Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

82Stunden investiert

11Studien recherchiert

187Kommentare gesammelt

Ein kompakter Kaffeevollautomat ist eine Kaffeemaschine, die alle Funktionen einer automatischen Tropfbrühmaschine hat, aber in einem kleineren Gehäuse. Die kompakte Größe macht ihn ideal für kleine Küchen und Büros, in denen der Platz begrenzt ist. Er kann auch als Teil deiner Barista-Station zu Hause verwendet werden, um Espresso-Getränke wie Lattes oder Cappuccinos zu Hause zuzubereiten.




Kompakter Kaffeevollautomat Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kompakt-Kaffeevollautomaten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kompakt-Kaffeevollautomaten: den Single-Serve- und den Multi-Serve-Vollautomaten. Der Single-Serve-Vollautomat ist für jeweils eine Tasse gedacht, während du mit dem Multi-Serve-Vollautomaten mehrere Tassen auf einmal zubereiten kannst. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, je nach deinen Bedürfnissen, aber beide können problemlos im Büro oder zu Hause verwendet werden.

Der beste kompakte Kaffeevollautomat ist der, der zu deinen Bedürfnissen passt. Es gibt eine große Auswahl an Kaffeevollautomaten mit unterschiedlichen Funktionen und Möglichkeiten, also solltest du dich danach richten, was für dich am wichtigsten ist. Wenn du in deiner Küche oder in deinem Büro viel Platz brauchst, solltest du dich für ein kompaktes Modell entscheiden, wie z.B. unseren Favoriten Cuisinart DCC-1200 Brew Central 12 Cup Programmable Coffeemaker (ca. $100). Wenn es dir vor allem um die Bequemlichkeit geht – z. B. beim Camping oder auf Reisen – solltest du Modelle mit Batteriebetrieb in Betracht ziehen, wie die Hamilton Beach Single Serve Scoop Coffee Brewer (ca. $30), mit der du einzelne Tassen direkt in Reisebechern aufbrühen kannst, ohne zusätzliche Geräte mitnehmen zu müssen.

Wer sollte einen kompakten Kaffeevollautomaten benutzen?

Kompakte Kaffeevollautomaten sind perfekt für alle, die schnell eine Tasse Kaffee trinken wollen, ohne sich dabei zu quälen. Sie sind auch ideal für Menschen mit wenig Platz in ihrer Küche, da sie weniger Platz auf der Arbeitsplatte brauchen als herkömmliche Tropfmaschinen oder französische Pressen. Wenn du keine Zeit hast, zu warten, während deine Maschine brüht und dann abkühlt, bevor du sie servierst, ist dies eine hervorragende Option.

Nach welchen Kriterien solltest du einen kompakten Kaffeevollautomaten kaufen?

Der wichtigste Faktor ist der Preis. Du solltest die Preise von mindestens drei Online-Shops vergleichen, bevor du eine Kaufentscheidung triffst. Billige Kaffeeautomaten sind fast immer von schlechter Qualität, aber manchmal kannst du sehr hochwertige Produkte zu einem erschwinglichen Preis im Angebot finden. Wenn möglich, kaufe deinen neuen Kompakt-Kaffeevollautomaten bei Amazon, denn dort gibt es einen guten Kundenservice und schnelle Lieferzeiten.

Wenn du einen kompakten Kaffeevollautomaten suchst, dann ist das Gewicht ein wichtiger Faktor, den du berücksichtigen solltest. Ein weiteres Merkmal, auf das viele Leute achten, wenn sie verschiedene Kaffeemaschinen vergleichen, ist, ob die Maschine ein eingebautes Mahlwerk hat oder nicht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines kompakten Kaffeevollautomaten?

Vorteile

Kompakte Kaffeevollautomaten sind ideal für kleine Küchen. Sie nehmen nur wenig Platz auf der Arbeitsplatte ein und können jeweils nur eine Tasse Kaffee zubereiten. Das ist ideal, wenn du allein lebst oder nur eine Person in deinem Haushalt hast, die regelmäßig Kaffee trinkt.

Nachteile

Kompakte Kaffeevollautomaten sind eine gute Wahl für alle, die unterwegs Kaffee kochen wollen. Allerdings haben sie auch ihre Nachteile. Am häufigsten wird bemängelt, dass es länger dauert als bei anderen Maschinen, bis die Tasse Kaffee fertig gebrüht ist. Das kann frustrierend sein, wenn du es eilig hast und deinen Koffeinschub sofort brauchst. Ein weiterer Nachteil ist, dass einige Modelle keine automatische Abschaltfunktion haben. Das bedeutet, dass du Strom verschwendest, wenn du die Maschine eingesteckt lässt, wenn sie nicht in Gebrauch ist, oder sie bis zum nächsten Morgen ganz vergisst (huch.). Und schließlich gibt es nicht viel Spielraum für individuelle Anpassungen – bei diesen Maschinen kannst du nur zwischen einer Größe und einer Stärke wählen. Wenn das nicht zu deinem Kaffeegeschmack passt, ist das vielleicht nicht die beste Option für dich.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kompakter Kaffeevollautomat wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • De’Longhi
  • Smeg
  • De’Longhi

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kompakter Kaffeevollautomat -Produkt in unserem Test kostet rund 246 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 649 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kompakter Kaffeevollautomat -Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke De’Longhi, welches bis heute insgesamt 35398-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke De’Longhi mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte