kombi Mikrowelle
Zuletzt aktualisiert: 22. April 2020

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

20Stunden investiert

4Studien recherchiert

79Kommentare gesammelt

Eine Mikrowelle besitzt fast jeder. Essen kann damit schnell und energieeffizient erwärmt werden. Neben der Standardmikrowelle gibt es Kombimikrowellen. Kombi-Mikrowellen sind wahre Alleskönner. Je nachdem welche Funktionen sie enthalten können sie backen, grillen oder garen. Ein All-in-one Gerät besitzt sogar alle 3 Funktionen.

In vielen Haushalten lösen sie den Backofen ab. Mit einer Kombi Mikrowelle kann man Hähnchen und Pizza zubereiten und sogar Kuchen backen. Durch die Kombianwendung können Funktionen vereint werden, wie zum Beispiel das Garen und das Überbacken. Außerdem sparen diese Mikrowellen viel Zeit und Platz.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Kombi Mikrowelle vereint mehrere Geräte in einem und ist besonders energieeffizient
  • Kombi Mikrowellen gibt es mit Heißluft-, Dampfgar- und Grillfunktion und in unterschiedlichen Größen und Materialien
  • Einbaugeräte sehen nicht nur schick aus, sie sparen auch viel Platz

Kombi Mikrowelle Test: Favoriten der Redaktion

Die beste All-in-one Kombi Mikrowelle

Die Bauknecht Chef Plus MW 49 SL/ 5in1-Multifunktionsmikrowelle besitzt einen 900 W Quarz Grill, eine 1700 W Heißluftfunktion und eine Dampfgarfunktion. Sie hat einen Garraum von 25 Liter.

Diese Kombi Mikrowelle ist gut geeignet für alle, die ein All-in-one Gerät suchen.

Die beste Kombi Mikrowelle mit Grill- und Heißluftfunktion

Die Sharp R843INW Mikrowelle besitzt eine Grill- und Heißluftfunktion. Sie hat ein Fassungsvermögen von 25 l und eine Maximalleistung von 900 W. Außerdem verfügt sie über eine Kindersicherung.

Für alle die ein Mikrowellenmodell mit Grill- und Heißluftfunktion suchen, ist diese oft verkaufte Mikrowelle gut geeignet.

Die beste Kombi Mikrowelle mit Grillfunktion, zu einem günstigen Preis

Die SEVERIN MW 7874 2-in-1 Mikrowelle verfügt über eine Grillfunktion. Die Leistung der Mikrowelle beträgt 700 Watt. Die Leistung des Grills 900 W. Das Gehäuse besteht aus lackiertem Kunststoff. Das Fassungsvermögen beträgt 20 l.

Wenn du eine Mikrowelle mit Grillfunktion suchst und nicht viel Geld dafür ausgeben möchtest, dann ist dieses Modell das Richtige für dich.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Kombi Mikrowelle kaufst

Was ist eine Kombi Mikrowelle?

Eine Kombi Mikrowelle ist eine Mikrowelle mit Zusatzfunktionen. Mikrowellen gibt es mit Grillfunktion, Heißluftfunktion und Dampfgarfunktion.  Eine Kombi Mikrowelle besitzt mindestens 2 dieser Funktionen.

kombi Mikrowelle-1

Je nachdem welche Funktionen du in deiner Kombi Mikrowelle haben möchtest, kannst du zwischen verschiedenen Mikrowellen wählen.
(Bildquelle: unsplash.com / HiveBoxx)

Mit einer Kombi Mikrowelle kann man Grillhähnchen, Pizza und sogar Kuchen zubereiten.

Für alle, die es eilig haben ist eine Kombi Mikrowelle ideal. Durch die vielen Funktionen kann man schon fast auf einen Backofen verzichten.

Welche Alternativen gibt es?

Die Funktionen der Kombi Mikrowelle lassen sich zwar alle ersetzen aber ein All-in-one Gerät wie die Kombi Mikrowelle wirst du nicht finden.

Eine gute Alternative zur Kombi Mikrowelle gibt es nicht.

Die Umluftfunktion kannst du durch einen Backofen ersetzen. Die Alternative zur Grillfunktion wäre ein Elektrogrill. Die Dampfgarfunktion lässt sich durch einen Dampfgarer ersetzen.

Das große Problem bei dem Versuch eine Kombi Mikrowelle oder einige Funktionen davon zu ersetzen ist, dass man zu Hause mehr Geräte rumstehen hat. Eine Alternative, die all diese Funktionen der Kombi Mikrowelle enthält, gibt es nicht.

Was kostet eine Kombi Mikrowelle?

Wie viel eine Kombi Mikrowelle kostet, hängt vom Funktionsumfang ab. Mit Grillfunktion kostet eine Mikrowelle 60 Euro und aufwärts. Mit Ober-und Unterhitze kostet die Kombi Mikrowelle ca. 100 Euro, mit Dampfgarfunktion ca 150 Euro.

Je mehr Funktionen die Mikrowelle hat, desto höher ist ihr Preis. Die teuerste Kombi Mikrowelle kostet ca 5000 Euro.

Typ Preisspanne
Mikrowelle mit Grill-/Heißluftfunktion 100 – 300 Euro
All-in-one Mikrowelle ab ca. 250 Euro

Welche Kombi Mikrowelle eignet sich zum Backen?

Zum Backen eignen sich Kombi Mikrowellen mit Umluftfunktion. Hierbei werden die Heizstäbe, wie in einem normalen Backofen, erhitzt.

Da Mikrowellen mit Umluftfunktion Heizstäbe besitzen, ist die Grillfunktion in der Regel auch vorhanden.

Du kannst die Temperatur wie bei einem normalen Backofen einstellen.

Eine normale Mikrowelle arbeitet mit elektromagnetischen Strahlen. Kombi Mikrowellen arbeiten bei der Umluft Funktion mit ihren eingebauten Heizstäben.

Wo kann ich eine Kombi Mikrowelle kaufen?

Online-Shops bieten eine Vielzahl an Kombi Mikrowellen an. Hier hast du Wahl zwischen vielen Modellen, Größen und Farben.

Wenn du eine Beratung wünschst, dann kannst du deine Mikrowelle auch bei einem Fachhändler/Elektrohändler kaufen. Die meisten Kochfelder werden über diese Online-Shops verkauft:

  • Amazon
  • Ebay
  • Media Markt
  • Saturn
  • IKEA
  • Real

Entscheidung: Welche Arten von Kombi Mikrowellen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Es gibt 3 verschiedene Arten von Kombi Mikrowellen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Kombi Mikrowelle mit Grillfunktion
  • Kombi Mikrowelle mit Heißluftfunktion
  • Kombi Mikrowelle mit Dampfgarfunktion

Da sich die 3 Arten im Einsatz und im Preis unterscheiden, möchten wir dir die Suche nach einer zu dir passenden Kombi Mikrowelle erleichtern:

Was zeichnet eine Kombi Mikrowelle mit Grillfunktion aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Der Grill in einer Kombi Mikrowelle ist meist ein Quarz- oder Infrarotgrill. Diese Funktion ist bei Kombi Mikrowellen, neben der Umluftfunktion, besonders beliebt.

Steaks etc. lassen sich mit der Grillfunktion wunderbar zubereiten. Hierbei gilt: Je näher das Essen an den Heizstäben ist, desto höher ist die Bräunung. Bei einigen Geräten wird sogar ein Grillrost mitgeliefert.

Der Nachteil an der Grillfunktion ist, die erhöhte Gefahr sich an den Heizstäben zu verbrennen. Die Speisen werden bei der Einfachgrill Funktion nur von oben gebräunt und nicht von unten. Geräte mit Doppelgrill Funktion besitzen auch unten Heizstäbe.

Vorteile
  • Hähnchen, etc. wird knusprig zubereitet
  • Temperatur ist regulierbar
Nachteile
  • Verbrennungsgefahr durch freiliegende Heizstäbe
  • Einfachgrillfunktion bräunt nur von oben

Was zeichnet eine Kombi Mikrowelle mit Heißluftfunktion aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Alle die gerne backen, sollten darauf achten, dass die Kombi Mikrowelle eine Heißluftfunktion besitzt. Damit steht leckeren Kuchen, Muffins und Brot nichts mehr im Wege.

Wenn eine Kombi Mikrowelle eine Grillfunktion besitzt, dann ist die Umluftfunktion meist auch vorhanden. Die Heizstäbe sind für beide Anwendungen nutzbar. Schaltet man die Umluftfunktion an, wird über einen Ventilator die Wärme gleichmäßig in der Mikrowelle verteilt.

Der Vorteil an einer Umluftfunktion in der Kombi Mikrowelle ist, dass sie eine gute Alternative zum Backofen ist. Sie nimmt deutlich weniger Platz in Anspruch und ist durch den kleineren Raum energiesparsam.

Jedoch werden Kombi Mikrowellen nicht so heiß wie ein normaler Backofen, da sie weniger Temperaturstufen haben.

Vorteile
  • Kuchen backen wie im Backofen
  • nimmt weniger Platz in Anspruch als ein Backofen
Nachteile
  • weniger Temperaturstufen als ein Backofen

Was zeichnet eine Kombi Mikrowelle mit Dampfgarfunktion aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Die Dampfgarfunktion ist zwar nicht so beliebt wie die Grill- oder Umluftfunktion, dennoch wird sie häufig verkauft.

Da für die Dampfgarfunktion Wasserdampf benötigt wird, ist bei Kombi Mikrowellen mit dieser Funktion ein Wassertank enthalten. Die Mikrowelle erhitzt das Wasser und nutzt den Dampf zum Garen.

Der Vorteil ist, dass man, wie bei allen Kombigeräten, nur noch 1 Gerät braucht, statt mehrerer. Viele Modelle der Kombi Mikrowelle lassen sich auch einbauen. Dies spart noch zusätzlich Platz.

Jedoch empfiehlt es sich ein größeres Modell zu kaufen, wenn du diese Funktion häufig nutzt. Größere Modelle besitzen ca. 3 Etagen, kleinere maximal 2. Je mehr Etagen die Mikrowelle besitzt, desto schneller lässt sich eine größere Menge an Essen garen.

Vorteile
  • für die schonende Zubereitung von Gemüse, Fisch, etc.
  • Platzeinsparung durch 2 Geräte in einem
Nachteile
  • kleinere Modelle besitzen maximal 2 Etagen

Im folgenden Video wird eine Kombi Mikrowelle gezeigt, die alle Funktionen besitzt:

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kombi Mikrowellen vergleichen und bewerten

Leistung

Kleinere Modelle kommen mit 700 Watt aus. Ein Garraum ab 20 l braucht eine Leistung von ca. 1400 Watt. Je mehr Funktionen die Kombi Mikrowelle hat, desto größer ist der Wattverbrauch.

Wichtig ist, dass die Mikrowelle viele Temperaturstufen besitzt, um energieeffizient zu backen und zu kochen.

Gewöhnlich ist eine Leistung bis 1000 Watt ausreichend. Wenn das Essen mit zu viel Watt gegart wird, erhitzt es sich häufig zu schnell und kann auch verbrennen.

Material

Die äußere Mikrowellenschicht besteht aus Kunststoff oder Edelstahl. In der Tür ist außerdem noch die Glasplatte.

Modelle aus Kunststoff sind meist günstiger, jedoch Verfärben sie sich mit der Zeit und sind nicht so langlebig. Diese Modelle kannst du mit einer hitzebeständigen Lackierung in einer Wunschfarbe umlackieren.

kombi Mikrowelle-2

Mikrowellen aus Kunststoff sind meist günstiger als Modelle mit Edelstahlgehäuse.
(Bildquelle: unsplash.com / Erik Mclean)

Teurere Modelle ab ca 100 Euro besitzen ein Edelstahlgehäuse. Diese Modelle verfärben sich nicht. Sie sind hitzebeständig, robust und sehen in der Küche besser aus, als das weiße Kunststoffgehäuse. Jedoch muss man sie häufiger säubern, da man Fingerabdrücke leichter sieht.

Typ Preisspanne
Kombi Mikrowellen mit Kunststoffgehäuse 60 – 80 Euro
Kombi Mikrowellen mit Edelstahlgehäuse ab ca. 100 Euro

Garraum

Es gibt Modelle in vielen Größen, die ein unterschiedliches Garraumvolumen besitzen.

Das Garraumvolumen liegt zwischen 18 und 45 l.

Die Garraumgröße schwankt von Gerät zu Gerät und liegt zwischen 18 und 45 l. Je nachdem was du in der Mikrowelle zubereiten möchtest und für wie viele Personen, eignet sich ein größerer oder kleinerer Garraum.

Für Singles, die Speisen aufwärmen wollen, reichen kleine Modelle mit 20 l Garraumvolumen aus. Um zum Beispiel eine Pizza oder einen Kuchen zu backen, braucht man ein Garraumvolumen von 25 l.

Sicherheit

Das die Heizstäbe nicht abgedeckt sind, ist ein großes Problem. Um hier Verbrennungen vorzubeugen, solltest du das Essen vorsichtig entnehmen.

Viele Modelle sind mit einer Kindersicherung ausgestattet. Hierbei muss man, um die Mikrowelle öffnen zu können, 2  ausgewählte Tasten hintereinander bestätigen.

Außerdem muss man spezielles Mikrowellengeschirr haben, um die Mikrowelle nutzen zu können. Sonst riskiert man, dass das Plastikgeschirr schmiltzt.

kombi Mikrowelle-3

Eine Mikrowelle benötigt spezielles Geschirr, das für diese heißen Temperaturen geeignet ist.
(Bildquelle: unsplash.com / Copper and Wild)

Weitere Funktionen

Beim Kauf kannst du auch auf weitere Funktionen achten.

Serialisierungsfunktion: Wie zum Beispiel die Serialisierungsfunktion. Hierbei kann man verschiedene Programme hintereinander laufen lassen. Z.B. kann man das Essen erst auftauen lassen und dann erwärmen, ohne nach dem auftauen wieder ein Programm auswählen zu müssen.

Automatisches Auftauen: Um Speisen auftauen zu lassen, sollte man es kurz unter fließendes Wasser halten und feucht in die Mikrowelle geben. Die Mikrowelle erwärmt das Wasser dann in Intervallen. Das heißt, sie erwärmt das Wasser, wartet dann bis mehr Eis aufgetaut ist und erwärmt dann erneut.

Integrierter Timer: Der Timer startet die Mikrowelle mit einem bestimmten Programm, nach einer bestimmten Zeit selbst. Dazu muss man nur den Startzeitpunkt wählen. Durch diese Funktion spart man Zeit.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kombi Mikrowelle

Wie reinige ich eine Kombi Mikrowelle?

Es gibt 3 einfache Methoden, um die Mikrowelle von Innen zu reinigen:

Spülmittel/Essig/Zitrone:

Hierzu füllt man eine Schale mit Wasser und Spülmittel. Diese stellt man in die Mikrowelle und lässt es aufkochen. Danach lässt sich der Schmutz im Inneren mit einem feuchten Tuch wegwischen. Dasselbe kann man auch mit Essig oder Zitronen statt Spülmittel probieren.

Das folgende Video veranschaulicht dir die Reinigung mit einer Zitrone.

Äußerliche Reinigung:

Hier reicht es bei den Kunststoffgehäusen, diese mit einem Lappen abzuwischen. Für Edelstahlgehäuse gibt es spezielle Reinigungsprodukte, die die Mikrowelle mit einem Schutzfilm überziehen.

Wie backe ich Brot in der Mikrowelle?

  1. Hierzu rührt man zunächst einen Brotteig an
  2. Teig in eine mikrowellengeeignete Form füllen
  3. 10 Minuten gehen lassen
  4. 8 Min bei 600 Watt garen

Wie bereite ich Brathähnchen in der Mikrowelle zu?

  1. Hähnchen würzen
  2. Hähnchen in eine mikrowellengeeignete Schüssel legen
  3. bei 900 Watt 30 Minuten garen (wenden nicht vergessen)
  4. Mikrowelle auf Grillen stellen, 15 Minuten grillen (nach ca. 7 Minuten wenden)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.weltderphysik.de/thema/hinter-den-dingen/mikrowellenherd/

[2] https://www.zentrum-der-gesundheit.de/mikrowellenherd.html

[3] https://www.kuechengoetter.de/mikrowelle#kochen-in-der-mikrowelle-so-gehts

Bildquelle: rostislavsedlacek/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Maren hat sich nach ihrer Elektronikausbildung im Bereich der Küchengeräte spezialisiert. Hauptsächlich kennt sie sich mit Herd, Mikrowellen, Backöfen, Geschirrspüler und Dampfgarer aus. Aufgrund ihrer fünf Kinder konnte Maren schon viele Dinge ausprobieren und testen.