Holunderblütenlikör
Zuletzt aktualisiert: 6. Mai 2021

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

25Stunden investiert

7Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Zwischen Mai und Juni beginnt die Holunderblüte wieder in den Gärten und Parks rundherum zu blühen. Im Gegensatz zu anderen Kräutern und Blumen gibt es diese nicht im Supermarkt zu kaufen. Wer den Geschmack der Holunderblüte also das ganze Jahr genießen möchte, kann auf Holunderblütenlikör zurückgreifen, der fruchtig-süß das ganze Jahr über hält.

Durch verschiedene Rezepte und Zubereitungsformen kann das Geschmackserlebnis der einzelnen Liköre sich stark voneinander unterscheiden. Wir haben deshalb verschiedene Produkte miteinander verglichen, damit du erfährst, worauf du beim Kauf achten solltest und so den richtigen Likör für dich finden kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Holunderblütenlikör besteht immer aus einer Spirituose, Zucker, Wasser, verfeinert mit den Dolden der Blüte. So erhält das sirupartige Getränk seinen charakteristischen fruchtig-süßen Geschmack.
  • Aufgrund des hinzugefügten Alkohols ist der Likör ungeöffnet gerade zu unbegrenzt haltbar, jedoch nicht für Schwangere oder Kinder geeignet.
  • Neben Mixgetränken ist das Verfeinern von Desserts und Backwaren eine Verwendungsmöglichkeit des Holunderblütenlikörs.

Holunderblütenlikör im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Teil haben wir dir unsere Favoriten zusammengestellt. Der Überblick kann dir bei deiner Kaufentscheidung helfen. Es wird für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis, der passende Likör dabei sein. Dieser kann dann auch direkt ganz einfach bestellt werden.

Die beste Holunderblütenlikör für Einsteiger

Bei diesem Likör von Bols aus den Niederlanden handelt es sich um einen Holunderblütenlikör für Einsteiger:innen. Die Flasche fasst 0,7 l mit seinen 17,0 % Volumen gehört das Produkt von Bols zu den schwächeren Likören. Er ist dadurch geeignet für alle, die einen leichteren Likör bevorzugen.

Der Likör überzeugt mit einer ausgeglichenen Balance zwischen Süße, Geschmack und Alkoholgehalt. Das frische Geschmackserlebnis wird durch eine leichte Säure unterstützt. Es wird empfohlen diesen Likör vorzugsweise gekühlt zu verwenden. Seine charakteristische gold-gelbe Farbe erhält der Likör allerdings durch die zusätzlichen Farbstoffe E150a und E102.

Bewertung der Redaktion: Der Bols Holunderblütenlikör eignet sich gut für die Verfeinerung von Cocktails und Longdrinks. Das Preis-Leistungs-Verhältnis empfiehlt sich vor allem für Mixgetränke oder das erste Probieren eines Holunderblütenlikörs.

Der beste personalisierte Holunderblütenlikör

Der St-Germain Holunderblütenlikör mit 20 % Volumen punktet besonders durch seine hochwertigen Inhaltsstoffe. Nicht nur werden die Holunderblüten jeden Frühling handverlesene, frisch gepflückt, darüber hinaus stammen alle Zutaten direkt aus Frankreich. Bis zu 1000 frische Blüten sind pro 0,7l verarbeitet. Der Likör kommt hierbei ohne Konservierungsstoffe oder zusätzliche Stabilisatoren aus und ist auch für Vegetarier:innen geeignet.

Zusätzlich überzeugt das schlichte und elegante Design der Flaschen. Jede Flasche ist hierbei mit einer einzigartigen Nummer versehen, bei welcher die letzten beiden Ziffern das Jahr der Holunderblütenernte markieren. Der Likör eignet sich dadurch perfekt für Sammler:innen oder als Gastgeschenk.

Bewertung der Redaktion: Wer auf der Suche nach einem schicken Likör zum Verschenken ist oder den Holunderblütengeschmack gerne pur auf Eis genießt, für den ist dieser optimal.

Der beste klassische Holunderblütenlikör

Der VOM FASS Holunderblütenlikör stammt aus der Region Trentino in Südtirol. Die mit ihren 0,5 l eher kleinere Flasche zeichnet sich durch ein schlichtes, klassisches Design aus. Mit 17 % Volumen gehört dieses Produkt zu den schwächeren Likören, zeichnet sich jedoch durch seinen besonders hohen Standard bei der Rohstoffauswahl und Herstellung aus.

Bei diesem Holunderblütenlikör steht der Fruchtgeschmack im Vordergrund und verleiht dem Getränk einer eher aromatische Note, mit Süße im Hintergrund. Gut gekühlt wird er so zur perfekten Grundlage für deinen Hugo oder andere Cocktails. Sonneneinstrahlung oder Hitze sollte bei diesem Produkt vermieden werden.

Bewertung der Redaktion: Durch das fruchtige Aroma eignet sich dieser Likör für den Genuss in exotischen Cocktails oder pur zu Gebäck oder in den Tee.

Der beste Holunderblütenlikör auf Gin-Basis

Dieser Holunderblütenlikör zeichnet sich durch seine Gin-Basis aus. Der Edinburgh Gin aus dem Vereinigten Königreich wird hierbei mit Holunderblütenlikör verfeinert. Mit 20 % Volumen gehört er trotzdem zu den leichteren Likören. Durch diese einzigartige Rezeptur fällt die Flasche pro 0,5 l jedoch etwas teurer aus.

Die Rezeptur enthält zusätzliche Sulfite, bleibt jedoch vegetarisch. Der Gin-Likör sollte kühl und dunkel gelagert werden. Er eignet sich für den Genuss auf Eis oder als Mixgetränke mit Tonic Water. Durch die leichte Gin-Note ist dieser Likör weniger als Zutat bei Backwaren zu empfehlen.

Bewertung der Redaktion: Du bist auf der Suche nach einem neuen Aperitif oder möchtest deinem Gin-Tonic eine besondere Note geben? Dann ist dieser Likör genau der Richtige für dich.

Der beste starke Holunderblütenlikör

Der Holunder-Likör Höllberg aus dem Schwarzwald stammt aus einer alten Brennerei in Oberkirch und gehört mit 30 % Volumen zu den stärkeren Likören. Die Liköre in dieser Brennerei werden nur mit frischem Fruchtsaft, frei von Aromastoffen hergestellt. Der Geschmack der Frucht oder in diesem Fall der Blüte soll sich durch den hohen Alkoholgehalt frei entfalten.

Wegen des hohen Alkoholgehalts sollte hier bei Mischgetränken auf die richtige Menge geachtet werden. Wobei der starke Fruchtgeschmack stets im Vordergrund bleibt. Durch sein filigranes, klassisches Design ist dieser Likör das geeignete Mitbringsel aus dem Schwarzwald. Trotz der hohen Qualität bleibt die o,5 l Flasche verhältnismäßig günstig zu erwerben.

Bewertung der Redaktion: Durch den hohen Alkoholgehalt eignet sich dieser Likör für jeden, der nach einer feinen Alternative zum Dessertschnaps sucht.

Der beste würzige Holunderblütenlikör

Dieser aus Deutschland stammende Likör der Marke The Bitter Truth überzeugt durch sein fruchtiges, würziges Aroma. Die 0,5 l Flasche mit 22 % Volumen wird von der bekannten Bitters-Marke The Bitter Truth produziert und zeigt sich in einem schlichten Design mit ausgefallenem Etikett.

Der gold-gelbe Holunderblütenlikör überzeugt mit einem aromareichen Geschmacksprofil. Vor allem die fruchtige, würzige Note hebt diesen hervor. Er eignet sich pur, auf Eis oder als Zutat in einem Schaumwein Aperitif. Dieser Likör ist jedoch ebenfalls eher ungeeignet für Backwaren. Nach dem Öffnen sollte der Likör kühl gelagert werden.

Bewertung der Redaktion: Dieser Likör ist besonders toll für alle die welche normalerweise einen Kräuterlikör bevorzugen und etwas Neues ausprobieren wollen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Holunderblütenlikör

Um dir die Auswahl zwischen den verschiedenen Likören zu erleichtern, haben wir dir die wichtigsten Kriterien nochmal zusammengefasst. So kannst du den passenden Holunderblütenlikör für deine Heimbar finden. Die Kriterien sind folgende:

Auf die einzelnen Kriterien möchten wir nochmal vertieft eingehen, sodass du eine gut informierte Entscheidung treffen kannst.

Geschmack

Der Fruchtsaft der Holunderblüte verleiht dem Likör einen süßen Geschmack. Da es jedoch viele unterschiedliche Rezepturen für die Herstellung des Likörs gibt, können noch andere Geschmacksnoten vorhanden sein.

Der Holunderblütenlikör zeichnet sich durch einen süßen, fruchtigen Geschmack mit leicht saurer Note aus. Wenn du es nicht zu süß magst, kannst du zu einem Produkt mit höherem Säuregehalt greifen. Dieser Likör schafft ein frischeres Geschmackserlebnis, ohne bitter zu sein. Für eine fruchtigere Note bietet sich ein Produkt an, dass zusätzlich mit Traubensaft versetzt wurde.

Alkoholgehalt

Neben den verschiedenen Fruchtnoten  spielt natürlich auch der Alkoholgehalt eine große Rolle für den Geschmack des Likörs. Der Alkoholgehalt bei Likören liegt normalerweise bei 15 bis 35 % Volumen Getränke mit Holunderblütenlikör sind somit für Schwangere oder Kinder ungeeignet.

Ob du eine schwächeren oder stärkeren Likör bevorzugst, kannst du auch davon abhängig machen, mit welchem Getränk du den Likör mischen möchtest.

Zusatzstoffe

Du ernährst dich vegetarisch oder vegan? Dann wird nochmal einen genaueren Blick auf die Inhaltsstoffe des jeweiligen Likörs. Wie bei Wein können auch hier nicht-vegetarische Zutaten vorkommen. Wenn Zusatzstoffe insgesamt ein wichtiges Kriterium für dich sind, dann achte darauf, dass einige Produkte zusätzlich Farbstoffe vorhanden sein.

Verwendung

Je nach Geschmack und Rezeptur eignen sich die Holunderblütenliköre für verschiedenen Zubereitungsweisen. Von ganz klassisch las Cocktailzutat bis hin zur Dessertergänzung. Hier sollte das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen.

Wird der Likör zur Verfeinerung von Cocktails oder Longdrinks verwendet, brauchst du nicht zu einem hochpreisigen Produkt zu greifen.

Entscheide lieber nach passender Geschmacksnote zu den restlichen Zutaten. Für den klassischen Hugo eignet sich beispielsweise ein süßer Likör in Verbindung mit einem trockenen Sekt. Auch der im Likör enthaltene Alkohol kann hierbei eine Rolle spielen. Häufig werden Wodka, Rum oder Korn als Schnaps verwendet.

Möchtest du dir einen Holunderblütenlikör zum Genießen gönnen? Ein Likör vom Fass passt perfekt zu Gebäck, Tee, in Backwaren oder einfach über Früchte geträufelt. Diese eher hochpreisigen Likör weißen neben der charakteristischen Süße einen guten Eigengeschmack auf.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Holunderblütenlikör ausführlich beantwortet

In diesem Abschnitt wollen wir dir eine Antwort auf die meist gestellten Fragen rund um das Thema Holunderblütenlikör geben. Damit bist du ausreichend informiert, wenn du dir einen Holunderblütenlikör kaufen möchtest.

Worum handelt es sich bei Holunderblütenlikör?

Holunderblütenlikör ist ein Likör, welcher neben Schnaps, Wasser und Zucker aus Holunderblütendolden zubereitet wird. Andere Zutaten, wie Zitronensaft oder Traubensaft sind auch möglich. Holunderblütenlikör zeichnet sich durch seinen süßen, fruchtigen Geschmack aus. Besonders beliebt ist er deshalb als Zutat für eine sommerlichen Aperitif oder Cocktail.

Was kostet Holunderblütenlikör

Der Preis von Holunderblütenlikör wird vor allem durch das Fassungsvermögen der Flasche, den Alkoholgehalt, die Zubereitungsweise und der Marke bestimmt. Von günstig bis teuer kann da alles dabei sein. Deshalb gibt dir diese Tabelle einen kleinen Überblick.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig 9,99 €-15,00 € sehr einfach, hoher Zuckergehalt, oft nur 0,5l Volumen
Mittelpreisig 15,00 €-20,00 € höherer Standard bei der Rohstoffauswahl und Herstellung
Hochpreisig ab 25,00 € aufwändiges Flaschen-Design, bekannte Destillerien, Personalisierung

Du siehst, bereits für wenig Geld kannst du einen feinen Holunderblütenlikör erwerben. Wenn du Wert auf das Design und/oder eine besondere Geschmackserfahrung legen solltest, findest du ab der mittelpreisigen Kategorie, einen passenden Likör.

Welche Zubereitungsmöglichkeiten gibt es für Holunderblütenlikör?

Holunderblütenlikör kann pur, auf Eis oder über Früchten genossen werden. Hierfür empfehlen Hersteller:innen den Likör bei Zimmertemperatur zu servieren. Der süßlich, fruchtige Geschmack des Likörs eignet ihn auch perfekt zum Verfeinern von Backwaren, insbesondere Obstkuchen.

Holunderblütenlikör

Holunderblütenlikör ist neben der Zubereitung von diversen Drinks auch als Zutat von Backwaren sehr beliebt. Der fruchtige, alkoholhaltige Sirup süßt den Teig und gibt deinem Sommerdessert das gewisse etwas. (Bildquelle: Brigitte Tohm/ Unsplash)

Neben diesen Anwendungen wird der Likör auch gerne als Zutat für diverse Cocktails verwendet. Am Bekanntesten ist hierbei der Hugo, bei welchem der Likör mit Sekt oder Prosecco aufgegossen wird und mit Minze verfeinert. Doch auch Cocktails mit Gin oder anderen Spirituosen sind möglich.

Wie lange ist Holunderblütenlikör haltbar?

Ungeöffnet gibt es keine Frist für die Haltbarkeit von Spirituosen. Alkohol und Zucker wirken hier als natürliche Konservierungsmittel, so können sich Bakterien und Keime nicht vermehren.

Zusätzlich sind im Holunderblütenlikör keine leicht verderblichen Zutaten wie Sahne oder Ei enthalten. Nach dem Öffnen der Flasche wird es empfohlen, diesen kalt zu lagern und innerhalb der nächsten zwei Jahre aufzubrauchen.

Welche Alternativen gibt es für Holunderblütenlikör?

Für eine alkoholfreie Alternative bietet sich der einfache Holunderblütensirup an. Dieser kann 1:1 als Ersatz für alkoholfreie Cocktails, Desserts oder Backwahren verwendet werden. Wie der Likör selbst kann ein Holunderblütensirup im Discounter erworben werden oder selbstgemacht werden.

Falls du Holunderblütensirup selber machst, kannst du diesen auch nachträglich zu einem Likör umwandeln. Hierfür kannst du die den Sirup mit der Spirituose deiner Wahl ergänzen. Wodka, Korn oder Rum bieten sich hierfür an. Orientiere dich hierbei gerne an dem Mengenverhältnis eines Rezeptes und schau dann selbst, mit welchem Alkoholgehalt der Likör dir am besten schmeckt.

Fazit

Um deinen Gästen im Sommer einen erfrischenden, fruchtig-süßen Cocktail anzubieten, ist Holunderblütenlikör die perfekte Basis. Aufgrund der vielen verschiedenen Designs findest du auch bestimmt die passende Flasche für deine Heimbar.

Neben der Ästhetik und den Cocktails ist der Holunderblütenlikör auch die perfekte Ergänzung für deine Desserts oder einen fruchtig angehauchten Biskuit. Bei der Dosierung solltest du nur beachten, dass der Likör zu einem großen Teil aus Zucker besteht und mit als Süßungsmittel funktioniert. Bei der Kaufentscheidung spielt deshalb in erster Linie dein Geschmack die wichtigste Rolle.

(Titelbild: Hanne Hoogendam/ Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte