Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

82Stunden investiert

34Studien recherchiert

250Kommentare gesammelt

Kaffeekapseln sind ein Einzelportionskaffeeprodukt. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen, aber alle haben den gleichen Zweck: eine Tasse Kaffee auf einmal zuzubereiten. Der gebräuchlichste Typ ist der “K-Cup”, der von Keurig Green Mountain Inc. erfunden wurde, obwohl es heute viele andere Marken auf dem Markt gibt, die ihre eigenen Systeme verwenden, wie Tassimo oder Nespresso (von Nestle).




Kaffekapseln Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kaffeekapseln gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kaffeekapseln: Die erste ist eine Einzelportionskapsel und die zweite ist eine Mehrportionskapsel. Der Unterschied zwischen diesen Kapseln liegt darin, wie viel Kaffee sie enthalten. Eine Single-Serve-Kapsel fasst etwa 8 Gramm gemahlenen Kaffee, während Multi-Serve-Kapseln bis zu 18 g oder mehr fassen können, je nachdem, welche Marke du kaufst. Wenn du also jedes Mal die perfekte Tasse haben willst, solltest du dich für eine Maschine mit eingebautem Mahlwerk entscheiden, denn so kannst du deine eigenen Bohnen vor dem Aufbrühen frisch mahlen. Wenn es dir aber, wie mir, nichts ausmacht, den ganzen Tag über verschiedene Geschmacksrichtungen zu haben, dann wäre es besser, vorgemahlenen Kaffee aus dem Supermarkt zu kaufen und stattdessen Multi-Serve-Kapseln zu verwenden.

Eine gute Kaffeekapsel sollte in der Lage sein, dir das bestmögliche Kaffeeerlebnis zu bieten. Sie müssen gut schmecken, ein ausgezeichnetes Aroma haben und sie sollten auch ansprechend aussehen. Die Verpackung des Produkts ist ebenso wichtig, denn wenn deine Kunden nicht von seinem Aussehen angezogen werden, werden sie es gar nicht erst kaufen.

Wer sollte Kaffeekapseln verwenden?

Kaffeekapseln sind ideal für alle, die zu Hause eine tolle Tasse Kaffee genießen wollen, ohne den Ärger und die Unordnung, die mit herkömmlichem gemahlenem Kaffee verbunden sind. Wenn du eine Alternative zu deinem gewohnten Morgenkaffee suchst oder wenn du an Tagen, an denen es dir zu anstrengend ist, aufzustehen und eine Kanne zu kochen, mal etwas anderes ausprobieren möchtest, dann ist das definitiv eine Überlegung wert. Außerdem macht es Sinn, wenn du nur wenig Platz in deiner Küche hast – Kapseln nehmen weniger Platz ein als Tüten oder Gläser.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Kaffeekapsel kaufen?

Das erste, was du beim Kauf einer Kaffeekapselmaschine berücksichtigen solltest, ist dein Budget. Überlege dir, wie viel du bereit bist, für die Kaffeekapselmaschine auszugeben, und schaue dir dann Maschinen innerhalb dieser Preisspanne an und stelle fest, welche Funktionen sie bieten. Außerdem solltest du dir im Internet oder in Zeitschriften Testberichte über die Modelle ansehen, deren Kauf du in Erwägung ziehst, damit du dir ein Bild davon machen kannst, was andere Leute über sie denken, bevor du deine endgültige Entscheidung triffst.

Der Preis ist ein wichtiger Faktor, auf den du beim Vergleich von Kaffeekapseln achten solltest. Normalerweise gilt: Je höher der Preis, desto besser die Qualität. Wir empfehlen dir jedoch, alle Eigenschaften einer Kaffeekapsel zu berücksichtigen. Es gibt viele Modelle mit einem durchschnittlichen Preisschild, die mit den teuersten Optionen mithalten können.

Was sind die Vor- und Nachteile von Kaffeekapseln?

Vorteile

Die Vorteile von Kaffeekapseln sind, dass sie in jeder Art von Kaffeemaschine verwendet werden können und du dir keine Gedanken über den Mahlgrad machen musst. Viele Leute mögen sie auch, weil es einfach ist, abzumessen, wie viel Kaffee in deine Tasse oder Kanne kommt.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Kaffeekapsel ist, dass sie nicht so vielseitig ist wie gemahlener Kaffee. Sie kann nur mit der Maschine verwendet werden, für die sie entwickelt wurde, und lässt sich nicht ohne Weiteres zu einem Espresso verarbeiten oder auf andere Weise aufbrühen. Es gibt jedoch einige Maschinen auf dem Markt, die es dir ermöglichen, deine eigenen gemahlenen Bohnen anstelle der Kapseln zu verwenden, wenn du das möchtest.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kaffekapseln wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Jacobs
  • Tchibo
  • STARBUCKS

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kaffekapseln-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 40 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kaffekapseln-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Nespresso, welches bis heute insgesamt 28601-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Nespresso mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte