichskochzeit 2:50 min 16 x 8,5 x 8,8 cm, 385 g, für den Betrieb mit Ventilgaskartuschen mit patentiertem Ventil, das auf alle auf dem Markt erhältlichen Ventilgaskartuschen passt. Der Kocher hat eine eingebaute Piezo-Elektrozündung für einfaches Anzünden und ist aus robustem Edelstahl und Aluminium gefertigt. Die Beine sind klappbar, damit du ihn leicht verstauen und transportieren kannst.

Soto Gaskocher

Der Bergsteiger Stove ist ein hochwertiger, leistungsstarker und kompakter Kocher, der perfekt für jede Outdoor-Aktivität ist. Er hat eine Brenndauer von ca. 1,5 Stunden mit einem 250g-Kanister und eignet sich damit hervorragend zum Kochen von Mahlzeiten oder zum Aufkochen von Wasser unterwegs. Dank seines Gewichts von 87 g und der 4flex-Tassenhalterung lässt er sich leicht transportieren und aufbewahren, während er mit seinen Maßen (nur 4flex) von 47 x 77 x 44 Millimetern leicht in jeden Rucksack oder jede Tasche passt.

Besudo Gaskocher

Bist du auf der Suche nach einem leistungsstarken und kompakten Mini-Gas-Campingkocher? Dann ist der besudo Mini-Gas-Campingkocher mit 3500 W Leistung genau das Richtige für dich. Diese neueste Version des beliebten Campingkochers unterscheidet sich von anderen Minikochern auf dem Markt durch seine erhöhte Leistungsabgabe von 3500 W. Der besudo Mini-Gas-Campingkocher ist perfekt, um unterwegs Nudeln zu kochen oder Wasser zu kochen und kann problemlos als mobiler Kocher eingesetzt werden. Der winddichte Gaskocher eignet sich zum Aufschrauben auf handelsübliche Gaskartuschen wie z.B. Schraubkartuschen (z.B. Decathlon 100, 230 und 450 g), en417 Standard, Butan/Propan und ist damit ideal für Trekking- und Wandertouren sowie zum Campen. Zusammengeklappt misst dieser Campingkocher nur 9×6,5 cm und wiegt nur 115 g. Damit ist er extrem handlich und kann leicht auf dein nächstes Outdoor-Abenteuer mitgenommen werden. Außerdem ist der Rahmen aus rostfreiem Stahl und das Anschlussventil und der Sockel sind aus einer Aluminiumlegierung gefertigt, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Und weil wir unseren Teil für die Umwelt tun wollen, verbrennt dieser Gaskocher sauber, ohne Schmutz oder rutschige Rückstände zu hinterlassen – “leave no trace”.

Odoland Gaskocher

Das winddichte Design des CSA-Kochers schützt effektiv vor Wind, verbessert die Verbrennungseffizienz und spart Energie. Das All-in-1-Design besteht aus einer Aluminium- und Edelstahlkonstruktion und verfügt über ein Piezo-Zündsystem und einen Flammenregler für zusätzlichen Komfort und Funktionalität. Dieser leistungsstarke Campingkocher hat eine hohe Leistung von bis zu 6800 Watt und eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es dauert etwa 2 Minuten, um 1 Liter Wasser zum Kochen zu bringen (je nach Wetter, Brennstoff und Kochutensilien). Das faltbare und tragbare Design ist perfekt für Camping, Wandern, Übernachtungsreisen oder andere Outdoor-Aktivitäten.

Awroutdoor Gaskocher

Dieser hoch energieeffiziente Camping-Gaskocher ist perfekt, um in der Wildnis schnell Wasser zu kochen. Die wabenförmige Netzabdeckung macht die Flamme stabil und verbessert die Verbrennungseffizienz, während die leicht zu zündende piezoelektronische Zündung und der eingebaute Flammeneinstellknopf eine einfache Bedienung ermöglichen. Dieser Campingkocher ist außerdem sehr robust und langlebig. Er besteht aus einer Aluminiumlegierung und einer Edelstahlkonstruktion, die hohen Temperaturen standhalten kann. Außerdem ist er leicht und tragbar, so dass du ihn perfekt auf all deine Outdoor-Abenteuer mitnehmen kannst.

Local Lion Gaskocher

Dieser Gasbrenner ist klein, faltbar und leicht zu transportieren. Er verwendet ein piezoelektrisches Hochenergie-Keramik-Zundersystem, um erfolgreiches Zundern zu gewährleisten. Wirbelnde Flamme, hoher thermischer Wirkungsgrad, gute Vielseitigkeit, geeignet für alle Arten von Schraubenkathetern.

Campingaz Gaskocher

Der Campingaz 2-Brenner-Kocher ist eine gute Wahl für alle, die einen leistungsstarken und kompakten Kocher suchen. Dieser Kocher verfügt über zwei individuell einstellbare 2-kW-Edelstahlbrenner, abnehmbare spoolerfeste Topfroste für jeweils bis zu 24 cm Durchmesser und ein praktisches und schlankes Design. Der einfach zu bedienende Gaskocher hat eine manuelle Zündung und lässt sich dank seiner kompakten Größe leicht transportieren und verstauen. Die integrierten seitlichen Griffe und der Deckel mit Stahlschloss machen das Tragen und Sichern einfach. Das verbesserte Design und der Schutz des Deckels schützen die Kochfläche im geschlossenen Zustand und dienen im geöffneten Zustand als Windschutz. Die weltweite Verfügbarkeit dieses Produkts bedeutet, dass du auch beim Campen im Ausland immer einen Ersatz finden kannst. Die Größe (offen/geschlossen) beträgt 49 x 45 x 33 / 49 x 35 x 10 cm, der Verbrauch liegt bei 291 g/h und das Gewicht bei 3,8 kg. Dieses Produkt ist nicht für die Verwendung in geschlossenen Räumen geeignet; Schlauch und Regler sind im Lieferumfang enthalten

Primus Gaskocher: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Primus Gaskocher: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Gasherden gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Gasherden: Der erste ist ein traditioneller Herd mit einem Backofen und Brennern. Der zweite Typ ist ein sogenannter “Drop-In” oder “Insert”, der keinen Backofen hat, sondern in den vorhandenen Herd eingebaut wird, um mehr Platz zum Kochen zu schaffen. Drop-Ins können entweder als Elektro- oder Gasmodelle verwendet werden, je nachdem, in welchen Herd sie eingebaut werden (Gas-Drop-Ins müssen in ein Kochfeld eingebaut werden, das mit Erdgas betrieben werden kann). Wenn du dich nicht sicher bist, ob dein aktuelles Herdmodell für einen Drop-In geeignet ist, empfehlen wir dir, dich vor dem Kauf beim Hersteller zu erkundigen, damit es beim Einbau keine Überraschungen gibt.

Ein guter Gasherd hat eine hohe BTU-Leistung und lässt sich leicht auf verschiedene Temperaturen einstellen. Außerdem sollte er einen Backofen mit gleichmäßiger Wärmeverteilung im gesamten Garraum haben.

Wer sollte einen Gaskocher benutzen?

Gasherde sind ideal für Menschen, die eine kleinere Küche haben und keinen Platz für einen Elektroherd brauchen. Sie eignen sich auch gut für Haushalte, in denen kein Strom vorhanden ist, oder wenn du einfach den Komfort des Gaskochens bevorzugst.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Gasherd kaufen?

Das erste, was du berücksichtigen solltest, ist die Größe deiner Küche. Wenn du eine große Familie hast, ist es besser, wenn du einen großen Gasherd kaufst, denn so sparst du Zeit beim Kochen und kannst auch den Energieverbrauch senken.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Gaskochern achten solltest. Einer davon ist die BTU-Leistung, die angibt, wie viel Wärme er pro Stunde erzeugen kann. Je höher die Zahl, desto leistungsfähiger und effizienter ist dein Kocher, um dein Haus oder deine Hütte schnell zu erwärmen. Außerdem solltest du darauf achten, ob es eine automatische Abschaltfunktion gibt, falls etwas mit der Flamme schiefgeht (was unter Umständen Leben retten kann). Außerdem solltest du darauf achten, dass alle Sicherheitsfunktionen von unabhängigen Organisationen wie Underwriters Laboratories Inc. getestet wurden, damit es sich nicht nur um Marketingaussagen der Hersteller handelt, die versuchen, ihre Produkte mit falschen Sicherheitsversprechen zu verkaufen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Gaskochers?

Vorteile

Gasherde sind sehr praktisch. Sie lassen sich mit einer einfachen Drehung des Knopfes ein- und ausschalten, was sie für Menschen, die allein leben oder Schwierigkeiten haben, hoch gelegene Stellen in ihrer Küche zu erreichen, einfach zu bedienen macht. Außerdem ist die Hitze gleichmäßiger als bei Elektroherden, denn Gasflammen brennen mit einer konstanten Temperatur, während elektrische Spulen mit der Zeit heißer werden und sich abnutzen. Viele Köchinnen und Köche bevorzugen Gasherde, weil sich die Flamme beim Kochen von delikaten Gerichten wie Soßen, die niedrige Temperaturen erfordern, leichter kontrollieren lässt, ohne dass das Essen verbrennt oder Rauch durch überhitztes Öl entsteht.

Nachteile

Es gibt keine Nachteile eines Gasherds. Er ist die bequemste und effizienteste Art, in deiner Küche zu kochen. Der einzige Nachteil, mit dem du konfrontiert werden könntest, sind die hohen Kosten, die du vermeiden kannst, indem du einen günstigen Gasherd von renommierten Marken wie Prestige oder Bajaj kaufst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Primus Gaskocher wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Primus Gaskocher-Produkt in unserem Test kostet rund 11 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 268 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Primus Gaskocher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Primus, welches bis heute insgesamt 685-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Primus mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte