Willkommen bei unserem großen Isolierkanne Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Isolierkannen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Isolierkanne zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Isolierkanne kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Isolierkannen halten dein Getränk lange warm, aber auch kühl.
  • Man unterscheidet zwischen Isolierkannen und Isolierflaschen. Welche für dich geeignet ist, hängt von der Nutzungsart ab.
  • Das Material ist entscheident für die Nutzungsdauer und den Geschmack.

Isolierkanne Test: Das Ranking

Platz 1: Trinkflasche ACTIVE FLASK Isolierflasche + 3 Trinkverschlüsse

Die Isolierflasche von Active Flask besteht aus gebürstetem Edelstahl und hat eine weite Öffnung zum leichten befüllen. Dadurch lässt sie sich auch gut reinigen.

Das Set beinhaltet 3 verschiedene Trinkverschlüsse. So kann die Isolierflasche der jeweiligen Herausforderung angepasst werden. Laut Hersteller hält die Flasche bis zu 12 Stunden deine Getränke warm und bis zu 24 Stunden kalt.

Platz 2: Emsa 508932 Isolierkanne

Die Emsa 508932 Isolierkanne hat einen doppelwandigen Edelstahl-Isolierkolben und hält bis zu 12 Stunden warm und 24 Stunden kalt.

Die Ausgießtaste sorgt für ein tropffreies gießen. Zudem bietet der beschichtete Griff sicheren Halt im Umgang mit der Isolierkanne.

Platz 3: Emsa 618101600 Senator Isolierflasche

Die Isolierflasche Emsa 618101600 Senator bringt ihren eigenen Becher mit. Durch einen Safe Loc Verschluss wird auch das Ausgießen Tropfsicher gelingen.

Laut Angabe des Herstellers ist der Verschluss zu 100 % dicht. Sie bietet ein praktisches Volumen von 1 Liter.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Isolierkanne kaufst

Wie funktioniert eine Isolierkanne?

Die Isolierkanne besteht aus zwei verspiegelten Behältern. Schaust du in die Öffnung rein, dann kannst du sehen, dass es spiegelt.

Ein Vakuum trennt die beiden Behälter voneinander. Dies wir Doppelwandig genannt. Das Vakuum hält die heiße oder kalte Flüssigkeit im Innenraum von der Umgebung fern.

Isolierkannen kannst du in verschiedenen Farben kaufen. Mit einer Gravur sind sie auch ein schönes Geschenk. Besonders individuell sind hierbei die Flaschen aus Kunststoff. (Bildquelle: pixabay.de / ajhgb)

Gleichzeitig sorgt die verspiegelte Oberfläche dafür, dass die Wärme im Innenraum bleibt. Diese wird an der Oberfläche zurück in die Flüssigkeit übertragen.

Bei kühlen Flüssigkeiten schirmt das Vakuum die warme Umgebungsluft ab und der verspiegelte Außenbehälter hält die Wärmestrahlung fern.

Der Temperaturfluss und die Wärmestrahlung werden durch die Isolierkanne unterbrochen.

Worin besteht der Unterschied zwischen Isolierkanne und Isolierflasche?

Mit einer Isolierkanne ist meist die Kaffeekanne für zu Hause oder bei Konferenzen gemeint. Die Isolierflasche steht für den mobilen Einsatz.

Isolierkanne

Eine Isolierkanne eignet sich für den Gebrauch zu Hause oder bei Konferenzen, da sie ein großes Füllvolumen hat und das Getränk leicht zu portionieren ist.

Die Isolierkanne ist mit einem inneren Kolben aus Glas oder aus Edelstahl ausgestattet.

Ein Glaskolben ist geschmacksneutraler als Edelstahl. Allerdings ist Glas nicht so bruchfest wie Edelstahl.

Je nach Preissegment besteht die äußere Hülle aus Kunststoff oder Edelstahl.

Isolierflasche

Die Isolierflasche ist besonders robust und wird im Outdoorbereich eingesetzt. Auch für den alltäglichen Gebrauch in der Schule und  Kindergarten oder im Büro ist die Thermosflasche geeignet.

Meist ist sie entweder vollständig aus Edelstahl oder aus Kunststoff gefertigt. Wobei die Edelstahlflaschen mehr verbreitet sind und bessere Isoliereigenschaften mit sich bringen.

Isolierflasche Test 2019: Die besten Isolierflaschen im Vergleich

Aus welchem Material soll meine Isolierkanne sein?

Glas, Kunststoff oder Edelstahl? Je nach Anwendungsgebiet solltest du dir genau überlegen, wie deine Isolierkanne gefertigt sein soll.

Soll deine Isolierkanne dein Getränk Unterwegs warm oder kühl halten, eignet sich eine Isolierflasche aus Edelstahl.

Möchtest du dagegen den Kaffee auf dem gedeckten Kaffeetisch warm halten, eignet sich eine Isolierkanne mit einem Glaseinsatz.

Für besonders individuelles Design ist die Kunststoffvariante die richtige Wahl.

Edelstahl/Kunststoff Edelstahl Glas/Edelstahl
Wärmeisolierend Gut Sehr gut Sehr gut
Bruchsicherheit Gut Sehr gut Schlecht
Geschmack Gut Gut Sehr gut
Design Individiuell Klassisch Klassisch

Welche Form der Isolierkanne eignet sich wofür?

Flüssigkeiten lassen sich besser bei einer weiten Öffnung gießen. Ist der Deckel gleichzeitig ein Becher, lässt sich so ein Tropffreies gießen ermöglichen.

Möchtest du direkt aus der Flasche trinkenist eine schmale Öffnungratsam. Hierbei solltest du auf ein Sieb oder besondere Trinkvorrichtung achten.

Die Varianten des Verschlusses sind vielzählig. Es gibt Verschlüsse mit Ausgießer, welche auch ohne ein komplettes Öffnen der Kanne die Flüssigkeit freigeben.

Isolierkannen dagegen sind mit einem Breiten Boden für einen stabilen Stand ausgestattet. Der Verschlussmechanismus ist bei höherpreisigen Modellen zudem Tropfsicher.

Der Ausgießer bietet durch einen Hebel, Druck oder Pumpmechanismus die Möglichkeit die Flüssigkeit gut zu portionieren.

Auch für Speisen eignet sich ein Thermobehälter. Beispielsweise für Babynahrung oder Suppen.

Für diese Anwendung gibt es spezielle Behälter, die nach dem gleichen Prinzip aufgebaut sind.

Was kostet eine Isolierkanne?

Die Preisspanne einer Isolierkanne liegt zwischen 3 € und 313 €.

Je nach Design und Verarbeitung. Auch das Material spielt hierbei eine Rolle.

Material Innen/Außen Isolierflasche Isolierkanne
Edelstahl 8 € bis 300 € 12 € bis 313 €
Edelstahl/Kunststoff 3 € bis 50 € 9 € bis 150 €
Glas 20 € bis 30 € 20 € bis 150 €
Glas/Edelstahl 10 € bis 20 € 13 € bis 150 €

Wo kann ich eine Isolierkanne kaufen?

In größeren Supermärkten oder Einrichtungshäusern kannst du eine gute Isolierkanne kaufen.

Im Internet kannst du auf folgenden Seiten eine Isolierkanne erwerben:

  • Amazon.de
  • Bueroshop24.de
  • Xxxlutz.de

Welche Alternativen gibt es zu einer Isolierkanne?

Eine weitere Möglichkeit deine Flüssigkeit oder Speise länger warmzuhalten ist ein Stoffüberzug. Dieser ist jedoch lange nicht so effektiv wie eine Isolierkanne.

Für zu Hause kannst du dein Getränk über ein Stövchen mit einer brennenden Kerze stellen. Diese erhältst du meist in einem Set mit einer Kanne aus Keramik.

Andernfalls eignet sich auch eine Thermoskanne perfekt, um deine Getränke im Winter warm zu halten.

Thermosflasche Test 2019: Die besten Thermosflaschen im Vergleich

Entscheidung: Welche Arten der Isolierkanne gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir eine Isolierkanne zulegen möchtest, gibt es zwei Hauptmöglichkeiten, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Klassische Isolierkanne
  • Isolierkanne für den Outdoorbereich

Die verschiedenen Arten bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, was du bevorzugst, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet eine klassische Isolierkanne aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die Isolierkanne hat einen stabilen Stand durch ihren breiten Boden. Durch die gut durchdachten Verschlusssysteme der Hersteller, lassen sich die Tassen Tropffrei befüllen.

Eine Kanne mit 9 Liter Volumen ist nicht nur schwer, sondern auch unhandlich. Steht sie sicher auf einem Buffet, sollte das jedoch kein Problem sein.

Vorteile
  • Steht durch den breiten Boden stabil
  • Der Ausgießer ermöglicht ein gutes portionieren
Nachteile
  • Da meist eine Kombination mit Glas verbaut ist, ist sie nicht bruchsicher
  • Glas ist schwerer als Edelstahl

Was zeichnet eine Isolierkanne für den Outdoorbereich aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Durch die gerade gleichmäßige Form ist die Isolierflasche handlich und schnell im Rucksack verstaut.

Möchtest du einen Tee mit Freunden teilen, läuft dies nicht immer Tropffrei ab.

Vorteile
  • Das Design macht die Isolierkanne handlich und leicht
  • Sie ist robust und stoßfest
Nachteile
  • Durch die schmale Form kann die Isolierkanne schnell umkippen
  • Der Ausgießer lässt den Tee schlecht portionieren

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du eine Isolierkanne vergleichen und bewerten

Isolierkanne ist nicht gleich Isolierkanne. Die folgenden Kriterien helfen dir bei deiner Entscheidung die für dich richtige Isolierkanne zu finden.

  • Öffnung und Verschluss
  • Spülmaschinenfestigkeit
  • Anwendungsbereich
  • Material
  • Gewicht
  • Mit oder ohne Einsatz

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Öffnung und Verschluss

Eine weite Öffnung eignet sich besonders für Speisen, wie Babynahrung oder Suppen. Zudem lassen sich die Flüssigkeiten deutlich besser ausgießen.

Durch spezielle Verschlüsse in Form von Strohhalmen oder anderen Tüllen, lässt sich aus der Isolierflasche gut trinken, wie beispielsweise der Coffee to go Becher.

Spülmaschinenfestigkeit

Die meisten Isolierkannen sind für die Spülmaschine geeignet. Lediglich die Kannen aus Kunststoff, können ihre oberste Schicht in der Spülmaschine verlieren.

Auch Trinkverschlüsse mit einer Beschichtung solltest du lieber mit der Hand abwaschen.
Legst du Wert auf dein Design, wasche also lieber mit der Hand ab.

Anwendungsbereich

In erster Linie musst du dir im Klaren sein, für welchen Einsatz du eine Isolierkanne benötigst.

Benötigst du einen Behälter der deine Getränke unterwegs gut warm oder kühl hält oder eher für den Gebrauch daheim?

Material

Je nach Anwendung eignen sich verschiedene Materialien. Welches Material für welche Anwendung am besten geeignet ist, erfährst du in der folgenden Tabelle.

Material Anwendung
Edelstahl Legst du Wert auf eine langlebige Isolierkanne, dann ist Edelstahl die richtige Wahl. Edelstahl macht deine Isolierkanne robust und stoßfest.
Kunststoff Design und individuelles Aussehen sind dir wichtig? Dann wähle eine Isolierkanne aus Kunststoff. Diese ist zudem besonders leicht.
Glaskolben Für ein besonders neutrales Geschmackserlebnis eignet sich ein Kolben aus Glas. Gerade bei Tee und Kaffee ist dies eine wichtige Eigenschaft.

Gewicht

Möchtest du deine Flasche auf Reisen mitnehmen, spielt das Gewicht eine besondere Rolle. Die Kunststoffflaschen sind da besonders leicht.

Die Isolierkanne für zu Hause steht mit einem höheren Eigengewicht jedoch stabiler.

Mit oder ohne Einsatz

Tee lässt sich in einigen Isolierkannen direkt ziehen. Hierbei ist ein Einsatz integriert, der deine frischen Teeblätter beim Gießen in der Kanne hält.

Der Einsatz funktioniert wie ein Sieb. Er hält die kleinen Stücke aus deinem Getränk fern und du kannst deinen Tee genießen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Isolierkanne

Was ist vor dem ersten Gebrauch einer Isolierkanne zu beachten?

Besonders bei Isolierkannen aus Kunststoff solltest du auf eine gründliche heiße Reinigung achten.

Aber auch bei anderen Materialien, sollte die Isolierkanne vor dem ersten Gebrauch gründlich abgewaschen werden.

Zudem solltest du prüfen, ob deine Isolierkanne auch wirklich dicht ist und der Verschluss die Flüssigkeit erst freigibt, wenn du diesen öffnest.

Mit einer Isolierkanne bleibt dein Getränk nicht nur warm. Im Sommer eignet sich eine Isolierkanne auch zum Kühlen deines Getränks. Bis zu 24 Stunden kann dein Saft oder Eistee kühl genossen werden. (Bildquelle: pixabay.de / sutulo)

Welche Hausmittel helfen dir deine Isolierkanne und andere Haushaltsgeräte sauber zu halten?

Ein sehr guter Allrounder in der Küche ist das Backpulver. Es eignet sich nicht nur hervorragend zum Backen.

Es Hilft gegen Ablagerungen in der Isolierkanne, Espresso Kocher oder im Topf. Mit Backpulver gehören diese der Vergangenheit an.

Auch verstopfte Abflussrohre lassen sich mit Hilfe von Essig und Backpulver beseitigen.

Wie entkalke ich meine Isolierkanne?

Um lange an deiner Isolierkanne Freude zu haben, solltest du sie nach jedem Gebrauch reinigen.

So verminderst du lästige Ablagerungen. Für eine gründliche Reinigung gibt es diverse Hausmittel, welche ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

Eine Isolierkanne aus Edelstahl kannst du ganz einfach mit Essig entkalken. 10 bis 15 Minuten in Essigessenz gelegt und schon sind die Kalkablagerungen verschwunden.

Entkalker Test 2019: Die besten Entkalker im Vergleich

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://utopia.de/ratgeber/backofen-reinigen-hausmittel-besser-als-chemie/

[2] https://www.tchibo.de/kaffeelexikon-isolierkanne-c400093924.html

[3] https://www.gute-haushaltstipps.de/putztipps/thermoskanne-reinigen.php

Bildquelle: 123rf.com / 55620129

Bewerte diesen Artikel


49 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5