Cruet
Zuletzt aktualisiert: 29. Juni 2021

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

22Stunden investiert

8Studien recherchiert

94Kommentare gesammelt

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, weswegen es oft nicht jedem recht gemacht werden kann. Das liegt an den Rezeptoren in der Nase, die bei jedem Menschen individuell verschieden sind. Eine einfache Lösung ist, die Gäste selbst über die Würze entscheiden zu lassen. Und das geht am besten mit einem Menage-Set.

Da die Menage optisch zur restlichen Tischdeko passen sollte, erklären wir dir genauer, auf welche äußerlichen Merkmale du besonders viel Wert legen solltest. Zudem haben wir diverse Modelle miteinander verglichen und beantworten alles, was du über eine Menage wissen musst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Menage werden dem Gast Gewürzmittel zur Verfügung gestellt, mit denen er sein Essen verfeinern kann. Bei den Gewürzen kann es sich um Salz, Pfeffer, Öl, Essig oder Würzsaucen handeln.
  • Du kannst Menagen in verschiedenen Designs, Größen und Materialien kaufen. Die meisten Menagen sind mehrteilig oder bieten eine größere Ablagefläche für deine Würzmittel.
  • Eine Menage eignet sich vor allem für Leute, die oft für mehrere Personen kochen oder für Restaurantbesitzer.

Menagen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Abschnitt stellen wir dir die Menagen vor, die uns besonders überzeugt haben. Das Ergebnis unserer Recherche setzt sich aus den unterschiedlichsten Material-, Design- und Größentypen zusammen, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.

Die beste Luxus Menage

Beim WMF De Luxe Menage-Set handelt es sich um einen echten Blickfang. Das Set besteht aus Glas und Edelstahl und ist in einem eleganten Silber-Ton gehalten ist. Das Set bietet 2 Essig- oder Ölspender sowie 2 Mühlen mit verstellbarem Mahlwerk aus Keramik für Salz oder Pfeffer.

Die Set-Teile sind also auch sehr langlebig. Durch einen zusätzlichen Ring, der als Gitter dient, sind die Gefäße auch beim Transport gut gesichert. Des Weiteren wird der Transport auch durch den Tragegriff vereinfacht.

Diese Menage kann sowohl mit Design als auch Funktion punkten. durch das Cromargan Edelstahl wirkt das Set sehr hochwertig und modern. Der Glaskörper sorgt dafür, dass die Gäste einfach erkennen können, was sich in den Gefäßen befindet und der Gastgeber sieht, wie viel davon noch übrig ist.

Bewertung der Redaktion: Die Menage ist perfekt für modern eingerichtete Esszimmer geeignet und punktet mit Design und auch Funktionalität.

Die beste Menage mit einer Abstellfläche

Die YAMAZAKII Tower Menage in Schwarz überzeugt durch die Funktionalität. Diese Menage besteht aus Stahl und bietet eine rutschfeste Silikonmatte für ein besseren Halt der Gewürze, wodurch der Transport einfacher wird.

Außerdem ist ein großer Griff vorhanden, mit dem man in besonderen Fällen auch 4 schwerere Öl-oder Essigflaschen einfach transportieren könnte. Mit einer Länge von 21 cm, einer Breite von 10 cm und einer Höhe von 18 cm ist auf jeden Fall genug Platz vorhanden.

Dank des simplen und schlichten Designs passt diese Menage auf so gut wie fast jeden Esstisch. Die Menage beinhaltet keine eigenen Behältnisse. Du kannst aber einfach deine bereits vorhandenen Gefäße in die Menage reinstellen, da genug Platz geboten ist, wird so gut wie jedes Gefäß von dir hineinpassen.

Bewertung der Redaktion: Mit dieser Menage lassen sich die Anzahl und die Größe der Behältnisse -mit ausreichend Schutz- frei variieren.

Die beste Menage mit Holz


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (04.08.21, 19:53 Uhr), Sonstige Shops (05.08.21, 08:21 Uhr)

Mit dem 4-teiligen KHG Menage Set kann man nichts falsch machen. Der Halter besteht aus Holz und die Salz-, Pfefferstreuer sowie die Essig- und Ölspender bestehen aus grauer Steingut Keramik. Das Material ist undurchsichtig, weswegen die Behältnisse bedruckt sind.

Dadurch hat das Set einen schönen Vintage-Stil. Es ist ein Griff vorhanden, jedoch können die Würzmittel nur in kleine “Kuhlen” abgestellt werden, wodurch sie nicht so gut gesichert sind.

Dieses Menagen-Set eignet sich für jeden Vintage-Liebhaber, der etwas mehr Wert auf die Optik und das Design legt als auf die Funktionalität. Dennoch bietet das Set alles was man braucht, um seine Tischdeko und das gemeinsame Mahl aufzuwerten.

Bewertung der Redaktion: Das Set sticht durch seinen Vintage-Stil deutlich hervor und sieht allgemein sehr einladend und freundlich aus.

Die beste Menage mit Silber

Auf der Menage von Westmark können bis zu 2 Gewürzspender und 2 Essig-/Ölspender sicher platziert werden. Denn das schlichte Design wurde extra so konzipiert, dass alle Gefäße sicher verwahrt werden können. In Kombination mit dem Griff kann das gesamte Set sicher zum Tisch gebracht  und wieder abgeräumt werden. Dieses Set besteht aus Edelstahl in Silberoptik und aus Glas. Das Gestell selbst ist dabei sehr unauffällig.

Das Menagen-Set eignet sich vor allem für Leute, die von den nützlichen Funktionen einer Menage profitieren wollen, aber nicht wollen, dass sie auf dem Tisch zum Hauptaugenmerk werden. Hierfür eignet sich das Set, dank seiner unauffälligen Erscheinung, hervorragend.

Bewertung der Redaktion: Diese Menage ist sehr unauffällig, bietet aber alle nützlichen Vorteile, die man sich von solch einem Produkt erhofft.

Die beste Menage mit Korb

Dieses Menagen-Set von Sendez glänzt nicht nur durch die Funktionalität, sondern auch noch mit einem ansprechendem Design. Das liegt vor allem an dem Korb, der die Schutz- und Tragefunktion übernimmt. Im Korb selber befindet sich außerdem noch eine Holzplatte mit 4 “Kuhlen” in denen die Gefäße aus Edelstahl und Glas hineingestellt werden können. Das sorgt für einen besseren Stand der Gefäße. Die Öl-/Essigspender verfügen über einen Ausgießer mit Verschluss, damit die Dosierung vereinfacht wird.

Das Set bietet so gut wie alle Vorteile und passt in die allermeisten Esszimmer. Mit dem Korb steht die Menage auf dem Tisch im Mittelpunkt und wird von den Gästen auf jeden Fall wahrgenommen. Durch die Kombination aus Glas und Edelstahl bei den Gefäßen, können die Gäste erkennen, was sich in diesen befindet. Das wird auch durch den Schriftaufdruck verstärkt. Der Gastgeber kann zudem besser erkennen, wann er die Gefäße wieder auffüllen muss. Dabei wird das Öl auch noch vor Licht geschützt.

Bewertung der Redaktion: Ein echter Alleskönner unter den Menagen-Sets. Durch das außergewöhnliche Design mit dem Korb ist es etwas Besonderes.

Die beste Menage aus Keramik

Die Menage Dolce Casa von Tognana besteht zu einem großen Teil aus weißem Keramik und ist im klassischen Landhausstil gehalten. Mit dem Set bekommt man alles, was man zum Würzen braucht. Denn im Set sind ein Essig- und Ölspender sowie ein Pfeffer und ein Salzstreuer vorhanden. Die Behältnisse sind sehr groß und reichen dementsprechend für viele Speisen aus.

Die Menage lässt sich hervorragend in ein ländlich, rustikales oder klassisch eingerichtetes Esszimmer integrieren. Durch die beschrifteten Gefäße wissen die Gäste trotz des undurchsichtigen Materials, zu welchem Gefäß sie greifen müssen. Der einzige Nachteil ist, dass die Gefäße beim Transport nicht sehr stabil gesichert sind.

Bewertung der Redaktion: Eine sehr schöne Menage mit einer soliden Set-Größe, die sehr hochwertig wirkt und zu einem echten Hingucker wird.

Kauf- und Bewertungskriterien für Menagen

Es gibt einige grundlegende Dinge, auf die du vor dem Kauf achten solltest, damit du diesen im Nachhinein nicht bereust. Die wichtigsten Kriterien, die bei deiner Wahl berücksichtigt werden sollten, sind:

Im nächsten Abschnitt erklären wir dir, warum genau diese Kriterien für deine Wahl berücksichtigt werden müssen und worauf du dabei achten kannst.

Design

Es gibt viele unterschiedliche Designs für Menagen. Da kann es schon schwer sein, genau das Richtige zu wählen. In erster Linie solltest du darauf achten, dass das Modell zu dem Rest deiner Tischdekoration und zum Gedeck passt, sodass alles gut abgestimmt wirkt. Zudem ist es unglaublich wichtig auf die Verarbeitung zu achten, damit die ganzen Gewürze und Öle nicht neben dem Teller landen.

Zubehör-Set

Bevor du dir eine Menage zulegst, ist es enorm wichtig, dass du dir vorher bewusst bist, welche Möglichkeiten zum Verfeinern von Speisen du deinen Gästen anbieten möchtest.

Es existieren Modelle mit verschiedenen Gefäßen für die unterschiedlichsten Anwendungen. Auch hier solltest du auf die Qualität  der Behältnisse achten, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Größe

Menagen gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Oft wird angegeben, über wieviel Teile die Menage verfügt. Eine 4-teilige Menage bietet dir zum Beispiel platz für 4 Gefäße, die du platzieren kannst.

Je mehr Möglichkeiten deine Gäste zum Verfeinern ihrer Gerichte bekommen sollen, desto mehr Teile muss deine Menage haben. Auch solltest du darauf achten, wie groß die Gefäße sein sollen, die du den Gästen zu Verfügung stellen möchtest.

Für den Privatgebrauch reichen Menagen, auf denen kleinere Gefäße platziert werden können. Brauchst du die Menage für die Gastronomie, solltest du darauf achten, dass sie größere Gefäße hat, da diese dann von mehreren Kunden über den Tag benutzt werden.

Handhabung

Die meisten Modelle verfügen über einen Griff, mit welchem du die Menage ganz einfach zum Tisch tragen oder wieder abräumen kannst. Achte darauf, dass du an den Griff leicht rankommst, auch mit den darauf befindlichen Behältnissen. Des Weiteren solltest du auch darauf achten, dass die Gefäße geschützt sind und beim Transport nicht einfach runterfallen können.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Menage ausführlich beantwortet

In diesem Teil beantworten wir dir die wichtigsten Fragen zu Menagen, damit du ausreichend informiert bist, falls du dir eine Menage kaufen willst und um dir die Entscheidung weiter zu erleichtern.

Was ist eine Menage?

Eine Menage ist ein Tischgestell für alles, was der Gast zum ergänzenden Würzen der Gerichte benötigt. Das können zum Beispiel Gewürze sein wie:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Chilipulver

Aber sie können auch für Öle, Essig, Würzsaucen (Senf), Zahnstocher oder Servietten genutzt werden. Je nachdem welche Speise auf dem Tisch steht, werden die entsprechenden Teile eingesetzt und dem Gast bereitgestellt.

Für wen eignet sich ein Menage?

Eine Menage eignet sich für jeden der hin und wieder mal bei sich zuhause für den Besuch oder seine eigene Familie kocht. Im Prinzip kann sich eine Menage auch für Einzelhaushalte lohnen, wenn man selbst kocht oder das bestellte Essen häufig noch etwas Pepp braucht. Aber besonders nützlich sind sie für Gastonomen mit einem Restaurant.

Welche Arten von Menagen gibt es?

Menagen unterscheiden sich besonders stark im Design, der Größe und dem Material. Grundsätzlich sind Menagen mehrteilig. Es gibt aber auch Modelle, die einen größere Fläche für mehrere Gefäße bieten. Die Gefäße können für die verschiedenen Verwendungen ausgelegt sein (z.B. für Gewürze oder Öl/Essig).

Cutlery

Einige Menagen dienen auch dazu den Gästen das Besteck bereitzustellen. Das ist vor allem für große Veranstaltungen sinnvoll. (Bildquelle: cocoparisienne / Pixabay)

Deswegen musst du für dich selbst entscheiden, welche Art für dich am besten geeignet ist. Frage dich selbst, was für Gewürze oder Öle oft bei dir zum Nachwürzen genutzt werden.

Was kostet ein Menage?

Je nach Material, Design, Größe und Anzahl der Gefäße können sich die Preise für Menagen stark voneinander unterscheiden. Deswegen geben wir dir in dieser Tabelle einen kleinen Überblick zu den verschiedenen Preisspannen:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig 10 – 20 €) Simples Design aus Glas, Plastik und Edelstahl.
Mittelpreisig 20 – 100 €) Elegantes Design aus Edelstahl, Silber und Kunststoff
Hochpreisig 100+ €) Hochwertiges Material und edles Design. Oder Raritäten

Fazit

Um seinen Gästen die Möglichkeit zu geben, den letzten Feinschliff  an das Essen zu bringen und um die Tischdekoration aufzuwerten, sind Menagen eine tolle Option. Durch die vielen unterschiedlichen Designs, Größen und Materialien kannst du sie je nach persönlichen Geschmack in dein Küchenzubehör ergänzen.

Neben der Ästhetik solltest vor allem auf die Handhabung und auf die Set-Größe achten. Denn eine Menage soll es dir und deinen Gästen so einfach wie nur möglich machen, deinen Speisen den letzten Feinschliff zu verpassen. Zerbrochene oder ausgelaufene Behälter kann niemand gebrauchen.

(Titelbild: Max Kleinen / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte