Messlöffel
Zuletzt aktualisiert: 19. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

25Stunden investiert

11Studien recherchiert

98Kommentare gesammelt

Das tolle Rezept gefunden, die Zutaten gekauft, doch nun stellst du dir die Frage nach der korrekten Mengenumrechnung von “Cup” auf Gramm. Nicht selten geschieht es, dass dann nach einem Ersatz für einen Messlöffel gesucht wird.

Oftmals sind es gerade diese Gegenstände, wie z. B. Messbecher, Waagen und diverse Krüge, welche dir objektiv betrachtet denselben Nutzen bringen, aber wesentlich mehr Platz benötigen und Abwasch verursachen.

Genau aus diesem Grund widmen wir uns heute der Thematik des Messlöffels und fassen dir alle Fakten, Besonderheiten und Empfehlungen zusammen. Aus gegebenem Anlass wird der Produktvergleich auf Basis des Materials gezogen. Pflege, potenzielle Anwendungsgebiete und zusätzliche Ausstattungen (z. B. Kaffeemesslöffel) sollen dabei nicht zu Kurz kommen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Messlöffel gehören in jede amerikanische Küche als Küchenutensil zur Grundausstattung. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Variationen. Allen gemeinsam ist, dass der Messlöffel zum Messen von flüssigen und festen Lebensmitteln verwendet wird. Ob zum Kochen, Backen oder für die schnelle Küche – der Küchenhelfer ist für dich stets im Einsatz.
  • Der Messlöffel ähnelt i. d. R. einem Löffel mit einer vertieften Mulde. Je nach Menge unterscheidet sich die Vertiefung der Mulde. Allen gemeinsam ist allerdings, dass die Verwendung eines Messlöffels zeit- und platzsparender für dich sein kann. Zudem verursacht er dir weniger Abwasch.
  • Je nach Messlöffel und Verwendungszweck ist eine andere Variante idealer. Neben der Form, Größe und Material unterscheiden sie sich ebenfalls in der Zusatzausstattung.

Messlöffel im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Ob in Holzoptik aus Edelstahl oder knallbunt – es gibt sie in den unterschiedlichsten Variationen. Grundsätzlich sind Messlöffel einzeln oder im Set erhältlich. Da die Sets allerdings häufiger nachgefragt werden, soll in diesem Produktvergleich das Set im Fokus stehen.

Das beste Messlöffel-Set aus Edelstahl

Yizish ist ein Hersteller, welcher sich auf Küchenbedarf spezialisiert hat. Die Edelstahl-Messlöffel von Yizish punkten aufgrund ihrer Beständigkeit und robusten Materials. Laut Herstellerangaben soll das Messlöffel-Set demnach rostfrei, beständig und spülmaschinenfest sein.

Speziell angefertigte Kanten schützen das Material vor etwaigen Kratzern. Neben der simplen Reinigung findet die Edelstahl-Variante somit auch Zuspruch in ihrer Langlebigkeit. Bekannterweise soll Edelstahl zudem deutlich hygienischer sein.

Im Hinblick auf das Design sticht das Messlöffel-Set von Yizish durch seine hochwertige Verarbeitung und vielfältigen Messgrößen ins Auge. Da das Löffel-Set an einem Ring befestigt ist, kannst du zudem viel Platz sparen. Doch auch die Messbecher kannst du bequem ineinander verstauen.

Bewertung der Redaktion: Durch das Verbinden des Messlöffel-Sets an einem Ring lässt es sich zweifelsohne gut verstauen. Allerdings kann dir dies in der Verwendung zu einem Nachteil werden, wenn sich die einzelnen Löffel bei der Entnahme von Lebensmitteln hindern.

Das beste Messlöffel-Set aus Kunststoff

Das 5-teilige Messlöffel-Set von PIXNOR sticht vor allem mit seiner farblichen Akzentuierung hervor. Im Lieferumfang enthalten sind die Größen 1 g, 2,5 g, 5 g, 7,5 g, 15 g.

Anders als in den vorherigen Modellen solltest du hier die jeweiligen Angaben auf die entsprechenden Tee- oder Esslöffel umrechnen. Laut Kundenrezensionen sind die einzelnen Mengengrößen allerdings nur eingeprägt, statt deutlich beschriftet.

Weiterhin sind auch hier die einzelnen Löffel an einem Ring verbunden, welche du allerdings abnehmen kannst. Auf diese Art kannst du das Set einfach verstauen oder bei Bedarf aufhängen. Da es sich hierbei um ein Kunststoff-Produkt handelt, sollte es auch spülmaschinengeeignet sein.

Bewertung der Redaktion: Das farbenfrohe Messlöffel-Set eignet sich vor allem für das Backen mit Kindern, da Kunststoff normalerweise äußerst robust, leicht und langlebig ist. Allerdings solltest du beachten, dass etwaige Weichmacher enthalten sein können und dem Aspekt der Nachhaltigkeit nicht gedient wird. Subjektiv betrachtet ist es fraglich, ob Kunststoff den qualitativen Standard erfüllt.

Das beste faltbare Messlöffel-Set aus Silikon

Belmalia ist ein Hersteller, welcher sich auf diverse Haushaltswaren spezialisiert hat, die aus Silikon gefertigt sind. Auch hier sind die gängigen Größen (¼ TL, ½ TL, 1 TL, 1 EL) für die Messlöffel im Lieferumfang enthalten.

Zusätzlich bietet Belmalia verschiedene Cup-Größen (¼ Cup, ⅓ Cup, ½ Cup, 1 Cup) für größere Mengen an. Ähnlich wie bei der Edelstahl-Variante sind auch diese am Griff verbunden. Allerdings kannst du auch diese bei Bedarf abnehmen.

Besonders auffallend sind die strahlenden Farben der Messlöffel, welche es dir ermöglichen, die verschiedenen Größen leicht auseinander zu halten. Aufgrund des Silikons kannst du die Messlöffel besonders leicht verstauen und ineinander falten. Herstellerangaben zufolge sind die Produkte zudem spülmaschinenfest.

Bewertung der Redaktion: Insgesamt bietet das Messlöffel-Set aus Silikon eine vielversprechende Alternative für Menschen mit wenig Stauraum. Durch das Material ist es sehr handlich und vor allem für Kinder geeignet. Auch wegen den gesundheitlichen Aspekten musst du dir keine Sorgen machen, da die Silikon-Variante grundsätzlich keine Schadstoffe oder Weichmacher enthält.

Das beste platzsparende Messlöffel-Set aus Edelstahl

AOOSY ist ein Hersteller, welcher sich konkret auf Küchenbesteck und Küchenhelfer spezialisiert hat. In diesem Beispiel handelt es sich erneut um ein Messlöffel-Set aus Edelstahl.

Anders als die erstere Variante sind die einzelnen Messlöffel durch farbliche Akzentuierungen differenziert. Dies ermöglicht es dir die verschiedenen Mengenangaben untereinander ganz simpel zu unterscheiden. Einen zusätzlichen Vorteil bietet dir dieses Set durch die magnetische Verknüpfung aller Messlöffel.

Somit lassen sich die Messlöffel praktisch verstauen und bei Bedarf einzeln entnehmen. Ein zusammenhängender Ring liegt hier also nicht vor und die einzelnen Messlöffel beeinträchtigen dich nicht in der Nutzung. Ansonsten ist auch dieses Set rostfrei und damit spülmaschinengeeignet.

Bewertung der Redaktion: Das magnetische Messlöffel-Set von AOOSY bietet dir alle Vorzüge einer gängigen Edelstahl-Variante. Die Magnetik stellt dabei einen zusätzlichen Benefit für dich dar. Ansonsten ist das Set hinsichtlich des Lieferumfanges (Bestandteile), Pflege und Design kaum von der ersteren Version zu unterscheiden. Ob nun eher ein zusammenhängender Ring oder ein Magnet bevorzugt wird, liegt an dir und ist Geschmackssache.

Das beste nachhaltige Messlöffel-Set aus Holz

Das Messlöffel-Set von Lin’s Wood kommt in einem kompakten Lieferumfang mit 4 verschiedenen Messgrößen zu dir an. Inkludiert sind dabei die Mengen ¼ TL, ½ TL, 1 TL, 1 EL. Auch hier sind die einzelnen Größen durch eine Kordel verbunden.

Besonders herauszustellen ist hier, dass es sich bei dieser Variante um ein handgefertigtes und somit einzigartiges Produkt  für dich handeln könnte. Das Set könnte sich besonders für das Messen von trockenen und flüssigen Zutaten für dich eignen.

Da Holz eine natürliche Ressource darstellt, dienst du gleichzeitig dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Das langlebige, ökologische Material eignet sich durch die ausgestaltete Form gleichzeitig für das Verkosten deiner Suppe, Rühren und Sautieren.

Bewertung der Redaktion: Das Messlöffel-Set aus Buchenholz bietet eine echte Alternative zu gängigen Materialien. Es ist ein gesundheitlich unbedenkliches und schadstofffreies Produkt, welches du universell einsetzen kannst. Grundsätzlich ist Holz allerdings nicht spülmaschinengeeignet. Deshalb empfehlen wir dir stets das Säubern per Hand mit warmen Wasser.

Das beste vielseitige Messlöffel-Set inklusive Kaffeemesslöffel

Ähnlich wie in der vorherigen Variante besteht der Lieferumfang aus 5 verschiedenen Messlöffel-Größen und einem Messlineal. Zusätzlich befindet sich hier allerdings ein Kaffeelöffel (15 g = 1 EL) mit einem integriertem Clip zum Verschließen deines Kaffeebeutels. Auch bei diesem Modell handelt es sich um rostfreies Edelstahl, welches du in der Spülmaschine reinigen kannst.

Das hochwertig und professionell gestaltete Design kommt nicht zu kurz. Du solltest dennoch berücksichtigen, dass der zusammenhängende Ring nicht abgenommen werden kann. Das leichte Verstauen ist trotzdem gegeben.

Bewertung der Redaktion: Zusammenfassend lässt sich auch hier sagen, dass Edelstahl ein vielversprechendes Material für Kochzubehör darstellt. Die Problematik des nicht-abnehmbaren Rings ist hier allerdings gegeben. Das Messen von trockenen oder flüssigen Zutaten kann dir durch die übrigen Messlöffel erschwert werden. Dennoch stellt sich Edelstahl als äußerst hygienisches und qualitativ hochwertiges Material dar.

Kauf- und Bewertungskriterien für Messlöffel

Um dir deine Entscheidung für den idealen Messlöffel so einfach wie möglich zu machen, haben wir dir die relevantesten Kaufkriterien und „Hard-Facts“ herausgesucht. Diese lauten wie folgt:

Selbstverständlich handelt es sich hierbei nur um einen Auszug von vergleichbaren Kriterien. Die Liste an relevanten Faktoren könnte durchaus weitergeführt werden. Im Produktvergleich bewährten sich die genannten allerdings am vorteilhaftesten. In den folgenden Unterpunkten erkläre ich dir deshalb genauer die wichtigsten Kauf- und Bewertungskriterien, um dir deine Wahl zu erleichtern.

Material

Das Material stellt einen entscheidenden Faktor dar. Ob aus Edelstahl, Silikon, Holz oder Kunststoff – die Auswahl ist groß. Im Produktvergleich stellte sich heraus, dass Edelstahl, Silikon und Holz am robustesten waren.

Auch im Hinblick auf bestimmte Schadstoffe, wie z. B. Weichmacher schnitten die drei Varianten besser ab. Die Holz-Variante kannst  du universell einsetzen, wobei die Silikon-Variante vor allem für das Backen mit Kindern geeignet war. Das Messlöffel-Set aus Edelstahl überzeugte vor allem durch die qualitative Verarbeitung. Ausschlaggebend sind also stets deine Präferenzen und der Verwendungszweck.

Design

Das Design der jeweiligen Messlöffel wird geprägt durch Farbe und Material. Wie bereits hervorging, stach die Edelstahl-Variante durch die hochwertige Optik und das schlichte Design hervor.

Mit Hinblick auf die Formgebung unterscheiden sich die Messlöffel-Sets untereinander kaum. Lediglich die Holz-Variante ähnelte eher einem Löffel, anstatt einer Dosierkelle. Die Farbgebung ist indessen auch hier neutral in Holztönen gehalten. Wenn du allerdings ein farbenfrohes Design bevorzugst, bist du mit der Silikon- oder Kunststoff-Variante gut aufgestellt.

Pflege & Reinigung

In diesem Produktvergleich stellte sich heraus, dass alle Materialien spülmaschinenfest sind. Lediglich die Holz-Variante solltest du idealerweise per Hand mit warmen Wasser säubern.

Falls du doch ein anderes Produkt auswählen möchtest, welches nicht in diesem Produktvergleich aufgelistet worden ist, solltest du dennoch auf die Spülmaschinenfestigkeit achten. Auf diese Weise schonst du die Oberfläche und hast länger etwas von deinem Messlöffel-Set.

Ausstattung

Je nach Anwendungsbedarf können die verschiedenen Messlöffel auch Zusatzartikel enthalten. In den meisten Fällen ist ein Messlineal im Lieferumfang für dich enthalten, um gestrichene Ess- oder Teelöffel zu erzielen.

Je nach Bedarf gibt es auch Sets, welche Cup-Größen enthalten.

Beispielhaft haben wir dir auch ein Modell inklusive Kaffeemesslöffel aufgelistet. Auch hier ist wieder deine persönliche Präferenz entscheidend.

Nachhaltigkeit

Der ökologische Aspekt gewinnt heutzutage immer öfters an Bedeutung. Genau aus diesem Grund werfen wir einen Blick auf die Nachhaltigkeit der verschiedenen Materialien.

Fraglos stellt Holz die nachhaltigste Variante für dich dar. Doch auch Edelstahl und Silikon gehören zu den nachhaltigeren Alternativen, obwohl sie durch hohen Energiebedarf hergestellt werden. All jene Varianten sind schadstofffrei und enorm langlebig, was dir einen häufigen Neukauf erspart.

Nur die Kunststoff-Variante ist gesundheitlich am schädlichsten, da sie schwer recycelbar ist und diverse Weichmacher enthalten kann. Weichmachern schwächen die menschliche Gesundheit und können Auswirkungen auf die Potenz haben.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Messlöffel ausführlich beantwortet

Nachdem ich dir nun die beliebtesten Messlöffel-Modelle und die wichtigsten Kaufkriterien vorgestellt habe, möchte ich dir noch die häufigsten Fragen präsentieren. Anschließend gehörst auch du zu den Spezialisten, wenn es um den Produktvergleich von Messlöffeln und ihren Eigenschaften geht.

Was ist ein Messlöffel und wofür verwende ich ihn?

Ein Messlöffel ist ein Küchenutensil, welches du für diverse Zubereitungen verwenden kannst. Das vielseitige Spektrum reicht vom Kochen zum Backen bis hin zum Saltieren oder dem Verkosten deiner Suppe. Messlöffel kannst du universell einsetzen.

Messlöffel

Messlöffel können in Form, Farbe und Material differieren. Insgesamt eignen sich dennoch alle für eine Vielzahl an Lebensmitteln. (Bildquelle: Michael Daugherty/ unsplash)

Gekennzeichnet werden sie durch eine Formgebung, die einem Löffel mit einer tiefen Mulde ähnelt. Die Größe der Mulden variiert je nach deinem Messbedarf. Grundsätzlich können sowohl trockene als auch flüssige Zutaten mit dem Messlöffel abgewogen werden.

So eignen sich eine Vielzahl an Lebensmitteln, wie z. B. Gewürze, Kaffee, Babynahrung aber auch Milch, Wasser und Alkohol.

Wie viel Gramm / Milliliter fasst ein Messlöffel?

Aufgrund ihrer Herkunft werden Messlöffel gängigerweise in amerikanischen Angaben mit “tea-” (tsp., dt.: Tee-) oder “tablespoon” (Tbsp., dt.: Esslöffel) versehen. Die Menge der einzelnen Messlöffel sollte allerdings identisch mit deiner Gewichtsangabe bei Messung mittels deiner Waage sein.

Die äquivalente Menge findest du deshalb in der folgenden Tabelle dargestellt:

TL / EL Menge (g / ml)
1/8 TL 0,63
1/5 TL 1
1/4 TL 1,25
1/2 TL 2,5
1 TL 5
1/4 EL 3,75
1/2 EL 7,5
1 EL 15

Das Verdoppeln oder Verdreifachen der Tee- bzw. Esslöffel liefert dir die Menge für größere Gewichtsangaben. Jene werden dir nämlich relevant sein, wenn du “Cups” abmessen musst.

Was ist ein gestrichener / gehäufter Messlöffel?

Die aufgedruckten Mengen der einzelnen Messlöffel entsprechen i. d. R. den gestrichenen Messungen. Ein gestrichener Messlöffel bedeutet, dass du die trockenen Zutaten auf dem Messlöffel mit dem beigefügten Messlineal abstreichst. Alternativ kannst du natürlich mit dem Finger oder einem Messer abstreichen.

Um einen gehäuften Messlöffel abzunehmen, tauchst du den einzelnen Messlöffel in die trockene Substanz und holst es raus ohne abzuschütteln.

Die Menge, welche du gerade noch auf dem Messlöffel halten kann, entspricht dann grob einem gehäuften Messlöffel. Für flüssige Zutaten gilt die Differenzierung selbstverständlich nicht, da sie immer gestrichene Mengen abbilden.

Was kostet ein Messlöffel-Set?

Grundsätzlich gehören Messlöffel zu den kleineren Küchenhelfern, welche relativ preisgünstig sind. Die Preise der verschiedenen Sets orientieren sich maßgeblich an deinem bevorzugten Material, der Zusatzausstattung und Stückanzahl. Trotzdem haben wir versucht dir die durchschnittlichen Preise zu konkretisieren. Sie lauten:

Material Preisklasse
Edelstahl 10 – 15 €
Kunststoff 7 – 14 €
Holz 5 – 10 €
Silikon 5 – 11 €

In den Preisangaben sind i. d. R. bis zu 10 Teile inkludiert. Falls du eher mehr “Cups” als Messlöffel bevorzugst, werden die Preise deines Sets wahrscheinlich höher ausfallen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Messlöffel?

Alternativ zu einem Messlöffel-Set kannst du trockene und flüssige Zutaten auch in einem Messbecher oder mit einer Waage abmessen. Falls du amerikanische / englische Gerichte zubereiten willst, solltest du aber auf die korrekte Mengenumrechnung achten.

Vor allem bei Nachspeisen kann es vorkommen, dass du mit sehr geringen Mengen hantieren musst. Hier gilt dann Präzision und Genauigkeit, wenn Messlöffel keine Alternative für dich darstellen.

Fazit

Ein Messlöffel eignet sich für alle, die viel Wert auf platzsparende Küchenutensilien legen. Da du sie gut ineinander verstauen kannst, bieten sie eine Alternative für Menschen mit einer kleinen Küche (z. B. Studenten). Messlöffel können dir zudem viel Zeit sparen, da die Abmessung nur einen Handgriff erfordert.

In der Pflege des kleinen Küchenhelfers musst du kaum etwas beachten, da nahezu alle spülmaschinengeeignet sind. Lediglich die Holz-Variante solltest du per Hand waschen.

Bei der Anschaffung des Messlöffel-Sets solltest du immer an das Anwendungsgebiet denken. Sollte das Set vor allem dem Backen mit den Kindern dienen, eignet sich eher die leichte, farbenfrohe und schadstofffreie Silikon-Variante für dich. Legst du eher Wert auf qualitativ hochwertiges Design und Langlebigkeit, bietet dir die Edelstahl-Variante die vorteilhaftere Option.

(Titelbild: Louis Hansel / unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte