Zuletzt aktualisiert: 3. September 2021

Beim Kochen sind gute Kräuter heutzutage fast nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Menschen legen dabei auch Wert auf Nachhaltigkeit und Gesundheit und möchten so viel wie möglich selber herstellen. Und so eben auch die Kräuter aus dem eigenen Garten oder Hochbeet.

Da es mit dem Mörser oder Messer nicht immer einfach ist die Kräuter zu zerkleinern, gibt es inzwischen auch schönere Alternativen. Wir haben deshalb einmal verschiedene Kräutermühlen unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Wenn du also gerade auch auf der Suche nach einer tollen Alternative zu deinem Mörser bist, dann lies unbedingt weiter.

Kräutermühle im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Aus einer ganzen Reihe an verschiedenen Kräutermühlen, die wir ausgiebig geprüft und getestet haben, möchten wir dir in diesem Abschnitt unsere Favoriten zeigen und näher erläutern.

Die beste Kräutermühle mit elektrischem Antrieb

Die Kräutermühle von Krups hat nicht nur einen tollen Motor, sondern auch ein elegantes, ovales Design mit hochwertigen Messer, so das einem effizienten Mahlen nichts mehr im Wege steht. Die Kräutermühle ist aber auch nicht nur zum Zerkleinern von Kräutern geeignet, sondern kann vielseitig eingesetzt werden.

Sie ist zum Zerkleinern von Kaffeebohnen, Körnern, Samen, Gewürzen und Trockenfrüchten optimal.  Sie bringt eine einzigartige Klingenform und eine Edelstahlschale mit, die für ein schnelles und regelmäßiges Mahlen sorgen.

Bewertung der Redaktion: Tolle Mühle mit leistungsstarkem Motor und einem dazu sehr hübschen Design.

Die beste Kräutermühle mit großem Lieferumfang

Die elektrisch angetriebene Kräutermühle von Rommelsbach hat einen leistungsstarken Motor und dabei sehr leise im Betrieb. Der Mahlgrad ist über die Mahldauer individuell einstellbar und das Ein- und Ausschalten funktioniert per Druck auf den Gehäusedeckel, sicher und in einer einfachen Handhabung. Die einzelnen Teile sind abnehmbar und  spülmaschinengeeignet.

Was du im Lieferumfang außerdem noch dazu bekommst sind, 2 auswechselbare Edelstahlbehälter: Ein Mahlbehälter mit 2-flügeligem Schlagmesser und ein Universalbehälter mit 4-flügeligem Spezialmesser, dazu auch noch ein Kaffeelot mit Reinigungsbürste.

Bewertung der Redaktion: Diese Kräutermühle ist eine Empfehlung, da sie sehr viel kann und einen großen Lieferumfang hat. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach nur super.

Die beste Kräutermühle mit mechanischem Antrieb

Diese Kräutermühle ist von der Marke Metaltex ist super klein und handlich. Sie wiegt mit nur 100 g fast gar nichts und kann selbst für den nächsten Urlaub auf dem Campingplatz ganz einfach mitgenommen werden, denn sie kommt komplett ohne Strom aus und ist zu 100 % mechanisch über eine Kurbel an der Gehäuseseite angetrieben.

Sie besteht aus einem rostfreien Edelstahl und ist sogar auch spülmaschinengeeignet. Diese kleine Kräutermühle eignet sich hervorragend um frische Blattkräuter wie Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Dill etc. zu zerkleinern.

Bewertung der Redaktion: Die Kräutermühle ist perfekt für jeden, der Spaß am Kochen hat und sich nicht scheut auch mal selbst Hand-anzulegen.

Die beste rostfreie Kräutermühle

Bei diesem Küchenutensil von Westmark handelt es sich um eine handliche Kräutermühle mit sehr scharfen Edelstahlzähnen zum Zerkleinern von frischen Kräutern wie Petersilie, Schnittlauch, Minze, Bärlauch und Co. Dank der sehr scharfen Schneidzähne aus rostfreiem Edelstahl ist ein müheloses Mahlen quasi garantiert.

Der Großer Einfülltrichter ermöglicht dir ein einfaches Befüllen mit großen Kräuter-Stücken und der schmale Haltegriff samt der handlichen Kurbel sorgt für eine einfache Handhabung und guten Halt. Die Mühle ist aus einem rostfreien Edelstahl gefertigt und dazu auch Spülmaschinengeeignet.

Bewertung der Redaktion: Tolle, kleine Kräutermühle für ein sicheres Arbeiten in der Küche.

Kräutermühle: Kauf- und Bewertungskriterien

Im folgenden Abschnitt geben wir dir für deine letztendliche Kaufentscheidung nun auch noch ein paar der wichtigsten Kriterien, die dir deine Entscheidung etwas leichter machen werden, mit auf den Weg geben.

Material

Achte vor dem Kauf deiner favorisierten Kräutermühle auf jeden Fall auf das Material bzw. auf die Verarbeitung und Qualität der einzelnen Teile. Sie sollte einfach zu reinigen sein, rostfrei und im besten Fall sogar Spülmaschinengeeignet.

Sicherheit

Eine Kräutermühle ist, egal ob sie einen elektrischen oder mechanischen Antrieb hat, mit einer beliebigen Anzahl an scharfen Klingen ausgestattet. Achte also vor dem Kauf darauf, dass mit der Mühle deiner Wahl ein sicheres Arbeiten gewährleistet ist.

Flexibilität

Die Flexibilität spielt sicher auch eine entscheidende Rolle vor der Entscheidung für die Eine oder die andere Kräutermühle. Hier kommt es ganz darauf an, ob du deine Kräutermühle immer nur zu Hause in deiner Küche benutzen wirst oder ob du sie vielleicht mitnehmen möchtest. Schaue hier also noch mal auf deine eigenen Bedürfnisse und triff keine zu voreilige Entscheidung.

Kräutermühle: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Täglich erreichen zahlreiche Mails unserer Leser unser Redaktionspostfach. Die meisten davon sind gefüllt mit zahlreichen Fragen zu bestimmten Produkten. Selbstverständlich lesen wir uns jede Einzelne genau durch und dabei fiel uns auf, dass sich die Fragen häufig wiederholen. Aus diesem Grund möchten wir dir noch ein paar Antworten zu den meist gestellten Fragen geben.

Was ist eine Kräutermühle?

Kräutermühlen sind Geräte, um frische oder getrocknete Kräuter und Gewürze vollständig zu zerkleinern. Im Allgemeinen kannst du eine Kräutermühle nutzen, um mit frischen Kräutern aus deinem Garten, Gerichte, Salate oder auch Desserts zu verfeinern und aufzupeppen.

Wie reinige ich eine Kräutermühle?

Eine Kräutermühle lässt sich meist leicht auseinandernehmen, damit die einzelnen Teile separat gereinigt werden können. Oft ist das Gehäuse der Mühle spülmaschinengeeignetes und kann zusammen mit anderem Geschirr in der Spülmaschine gespült werden.

Bei dem Mahlwerk solltest du allerdings aufpassen nie, denn das Metall könnte im schlimmsten Fall rosten. Das Mahlwerk sollte daher besser mit einem straffen Pinsel oder Stahlbürste per Hand gereinigt werden.

Wie viel kostet eine Kräutermühle?

Kräutermühlen gibt es mit mechanischem oder elektrischem Antrieb. Dabei sind die Mechanischen, die mit einer Kurbel funktionieren, meist günstiger als die Elektrischen. Dennoch wirst du für eine gute Kräutermühle nicht mehr als 15 bis 40 Euro investieren müssen.

(Titelbild: srapulsar38 / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte