Platzteller
Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2019

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

23Stunden investiert

27Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Stell dir vor, es ist Sonntag und du hast deine Familie zum Essen eingeladen. Vielleicht ist es sogar etwas besonderes, ein Geburtstag, ein Jahrestag oder einfach auch nur ein gemütliches Beisammensein mit der Familie. Auf jeden Fall möchtest du das ganze so schön wie möglich gestalten. Du nimmst deine schönste Tischdecke, deckst den Tisch doch am Ende merkst du, dass irgendwie etwas fehlt.

Die Teller stehen zwar auf der schönen Tischdecke, aber die Gefahr ist groß, dass beim Essen kleine “Unfälle” passieren können. Klar kann man die Tischdecke waschen, aber was würdest du sagen, wenn wir eine Lösung für dich hätte das Ganze sogar vorzubeugen. Ja genau, es gibt eine Lösung dafür, und zwar heißt diese Lösung Platzteller. Platzteller sind nicht nur praktisch und schützen deinen Tisch und deine Tischdecke, sondern sehen optisch auch super schön aus.

Alles, was du darüber wissen musst, zeigen wir dir in unseren Platzteller Test 2020. Hier kannst du die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten nachlesen, verschiedene Arten von Platztellern und deren Vor- und Nachteile kennenlernen und durch die von uns geschilderten Kriterien dich viel einfacher für einen Platzteller entscheiden. Zum krönenden Abschluss geben wir dir noch ein paar wissenswerte Fakten über Platzteller auf den Weg.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Platzteller ist nicht nur ein dekoratives Objekt für den Tisch, sondern dient auch als Schutz für den Tisch beim Essen.
  • Platzteller werden in verschiedenen Formen und aus verschiedenen Materialien hergestellt. Die meisten Menschen kennen die runde Variante aus Porzellan.
  • Idealerweise wird der Platzteller erst am Ende des Essens, nach der Nachspeise abgeräumt. Eine klare Regel dafür gibt es jedoch nicht.

Platzteller Test: Favoriten der Redaktion

Der beste runde Platzteller

Dieser Platzteller aus Edelstahl hat einen Durchmesser von 33 cm und eignet sich ideal für Weihnachten oder für deine Familienfeier.

Der Platzteller von Anxentia ist nicht nur sehr robust, sonst auch geeignet für die Spülmaschine.

Der beste eckige Platzteller

Das Auge isst ja mit und genau deswegen empfehlen wir dir diese Platzteller aus Schiefer.

Das robuste und edle 6-teilige Platten-Set ist 40 x 30 cm groß und machen jeden Tisch zu einem wahren Hingucker.

Der beste Platzteller aus Glas

Dieses Platzteller-Set besteht aus 4 Platztellern mit einem Durchmesser von 32,5 cm.

Mit einem zeitlosen Design sorgt der Platzteller von Mäser für das passende Ambiente bei einem gemeinschaftlichen Erlebnis beim Essen im Garten, in der Küche oder auf deiner Terrasse.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Platzteller kaufst

Was ist ein Platzteller?

Ein Platzteller ist etwas größer als ein Essteller und dient als dekorative aber auch schützende Unterlage.

Platzteller-1

Das Platztellermodell aus Porzellan mit dem Namen Maria, der Firma Rosenthal, ist ein zeitloser Klassiker, welcher seit dem Jahr 1916 gekauft werden kann.
(Bildquelle: pixabay.com / Einladung_zum_Essen)

Bei einen mehrgängigen Menü werden die Teller auf den mindestens 30 cm großen Platzteller gestellt. Der Platzteller bleibt in diesen Fall bis zum Schluss stehen.

Was kosten Platzteller?

Was Platzteller kosten, ist je nach Hersteller, Material und die Größe des Stets unterschiedlich.

Platzteller Preis
Einzelner Platzteller ca. 4 – 41 €
6er Set ca. 14 – 70 €

Wie du hier sehen kannst, ist die Preisspanne der Platzteller relativ groß. Man kann für einen einzelnen Platzteller circa 4 bis 41 € ausgeben und gleichzeitig für ein 6er Set circa 14 bis 70 € bezahlen.

Wo kann ich Platzteller kaufen?

Platzteller findest du in jedem Einrichtungshaus oder sogar in größeren Supermärkten wie z.B. Real. Am einfachsten kannst du dir aber die gewünschten Platzteller einfach online bestellen.

Nachfolgend findest du unsere Empfehlungen, wo du einfach Platzteller bestellen und zu dir nach Hause liefern lassen kannst:

  • amazon.de
  • restposten.de
  • ladenzeile.de
  • ebay.de

Welche Alternativen gibt es zu Platztellern?

Falls du dir noch unsicher bist, ob du dir Platzteller anschaffen möchtest und zur Sicherheit eine Alternative brauchst ist das auch kein Problem. Alternativen zu Platztellern gibt es natürlich auch und die haben wir für dich auch gefunden.

Unsere Recherche hat 2 beliebte Alternativen zu Platztellern ergeben:

  1. Platzdecke
  2. Tortenspitzen

Eine Platzdecke, auch Tischset genannt, ist ebenso wie ein Platzteller eine Unterlage, welche beim Essen unter den Essteller gelegt wird, um den Tisch zu schützen.

Tortenspitzen sind eigentlich Unterlagen für Backwaren, jedoch werden diese als dekorative und günstige Alternative für Platzteller bei besonderen Veranstaltungen genutzt.

Entscheidung: Welche Arten von Platztellern gibt es und welche sind die richtigen für dich?

Obwohl Platzteller immer dieselbe Funktion erfüllen, gibt es verschieden Arten von Platztellern.

Je nach Vorlieben kann man sich zwischen folgenden Arten von Platztellern entscheiden:

  • Glas
  • Edelstahl
  • Porzellan

Was zeichnet einen Platzteller aus Glas aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Platzteller aus Glas haben den Vorteil, dass mein diese recht günstig kaufen kann. Die Glasteller sind spülmaschinengeeignet und sind vom Gewicht her relativ leicht.

Ein Nachteil jedoch ist, dass diese Platzteller nicht wirklich bruchfest und mikrowellengeeignet sind.

Vorteile
  • Günstig
  • Spülmaschinengeeignet
Nachteile
  • Nicht Bruchfest
  • Nicht Mikrowellengeeignet

Was zeichnet einen Platzteller aus Edelstahl aus und was sind sein Vorteile und Nachteile?

Ebenso wie die Platzteller aus Glas sind die rostfreien Platzteller aus Edelstahl auch spülmaschinenfest doch nicht mikrowellengeeignet.

Weitere Vorteile, die für die Platzteller aus Edelstahl sprechen sind, dass diese Platzteller nicht nur relativ wenig wiegen sondern auch bruchfest sind.

Vorteile
  • Bruchfest
  • Spülmaschinengeeignet
Nachteile
  • Nicht Mikrowellengeeigent
  • Teuer

Was zeichnet einen Platzteller aus Porzellan aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Die Platzteller aus Porzellan sind die einzigen Platzteller die nicht nur spülmaschinengeeignet, sondern auch mikrowellengeeignet sind.

Im Gegensatz zu den Platztellern aus Edelstahl, sind Platzteller aus Porzellan recht empfindlich und dadurch nicht bruchfest.

Vorteile
  • Spülmaschinengeeignet
  • Mikrowellengeeigent
  • Zeitloses Design
Nachteile
  • Empfindlich
  • Nicht Bruchfest

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Platzteller vergleichen und bewerten

Im folgenden Abschnitt möchten wir dir zeigen, worauf es beim Kauf von Platztellern ankommt und wie du diese am besten vergleichen und bewerten kannst. nach diesem Abschnitt wird es für dich viel einfach sein eine Entscheidung zu treffen, welchen Platzteller du kaufen möchtest.

Anhand dieser Kriterien kannst du dich orientieren:

Anzahl-Preis-Verhältnis

Ein wichtiger Faktor, wenn du Platzteller kaufen möchtest, ist, wie viele du brauchst und was es dich kostet. Wie du weiter oben bereits lesen konntest, kannst du dir Platzteller einzeln oder als Set kaufen.

Platzteller-2

Platzteller aus Holz sollten von Hand abgewaschen und sofort trockengerieben werden. Zur Pflege kann man den Platzteller hin und wieder mit ein paar Tropfen Öl einreiben.
(Bildquelle: unsplash.com / Jimi Filipovski)

Je nach Bedarf musst du nun abschätzen, wie viele Platzteller du überhaupt benötigst. Falls du nur 1 bis 2 brauchst, ist es für dich auf jeden Fall interessanter die einzelnen Platzteller zu betrachten. Planst du jedoch eine größere Veranstaltung mit mehreren Personen, dann ist es empfehlenswert dich für das Set zu entscheiden.

Die beliebteste Set-Größe ist das 6er Set. Neben diesem Set gibt es aber auch 4er Sets oder sogar 12er Sets.

Material

Das Material, woraus dein zukünftiger Platzteller hergestellt ist, spielt bei deiner Entscheidung natürlich auch eine sehr große Rolle. Wie bei den Arten schon erwähnt, sind die verbreitetsten Arten Glas, Edelstahl und Porzellan.

Wir dachten uns aber da muss ja bestimmt noch mehr geben und tatsächlich gibt es mehr, und zwar:

  • Schieferplatten Platzteller
  • Holz Platzteller

Diese können auch einzeln oder als Set bestellt werden. Beide Platzteller Varianten sind sehr robust und sind etwas schwerer als die üblichen Platzteller. Optisch jedoch können wir sagen, dass diese zwei Platzteller Arten einen besonderen Eindruck hinterlassen.

Größe und Form

Weitere Kriterien die deine Entscheidung beeinflussen können, sind die Größe und die Form der Platzteller. Übliche Platzteller haben sind rund und haben einen Durchmesser von 32 cm.

View this post on Instagram

Sooo viel Liebe im Detail bei @infinityeventdecor 🍷obwohl wir bei einer Hochzeit im großen Rahmen denken, vergessen wir oft, dass es auf die kleinen Feinheiten ankommt, die den Gästen ein "Wow" ins Gesicht zaubern 😍 schön, dass @infinityeventdecor diese kleinen Wunder erlebbar macht! . . .⠀ Wir lieben unsere neuen Platzteller in türkis / gold.. 😍 ihr auch? ⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀ Sie wurden mit sehr viel Liebe zum Detail handgefertigt, mit Blattgold veredelt und bieten in dieser Farbkombination ein einmaliges Ambiente für euch, was ihresgleichen sucht. ⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀ In Kombination mit dem goldenen Besteck, den farbigen Gläsern mit Goldumrandung und der süßen Tulpe bildet sich eine perfekte Silhouette voller Harmonie.⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀ Wir bieten noch weitere Modelle an, die wir bald mit euch teilen werden – stay tuned ! 🥰⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀ Für außergewöhnliches Geschirr, Besteck oder liebevoll angefertigte Floristik – einfach anfragen und wir erstellen euch ein unverbindliches und individuelles Angebot. ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀ ⚜️ INFINITY – Decoration & Events ⚜️ ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ #infinitydecoration #hochzeit #luxurywedding #hochzeitsdeko #tischdekoration #moebelverleih #platzteller #vintagehochzeit #hochzeit2020 #afghanwedding #traumhochzeit #weddingdetails #weddingdecor #didarstudio_official #russianwedding #hochzeitsbühne #hochzeitsdekoration #blumenwand #afghans #hochzeitsmesse #tischdeko #hochzeitsplaner #afghanbride #afghanwedding #hochzeitsideen #instabraut #seiinspiriert #instabräute #dekorationsideen #marrymemesse

A post shared by MarryMe Hochzeitsmesse (@marryme_hochzeitsmesse) on

Das bedeutet aber nicht, dass es keine anderen Größen und Formen gibt. Es gibt runde Platzteller mit einen Durchmesser von 31 cm, 32 cm und 33 cm. Neben den runden Platzteller, kann man eckige, beziehungsweise quadratische Platzteller kaufen. Diese bekommt man in den größen 40 cm x 30 cm oder 35 cm x 35 cm.

Die dritte und letzte Form ist Oval. Ovale Platzteller haben einen Durchmesser von 37 cm.

Farbe

Jetzt wo die Themen Größe und Form abgehakt sind, kommt es zum letzten optischen Kriterium. Die Farbe.

Die Farbe der Platzteller spielt eine große Rolle bei der Entscheidung. Es muss natürlich zu deinem Geschirr passen, es muss zu deiner Küche passen. Kurz gefasst, es muss dir persönlich einfach gefallen. Doch welche Optionen gibt es?

Platzteller kannst du in folgenden Farben kaufen:

  • Weiß
  • Schwarz
  • Anthrazit
  • Braun (Holz)

Zusätzlich zu diesen Farben, kannst du Platzteller aus Glas kaufen, welche transparent sind.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Platzteller

Wo kann ich Platzteller mieten?

Ja, du hast richtig gelesen. Du kannst Platzteller auch mieten. Es klingt zwar sehr komisch, aber wenn man so wirklich darüber nachdenkt, ergibt es total Sinn.

Nehmen wir an, du planst ein Abendessen für mindestens 30 Person und du möchtest Platzteller auf die Tische. Es ist eine einmalige Sache, also würdest du diese ungern kaufen. Da kommt die Lösung. Platzteller mieten! Wo du Platzteller mieten kannst haben wir für dich herausgefunden:

  • one-fancy-fox.de
  • event-wiesent.de
  • weddstyle.de

Der Nachteil hingegen ist, dass du die Teller in meisten Fällen selbst abholen musst.

Wann wird der Platzteller abgeräumt?

Wann der Platzteller abgeräumt wird, ist nicht einmal in der Gastronomie fest definiert. Also eine klare Regel gibt es dazu nicht. Manche Gastronomien räumen die Platzteller vor dem Dessert ab, manche erst danach.

Um auf der sicheren Seite zu stehen, würden wir dir raten, den Platzteller nach dem Dessert abzuräumen. So kannst du nichts falsch machen. Der Platzteller dient ja auch als dekoratives Element, also ist es sinnvoll, sie bis zum Schluss stehen zu lassen.

Wie kann ich Platzteller basteln?

Wenn du eher so der Bastel-Typ bist ist das auch kein Problem. Platzteller kannst du auch ganz einfach basteln. Wie das geht, sagen wir dir.

Was du dafür brauchst:

  • 1 Vorlage für die gewünschte Größe
  • 1 Stück Filz, so groß wie der Platzteller werden soll
  • Heißklebepistole
  • Fingerhut
  • Schere
  • Hanfkordel ca. 5 m lang
  • Wollband und Stickgarn in den gewünschten Farben (jeweils ein Knäuel)
  • Streichholzschachtel zum Umwickeln (funktioniert auch mit ähnlichen Gegenständen)

 

Für die Quasten

  1. Zunächst stellen wir 8 kleine Quasten her. Je größer der Gegenstand ist, um den ihr das Wollband wickelt, desto größer wird die Quaste. Wir möchten sehr kleine Quasten machen und nehmen deshalb eine Streichholzschachtel zur Hilfe.
  2. Legt euch das Wollband um die Streichholzschachtel und wickelt es ca. 15-mal drumherum.
  3. Mit einem Wollfaden (ca. 10 cm) macht ihr eure Aufhängung. Steckt den Faden dafür auf der einen Seite der Streichholzschachtel unter dem Knäuelbündel hindurch und macht einen Doppelknoten. Das so gesicherte Bündel von der Schachtel abnehmen.
  4. Nun sucht ihr euch mit der Schere die Mitte aller Fäden und schneidet das Bündel gerade durch, sodass eine Quaste entsteht.
  5. Als nächstes verziert ihr die Quaste mit einer zweiten Garnfarbe. Dafür ca. 10 cm farbiges Stickgarn abschneiden und eine Schlaufe bilden.
  6. Mit dem anderen Ende umwickeln wir die Quaste kurz unterhalb vom Quastenkopf und der Aufhängung mehrere Male. Zum Schluss stecken wir das eine Ende durch die erste Schlaufe und ziehen an beiden Seiten, damit sich der Knoten verschließt und die beiden Enden nicht sichtbar sind. Das nennt man Zauberknoten!
  7. Falls Enden überstehen oder ungerade sind, könnt ihr sie jederzeit noch Kürzen.
  8. Nun werden die Quasten für den Platzteller beiseite gelegt.

Für den Platzteller

  1. Zuerst wird der Platzteller auf ein Stück Filz gelegt und der Umriss markiert. Dann den Filzkreis entlang der Markierung rundherum ausschneiden.
  2. Im nächsten Schritt wird die etwa 5m lange Kordel mit der Heißklebepistole von außen nach innen! am Filzrand entlang geklebt bis zur Mitte. Zuvor werden die 8 Quasten, die ihr angefertigt habt, im „Pizzamodus“ auf dem Filz verteilt (oben, unten, rechts und links und dann die vier Lücken füllen), sodass die Quasten außerhalb des Kreises heraushängen und das Aufhängeband auf dem Filz aufliegt.
  3. Nun wird der Filzkreis von außen nach innen in kleinen Abschnitten dünn mit Heißkleber betupft und die Kordel mit einem Fingerhut rundherum festgedrückt, die Quastenbänder werden mit eingeschlossen. Zum Schluss das Ende der Kordel in der Mitte festkleben.

(Quelle: youtube.com)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Platzteller

[2] https://test-vergleiche.com/platzteller-test/

[3] https://1a-tests.de/platzteller/

Bildquelle: Karandaev/ 123rf.

Warum kannst du mir vertrauen?

Saskia hat durch ihre Oma schon früh ihre Leidenschaft für das Kochen entdeckt. Sie hat Gesundheitsmanagement studiert und bietet Kurse für gesundes Kochen in Krankenhäusern und für Großküchen an. In ihrer Freizeit hält sie gerne kleine Dinnerpartys bei denen sie Mehrgang-Menüs auf den Tisch zaubert.