Zuletzt aktualisiert: 30. April 2021

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

23Stunden investiert

6Studien recherchiert

73Kommentare gesammelt

Ein fester Bestandteil in jeder Küche ist die Dunstabzugshaube. Doch kaum einer beschäftigt sich damit wie sehr sie unseren Küchen-Alltag erleichtert. Vor allem der Kohlefilter ist in vielen Haushalten ein unabdingbarer Helfer.

Beim Kochen können unangenehme Gerüche entstehen. Hierbei schafft der Kohlefilter Abhilfe. Man findet ihn in mit Umluft betriebenen Abzugshauben. Der Kohlefilter  reinigt die Luft von den besagten Gerüchen. Wir haben deshalb verschiedene Modelle miteinander verglichen und du erfährst, worauf du beim Kauf achten solltest und wie du letztendlich das richtige Modell für dich finden kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kohlefilter bestehen aus Aktivkohlegranulat. Sie werden bei mit Umluft betriebenen Dunstabzugshauben genutzt um Gerüche zu neutralisieren.
  • Kohlefilter gibt es in verschiedenen Größen und Formen, sodass für jede Dunstabzugshaube ein passender gefunden werden kann.
  • Die Filter müssen regelmäßig gereinigt werden um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Durch eine regelmäßige Reinigung kann die Nutzungsdauer verlängert werden.

Kohlefilter im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir unsere Favoriten für dich zusammengetragen. Dies kann dir helfen eine Kaufentscheidung zu treffen.

Der beste rechteckige Kohlefilter

Dieser rechteckige Kohlefilter von Siemens passt natürlich vor allem für Dunstabzugshauben von Siemens hervorragend. Durch seine Maße von 51,4 × 24,2 × 4,8 cm ist er allerdings auch für viele anderen Dunstabzugshauben geeignet. Dabei ist er etwas höher als andere Modelle, um die zirkulierende Luft einfach und effektiv reinigen zu können.

Durch sein Gewicht von 300 Gramm ist er trotz der recht großen Größe leicht zu wechseln. Dieses Modell ist der Klassiker unter den rechteckigen Filter. Es eignet sich hervorragend für eine normale Nutzungshäufigkeit.

Bewertung der Redaktion: Der Klassiker der Kohlefilter. Einfach in der Handhabung und für eine Vielzahl von Dunstabzugshauben geeignet.

Der beste runde Kohlefilter

Bei diesem Modell handelt es sich um einen runden Kohlefilter von AllSpares. Mit einem Durchmesser von 175 mm ist er ein eher kleineres Modell. Deswegen eignet er sich vor allem für hervorragend für viele Dunstabzugshauben, die einen kleineren Filter benötigen.Man kann diesen Filter sowohl einzeln als auch als Set kaufen.

Dieser Filter besticht neben seiner kompakten Größe durch seine Leichtigkeit. Mit gerade einmal knappen 300 Gramm gestaltet sich der Austausch des Aktivkohlefilters superleicht.

Bewertung der Redaktion: Dieser Filter ist vor allem geeignet für Menschen, die einen kleinen und leichten Filter suchen. Das Auswechseln dieses Modells ist absolut mühelos.

Der beste multifunktionale Kohlefilter

Bei dem Doppel Kohlefilter von M&H-24 handelt es sich um einen Vlies. Es kann einzeln oder als Doppelset gekauft werden, je nachdem ob man einen Filter auf Vorrat haben möchte. Der Kohlefilter hat die Maße 57 × 47 × 2 cm, allerdings kann er individuell auf die gewünschten Maße zugeschnitten werden. Zudem lässt sich der Filter sehr einfach wechseln, aufgrund des leichten Gewichts.

Durch die Doppelfunktion des Filters wird neben unangenehmen Gerüchen auch noch Fett aus der Luft gefiltert. Dies wird ermöglicht durch die zwei Materialien, die in der Vlies-Struktur verwendet werden. Die weiße Seite filtert Fett aus der Luft, und die Rückseite aus Aktivkohle entfernt Geruchspartikel.

Bewertung der Redaktion: Wer auf der Suche ist nach einem individuell anpassbarem Kohlefilter mit einer Doppelfunktion, für den ist dieses Modell optimal.

Der beste schwere Kohlefilter

Dieser rechteckige Aktivkohlefilter von Drehflex ist ideal für eine Vielzahl von Dunstabzugshauben. Die Maße betragen bei diesem Modell 43 × 17,5 × 3 cm. Mit seinen 1,26 kg Gewicht ist er etwas schwerer als andere Modelle, auch beim Wechseln.

Durch dieses Gewicht beinhaltet der Filter allerdings deutlich mehr Aktivkohlegranulat als andere Filter. Bei normaler Nutzungshäufigkeit ist das Wechseln also weniger oft nötig als bei leichteren Modellen. Durch die Menge an Aktivkohlegranulat ist dieser Filter ideal für Leute die gerne und viel kochen. Oder auch für Menschen, die viel mit Fett kochen oder frittieren.

Bewertung der Redaktion: Der ideale Kohlefilter für all jene die viel kochen. Dieses Modell kann deutlich mehr Geruchspartikel aufsagen als andere.

Der beste zuschneidbare Kohlefilter

Dieses Kohlefilter Vlies von Intenga ist ideal für alle die sich ihren Filter nach Maß selbst zuschneiden wollen. Wie andere Vlies Strukturen hat auch dieses Modell eine Doppelfunktion und saugt, durch den Einsatz von zwei Materialien, neben Gerüchen auch Fett auf.

Durch seine Maße 29 × 25,2 × 5,2 cm ist dieser Filter für kleinere Dunstabzugshauben optimal geeignet. Durch die Dicke von knapp über 5 cm entfernt der Aktivkohlefilter effektiv unangenehme Gerüche, die beim Kochen entstehen.

Bewertung der Redaktion: Ideal für kleinere Dunstabzugshauben. Das Anpassen des Vlies ist sehr einfach und hervorragend für alle die einen Kohlefilter nach ihrem Wunschmaß haben wollen.

Der am besten zu wechselnde Kohlefilter

Dieser rechteckige Kohlefilter von Drehflex passt zu einer Vielzahl von handelsüblichen Dunstabzugshauben. Die Maße betragen 43 x 21,3 x 2,8 cm, wodurch er zu einer Vielzahl von Herstellern passt. Der Filter kann sowohl einzeln als auch als 2-er, 3-er und 4-er Set gekauft werden. Je nach Belieben und ob man einen Vorrat für den Austausch anlegen möchte.

Der Austausch des Kohlefilters ist bei diesem Modell so einfach wie nie. Es wird ganz einfach eingerastet. Dabei besticht der Kohlefilter durch seine leuchtend rot gefärbten Rast-Knöpfe. So wird die das Auswechseln in den zumeist recht uneinsehbaren Dunstabzugshauben enorm erleichtert.

Bewertung der Redaktion: Dieses Modell ist optimal für ein einfaches Wechseln des Kohlefilters. Dank der roten Rast-Knöpfe ist der Austausch im Nu erledigt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Kohlefilter

Um dir die Auswahl deines nächsten Kohlefilters zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Elemente zusammengefasst:

Nun erklären wir dir was bei diesen Kriterien beachten werden muss, damit du eine gut informierte Entscheidung treffen kannst.

Maße

Es gibt Kohlefilter in den verschiedensten Größen. Um zu wissen, welche Größe du benötigst, ist es wichtig, zu wissen welche Größe deine Dunstabzugshaube ermöglicht. Der Filter sollte weder zu groß noch zu klein sein um die Luft effektiv reinigen zu können.

Form

Neben der Größe gibt es auch verschiedene Formen für den Kohlefilter. Dabei gibt es sie entweder in runder oder eckiger Form, als auch als zuschneidbare Stücke. Diese zuschneidbaren Stücke sind Vliesmatten. Im Gegensatz zu den festen Formen haben sie keinen Rahmen.

Durch Kohlefilter, die du selbst zuschneiden kannst, bist du flexibler was die Größenauswahl betrifft. Dafür ergibt sich aber auch ein Mehraufwand.

Häufigkeit des Austauschens

Um eine optimale Funktion des Kohlefilters zu ermöglichen, sollte er regelmäßig ausgetauscht werden. Dies ist bei den meisten Kohlefilter nach etwa einem Jahr der Fall. Allerdings gibt es auch Kohlefilter, die regenerierbar sind. Dadurch müssen sie deutlich seltener ausgetauscht werden.

Natürlich hängt die Nutzungsdauer davon ab wie viel du kochst und wie. Wenn du häufig mit viel Fett oder Öl, so wie Rapsöl oder Olivenöl kochst. Oder aber auch viel frittierst oder sehr geruchsintensiv kochst, wirst du deinen Filter öfter wechseln müssen.

Reinigungshäufigkeit

Um das einwandfreie Funktionieren des Kohlefilters zu garantieren, sollte der Filter regelmäßig gereinigt werden. Da die Filter verschiedene Anteile an Aktivkohle haben, wird der Sättigungsgrad verschieden schnell erreicht. Kohlefilter mit mehr Aktivkohlegranulat müssen weniger häufig gereinigt werden, da sich das Granulat langsamer sättigt. Auch hängt die Reinigungshäufigkeit wieder damit zusammen wie und wie viel du kochst.

Höhe

So wie es Kohlefilter in verschiedenen Größen und Formen gibt, gibt es auch verschiedene Höhen. Um den optimalen Kohlefilter für dich zu finden, solltest du also auch beachten welche Höhe für deine Abzugshaube infrage kommt.

Da der Filter sich direkt hinter dem Fettfilter befindet, sollte er weder zu dick noch zu dünn sein. Denn die Höhe, oder auch Dicke, spielt eine wichtige Rolle um den optimalen Sitz des Kohlefilters zu gewährleisten. Nur durch einen gut sitzenden Kohlefilter kann die Luft von Geruchspartikeln gereinigt werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Kohlefilter ausführlich beantwortet

In diesem Teil erklären wir dir die meist gestellten Fragen zu Kohlefiltern, damit du gut informiert eine Kaufentscheidung treffen kannst.

Welche Funktionen hat ein Kohlefilter?

Ein Kohlefilter besteht aus Aktivkohle in Form von Granulat. Der Filter befindet sich in Dunstabzugshauben die mit Umluft arbeiten. Die Aufgabe des Kohlefilters ist es dabei unangenehme Gerüche zu neutralisieren.

Ein Kohlefilter in der Dunstabzugshaube entfernt Gerüche, die beim Kochen entstehen. (Bildquelle: Polina Kovaleva / Pexels)

Dabei sollte die Menge der Aktivkohle an die Saugleistung der Dunstabzugshaube angepasst sein. Der Kohlefilter befindet hinter dem sogenannten Fettfilter. Dieser befreit die angesaugte Luft von Fetten. Anschließend wird die Luft zum Kohlefilter weitergeleitet. Hier werden Geruchspartikel herausgefiltert. Anschließend wird die Luft zurück in die Küche geleitet.

Was kostet ein Kohlefilter?

Der Preis des Kohlefilters wird hauptsächlich durch Größe und Marke bestimmt. Diese Tabelle soll dir etwas mehr Auskunft über die möglichen Preise eines Kohlefilters geben:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (7 – 20 €) Vliesmatten und kleinere Filter
Mittelpreisig (20 – 80 €) größere Filter
Hochpreisig (ab 80 €) größere Filter von Markennamen

Es zeigt sich, dass du bereits für wenig Geld einen Kohlefilter bekommst. Solltest du Markenprodukte bevorzugen, gibt es sehr viele Produkte von bekannten Marken für einen höheren Preis.

Wie reinigt man einen Kohlefilter?

Um den Kohlefilter so lange wie möglich nutzen zu können, ist eine regelmäßige Reinigung nötig. Hierbei wird das Aktivkohlegranulat im Kohlefilter regeneriert, um eine Übersättigung zu vermeiden.

Allerdings lassen sich nicht alle Kohlefiltern regenerieren. Deswegen sollte man unbedingt die Herstellerangaben beachten, um so lange wie möglich Freude an seinem Kohlefilter zu haben. Je nach Variante des Kohlefilters gibt es dann eine der zwei folgenden Methoden.

Entweder kann der Kohlefilter in der Spülmaschine gewaschen werden und anschließend bei circa 100 Grad im Backofen trocken. Oder der Kohlefilter kann direkt für 45 Minuten im Backofen bei 200 Grad erhitzt werden. Dies sollte man alle 2 bis 3 Monate wiederholen. Bei für die Regeneration geeignete Filter kann so die

Warum muss man einen Kohlefilter wechseln?

Trotz regelmäßiger Reinigung ist die Lebensdauer eines Kohlefilters begrenzt. Deshalb ist das regelmäßige Wechseln des Filters wichtig. Da das Granulat mit der Zeit verkleben kann und die Granulatporen dicht werden, kann der Kohlefilter dann seine Funktion nicht mehr richtig erfüllen.

Auch Filter, die für die Regeneration geeignet sind, müssen regelmäßig getauscht werden. Allerdings müssen sich deutlich seltener gewechselt werden als Filter, die dafür nicht geeignet sind.

Je nach Nutzungshäufigkeit sollte der Filter dann mindestens einmal im Jahr getauscht werden. Um die Lebensdauer des Aktivkohlefilters zu erhöhen, sollte man die Dunstabzugshaube nach dem Kochen immer noch etwa circa 5 Minuten weiter laufen lassen. Dadurch kann der Filter abtrocknen.

Fazit

Um unangenehme Gerüche effektiv aus der Küche zu entfernen, sind Kohlefilter eine wunderbare Option. Aufgrund der vielen verschiedenen Größen und Formen lässt sich für jede Dunstabzugshaube ein passender Filter finden.

Durch die richtige Pflege hat man lange Freude an ihnen und am dazugehörigen Kocherlebnis. Je nach Nutzungshäufigkeit lässt sich der Kohlefilter ganz einfach austauschen. Da der Kohlefilter nicht in der Küche nicht sichtbar ist, spielen bei der Kaufentscheidung in erster Linie die persönlichen Präferenzen und der Preis eine Rolle.

(Titelbild: 123rf / ??????? ???????)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte