Messer
Veröffentlicht: 23. März 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

22Stunden investiert

8Studien recherchiert

34Kommentare gesammelt

Messer sind einer der wichtigsten Bestandteile deiner Küchenausstattung und aus keiner Küche weltweit wegzudenken. Die Erfindung dieses Utensils geht mehre Tausend Jahre zurück in die Zeit vor Christus. Seit dieser Erfindung hat sich viel verändert. Herstellung und Design sind natürlich nicht mehr zu vergleichen.

Durch die Vielzahl an Herstellern, Materialien und Arten von Messern möchten wir dir einen Guide bieten, mit dem du das perfekte Messer für dich finden kannst. Du wirst erfahren, was besonders wichtig ist bei Kauf eines Messers und wie du diese zu Pflegen hast um möglichst lange Freude daran zu haben.




Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt unterschiedliche Arten von Messern, je nach Einsatzbereich kannst du ein spezielles Messer verwenden.
  • Messer gibt es in den unterschiedlichsten Preiskategorien. Schon für kleines Geld kannst du ein gutes Produkt kaufen
  • Messer sollten nicht in der Spülmaschine gereinigt werden, um die Langlebigkeit zu gewährleisten.

Messer im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier haben wir unsere Favoriten zusammengestellt, das kann die helfen dein perfektes Messer zu finden. Für jeden Einsatzbereich und für jedes Budget sollte ein Produkt vorhanden sein. Dieses kannst du ganz einfach nachbestellen.

Das beste Universalmesser

Bei diesem Universalmesser handelt es sich um ein Produkt der Marke Kitchen Emperor. Es zeichnet sich besonders durch sein hochwertiges Material, bestehend aus einer Deutschen Carbon Stahlkinge aus. Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt komfortabel in der Hand.

Dieses Universalmesser eignet sich besonders für Hobbyköche, die gerade am Anfang stehen. Mit diesem Messer bist du perfekt ausgestattet, um alle Lebensmittel zu verarbeiten, ohne in eine Vielzahl von Produkten zu investieren.

Bewertung der Redaktion: Ein tolles Messer für Einsteiger als auch fortgeschrittene Hobbyköche. Besonders positiv ist die Auswahlmöglichkeit der Klingenlänge für jeden Bedarf.

Das beste Messer für Gemüse

Diese Gemüsemesser von Schwertkrone sind im 4er-Set zu erhalten. Sie zeichnen sich durch ihre gerade Form und die scharfe Klinge aus, die auch der härtesten Karotte den Kampf ansagt.  Die Messerklinge ist mit 7,5 cm eher kurz aber dafür super für Gemüse geeignet.

Ein Gemüsemesser darf in keinen Haushalt fehlen! Dieses Produkt erleichtert es enorm Gemüse in der Küche zu verarbeiten und ist somit ein must-have für jeden, der gerne mal in der Küche Gemüse schneidet.

Bewertung der Redaktion: Ein absolut essentielles Messer in jeder Küche!

Das beste Messer für Fleisch

Das Fleischmesser der Marke Paudin hat eine 20 cm lange aus Edelstahl gefertigte Klinge. Die schmale und lange Form des Messers ist besonders für das Bearbeiten von Fleisch geeignet, da es so mühelos durch die einzelnen Fleischfasern gleitet. Das Handstück ist aus Holz gefertigt, deshalb liegt der Griff besonders angenehm in der Hand.

Dieses exklusive Messer passt hervorragend in die Ausstattung jeder Küche. Darüber hinaus Wertet dieses Messer den Raum auf und ist sehr funktional.

Bewertung der Redaktion: Dieses Messer bietet das volle Erlebnis. Exklusive Verpackung und Qualität trifft auf Funktionalität.

Das beste Messer-Set

Das Messer-Set von Hecef beinhaltet sechs Messer, die zur absoluten Grundausstattung jeder Küche zählen. Die Messer lassen keine Wünsche offen, vom Brotmesser bis zum Gemüsemesser über ein Universalmesser ist alles inkludiert. Darüber hinaus ist die Verarbeitung sehr ansprechend und funktional.

Die Messer sind in einem modernen schwarzen Design gehalten und fügen sich so optimal in die Küche ein. Das Set ist besonders für Einsteiger geeignet, da alles Einsatzbereiche abgedeckt werden.

Bewertung der Redaktion: Tolles Set zu einem tollen Preis. Perfekt geeignet für die erste eigene Wohnung aber auch für höhere Ansprüche!

Kauf- und Bewertungskriterien für Messer

Im folgenden möchten wir dir die Auswahl deines nächsten Messers erleichtern. Deshalb findest du hier die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, sodass du das optimale Messer für dich finden kannst. Diese Kriterien sind folgende:

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, erklären wir dir was es bei den Kriterien zu beachten gibt.

Langlebigkeit

Da es viele unterschiedliche Hersteller von Messern gibt, ist es oftmals schwierig das richtige für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Für den privaten Gebrauch sollte man sich zuerst Gedanken über den Einsatzbereich des Messers machen.

Messer, die regelmäßig zum Schneiden harter Lebensmittel verwendet werden, werden schneller stumpf. Die Pflege des Messers ist ebenfalls essentiell um die Langlebigkeit sicherzustellen. Ein Privathaushalt sollte mehrere Jahre Freude an Küchenmessern haben.

Ergonomie

Messer sollten eine Verlängerung der Hand bilden, um so einfaches und angenehmes Schneiden zu gewährleisten, damit spielt Ergonomie eine große Rolle, um das perfekte Messer zu finden.

Die Dicke und Länge des Griffs spielt dabei eine große Rolle. Auch die unterschiedlichen Materialien haben Einfluss auf die Haptik des Messers. Um herauszufinden was am besten zu dir passt, solltest du dein neues Messer vor dem Kauf in die Hand nehmen.

Gewicht

Das Gewicht eines Messers hat ebenso Einfluss auf die angenehme Benutzung deines neuen Küchenutensils. Auch hier gilt wieder an erster Stelle solltest du kaufen, was sich gut in deiner Hand anfühlt.

Tendenziell ist ein Gewicht von 150g bis 250g zu empfehlen. Damit hat ein Messer nicht zu schwer, hat aber dennoch das richtige Gewicht um sauber damit arbeiten zu können.

Klingenlänge

Die optimale Klingenlänge ist abhängig vom Einsatzbereich des Messers. Kochmesser haben in den meisten Fällen eine Länge von bis zu 20 cm.

Ein Messer für den Universal Gebrauch ist meist zwischen 13 und 18 cm lang. Gemüsemesser zeichnen sich durch eine kürzere Klingenlänge aus. Hier sind 12cm sehr beliebt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Messer ausführlich beantwortet

In diesem Abschnitt erklären wir dir die meist gestellten Fragen zum Thema Messer. Von der Reinigung über das Schärfen bis hin zum Preis sollten keine Fragen offen bleiben.

Welche Arten von Messern gibt es?

Es gibt unterschiedlichste Arten von Messern, welches für dich geeignet ist, hängt von dem Einsatzgebiet des Produkts ab.

Hier findest du einen kleinen Überblick:

Ob du deine Messer lieber als Set oder einzeln kaufst hängt ganz von deinen Vorlieben ab.

Wie schärfe ich ein Messer?

Sollte dein Messer nach einiger Zeit stumpf werden ist diese noch lange kein Grund dieses sofort zu entsorgen. Es gibt verschiedenste Methoden dein Messer wieder scharf zu bekommen.

Messer

Verschiedene Messer müssen auch unterschiedliche geschärft werden. (Bildquelle: Dan Burton/ Unsplash)

Die einfachste Methode hierfür ist einen speziellen Messerschärfer zu kaufen. Diese gibt es schon für kleines Geld und die Handhabung könnte nicht einfacher sein. Es ist lediglich erforderlich die stumpfe Klinge des Messers mehrmals durch das Gerät zu ziehen, um anschließend ein scharfes Küchenmesser zu haben.

Andere Möglichkeiten sind das Schärfen mit einem Wetzstahl oder Schleifstein. Diese Methoden sind allerdings deutlich aufwendiger und schwerer in der Umsetzung, da die Klinge im richtigen Winkel geschliffen werden muss.

Was kostet ein Messer?

Der Preis eines Messers wird meist durch das Material, die Marke und auch die Qualität bestimmt. Die Preisspanne ist aus diesen Gründen sehr groß, beispielsweise kann ein echtes Profi-Messer schnell mehrere tausend Euro kosten. Für den Privatgebrauch musst du aber nicht mit solchen Summen rechnen. Hier findest du einen kleinen Überblick:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (10-40€) Kurze Klinge und einfache Materialien
Mittelpreisig (40-60€) Gute Ergonomie und hochwertigere Materialien
Hochpreisig (ab 60€) Angepasste Ergonomie, hohe Qualität und langlebiger Klinge

Wie du sehen kannst, gibt es auch schon für kleines Geld Messer zu kaufen. Wenn du eine höhere Qualität bevorzugst, empfiehlt es sich in der mittelpreisigen Kategorie zu stöbern.

Wie reinige ich ein Messer?

Messer sollten bei Möglichkeit immer per Hand gereinigt werden. Es empfiehlt sich ein mildes Reinigungsmittel zu verwenden und mit einem weichen Tuch zu trocknen. Diese Methode ist die schonendste und stellt auch die Langlebigkeit deines Küchenmessers sicher.

Die Reinigung in der Spülmaschine ist nicht zu empfehlen, da die Reinigungsmittel hier zu aggressiv wirken. Die feine Klinge kann bei dem Spülvorgang angegriffen werden und somit schneller stumpf werden. Zudem wird die Bildung von Rostflecken begünstigt. Diese entstehen, wenn das Messer über längere Zeit in der Spülmaschine verbleibt.

Fazit

Messer sind absolut essentiell in jeder Küche. Aufgrund der vielen Arten von Messern und deren Anwendungsbereichen kann man schnell den Überblick verlieren und überfordert sein mit der Auswahl der passenden Messer.

Neben Design Aspekten steht vor allem die Handhabung und Funktionalität eines Messers im Vordergrund. Qualität und Langlebigkeit sind ebenso wichtig um das perfekte Messer für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Das eigene Gefühl und die Haptik des Messers in der eigenen Hand sind für die Kaufentscheidung am wichtigsten.

(Titelbild: Danilo Rios/ Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte