Willkommen bei unserem großen Kaffeemaß Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Kaffeemaße. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Kaffeemaß zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Kaffeemaß kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Dank Kaffeedosierlöffel wirst du nie wieder Kaffeepulver in deiner Küche verschütten. Zusätzlich eignen sich Kaffeemesslöffel wunderbar um die perfekte Menge an Kaffeepulver für deinen Kaffee oder Espresso abzumessen.
  • Grundsätzlich kann man zwischen Löffeln aus Edelstahl oder Kunststoff unterscheiden. Die einzelnen Modelle kannst du anhand der Größe, des Gewichts und des Designs miteinander vergleichen.
  • Es gibt überall Vor- und Nachteile, jedoch können wir sagen, dass die Unterschiede bei den Löffeln nicht extrem sind. Achte dich vorallem auf die maximale Füllmenge an Kaffeepulver der einzelnen Löffel.

Kaffeemaß Test: Favoriten der Redaktion

Der beste klassische Kaffeemaßlöffel

Der Fackelmann INOX SBKte ist ein Kaffeedosierlöffel aus Edelstahl. Es können eher größere Mengen Kaffeepulver abgemessen werden. Der Löffel ist sehr handlich, spülmaschinengeeignet, rostfrei und lebensmittelecht. Zudem besteht die Möglichkeit den Löffel an einer Halterung aufzuhängen.

Der Fackelmann INOX SBKte hat eine Füllmenge von maximal 7 g. Des weiteren hat der Löffel die Masse 15 x 6,8 x 2,9 cm cm und ein Gewicht von 41 Gramm.

Mit der Füllmenge dieses Kaffeemesslöffels kommst du den optimalen Werten für 125 ml Wasser und 7.7 g Kaffeepulver sehr nahe. Wenn du jedoch lieber weniger Füllvolumen bevorzugst, schau dir beispielsweise die Löffel von Westmark oder chg an.

Mit der Größe und dem Gewicht setzt sich dieser Löffel nicht sonderlich von anderen Modellen ab. Du musst der Größe und dem Gewicht aber auch nicht all zu viel Bedeutung schenken, da alle im selben Bereich liegen. Das Modell von Fackelmann ist trotzdem ein sehr handliches und leichtes Kaffeemaß.

Der Kaffeemesslöffel wurde aus Edelstahl gefertigt und ist in der Farbe silber erhältlich. Fackelmann setzt auf ein schlichtes und edles Design. Der Löffel ist dank des Materials Edelstahl lebensmittelecht, rostfrei und spülmaschinenfest. Wenn du lieber einen Löffel aus Kunststoff möchtest, schau dir den WESTMARK 15282270 genauer an.

Der Löffel ist in einem klassischen Design gehalten und setzt sich nicht sonderlich ab. Trotzdem verfügt der Kaffeemesslöffel über die raffinierte Möglichkeit diesen an einer Halterung in deiner Küche aufzuhängen.

Der beste Kaffeemaßlöffel aus Edelstahl

Beim ZACK 20272 Vico handelt es sich um ein Kaffeedosierlöffel aus Edelstahl. Dieser Löffel punktet mit einem matten und edlen Design. Du kannst mit diesem Modell die optimale Menge an Kaffeepulver abmessen. Des Weiteren ist der Löffel sehr handlich, spülmaschinengeeignet, rostfrei und lebensmittelecht.

Der ZACK 20272 hat eine Füllmenge von maximal 7.5 g. Des weiteren hat der Löffel die Masse 14,7 x 3,8 x 3,8 cm und ein Gewicht von 45 g.

Mit der Füllmenge dieses Kaffeemesslöffels kommst du den optimalen Werten für 125 ml Wasser und 7.7 g Kaffeepulver sehr nahe. Wenn du jedoch lieber weniger Füllvolumen bevorzugst, schau dir beispielsweise die Löffel von Westmark oder chg an.

Mit der Größe und dem Gewicht setzt sich dieser Löffel nicht sonderlich von anderen Modellen ab. Du musst der Größe und dem Gewicht aber auch nicht all zu viel Bedeutung schenken, da alle im gleichen Bereich liegen. Das Modell von ZACK ist trotzdem ein sehr handliches und leichtes Kaffeemaß.

Der Kaffeemesslöffel wurde aus Edelstahl gefertigt und ist in der Farbe matt silber erhältlich. Es ist ein sehr edles und spezielles Design, welches sich ZACK hier ausgedacht hat.

Zusätzlich ist der Löffel dank des Materials Edelstahl lebensmittelecht, rostfrei und spülmaschinenfest. Wenn du lieber einen Löffel aus Kunststoff möchtest, schau dir den WESTMARK 15282270 genauer an.

Der Löffel setzt sich klar von anderen Edelstahllöffeln punkto Design ab, da dieser Kaffeemesslöffel in matt erhältlich ist. Somit folgt ZACK sicherlich einem derzeitigen Trend. Ob dir dieses Design gefällt solltest du jedoch selbst beurteilen.

Der beste Kaffeemaßlöffel aus Kunststoff

Der WESTMARK 15282270 ist ein Kaffeemesslöffel aus Kunststoff und in der Farbe weiß. Es können durchschnittliche Mengen Kaffeepulver abgemessen werden. Der Löffel ist sehr handlich, klein, leicht, rostfrei und lebensmittelecht.

Der WESTMARK 15282270 Kaffeemesslöffel verfügt über eine vergleichsweise eher kleinere Füllmenge von 6 g. Mit den Massen von 11 x 3,5 x 3,5 cm und einem Gewicht von 9 g. Damit zählt der WESTMARK 15282270 zum kleinsten und leichtesten von uns vorgestellten Löffeln.

Die Füllmenge kann je nach dem wie deine Präferenz ist optimal sein oder eben nicht. Der professionelle Barista verwendet für 125 ml Wasser jeweils 7.7 g Kaffeepulver. Deswegen bist du hier etwas darunter. Wenn du den 7.7 g nahe kommen möchtest, schau dir den Löffel von ZACK an.

Mit der Größe und dem Gewicht setzt sich dieser Löffel nicht sonderlich von anderen Modellen ab, ist aber trotzdem das leichteste und kleinste Modell. Du musst der Größe und dem Gewicht aber auch nicht zu viel Bedeutung schenken, da alle im selben Bereich liegen. Wenn du einen Löffeln mit einem längeren Stiel präferierst, schau dir die Modelle von ZACK, chg oder Fackelmann an.

Dieser Löffel wurde aus Kunststoff hergestellt, ist in der Farbe weiß erhältlich und überzeugt mit einem schlichten, praktischen und modernem Design. Der Kaffeemesslöffel wegen des Kunststoffes lebensmittelecht, rostfrei jedoch nicht spülmaschinenfest. Wenn du lieber einen Löffel aus Edelstahl kaufen möchtest, schau dir die Modelle von Fackelmann, Zack oder chg an.

Das modernes Design in der Farbe weiß spricht für sich. Auch hier differenziert sich dieses Modell von den anderen. Für denn Fall, dass du klassische und edle Designs bevorzugst, schau die die Modelle von Fackelmann, Zack oder chg an.

Der beste Kaffeemaßlöffel aus Bambus

Der beste Kaffeemaßlöffel mit Mengenmarkierung

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Kaffemaß kaufst

Wofür brauche ich einen Kaffeedosierlöffel?

Du fragst dich vielleicht, wieso eine Anschaffung eines Kaffeedosierlöffels nötig ist und wieso nicht einfach ein normaler Löffel gebraucht werden kann. Hierzu gibt es einige Antworten wie beispielsweise, dass du damit perfekt portionieren kannst und dein eben einfacher macht.

Für den perfekten Kaffee benützt man auf 125 ml Wasser 7,7 Gramm Kaffeepulver. Dies ist jedoch einigen Leuten zu strak. Deswegen umfassen alle Kaffeemesslöffel eine Füllmenge von 7 Gramm. Somit kannst du einfach einen Löffel füllen und diesen mit Wasser aufbrühen.

Das macht dein Leben leichter, da du am Morgen nicht darüber nachdenken musst wieviel Gramm du benötigst.

Um die perfekte Menge an Kaffeepulver abzumessen, hilft dir das Kaffeemaß sehr gut.

Wo kann ich einen Kaffeemesslöffel kaufen?

Einen Kaffeemesslöffel kannst du sowohl im gut sortierten Fachhandel als auch in vielen Kaufhäusern, Elektrogeschäften und manchmal auch in Supermärkten kaufen.

In den letzten Jahren verkauften sich Kaffeedosierlöffel für zu Hause allerdings vermehrt über das Internet, da dort die Auswahl größer und die Preise in vielen Fällen niedriger sind.

Unseren Recherchen nach werden im Internet die meisten Kaffeemesslöffel in Deutschland derzeit über die folgenden Shops verkauft:

  • amazon.de
  • Media Markt
  • ebay.de
  • Pearl
  • Tchibo

Alle Kaffeedosierlöffel, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen, sodass du gleich zuschlagen kannst, wenn du einen Löffel gefunden hast, der dir zusagt.

Aus welchem Material besteht ein Kaffeedosierlöffel?

Ein Kaffeelot wird sowohl aus Plastik als auch aus Metall hergestellt. Beide Materialien sind spülmaschinentauglich, da ein Kaffeemesslöffel eigentlich wie normales Besteck behandelt werden kann. In wenigen Fällen sind Kaffeedosierlöffel auch aus Keramik zu haben.

Doch mit einem Kaffeelot aus Edelstahl kann man sich sicher sein, dass es sehr lange halten wird. Denn Edelstahl nutzt nur sehr schwer ab und ist auch nach längerer Zeit noch rostfrei und spülmaschinenfest.

Manche Kaffeemesslöffel sind auf beiden Seiten befüllbar, um zum Beispiel in zwei Kaffeetassen gleichzeitig Kaffeepulver zu schütten. Bei Löffeln auf Edelstahl solltest du darauf Acht geben, dass diese rostfrei sind. Zum Glück ist dies bei den meisten Modellen bereits der Fall.

Es muss nicht immer Kunststoff oder Edelstahl sein – auch Dosierlöffel sind langlebig und sehen schön aus. (Bildquelle: pixabay.com / pixel2013)

Was kosten Kaffeemesslöffel?

Die Preisspannen bei Kaffeedosierlöffel sind nicht sonderlich groß, da es sich hierbei auch eher um einen Küchenartikel wie beispielsweise Besteck handelt. Kleine Preisunterschiede sind jedoch bei den Materialien zu sehen. Kaffeemesslöffel aus Plastik sind meist preiswerter als diejenigen aus Edelstahl.

Trotz den kleinen Preisunterschieden, sind alle Kaffeemesslöffel bezahlbar. Für die meisten Modelle bezahlst du weniger als 10 Euro. Es gibt wenige Ausnahmen, die 10 Euro übersteigen, aber wir sehen bei diesen Modellen keine deutlichen Vorteile.

Das heisst also, dass du einen qualitativ hochwertigen Kaffeedosierlöffel für bereits wenige Euros erhältst, welche auch lange brauchbar sind.

Wir haben in einer großen Preisstudie insgesamt 135 Produkte aus der Kategorie Kaffeemass untersucht, um dir einen Überblick zu verschaffen. Die Ergebnisse kannst du hier in unserem Graph betrachten. Finde in unserem Ratgeber heraus, ob eher ein Produkt der höheren oder niedrigeren Preisklasse für dich geeignet ist. (Quelle: Eigene Darstellung)

Entscheidung: Welche Arten von Kaffeemaßen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen zwei Arten von Kaffeemaßen unterscheiden:

  • Kaffeemaßlöffel aus Edelstahl
  • Kaffeemaßlöffel aus Kunststoff

Die meisten Kaffeemaße sind entweder aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl oder Kunststoff hergestellt. Ein Kaffeedosierlöffel ermöglicht die schnelle und genau dosierte Zubereitung.

Er vereinfacht das exakte Abmessen und Portionieren von gemahlenen Kaffee für das optimale Pulver-Wasser-Verhältnis und ist ebenso zum Dosieren von Tee, Kakao oder anderen Pulvern geeignet.

Fast alle Varianten punkten durch die angenehme Handhabung durch den schmalen Griff eines Dosierlöffels und dass sie sehr platzsparend direkt in der Kaffeedose verstaubar sind, bzw. durch eine Öse am Griffende aufgehangen werden können.

Damit du herausfindest, welchen Kaffeemaßlöffel du dir am besten zulegst, geben wir dir einen kurzen Überblick über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien.

Was zeichnet einen Kaffeemaßlöffel aus Edelstahl aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Kaffeemaße aus Edelstahl sind dann das Richtige für dich, wenn du auf der Suche nach einem Küchenutensil bist, wovon du länger etwas hast und dass zudem in edlem Design gehalten ist.

Kaffeedosierlöffel aus Edelstahl bestehen aus dem Griff der mit einem kleinen Schälchen zusammengelötet ist. Die Größe, bzw. das Fassungsvermögen des Löffels ist je nach Modell – zum Teil gibt es auch vom selben Modell verschiedene Ausführungen – unterschiedlich.

Vorteile
  • Spülmaschinenfest
  • Edles Design
  • Rostfrei
  • Stabiles Material
Nachteile
  • Teurer als Kunststoff-Kaffeemaße

Da der Kaffeedosierer aus Edelstahl gefertigt ist, ist er spülmaschinenfest und rostfrei. Alle Produkte werben auch mit einer garantierten Lebensmittelechtheit.

Das Material wirkt durch die silberne Farbe sehr edel. Zudem ist ein Edelstahl-Kaffeemaß stabiler und bricht weniger schnell als z.B. ein Kunststoff-Kaffeemaß, zugleich ist es aber auch etwas teurer.

Was zeichnet einen Kaffeemaßlöffel aus Kunststoff aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Kaffeedosierlöffel aus Kunststoff ist dann die richtige Wahl, wenn dir der Zweck des Utensils wichtiger ist als dessen Aussehen. Kunststoff-Kaffeemaße sind dabei noch ein wenig günstiger als solche aus Edelstahl.

Was die Verwendung eines Kaffeedosierlöffels aus Kunststoff betrifft, unterscheidet sie sich nicht von der eines Edelstahl-Kaffeemaßes.

Jedoch besteht das Kunststoff-Kaffeemaß aus einem einzigen Stück Plastik und nicht verschiedenen Teilen. Auch bei dieser Variante kannst du zwischen verschiedenen Fassungsvermögen der Löffel wählen.

Vorteile
  • Rostfrei
  • Lebensmittelecht
  • Sehr preiswert
Nachteile
  • Kurzlebiger als Edelstahl-Kaffeemaße
  • Nicht spülmaschinenfest
  • Kann sich verfärben

Ein Kaffeedosierer aus Kunststoff ist aufgrund des Materials sehr preiswert, büßt dafür in Sachen edles Design ein wenig ein. Der Kunststoff ist lebensmittelecht und offensichtlich rostfrei.

Das Material des Kaffeemaßes ist nicht spülmaschinenfest, kurzlebiger, als es z.B. ein Edelstahl-Kaffeemaß ist und kann sich, wenn der Kunststoff eine helle Farbe hat, verfärben.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kaffeemesslöffel vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Kaffeemesslöffel vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmter Löffel für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Material
  • Füllmenge
  • Größe und Gewicht
  • Design

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Material

Auf die verschiedenen Materiealien sind wir bereits weiter oben eingegangen. Trotzdem möchten wir dich an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass das Material ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Kaffeemesslöffels ist.

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Materialien, entweder entscheidest du dich für Kunststoff oder für Edelstahl.

Wofür du dich am Ende entscheidest liegt bei dir. Wir können dir sagen, dass beide Materialien lange halten, aber nur die Kaffeemesslöffel aus Edelstahl für die Spülmaschine geeignet sind.

Material Erläuterung
Kunststoff Kaffeedosierer aus Kunststoff sind nicht immer spülmaschinenfest. Jedoch sind sie eine preislich günstigere Alternative zu Kaffeemassdiosierlöffel aus Metall.
Metall Kaffeemasslöffel aus Metall können bedenkenlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Bei den Alternativen aus Metall sollte jedoch geachtet werden, dass eine Variante aus Edelstahl ausgewählt wird, da diese rostfrei sind.

Die Löffel aus Kunststoff solltest du generell von Hand waschen. Dies stellt keinen großen Aufwand dar, da du es am besten einfach kurz mit Wasser und etwas Seife ausspülst.

Bei den Kaffeedosierlöffeln aus Edelstahl möchten wir dich darauf aufmerksam machen, dass du nur Modelle aussuchst, welche rostfrei sind. Denn es würde nichts blöderes geben, wenn der Löffel bereits nach einigen Reinigungen anfinge zu rosten.

Achte darauf, dass der Kaffeelöffel rostfrei ist, um ihn lange und ohne Rost benutzen zu können.

Füllmenge

Die Füllmenge der Kaffeemesslöffel stellt ein weiteres wichtiges Kaufkriterium dar. Die Volumina reichen von 5 bis 7.5 g.

Am sinnvollsten ist es, dass du dich für die Füllmenge entscheidest, welche du für eine Tasse Kaffee möchtest. Hierbei können wir sagen, dass professionelle Baristi, die optimale Kaffeepulvermenge auf 7.7 g festgelegt haben.

Füllmenge Stärke des Kaffees
5g Schwacher Kaffee
7.5g Starker Kaffee
7.7g Optimale Kaffeemenge für professionelle Baristi

Diese Menge erzielt jedoch einen sehr starken Kaffee. Deswegen kannst du entweder einen Löffel mit 7.5 g Füllmenge kaufen und um somit einen sehr starken Kaffee aufzubrühen. Wenn du jedoch gerne schwächere Kaffees hast kannst du einen Kaffeedosierlöffel mit 5 g Füllmenge wählen. Hier kommt es ganz auf deine Vorliebe an.

Größe und Gewicht

Die Größe und das Gewicht können eventuell ein wichtiger Kriterium für dich darstellen. Obwohl schon mal vorweg gesagt werden kann dass die meisten Modelle nicht sonderlich schwer oder groß sind.

Es gibt trotzdem kleine Unterschiede. Wenn du beispielsweise bereits eine Kaffeepulverbüchse hast, in welcher du dein frisch gemahlenes Kaffeemehl lagern möchtest.

In diesem Fall achtest du natürlich auf die Größe und suchst einen Löffel aus, welcher perfekt in der Büchse mit Platz hast. Wenn dies nicht der fall ist, kannst du diesen Kriterien weniger Bedeutung schenken.

Design

Ein immer wieder wichtiges Kriterium beim Kauf von Küchenartikeln, ist das Design. Dies ist natürlich sehr subjektiv und hier zählt dein individueller Geschmack.

In erster Linie solltest du natürlich darauf achten, dass der Kaffeemesslöffel dir optisch gefällt und deinem Farbwunsch entspricht. Zusätzlich kannst dich an weiteren optischen Kriterien entscheiden, ob beispielsweise die Möglichkeit besteht, den Löffel aufzuhängen, wenn du möglicherweise eine Halterung in der Küche für solche Artikel hast.

Kaffeeliebhaber kaufen ihren Kaffee in ganzen Bohnen, mahlen zuhause selbst und verwenden zur perfekten Dosierung ein genaues Kaffeemaß. (Bildquelle: pixabay.com / Michi-Nordlicht)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kaffeemaß

Wieviel Gramm Kaffeepulver braucht es für einen Kaffee?

Die Vorlieben in Sachen Stärke sind selbstverständlich von Person zu Person unterschiedlich. Dennoch gibt es einige Richtlinien, die als Orientierung dienen.

Gina Louisa Metzler 11 Gründe, warum Sie jeden Tag Kaffe trinken sollten

Der Körper bekommt die meisten Antioxidaten durch Kaffee, welches eine Studie aus dem Jahr 2005 zeigt. Kein anderes Lebensmittel stellt so viele Antioxidantien wie Kaffee bereit.

(Quelle: www.huffingtonpost.de)

Die Baristi (Kaffeespezialisten, auch Baristas genannt) verwenden 7,7 g Kaffeepulver ja 125 ml Wasser. Im Alltag kann es hierfür hilfreich sein, für die Dosierung beim Kaffeekochen ein genormtes Maß, also den Kaffeelöffel, zu verwenden.

  1. Dieser fasst ca. 7 g Kaffee
  2. Auf eine kleine Tasse Kaffee kommt somit genau 1 Kaffeemesslöffel
  3. Für einen großen Becher sollte man hingegen 2 Kaffeedosierlöffel verwenden
Typ Kaffeemenge Wassermenge
Siebträger 7 g 30 ml
Espressokocher Sieb füllen Bis zum Ventil
Handfilter 32 g 500 ml
Kaffeemaschine 75 g 1250 ml
French Press 65 g 1000 ml
Aeropress 16 g 200 ml
Chemex 38 g 600 ml

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Eichler O.: Kaffee und Koffein: 2. Auflage, Springer-Verlag, Berlin / Heidelberg / New York, 1976.

[2] http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kaffee-mathematiker-modellieren-bruehprozess-a-1121404.html

[3] http://www.spektrum.de/news/geheimnis-des-kaffees-entschluesselt/1307321

Bildquelle: pixabay.com / IMS68

Warum kannst du mir vertrauen?

Eric leitet eine Bar und hat in der Gastronomie gelernt. Er ist ein begnadeter Fan von Kaffee und Gewürzen und kennt sich bestens in diesem Bereich aus. Auf Street Food Festivals ist er regelmäßig mit seinem eigenen Food Truck unterwegs und präsentiert seine Speisen & Getränke.