Zuletzt aktualisiert: 20. Mai 2021

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

32Stunden investiert

8Studien recherchiert

77Kommentare gesammelt

Popcorn gehört zu einer der beliebtesten Snacks, vor allem im Kino oder bei einem Filmabend daheim. Mittlerweile kannst du den leckeren Mais Snack nicht nur im Kino essen, sondern auch direkt zu Hause bei einem Filmabend genießen. Ob süßes oder salziges Popcorn, die Popcornmaschine für Zuhause zaubert dir innerhalb von paar Minuten leckeres und frisches Popcorn.

Welche Arten von Popcornmaschinen besonders für Zuhause geeignet sind, zeigen wir dir hier und vergleichen und bewerten unterschiedliche Modelle und Systeme. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, erfährst du auch, worauf du beim Kauf deiner Popcornmaschine achten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Für leckeres Popcorn daheim gibt es dementsprechend unterschiedliche Modelle und Systeme, die jedem Anspruch gerecht sind.
  • Es gibt zwei verschiedene Arten von Popcornmaschinen. Erhältlich gibt es Heißluft- oder Heizsystem-Geräte.
  • Achte beim Kauf einer Popcornmaschine besonders auf Stil, Zubereitung, Kapazität, Leistung und Extra-Funktionen

Popcornmaschinen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier stellen wir dir unsere Top-Empfehlungen vor, bei der du deine perfekte Popcornmaschine für deine Ansprüche findest.

Die beste Allround Popcornmaschine

Die Allround Popcornmaschine von Aicook bietet familienfreundliche und bequemliche Bedienung, schnelle Zubereitungszeit und große Portionen mit allen Geschmäckern deiner Wahl. Egal mit Butter, Zucker, Salz oder auch Karamell, das Popcorn kannst du nach deinem Geschmack selber zubereiten. Pro Durchgang erhältst du um die 24 Portionen. Dazu fügst du 130 Gramm Maiskerne und etwas Öl hinzu und du bekommst innerhalb von paar Minuten bis zu 6 Liter frisches Popcorn.

Das Modell von Aicook arbeitet mit einer Heizfläche mit integriertem Heizsystem und Rührwerk. Mit dem motorisierten Rührstab lässt sich das Popcorn gleichmäßig auf der Heißplatte verteilen. Mit Zusatzfunktionen wie der 2 in 1 Multifunktiondeckel, der gleichzeitig als Deckel und anschließend als Glasschüssel dient und hitzebeständige Griffe hat, ist er zudem praktisch und vielfältig.

Bewertung der Redaktion: Mit der Allround Maschine von Aicook hast du alle praktischen und nötigen Funktionen für leckeres und frisches Popcorn innerhalb weniger Minuten.

Die beste benutzerfreundlichste Popcornmaschine

Das Modell Fiesta von der Marke Russell Hobbs ist die benutzerfreundlichste Popcornmaschine. Mit ihr hast du alle wichtigen Funktionalitäten und die Bedienung der Maschine ist nur mit einem Knopf undenkbar einfach, auch für Kinder ab 8 Jahren. Zusätzlich ist in dem Set noch ein Messlöffel enthalten für die genaue Portionierung.

Für 35 bis 50g Popcorn benötigst du nur ein Löffel Puffmais. Zusätzliches Fett benötigst du bei der Zubereitung nicht. Mit leistungsstarken 1200 Watt hast du nach 3 Minuten fertiges leckeres Popcorn. Nach der Anwendung in der Heißluftmaschine kannst du dein Popcorn je nach Geschmacksrichtung, ob süß oder salzig, einfach hinterher beliebig würzen.

Bewertung der Redaktion: Eine Empfehlung für diejenigen, die es schnell und leicht haben wollen, ist die benutzerfreundliche Popcornmaschine von Russel Hobbs.

Die beste fettfreie und ölfreie Popcornmaschine

Die Suntec Pop-8618 Heißluft Popcornmaschine ist für fettfreies und kalorienarmes Popcorn ohne Zusatzstoffen ideal geeignet, da sie mit einem Heißluft-System betrieben wird. Im Vergleich zu der Zubereitung im Topf oder Mikrowelle benötigt man hier kein zusätzliches Fett oder Öl, weshalb es die ideale Methode für Menschen, die sich gesund oder vegan ernähren.

Die Suntec Maschine schafft innerhalb von zwei Minuten 60 Gramm Mais aufzupoppen, jedoch sollte man für mehrere Portionen zwischendurch wenige Minuten warten, da die Maschine aufgrund Überhitzungsschutz sich selbst ausschaltet. Nach der Anwendung ist die Popcornmaschine aber dank der herausnehmbaren Teilen unkompliziert und schnell zu reinigen.

Bewertung der Redaktion: Für Leute, die lieber ihr frisches Popcorn gesund und kalorienarm snacken wollen, empfehlen wir die fett- und ölfreie Maschine Pop-8618 von Suntec.

Die beste Popcornmaschine für Profis


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (18.06.21, 17:13 Uhr), Sonstige Shops (18.06.21, 05:05 Uhr)

Für echte Profis im Gastro-Bereich eignet sich die Popcornmaschine von Royal Catering besonders gut. Mit ihrer hohen Leistungsstärke und ihrem großen Fassungsvermögen ist sie für große Mengen ideal und verspricht eine hohe Arbeitsleistung. Mit 1600 Watt schafft die Maschine 5 Kilogramm Popcorn pro Stunde und ist von allen vorgestellten Maschinen das leistungsstärkste Modell.

Neben dem edlen schwarzen Vintage-Design ist die Popcornmaschine auch praktisch für Profis. In dem Set der Royal Catering Maschine ist nämlich noch ein Messbecher und eine Schaufel dabei, mit der du dein Popcorn genau abmessen kannst. Die beleuchtete Kammer, das Rührsystem und das automatische Thermostat macht sie zu einer richtigen professionellen Popcornmaschine, die immer einsatzbereit ist.

Bewertung der Redaktion: Für alle Profis unter euch, die besonders auf Leistung und Menge für den Gastronomiebedarf achten, ist diese Popcornmaschine von Royal Catering ideal.

Die beste Retro-Popcornmaschine

Die Popcornmaschine von AICOOK im roten 50er Jahre Retro-Design ist ein echter Hingucker. Das Vintage-Modell erinnert an die Popcorn-Maker, die man beim klassischen Jahrmarkt auf zwei Rädern stehend entdeckt. Neben dem nostalgischen Design ist die Maschine auch noch klein und handlich und kann überall hingetragen werden, weshalb die Maschine sich nicht nur für Zuhause eignet. Auch die Bedienung ist mit nur einem Knopf leicht zu betätigen.

Das Modell von AICOOK wird mit Heißluft betrieben und eignet sich deshalb auch für eine fett- und ölfreie Zubereitung von kalorienarmen Popcorn. Innerhalb von drei Minuten erhältst du 20 Cups Popcorn, die du hinterher nach deinem Geschmack mit Zucker süßen oder salzen kannst. Der AICOOK Popcorn-Maker gehört mit 1200 Watt deshalb auch zu einer der leistungsstärksten Modelle.

Bewertung der Redaktion: Wer nach einer schicken, aber auch leistungsstarken Retro-Popcornmaschine sucht, für den ist das Modell von AICOOK optimal.

Die beste Mini-Popcornmaschine

Die Mini-Popcornmaschine von Liebfeld ist aus allen unseren Favoriten einer der kleinsten, aber das kompakteste Modell von allen. Die Liebfeld Mini-Maschine eignet sich perfekt für kleinere Mengen, deshalb braucht die Maschine nur wenig Platz und ist demnach sehr platzsparend und handlich, für die Küche ideal.

Betrieben wird der kleine Popcorn-Maker mit Heißluft, sodass das Modell auch ideal für das Zubereiten von fett- und ölfreien Popcorn dient. Mit leistungsstarken 1200 Watt schafft die Maschine mit ihrer Größe jedoch eine große Menge Popcorn. Außerdem ist das Bedienen und Reinigen der Maschine kinderleicht und benötigt nur wenige Handgriffe. Du wischst lediglich mit nur einem Tuch die Maschine ab.

Bewertung der Redaktion: Wir empfehlen allen Platzsparer die Maschine von Liebfeld, die es gerne klein und kompakt mögen und kleine Mengen bevorzugen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Popcornmaschine

Im Folgenden erfährst du die wichtigsten Kriterien, anhand du beim Kauf deiner Popcornmaschine vergleichen kannst, um dir deine Entscheidung bei einem Popcorn-Maker zu erleichtern.

Folgende Kriterien solltest du bei deiner Auswahl beachten:

Hier erfährst du noch mal genauer was du bei den verschiedenen Kriterien berücksichtigen muss und wie sie sich unterscheiden.

Stil

So gut wie das Popcorn schmecken soll, so muss das optisch auch aussehen. Viele Käufer legen besonderen Wert auf eine optisch ansprechende Popcornmaschine. Dabei sind die roten 50er Jahre Retro-Modelle, die man von Jahrmärkten kennt, besonders beliebt und sind ein echter Hingucker, vor allem bei Kindern.

Solltest du dich also für eine Popcornmaschine im Retro-Look entscheiden, erwartet dich in vielen Fällen ein Gerät mit Heizsystem, während die mit einem Heißluft-System eher moderner gehalten werden. Es gibt jedoch für alle Systeme und Geräte auch andere Stile, Farben und Größen.

Zubereitung

Bei der Zubereitung von Popcorn sollte man zwischen Heißluft- und Heizsystem-Popcornmaschinen unterscheiden. Bei beiden ist die Zubereitung zwar ähnlich, jedoch das Endergebnis eine andere. Falls du es gerne kalorienarm und fettfrei magst, kommen Popcornmaker mit Heißluftsystem in Frage. Dabei benötigst du weder Öl noch Butter.

Mit den Heizsystem-Popcornmaschinen bekommst du jedoch klassisches Popcorn wie im Kino. Bei der Dauer der Zubereitung solltest du beachten, dass es je nach Modell die Zubereitungsdauer sich unterscheidet, jedoch geht die Zubereitung bei allen Modellen und Systemen grundsätzlich schneller als im Topf.

Leistung

Die Leistung deiner Popcornmaschine spielt zwar keine große bedeutende Rolle, jedoch solltest du darauf achten, dass die leistungsstärksten Varianten 1.600 Watt haben und kleinere Maschinen nur 300 Watt. Das heißt, je höher die Leistung deiner Maschine ist, desto schneller und leichter geht die Herstellung von deinem Popcorn.

Kapazität

Je nachdem wie viel und wie frisch du das Popcorn bevorzugst, spielt hier die Kapazität eine Rolle. Die Heißluftmaschine schafft mit einem Durchgang in der Regel etwa bis zu 100 Gramm Puffmais. Popcorn-Maker mit Heizsystemen schaffen größtenteils größere Mengen von Popcorn. Solltest du größere Mengen benötigen, beachte beim Kauf auf die Produktionskapazität der Popcornmaschine.

Extras

Die Popcornmaschinen im höheren Preissegment bieten dementsprechend mehrere Extra-Funktionen an wie z.B. Wärmelampen, die das Popcorn länger warm und knusprig halten oder auch mit einem zusätzlichen Maßbecher, bei der du deine Popcorn Menge exakt bestimmen kannst. Also überlege gegebenenfalls, welche Zusatzfunktionen dir besonders wichtig sind und du benötigst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Popcornmaschine ausführlich beantwortet

Im folgenden Teil wollen wir euch über die meist gestellten Fragen näher aufklären, um für euren Kauf einer Popcornmaschine besser vorzubereiten.

Für wen eignet sich eine Popcornmaschine?

Die Popcornmaschine eignet sich für alle Popcornliebhaber, die den leckeren Kino-Snack auch ganz einfach und schnell selber zu Hause frisch herstellen und mit ihren Liebsten bei einem Filmabend genießen wollen.

Im Vergleich zu der Methode im Topf oder in der Mikrowelle ist das Popcorn aus der Popcornmaschine geschmacklich besser und auch leichter und schneller in der Zubereitung. Auch für Kinder ab 8 Jahren sind viele Popcornmaschinen geeignet, da mittlerweile die meisten Maschinen recht einfach in der Anwendung sind.

Popcornmaschine

Popcorn wie im Kino kannst du ganz bequem mit deiner eigenen Popcornmaschine daheim selber zubereiten. (Bildquelle: Laura Nyhuis/ Unsplash)

Welche Arten von Popcornmaschinen gibt es?

Auf dem Markt gibt es mittlerweile viele unterschiedliche Maschinen, die sich im Design, im System und in der Größen bzw. der Kapazität unterscheiden. Was das Design betrifft, hast du die große Auswahl zwischen schlicht, ausgefallen oder auch klassisch. Die Geräte im klassischen Retro-Design sind besonders beliebt.

Beim System gibt es zwei unterschiedliche Arten, die Popcornmaschine mit Heißluftfunktion oder die mit Heizsystem. Bei den beiden Arten unterscheidet sich das in der Zubereitung und da kommt es auch darauf an, wie du dein Popcorn lieber magst.

Bei der Heißluft Variante wird das Popcornmais ganz ohne Fett oder Öl mit einem Heißluftgebläse zubereitet. Dabei wird das Popcorn besonders knusprig und fettarm. Nach der Zubereitung deines Popcorn kannst du diese noch zusätzlich je nach Belieben süßen oder salzen. Im Gegensatz zu dem Popcorn-Maker mit Heizsystem, da kannst du deine Gewürze und manchmal zusätzlich Fett oder Öl direkt hinzufügen. Dieses fertige Popcorn schmeckt wie im Kino.

Was kostet eine Popcornmaschine?

Der Preis einer Popcornmaschine variiert je nach der Größe, der Ausstattung und dem Design. Hier zeigen wir dir anhand dieser Tabellenübersicht mögliche Preise von niedrigpreisigen bis hochpreisigen Modellen:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (15 – 30 €) Kleine und praktische Modelle
Mittelpreisig (30 – 100 €) Mehr Auswahl an Größen und Designvariaten
Hochpreisig (ab 100 €) Große hochwertige Popcornmaschinen für Profis

Die Tabelle zeigt dir, dass du schon ab 15 Euro dir eine kleine Popcornmaschine kaufen kannst. Solltest du aber mehr Wert auf Design, Kapazität oder Leistung legen, dann gibt es im mittelpreisigen Bereich eine große Auswahl an verschiedenen Größen und Designs. Wer aber nach einer hochwertigen Profimaschine sucht, kann mit einer Popcornmaschine im dreistelligen Betrag rechnen.

Wie reinigt man eine Popcornmaschine?

Die meisten Popcornmachinen sind leicht zu reinigen. Die vielen Heißluftgeräten sind recht pflegeleicht, sodass es auch reicht die Maschine nach der Anwendung mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Bei Maschinen, wo mit zusätzlichem Öl, Fett oder Zucker zubereitet wird, benötigst du etwas mehr Geduld.

Für das Reinigen eignet sich am besten ein starker Fettlöser und etwas Wasser, um alle hartnäckigen Klebereste zu entfernen. Auch kann man bei einigen Geräten, die einzelnen Teile im Inneren der Maschine herausnehmen, um sie besser zu reinigen.

Fazit

Die Popcornmaschine ist das Highlight bei deinem Filmabend daheim. Ob süßes oder salziges Popcorn, mit dem Popcorn-Maker verleihst du deinem Filmabend die perfekte Kinostimmung. Auch als gesunden Snack dient die Popcornmaschine mit der kalorienarmen Heißluft Variante.

Es gibt viele verschiedene Modelle von Popcornmaschinen, die du nun kennengelernt hat. Die Auswahl ist so vielfältig, dass für jedermann was dabei ist. Empfehlenswert sind vor allem die Heißluft-Modelle und die Maschinen mit Heizsystem. Mit den einzelnen Kaufkriterien haben wir dir gezeigt, worauf du beim Kauf dieser Modelle berücksichtigen muss.

(Titelbild: Meg Boulden/ Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte