Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

69Stunden investiert

28Studien recherchiert

212Kommentare gesammelt

Ein Low-Carb-Riegel ist ein Snack, der Eiweiß, Ballaststoffe und gesunde Fette enthält. Die Kohlenhydrate in diesen Riegeln betragen normalerweise weniger als 10 Gramm pro Portion.

Ein Low Carb Riegel ist eine bequeme Möglichkeit, deine tägliche Dosis an Eiweiß und Ballaststoffen ohne Zucker zu bekommen. Unsere Riegel enthalten nur 3 Gramm Nettokohlenhydrate, d. h. sie haben weniger als 5 % Kohlenhydrate nach Gewicht. Der Rest ist reines, fettfreies Protein und Ballaststoffe aus hochwertigem Molkenisolat, Sojakonzentrat, Haferkleie, Leinsamenmehl und Inulin (Zichorienwurzelextrakt).




Low Carb Riegel Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Low Carb Riegeln gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Low Carb Riegeln, z. B. Proteinriegel und Mahlzeitenersatzriegel. Einige Riegel enthalten Zuckeralkohole wie Xylit oder Maltit, um das Produkt zu süßen, während andere stattdessen künstliche Süßstoffe verwenden. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden besteht darin, dass Zuckeralkohole bei manchen Menschen eine abführende Wirkung haben, wenn sie in großen Mengen verzehrt werden, so dass sie mit Vorsicht genossen werden sollten, wenn du auf diese Nebenwirkung empfindlich reagierst. Künstliche Süßstoffe haben keine Kalorien, können aber bei manchen Menschen, die sich noch nicht an sie gewöhnt haben, einen unangenehmen Nachgeschmack verursachen (der in der Regel mit der Zeit verschwindet).

Die wichtigsten Faktoren, die einen guten Low-Carb-Riegel ausmachen, sind die Zutaten, der Geschmack und die Beschaffenheit. Du solltest nach Riegeln Ausschau halten, die weniger als 5 g Kohlenhydrate pro Portion enthalten (manche haben sogar nur 2-3 g), keine künstlichen Süßstoffe oder andere Zusatzstoffe enthalten und eine angenehme Konsistenz haben.

Wer sollte einen Low Carb Riegel verwenden?

Jeder, der auf der Suche nach einem praktischen, gesunden Snack ist, der ihm hilft, seine Diät durchzuhalten. Low Carb Riegel sind ideal für Menschen, die die Atkins-Diät oder einen anderen Low Carb Ernährungsplan befolgen. Sie eignen sich auch hervorragend als Mahlzeitenersatz und können als Teil eines Abnehmprogramms verwendet werden, um Fett zu verlieren und gleichzeitig die Muskelmasse zu erhalten.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Low Carb Riegel kaufen?

Schau dir immer die Nährwerttabelle und die Zutatenliste an, bevor du einen Low Carb Riegel kaufst. Die erste Zutat sollte Eiweiß sein, gefolgt von Ballaststoffen und gesunden Fetten wie Nüssen oder Samen. Vermeide Riegel mit zugesetzten Zuckeralkoholen (wie Maltitol), da diese bei manchen Menschen Verdauungsprobleme verursachen können. Vermeide auch künstliche Süßstoffe wie Sucralose (Splenda), Saccharin usw., die bei Labortieren mit Krebs in Verbindung gebracht wurden.

Das Etikett eines Low Carb Riegels sollte folgende Informationen enthalten: Netto-Kohlenhydrate, Eiweißgehalt und Gesamtfett. Vermeide Produkte, die Zuckeralkohole wie Maltitol oder Sorbitol enthalten; diese gelten nicht als Low Carb Lebensmittel.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Low Carb Riegels?

Vorteile

Low Carb Riegel sind eine tolle Möglichkeit, um unterwegs die nötige Energie zu bekommen. Sie bieten schnelle und einfache Ernährung, ohne dass du auf Geschmack oder Qualität verzichten musst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Low Carb Riegels ist, dass er nicht so sättigend ist wie andere Riegel. Das bedeutet, dass du möglicherweise mehr als einen Riegel essen musst, um dich satt und zufrieden zu fühlen. Außerdem empfinden manche Menschen den Geschmack von Low Carb Proteinriegeln als zu süß für ihren Geschmack. Das lässt sich aber leicht beheben, indem du eine andere Marke oder Geschmacksrichtung wählst.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Low Carb Riegel zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um einen Low Carb Riegel zu verwenden. Du kannst ihn einfach so essen, wie er ist, oder deine Lieblingszutaten für mehr Geschmack und Konsistenz hinzufügen.

Welche Alternativen zu einem Low Carb Riegel gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem Low Carb Riegel. Zu den beliebtesten gehören Proteinriegel, Mahlzeitenersatz-Shakes und andere Low Carb Snacks wie Nüsse oder Käse.

Kaufberatung: Was du zum Thema Low Carb Riegel wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Powerbar
  • Power System
  • NEOH

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Low Carb Riegel-Produkt in unserem Test kostet rund 14 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 40 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Low Carb Riegel-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Amfit Nutrition, welches bis heute insgesamt 10655-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Amfit Nutrition mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte