Willkommen bei unserem großen Philips Standmixer Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Philips Standmixer. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Philips Standmixer zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Philips Standmixer kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Philips Standmixer ermöglichen es dir samtige Smoothies besonders weich und lecker zuzubereiten, ohne dass du noch  Stückchen in deinem Getränk findest.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Smoothie, Standmixer und Hochleistungsmixern, wobei die drei Varianten in verschiedenen Größen und Preisklassen erhältlich sind.
  • Kleinere Standmixer mit wenigen Einstellungsmöglichkeiten eignen sich besonders gut für Anfänger, da sie leichter zu bedienen und oftmals billiger sind.

Philips Standmixer Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Hochleistungs Philips Standmixer

Dieser Standmixer ist mit seinen 1400 Watt und der innovativen ProBlen 6D Technologie beinahe ein Hochleistungsmixer. Die 35.000 Umdrehungen und der 2 Liter Glasbehälter sind optimal, um damit die zwei mitgelieferten Trinkbecher zu befüllen. Du kannst die Einzelteile deines Philips Standmixers ganz bequem in deinem Geschirrspüler reinigen.

Kunden überzeugt nicht nur die schöne Edelstahloptik, sondern auch die Tatsache, dass dieser Standmixer schön leise ist im Gegensatz zu anderen Standmixern. Dieser Mixer von Philips ist in punkto Preis-Leistung sehr gut.

Dieses Modell gibt es in verschiedenen Varianten und mit unterschiedlichem Zubehör zu kaufen.

Der beste Mini Philips Standmixer

Wenn es einmal schnell und für unterwegs sein soll, dann ist der Smoothie Maker von Philips genau das richtige für dich. Du hast eine kleine Füllmenge, von 600 ml, die für eine Person absolut ausreichend ist. Du kannst dein Getränk dann einfach in der Tasche mitnehmen.

Die jedoch vergleichsweise schwache Leistung von 350 Watt lässt jedoch kein Crushed-Ice oder sehr harte Lebensmittel beim Zerkleinern zu. Die Langlebigkeit und das hochwertige Material dieses Standmixers überzeugt die Kunden.

Kunden, die gerne einen Shake für zwischendurch trinken sind überzeugt und wir sind ebenfalls von dem kleinen zuverlässigen Standmixer von Philips überzeugt.

Der beste Philips Standmixer für Smoothies

Aus der Serie VIVA von Philips gibt es diesen 700 Watt Standmixer.  Er ist super geeignet für feine Mixergebnisse bei 27.000 Umdrehungen pro Minute und der ProBlend 6 Technologie wird dein Shake samtig weich. Die beiden mitgelieferten 600 ml Mixbecher für unterwegs sind genau wie alle anderen Teile des Standmixers für die Spülmaschinen geeignet.

Du hast bei diesem Modell variable Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung, für weiche oder harte Zutaten. Preislich ist dieser Standmixer von Philips im mittleren Preissegment zu finden. Je nachdem wofür du deinen Standmixer benötigst ist dieser edle schwarze Standmixer für dich genau das richtige.

Für einen Standmixer ist er wirklich klein und platzsparend. Für diese Leistung des Standmixers ist er noch recht leise, damit überzeugt er die Kunden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Philips Standmixer kaufst

Für wen eignet sich ein Philips Standmixer?

Ein Philips Standmixer eignet sich prinzipiell für jedermann. Die vielen Vorzüge des Gerätes machen diese Küchenmaschine zu einem der beliebtesten Zerkleinerungsmaschinen, die man derzeit erstehen kann.

Je nach Material der Philips Standmixer, können diese ein recht hohes Gewicht aufweisen, die großen Glasbehälter sind stabil aber schwerer als die kleinen leichteren aus Plastik. Falls du deinen Philips Standmixer sehr oft benutzen möchtest solltest du das Gewicht, sowie die Reinigung deines Gerätes vorher bedenken.

Die Zubereitung von Frucht Smoothies und Milch Shakes und Säften ist sehr lobenswert und wichtig für eine gesunde Ernährung.

Die Beschaffung eines Philips Standmixers kann dir diese Zubereitung vereinfachen und bietet ein breites Sortiment an Zubehör für deinen neuen Philips Standmixer.

Nicht zu verachten ist auch der gesundheitliche Aspekt, den du mit den fein zerkleinerten Säften erreichen kannst. Außerdem liegst du damit voll und ganz im aktuellen Gesundheitstrend.

Wofür eignet sich ein Philips Standmixer?

Je nach Modell der Philips Standmixer kannst du auch hartes Gemüse, Nüsse und Kleinobst sehr gut zerkleinern. Die eher teureren Geräte können sogar Eis crushen und Eissorbet zubereiten.

Du kannst neben Frucht Smoothies, Milch Shakes und Säften mit einigen Standmixern, die mit einer Kochfunktion ausgestattet sind sogar Suppen zubereiten.

Du siehst die Bandbreite der Möglichkeiten, für die sich ein Philips Standmixer eignet ist unglaublich und du kannst deinem Bedürfnissen entsprechend einen Philips Standmixer auswählen und täglich perfekte Getränke und Gerichte zubereiten.

Mit welchen Ausstattungen sollte man ein Philips Standmixer kaufen?

Wenn dein Standmixer von Philips für Smoothies verwendet werden soll, dann kannst du diese Geräte mit unterschiedlichem Zubehör erstehen einige haben je nach Bundel:

Zubehör Beschreibung
Eine Trinkflasche für unterwegs Meistens 600 ml und du kannst diese auch nachkaufen.
Zwei Trinkflaschen für unterwegs Oft bei den Standmixers als Smoothie Macker notwendig, weil sie den Aufsatz des Gerätes bilden.
Eine Trinkflasche mit Messereinheit Zum Abmessen von Zutaten gut bei Rezepten.
Spatel Zum Einfügen oder herausnehmen deines Ergebnisses.
Zwei Trinkflaschen Spatel Kombiniertes Bundel häufig bei Standmixern als Smoothie Maker.
zusätzlicher 2,0 L Tritan Mixbehälter Falls du einen Ersatzbehälter benötigst oder für die ganze Familie Shakes zubereitest.
Rezeptbuch Für tolle Ideen und Anreize, um mit deinem Standmixer von Philips zu arbeiten.

Achte bereits vor dem Kauf darauf, welches Zubehör du benötigst und bedenke, das einige der größeren und umfangreicheren Standmixer verschiedene Messereinheiten haben für eine unterschiedliche Zubereitung.

Welche Funktionen hat ein Philips Standmixer?

Die meist stufenlosen Geschwindigkeitseinstellung der Standmixer von Philips, haben meistens drei Voreinstellung, je nach Modell gibt es praktische Puls-, Ice-Crush und Smoothie-Funktionen.

Die vorprogrammierten Geschwindigkeiten sind für die:

  • Pulsfunktion
  • Ice Crush
  • Smoothie
  • Suppen
  • Eissorbet
  • Nüsse

Die Hochleistungs- Mixer ab 1400 Watt von Philips haben das erweiterte Zubehör und die stärkeren Geschwindigkeiten vorzuweisen sind dafür allerdings im Preis höher als die Standmixer.

Die Funktionsweise eines Standmixers ist sehr simpel, du fügst z.B. deine Himbeeren in den Mixbehälter und machst den Deckel auf den Mixbehälter. Du betätigst die entsprechende Geschwindigkeit, sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist schaltest du den Standmixer wieder aus.

Woraus bestehen die Philips Standmixer?

Die schlichteren Modelle von Philips sind aus Kunststoff, sowohl der Korpus als auch der Mixbehälter. Diese Geräte sind für Anfänger gut geeignet und für diejenige, die lediglich gelegentlich mit einem Standmixer arbeiten wollen.

Viele Zubereitungsmöglichkeiten waren mit deinem neuen Philips Standmixer auf dich. (Bildquelle: unsplash.com / Annie-Spratt)

Die meiste Philips Standmixer bestehen jedoch aus einem schönen Edelstahl- oder Metallgehäuse mit einem Glasmixbehälter.

Auch hier gibt es natürlich große Unterschiede der Philips Standmixer. Viele sind kleiner und haben nicht so viel Leistung wie die großen Hochleistungs- Mixer von Philips mit Innergizer.

Bedenken solltest du an dieser Stelle, dass diese großen Geräte eventuell viel Platz in deiner Küche einnehmen können.

Wie reinige ich meinen Philips Standmixer ?

Standmixer von Philips lassen sich meistens recht unkompliziert mit Wasser und Spülmittel reinigen.

Einfach in den Behälter etwas Wasser und Spülmittel geben auf den Mixer stellen und den Mixer einschalten.

Danach ein paar Sekunden laufen lassen und nach dem Spülgang noch einmal mit Wasser nachspülen. Schon ist der Behälter wieder sauber.

Bei klebrigen Mixmassen ist es praktischer, einen Glasbehälter zu haben, dieser lässt sich einfach in der Geschirrspülmaschine spülen. Wenn dein Mixer einen Kunststoffbehälter hat, musst du ihn leider stattdessen sorgfältig auskratzen und manuell reinigen, da diese nicht unbedingt Spülmaschinen geeignet sind.

Welche Modelle gibt es von Philips Standmixern?

Grundsätzlich gibt es von Philips drei Serien, die Standmixer enthalten.

  • Avance Collection
  • Viva Collection
  • Daily Collection

Hauptunterschiede, wie Material, Zubehör, Leistung und Größe des Standmixers sind dabei auch im Preis erkennbar. Die jeweiligen Kaufkriterien werden wir dir im Folgendem erläutern.

Falls du Wert auf optisch einheitliche Küchengeräte legst, dann kannst du dir innerhalb der Serien die passenden Kleingeräte kaufen.

In welcher Preisklasse liegen Philips Standmixer?

Zwischen den verschiedenen Philips Stabmixern gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität und Größe der Stabmixer ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 30 bis 524 Euro reichen.

Für den Fall, dass du speziell diese Küchenmaschine bzw. diesen Standmixer häufig verwendest, um viele leckere Getränke und Gerichte damit zu bereiten, erscheinen uns die Preise für Philips Standmixer angemessen.

Standmixer aus Kunststoff beginnen bereits ab einem Preis von 30 Euro, wobei natürlich meistens gilt, dass Kunststoff Standmixer billiger sind als große Standmixer aus Glas und Edelstahl.

Typ Preissapnne
Philips HR2100/00 ca. 30 €
Philips  HR2052 / 90 ca. 44 €
Philips HR2105/90 ca. 30 € bis 49 €
Philips HR3556/00 ca. 85 €
Philips HR3657/90 ca. 119 € bis 150 €
 Philips HR3655/00 ca. 120 €
Philips HR2098/30 ca. 160 € bis 260 €
Philips HR3868/00 ca. 349 € bis 399 €

Je nach Standmixer sind die Preise bei Philips sehr unterschiedlich, einige erscheinen auf den ersten Blick als sehr teuer, jedoch bedenke, wenn das Produkt allen deinen Anforderungen entspricht so erscheint uns der Preis als gerechtfertigt.

Die langlebigen und qualitativ hochwertigen Produkte aus dem Hause Philips sind seit Jahrzehnten am Markt. Sie erfüllen die Anforderungen der Käufer, welche damit ein Vertrauen in die Marke Philips entwickelt haben.

Was unterscheidet Philips Standmixer von anderen Herstellern?

Seit 2012 orientierte sich Philips stärker hin zu Kleingeräten. Dazu gehören ebenfalls Standmixer von Philips.

Innovative Entwicklungen wie der ProBlend 6 3D sind teil der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Unternehmens. Für noch bessere Zubereitung.

Je mehr Erfahrung du mit deinem Standmixer machst, desto besser und vielfältiger werden die Smoothies, Säfte und Getränke.

Das in Amsterdam 1891 gegründete Unternehmen genießt das Vertrauen seiner Kunden seit nun über einem Jahrhundert und ist nicht nur im Bereich Standmixer aktiv. Kulanz aber auch Nachhaltigkeit sind dem Unternehmen im Sinne des Kunden wichtig.

Wo kann ich Philips Standmixer kaufen?

Philips Standmixer gibt es sowohl in Supermärkten, im Fachhandel und in Kaufhäusern, als auch in vielen Online-Shops zu kaufen.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Philips Standmixer verkauft:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • EbayKleinanzeigen.de
  • Idealo.de
  • Real.de
  • Saturn.de
  • MediaMarkt.de
  • Otto.de
  • Karstadt.de

Alle Philips Standmixer, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du ein Küchengerät gefunden hast, das dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu Philips Standmixern?

Wenn du dir einen Philips Standmixer zulegen möchtest, dir aber noch nicht sicher bist, gibt es Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

Die Handhabung, Pflege und der Einsatz der unterschiedlichen Mixerarten bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich.

Auch mit dem oben genannten Alternativen, kannst du leckere Smoothies zubereiten.(Bildquelle: pixabax.com / silviarita)

Je nachdem, was du bevorzugst und wofür du den Philips Standmixer nutzen möchtest, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitten möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Welche Vor- und Nachteile bieten Philips Standmixer?

Das große Plus eines Philips Standmixers liegt neben der leichten Reinigung und der einfache Bedienung in den widerstandsfähige Edelstahlklingen. Wenn du gesunde Shakes trinken möchtest, dann sind diese mit dem Philips Standmixer besonders schnell und fein zubereitet.

Diese Liste zeigt dir alle versprochenen Vorteile von Philips, als auch einige herausgefundene Nachteile je nach Modell.

Vorteile
  • Vielfältig nutzbarer
  • Glaskrug mit Griff und Ausgießtülle
  • Smoothie und Crushed Ice Funktionen
  • Einfache Reinigung im Geschirrspüler
  • Leise
  • Stabil
  • Einfache Bedienung

Nachteile
  • Teilweise schwer
  • Sehr groß
  • Wenige Funktionen einstellbar
  • Ohne Thermoaufheizfuntion
  • Messer nicht immer herausnehmbar

Beim Zubereiten von leckeren Getränken brauchst du einen zuverlässigen Standmixer, der schnell, gleichmäßig zerkleinert und leicht zu reinigen ist, damit du hinterher nicht lange spülen musst.

Das bietet dir dein Philips Standmixer in jedem Fall. Die Philips Innovationen, welche in dem Standmixer verarbeitet sind, wie die ProBlend 6 3D-Technologie sie erzielt 50% feinere Mixergebnisse oder die langjährigen Erfahrungen des Herstellers sind die Absoluten Vorteile des Standmixers.

Wichtig ist uns, dass du den perfekten Philips Standmixer für dich und deine Bedürfnisse findest.

Entscheidung: Welche Arten von Philips Standmixern sind gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen Philips Standmixer zulegen möchtest, gibt es drei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Avance Collection
  • Viva Collection
  • Daily Collection

Die Handhabung, Pflege und der Einsatz der drei unterschiedlichen Philips Standmixer Connectionen bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich.

Je nachdem, was du bevorzugst und wofür du deinen Standmixer nutzen möchtest, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet eine Philips Standmixer Avance Collection aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Die Avance Collection verwendet die neue innovative ProBlend 6 3D-Technologie, um die Zutaten bis zu 50% feiner zu mixen, um die darin enthaltenen Nährstoffe herauszuholen. Dieser Philips Standmixer ermöglicht es dir bequem Smoothies oder Crushed Ice zu machen.

Fünf Standmixer und Hochleistungsmixer gehören zu dieser Serie von Philips, mit jeweils unterschiedlichen stärken und Zubehör.

Mit einem großen Glasbehälter von 2 l und zwei Blend&Go-Tritan-Trinkbechern.

Vorteile
  • Bis 45000 Umdrehungen
  • bis 2000 Watt
  • Bis 6
  • Stufenlos
  • Bis zu 10 Geschwindigkeiten
  • Materialien wie Titan, Glas oder Kunststoff
  • Besonders leise
  • Teilweise mit Kochfunktion
Nachteile
  • Teilweise sehr große und schwere Geräte
  • Hochleistungsmixer ist aufwendiger in der Bedienung
  • Lediglich für große Mengen 2-3 Liter Behälter
  • Lautstärke variiert

Willst du dir erfrischende Säfte, Shakes oder sämige Smoothies zubereiten, dann ist der Philips Standmixer der Collection Avance genau das richtige für dich. Wenn du ein qualitativ, leistungsstarkes und hochwertiges Gerät kaufen möchtest ist dieses genau das richtige für dich.

Was zeichnet eine Philips Standmixer Viva Collection
aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Mit dem Philips High-End Minimixer der Viva Collection lassen sich feine Smoothies für To Go mixen. Durch den Leistungsstarken Motor und der bewährten ProBlend 6-Technologie von Philips entstehen noch feinere Mixergebnisse. Der Glasbehälter ist zudem Spülmaschinen geeignet und perfekt für unterwegs.

Vorteile
  • 600 bis 700 Watt
  • bis zu 27.000 Umdrehungen
  • 2x 600ml Mixbecher
  • ProBlend 6 Technologie
  • Variable Geschwindigkeitsstufen
  • Leichte Reinigung
  • Spülmaschinen geeignet
Nachteile
  • Schwächere Leistung
  • Mittleres Fassungsvermögen
  • Einige Modelle aus Kunststoff

Es gibt auch in dieser Serie unterschiedliche Varianten von Standmixern, du hast hier ein geringeres Volumen des Behälters, was für Einzelpersonen optimal ist. Auf der anderen Seite sind diese Standmixer mit geringerer Leistung ausgestattet, was bedeutet, dass nicht all zu harte Sachen damit zubereitet werden können.

Empfehlenswert ist diese Serie für Preisbewusste Kunden, die kleinere Mengen zerkleinern möchten und keinen großen und aufwendigen Standmixer benötigen.

Was zeichnet eine Philips Standmixer Daily Collection  aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Zum effektiven zerkleinern und pürieren von verschiedenen Zutaten ist diese Variante perfekt. Die Impulsfunktion hilft dabei zum besseren mixen des Essens. Der Spülmaschinen geeignete Glasbehälter ist ausgestattet mit einem neuem Ausgießer für verbessertes Ausschenken der Shakes oder Smoothies.

Vorteile
  • 1,5 L Glasbehälter
  • 400 W
  • ProBlend 4 Technologie
  • Spülmaschinen geeignet
  • Günstig
Nachteile
  • Geringe Füllmenge
  • Schwache Leistung
  • Keine Harten Sachen mixbar
  • Kunststoffgehäuse

Das Füllvolumen, lässt die Zubereitung von größeren Mengen zu. Die Wattleistung ist allerdings recht schwach und die ProBlend 4 ist ebenfalls nicht für sehr harte Zerkleinerungsgegenstände geeignet.

Empfehlenswert ist dieser Mixer für Preisbewusste Kunden, einfach gerne einen leckeren Shake genießen möchten.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Philips Standmixern vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Philips Standmixern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Philips Standmixer miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Leistung
  • Umdrehungen
  • Klingen
  • Behälter
  • Fassungsvermögen
  • Funktionen
  • Lautstärke
  • Gewicht

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Leistung

Die Leistung ist bei einem Mixer mit das wichtigste Kaufkriterium. Je höher die Leistung in Kombination mit der richtigen Klinge, desto samtiger und weicher wird dein Ergebnis.

Philips Standmixer haben zwischen 400 Watt und 2000 Watt Leistung. Zum Verständnis gute Stabmixer haben ebenfalls 400 Watt Leistung, für Gemüse und Obst. Hochleistungmixer beginnen bereits bei einer Wattleistung von 1400 Watt, hiermit kannst du bereits faserige Lebensmittel zerkleinern, sowie Crushed-Ice.

Wenn du Eis, oder gefrorene Beeren, Kerne oder Nüsse zerkleinern willst, dann solltest du ab 800 Watt Leistung deinen Philips Standmixer auswählen.

Umdrehungen

Auch hier gilt, je mehr Umdrehungen pro Minute desto besser ist dein Ergebnis. Die sehr guten Standmixer von Philips haben 35.000 Umdrehungen, die Hochleistungsmixer von Philips erreichen 45.000 Umdrehungen die Minute.

Beide Varianten haben durch ihre Leistungsstärke keine groben Stückchen oder Probleme mit dem zerkleinern von harten Lebensmitteln. Ab 18.000 Umdrehungen kannst du Smoothies und Tiefkühlprodukte in deinen Standmixer einfügen, ohne bedenken.

Bei geringeren Umdrehungen solltest du darauf achten, dass dein Gerät nur geringe Füllmengen bearbeiten kann und das du nur kurz in Betrieb genommen werden kann.

Klingen

Philips wirbt mit 50% feineren Ergebnissen durch ihre innovative ProBlend 6 3D-Technologie. Das geschieht durch die Stellung der Messer. In Kombination aus den Messern und der Form des Behälters ist das erst möglich, um eine optimale Flüssigkeitsströmung zu erzeugen.

Die ProBlend 4  bis ProBlend 6 3D sind in den Standmixern von Philips verbaut und bringen in Verbindung mit der Wattleistung und den Umdrehungen Pro Minute das gewünschte Ergebnis.

Die Reinigung der Messer sollte gründlich und zeitnah nach der Zubereitung erfolgen, damit die Klingen hygienisch und scharf bleiben.

Behälter

Die Glaskrüge mit Griff und praktischer Ausgusstülle sind durchaus beliebt und langlebiger als die Behälter aus Kunststoff. Das Gewicht des Glaskruges kann allerdings bei großen Füllmengen sehr schwer werden.

Die meisten Modelle der Philips Standmixer verfügen über Glaskrüge, weil diese Spülmaschinen geeignet sind und nicht so leicht zerkratzen.

Fassungsvermögen

Das Fassungsvermögen deines Behälters ist wichtig, wenn nicht sogar entscheidend. Möchtest du lieber kleine 0,6 Liter zubereiten oder benötigst du für die ganze Familie doch 3,3 Liter Fassungsvermögen.

Philips Standmixer haben hier eine sehr gute Auswahl an Größen der Mixbehälter. Die Arbeitskapazität beginnt bei 0,6 Liter, über die Standartgröße von 1,5 Litern, bis hin zu den sehr großen Modellen von 2,0 bis 3,3 Litern.

Wenn du dir nicht sicher bist nimm lieber eine größere als eine zu kleine Variante.

Funktionen

Viele Philips Standmixer haben verschiedene Leistungsstufen. Das bedeutet, dass man den Mixer unterschiedlich stark in Betrieb nehmen kann. Die höheren Leistungsstufen ermöglich das optimale Zerkleinern aller Lebensmittel, vor allem der erwähnten schwer zu verarbeitenden Exemplare.

  • Smoothie-Funktion
  • Crushed-Ice-Funktion
  • Pulse-Funktion

Schlichtere Varianten haben lediglich eine An- und Ausschaltfunktion und arbeiten automatisch auf Höchstleistung. Das nennt sich dann stufenlose Geschwindigkeitsregulierung.

Einige Modelle von Philips haben bis zu 10 Geschwindigkeitsstufen, bei denen du nach Bedarf einstellen kannst.

Eine Zusatzfunktion von Philips Standmixern ist die Aufheizfunktion, welche gut ist , wenn du Suppen zubereiten möchtest. Diese haben zusätzlich ein Thermoglasbehälter, um die Wärme zu halten.

Lautstärke

Nicht ohne Grund gibt es bei einigen Standmixern den Quiet Modus oder sogar Comfort Noise Dome Lärmschutzhüllen.

Ein nicht zu verachtendes Kaufkriterium ist die Lautstärke deines Standmixers von Philips, da Leistung und Umdrehung auch laute Geräusche erzeugen.

 Gewicht

Je nachdem welches Material dein Philips Standmixer hat bzw. wie groß das Gerät ist desto mehr Platz nimmt es in deiner Küche ein. Kleine Geräte aus Kunststoff weisen ein leichtes Gewicht bis zu 3 kg auf die.

Geräte aus Glas und Edelstahl können da bereits bis zu 6,7 kg wiegen. Standmixer von Philips wiegen im Schnitt 5 kg.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Philips Standmixern?

Wer steht hinter der Marke Philips Standmixer?

Royal Philips 1891 gegründet ist ein Hersteller von Gesundheitstechnologie und Haushaltsgeräten mit Hauptsitz in Amsterdam.

Einst tätig im Bereich der Unterhaltungselektronik, Halbleiter- und Lichttechnik, hat sich das Unternehmen inzwischen auf die Bereiche Haushaltskleingeräte, wie z.B. Kaffeemaschinen, Wasserkochern und elektrischen Zahnbürsten und Health Systems, dem professionellen medizintechnischen Bereich konzentriert.

Seit wann gibt es Standmixer?

Der Standmixer auch Blender genannt wurde 1922 von Stephen Poplawski entwickelt. Er benutzte das Gerät, um Sodamixgetränke herzustellen.

Fred Osius verbesserte 1935 die Erfindung, als er daraus den Waring Blendor entwickelte. Standmixer werden bis heute immer weiter verbessert und zum Zubereiten von Säften oder Cocktails genutzt.

Im Jahre 2012 und 2013 orientierte sich Philips stärker hin zu Kleingeräten wie Mixern, Rasierern, Elektrozahnbürsten.

Welche Garantie gibt es bei Philips Standmixern?

Garantie und Gewährleistung Ansprüche gegenüber Philips können innerhalb von zwei Jahren nach dem Kaufdatum geltend gemacht werden. Hierzu gibt Philips auf seiner Internetseite ausführliche Informationen unter Philips.

Falls sich im Garantiezeitraum etwas mit deinem Philips Standmixer ist bietet es sich an sich mit dem Service von Philips als Hersteller oder dem jeweiligen Händler wie z.B. Amazon zu unterhalten. Häufig sind Händler und Hersteller kulant bei Problemen.

Ebenfalls, wenn du deine Bedienungsanleitung verloren hast kannst du dich direkt an den Hersteller wenden.

Kann ich Ersatzteile oder Zubehör für meine Philips Standmixern bekommen?

Falls du Ersatzteile oder Zubehör benötigst kannst du diese eventuell dort erhalten, wo du deinen Philips Standmixer käuflich erworben hast. Bei Glasbehältern, Motoren oder Messern kann das allerdings schon schwieriger werden.

Ein Versuch ist es an dieser Stelle den Hersteller zu kontaktieren gerade, wenn es sich um einen Fall innerhalb der bereits genannten Garantie und Gewährleistungsansprüche handelt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.sternefood.de/hochleistungsmixer-test/

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Philips

[3] https://www.philips.de/

[4] https://de.wikipedia.org/wiki/Standmixer

[5] https://www.warenvergleich.de/standmixer/

Bildquelle: pixabay.com/marijana1

Warum kannst du mir vertrauen?

Renate arbeitet als Beraterin für Großküchen und kocht in ihrer Freizeit nicht nur gerne für ihre Kinder, sondern auch für Freunde. Durch ihre langjährige Erfahrung in der Küche kennt sie sich bestens mit Töpfen, Pfannen und allem was sonst noch in eine gut ausgestattete Küche gehört, aus.