Zuletzt aktualisiert: 25. August 2021

Sie ist in jeder gut ausgestatteten Küche anzutreffen, aber auch in Duschen, Badewannen und Waschbecken: Mischbatterien sorgen dafür, dass warmes und kaltes Wasser im gewünschten Verhältnis miteinander vermischt wird.

Hier hast du die Qual der Wahl: Es gibt unzählig viele Mischbatterien im Angebot. Damit du eine gut informierte Kaufentscheidung treffen kannst, haben wir dir unsere Favoriten und wichtige Informationen zusammengetragen.




Mischbatterie Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Nun zeigen wir dir unsere Favoriten und beschreiben dir, was diese besonders macht. Mit diesem Wissen kannst du die für dich passende Mischbatterie auswählen.

Die beste Allrounder Mischbatterie

Die schwarze Einhebel-Mischbatterie von Heable punktet mit insgesamt zwei verschiedenen Sprühmodi sowie einem 360° schwenkbaren Auslauf. Ebenfalls ist die Mischbatterie mit einem ABS Perlator ausgestattet, welcher das Wasser filtert.

Dir ist es wichtig, dass du einfach verschiedene Dinge waschen kannst? Mithilfe des ausziehbaren, flexiblen Schlauchs kannst du das tun. Zusätzlich wird das Wasser mit Luft angereichert, sodass du angenehm arbeiten kannst.

Bewertung der Redaktion: Diese Mischbatterie ist für dich geeignet, wenn du Wert auf eine effiziente Mischbatterie legst.

Die beste stylische Mischbatterie

Mithilfe des 360° beweglichen Schlauchs der Mischbatterie von Heable kannst du komfortabel arbeiten. Diese ist aufgrund des Einhebels einfach zu bedienen. Des Weiteren kann zwischen zwei Strahlarten gewechselt werden.

Die schöne Optik der Mischbatterie bleibt erhalten, selbst wenn du viel arbeitest. Durch das verchromte Messing hat Schmutz wenig Chance. Falls doch, kannst du die Mischbatterie einfach mit einem Tuch säubern.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir eine edle Optik und zugleich einfache Reinigung wichtig ist, dann ist diese stylische Mischbatterie passend für dich.

Die beste Zweigriff Mischbatterie

Die Zweigriff-Mischbatterie von tecuro wird an der Wand montiert. Sie besteht aus Messing, welche verchromt ist. Dadurch kann sie leicht gereinigt werden. Der Auslauf ist S-förmig und kann 180° geschwenkt werden.

Diese Mischbatterie ist nostalgisch. Früher gab es nur die Zweigriff-Mischbatterien. Wenn du einen nostalgischen Flair in deiner Küche haben willst, wird dir diese Mischbatterie gefallen.

Bewertung der Redaktion: Die Mischbatterie ist wie für dich gemacht, wenn du Nostalgie in deine Küche bringen willst.

Die beste klassische Mischbatterie

Der 360° schwenkbare Ausfluss der Mischbatterie von BONADE kann simpel mithilfe des Einhandhebels bedient werden. Die Mischbatterie besteht aus Kupfer, welche verchromt ist. Mittels des ABS-Spinnennetz-Designs wird das Wasser gefiltert.

Durch das schlichte Design passt die Mischbatterie in jede Küche. Du kannst sie leicht und schnell reinigen. Ebenfalls erodiert die Mischbatterie aufgrund der Oberfläche nur langsam.

Bewertung der Redaktion: Wenn du Wert auf eine klassische Mischbatterie legst, ist dieses Produkt wie für dich gemacht.

Mischbatterie: Kauf- und Bewertungskriterien

Jetzt zeigen wir dir die wichtigsten Kriterien, anhand derer du eine informierte Kaufentscheidung treffen kannst.

Nun erläutern wir dir die einzelnen Kauf- und Bewertungskriterien näher.

Stil

Die Mischbatterie muss sich in deine Küche einfügen. Das kann sie nur, wenn der Stil der Mischbatterie zu deiner Kücheneinrichtung passt. Unter Stil verstehen wir sowohl Form als auch Farbe. Wenn diese übereinstimmen, wirst du lange Zeit Freude an deiner Mischbatterie haben.

Auslauf

Es gibt unterschiedliche Arten von Auslauf. Zum einen kann der Auslauf bis zu 360° schwenkbar sein. Zum anderen kann der Wasserschlauch ausziehbar sein. Je nachdem, wie groß dein Spülbecken ist, solltest du auf einen ausziehbaren, flexiblen Schlauch achten.

Strahlarten

Üblicherweise besitzen Mischbatterien entweder eine oder zwei Strahlarten. Häufig wird dabei zwischen Normal- und Brausestrahl unterschieden. Mit dem Brausestrahl kann bspw. Obst schonend gereinigt werden.

Mischbatterie: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Zu guter Letzt beantworten wir häufig wiederkehrende Fragen zu Mischbatterien.

Was ist eine Mischbatterie?

Eine Mischbatterie ist umgangssprachlich ein Wasserhahn. Allerdings kann eine Mischbatterie mehr als nur Wasser fließen lassen und stoppen. Durch einen Hebel, oder je nach Modell auch zwei Griffe, kann kaltes und warmes Wasser je nach Wunsch miteinander vermischt werden. Somit kann die Wärme bzw. Kälte des Wassers eingestellt werden.

Aus einem Wasserhahn in der Küche fließt Wasser.

Mithilfe einer Mischbatterie kann die Wärme bzw. Kälte des Wassers eingestellt werden. (Bildquelle: Karolina Grabowska / Pixabay).

Für wen eignet sich eine Mischbatterie?

Jeder, der eine Küche hat, benötigt einen Wasserhahn. Heutzutage haben die meisten Küchen einen Kaltwasser- und Warmwasseranschluss. Damit dies beim Waschen per Hand genutzt werden kann, wird eine Mischbatterie benötigt. Diese mischt – wie bereits der Name verrät – das warme Wasser mit dem kalten.

Welche Arten von Mischbatterien gibt es?

Auf dem Markt gibt es diverse Mischbatterien. Damit du den Überblick behältst, haben wir für dich eine Auflistung der unterschiedlichen Arten erstellt.

  • Einhebel-Mischbatterien
  • Zweigriff-Mischbatterien

(Titelbild: Bluewater Sweden / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte