Zuletzt aktualisiert: 19. September 2022

Lavendelblüten werden für viele Zwecke verwendet. Sie können als natürliches Heilmittel gegen Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Depressionen eingesetzt werden. Außerdem ist er für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt, die bei Arthritis und Muskelkater helfen. Das ätherische Öl des Lavendels hat in Studien gezeigt, dass es Angstzustände um bis zu 65% reduziert. Außerdem trägt es zur Verbesserung der Schlafqualität bei, was uns zum nächsten Vorteil führt.

Lavendelblüten: Auswahl unserer Favoriten

Die besten vielfältigen Lavendelblüten

Dieser Lavendel ist das einzig Wahre. Die in der deutschen Küche gezüchteten Blüten werden perfekt getrocknet und sind eine tolle Ergänzung für jede Gewürzmischung. Aber dieser Lavendel ist nicht nur ein Gewürz. Er kann auch zu Seife, Taschen, Badezusätzen und Dekoration verarbeitet werden. Dieses vielseitige Produkt ist perfekt für alle, die ihrem Leben ein bisschen Luxus verleihen wollen.

Die besten laborgeprüften Lavendelblüten

Dieser Lavendel ist das einzig Wahre. In Deutschland angebaut, werden die Blüten in der Küche getrocknet und sind ein vielseitiges Gewürz. Verwende sie in deiner Lieblingskräutermischung oder mache einen Tee daraus. Dieses Produkt ist laborgeprüft und wird mit Liebe in Deutschland hergestellt.

Die besten besonderen Lavendelblüten

Du suchst nach einer vielseitigen und köstlichen Möglichkeit, dein Leben zu bereichern? Dann sind diese getrockneten Lavendelblüten genau das Richtige für dich. Diese essbaren Blüten können als Gewürz, Tee, Seife, Beutel oder Badezusatz verwendet werden und sind perfekt für jede Gelegenheit. Die 100 Gramm Bio-Lavendelblüten sind getrocknet und geschnitten aus kontrolliert biologischem Anbau und von höchster Qualität. Sie haben einen frischen, leicht herben und blumigen Geschmack, den du lieben wirst. Und für die Zubereitung übergießt du einfach 1-2 Teelöffel getrockneten Lavendel mit kochendem Wasser und lässt ihn 5-8 Minuten ziehen. Du kannst dich beim Kauf des Produkts auch deshalb gut fühlen, weil es mit viel Liebe von Hand abgefüllt wird.

Die besten Bio-Lavendelblüten

Die Bio-Lavendelblüten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Die schonend getrockneten Bluten werden in Deutschland von Hand abgefüllt und von unabhängigen Laboren kontrolliert. 500 g ganze Lavendelblüten in einem praktischen Druckverschlussbeutel zum Wiederverschließen, damit das volle Aroma der duftenden Blüten erhalten bleibt. Die Lavendelblüten sind 100 % natürlich und absolut rein ohne den Zusatz von Farbstoffen, Konservierungsmitteln und Zusatzstoffen. Die ganzen Lavendelblüten werden nicht nur als mediterranes Gewürz verwendet. Genieße die getrockneten Blüten als aromatische Teezubereitung, verwende sie als Badezusatz oder für die Herstellung einer pflegenden Lavendelseife.

Die besten hochwertigen Lavendelblüten

Du suchst nach einem vielseitigen und köstlichen Produkt? Dann sind diese getrockneten Lavendelblüten genau das Richtige. Diese essbaren Blüten können als Gewürz, Tee, Lavendelseife, Lavendelsäckchen oder als Badezusatz verwendet werden. Die essbaren Bio-Lavendelblüten sind von höchster Qualität und werden mit Liebe von Hand abgefüllt.

Fragen zum Thema Lavendelblüten beantwortet

Was macht eine gute Lavendelblüte aus?

Lavendelblüten sind am beliebtesten und werden häufig für ihren Duft verwendet. Sie haben einen süßen, blumigen Duft, der sehr entspannend ist. Die besten Lavendelblüten sind wohlriechend und riechen nicht muffig oder schimmelig. Wenn du getrocknete Lavendelknospen kaufst, achte darauf, dass sie nicht braun werden, denn das bedeutet, dass sie zu spät in der Saison geerntet wurden, als nicht mehr genug Sonnenlicht vorhanden war, um sie vor der Lagerung richtig zu trocknen.

Welche Arten von Lavendelblüten gibt es?

Lavendelblüten gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Größen. Die gängigsten Sorten sind der Englische Lavendel (Lavandula angustifolia) mit schmalen Blättern und violett-blauen Blüten, die von Juni bis September blühen; der Französische Lavendel (Lavandula dentata), auch bekannt als Ähren- oder Spanischer Lavendel, hat graugrünes Laub und Ähren mit hellblauen Blüten, die zwischen Juli und Oktober erscheinen; Munstead ist eine weitere beliebte Sorte mit dunkelgrünen Blättern, die von August bis November von violett-lila Blütenbüscheln bedeckt sind. Es gibt noch viele andere Sorten, darunter Grosso, Hidcote Blue, Lady’s Mantle und Provence.

Wer sollte eine Lavendelblüte verwenden?

Lavendelblüten werden zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit eingesetzt. Sie helfen auch bei Hautkrankheiten wie Akne, Ekzemen und Schuppenflechte.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Lavendelblüte kaufen?

Es gibt mehrere Faktoren, die du beim Kauf von Lavendelblumen beachten solltest. Zu den wichtigsten gehören Preis, Marke, Material und Farbe.

Der Preis ist ein wichtiger Faktor, denn er kann sich auf dein Budget auswirken. Die Preise für Lavendelblüten hängen unter anderem von der Größe, der Qualität und dem Ort ab, an dem sie gekauft werden. Schau dir auch unsere Liste der 10 besten Lavendelblumen 2019 an, um mehr Ideen zu bekommen.

Was sind die Vorteile von Lavendelblüten?

Lavendelblüten werden in der Aromatherapie verwendet und haben eine beruhigende Wirkung. Man kann sie ins Badewasser geben oder auf die Haut reiben, um ihre beruhigende Wirkung zu nutzen. Das ätherische Öl des Lavendels wird auch häufig als Zutat in Kosmetika wie Seifen, Lotionen und Parfüms verwendet.

Was sind die Nachteile von Lavendelblüten?

Lavendelblüten sind auf dem Markt nicht sehr beliebt. Sie haben einen starken Geruch und können nur für die Herstellung von Parfüms, Seifen oder Kerzen verwendet werden.

(Bildquelle: Janine Joles / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte