Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

89Stunden investiert

28Studien recherchiert

134Kommentare gesammelt

Ein Porzellanteller ist ein keramisches Geschirr, das in einem Ofen bei hohen Temperaturen gebrannt wurde. Porzellanteller werden aus Ton und gemahlenem Feldspat hergestellt, der dem Material seine Festigkeit verleiht. Durch das Brennen verschmilzt der Ton zu einer festen, steinähnlichen Substanz. Das macht ihn sehr haltbar und widerstandsfähig gegen Absplittern oder Brechen, wenn er auf harte Oberflächen wie Fliesenböden oder Holztische fällt (leider).




Kinderteller aus Porzellan Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Porzellan-Kindertellern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Kindertellern aus Porzellan. Der häufigste Typ ist der weiße Teller mit blauem Rand, aber es gibt auch schwarze und rote Versionen.

Der Porzellanteller für Kinder sollte glatt sein und keine Absplitterungen oder Risse haben. Außerdem ist es wichtig, dass der Teller ein schönes Design hat, damit dein Kind ihn gerne jeden Tag benutzt.

Wer sollte einen Porzellanteller für Kinder benutzen?

Kinderteller aus Porzellan sind für Kinder gedacht, die dazu neigen, ihre Teller fallen zu lassen. Sie können von jedem benutzt werden, aber sie eignen sich am besten für jüngere Kinder und Kleinkinder.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Porzellanteller für Kinder kaufen?

Der einfachste Weg, einen Porzellan-Kinderteller auszuwählen, ist der Preis. Du kannst unsere Filter verwenden, um Porzellanteller für Kinder nach Preis, Marke, Geschäft oder bestimmten Merkmalen zu vergleichen, wenn du möchtest. Denke daran, dass die teuersten Produkte nicht immer die besten sind und dass billigere Produkte manchmal teurere übertreffen. Nutze unsere Top-Ten-Liste unten als Ausgangspunkt für deine eigene Recherche, bevor du andere Einkaufsseiten besuchst.

Es gibt zahlreiche Faktoren, die du beim Vergleich von Kindertellern aus Porzellan berücksichtigen solltest. Der Preis ist einer der wichtigsten, aber sieh dir auch andere Faktoren an, wie z.B. die Versand- und Bearbeitungskosten, die angebotene Garantie (falls vorhanden), das Rückgaberecht, die Qualität des Kundendienstes usw..

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kindertellers aus Porzellan?

Vorteile

Kinderteller aus Porzellan sind eine tolle Alternative zu Plastiktellern. Sie färben nicht ab, verziehen sich nicht und gehen nicht kaputt. Sie können auch in der Mikrowelle verwendet werden und sind spülmaschinenfest.

Nachteile

Die Nachteile von Porzellantellern für Kinder sind, dass sie leicht kaputt gehen können. Außerdem müssen sie von Hand gewaschen werden und können nicht in die Spülmaschine, im Gegensatz zu Plastiktellern, die das können.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kinderteller aus Porzellan wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • WMF
  • WMF
  • WMF

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kinderteller aus Porzellan-Produkt in unserem Test kostet rund 14 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 19 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kinderteller aus Porzellan-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke WMF, welches bis heute insgesamt 142-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke WMF mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte