Veröffentlicht: 2. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

35Stunden investiert

7Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Wer seinen Grill pflegt, hat länger Freude daran! Eine Grillabdeckung, oder auch Grill Abdeckhaube, sollte jeder Grill-Liebhaber besitzen, denn sie verlängert den guten Zustand und damit die Lebensdauer deines Grills. Auf dieser Seite findest du alles Wissenswerte über Grillabdeckungen und was es zu beachten gilt.

Des Weiteren stellen wir dir einige Produkte näher im Detail vor und beantworten die häufigst gestellten Fragen. Damit wollen wir dich informieren und dir die Kaufentscheidung leichter machen. Die beste Abdeckung für den eigenen Grill zu finden ist am Ende doch nicht so schwer, wie gedacht.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Grillabdeckung ist so wichtig, weil sie deinen Grill vor Umwelteinflüssen und Schäden schützt und somit die Lebensdauer deines Grills verlängert.
  • Das richtige Material spielt eine wichtige Rolle für das Maß an Schutz.
  • Gute Abdeckhauben gibt es unter bestimmten Voraussetzungen auch für kleines Geld.

Grillabdeckungen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Die Auswahl an Grillabdeckungen ist so vielfältig, wie die Grills selbst. Im Folgenden möchten wir dir ein paar Produkte näher vorstellen.

Die Allround-Grillabdeckung: king do way Abdeckhaube

Das Produkt von king do way gehört zu den universellen Grillabdeckungen und ist passen für die gängigsten Marken und Modelle. Diese Abdeckung ist aus reißfestem wasserdichtem 420D Oxford Gewebe hergestellt. Deswegen eignet sie sich besonders gut für den Outdoor Bereich. Weiterhin ist die Grillabdeckung doppelt genäht, um sicherzustellen, dass die Abdeckung den verschiedenen Witterungen gut standhält. Doppelt gebundene Kanten und bieten zusätzlichen Schutz vor Rissen.

Dank dieser Materialeigenschaften schützt das Produkt den Grill ganzjährig vor Sonne, Regen, Hagel, Schnee, Staub und Wind. Zudem sorgen zwei Klettverschlüsse an beiden Seiten sowie ein zusätzlicher Kordelzug am unteren Rand für einen sicheren Halt. Die Griffe machen das auflegen und abnehmen der Abdeckung leichter.

Fazit: Diese universelle Grillabdeckung ist zwar nicht passgenau für jedes Modell hergestellt, passt jedoch unter Berücksichtigung der Maße vom eigenen Grill mit denen der Abdeckung sehr gut. Aufgrund des Allwetterschutzes ist dein Grill das ganze Jahr, egal bei welcher Witterung,  geschützt. Zudem sind die Verstärkungen an den Kanten besonders gut, da hier oft Risse durch die Ecken entstehen können.

Die Grillabdeckung mit breiter Kompatibilität: OMorc Grill Abdeckhaube

OMorc bietet dieses Produkt in verschiedenen Größen an, wodurch die Grillabdeckung für viele Modelle passend ist. Hergestellt aus 600D PVC-beschichtetem Oxford-Polyester und doppelter Naht machen die Abdeckung sehr robust. Zudem sorgen diese Eigenschaften dafür, dass das Produkt allen Witterungen standhält und dem Grill guten Schutz bietet. Neben der Witterung bietet die Grillabdeckung zusätzlichen Schutz vor eventuellen Kratzern beim Bewegen oder anstoßen des Grills.

Um eine ideale Passform zu gewähren, sind Klettverschlüsse angebracht. Sie sorgen für eine gute Fixierung der Abdeckung und verhindern das Wegfliegen dieser. Bei Nichtgebrauch lässt sich die Grillabdeckung platzsparend zusammengefaltet in einer Tragetasche aufbewahren.

Fazit: Dank der verschiedenen Größen ist auch diese Grillabdeckung passend für die gängigsten Marken. Dank des umfassenden Allwetterschutzes lässt diese Abdeckung den Grill auch nach längerer Zeit wie neu aussehen. Darüber hinaus bildet sich dank der Grillabdeckung auch bei Lagerung in den Wintermonaten keine dicke Staubschicht und ist in feuchten Räumen gut geschützt vor Flugrost.

Die Premium Grillabdeckung: Grillman Premium BBQ Grillabdeckung

Diese Abdeckung ist nicht nur in schwarz, sondern auch in einem cremigen braun erhältlich und damit eine der wenigen. Das Material der Grillabdeckung ist ebenfalls ein strapazierfähiges Oxford Gewebe. Das robuste Gewebe in Kombination mit PVC-Beschichtung macht die Abdeckhaube zu einem wasserdichten Beschützer des Grills.

Darüber hinaus sorgen zusammenziehbare Klettbänder für eine gute Fixierung und die richtige Passform. Dies verhindert ein Verrutschen oder wegfliegen der Grillabdeckung. Richtig gepflegt schützt sie den Grill viele Jahre.

Fazit: Die Grillabdeckung von Grillman ist nicht nur praktisch, sondern auch optisch ansprechend. Mit der Auswahl der richtigen Maße und Fixierung sorgen für gutes Aufliegen. Gleichzeitig sorgt das robuste und wasserdichte Material für einen umfassend Schutz des Grills, egal bei welchem Wetter.

Der Preis-Leistungs-Tipp: Landmann Premium Wetterschutzhaube


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (07.03.21, 16:32 Uhr), Sonstige Shops (06.03.21, 01:44 Uhr)

Die Grillabdeckung von Landmann ist in der Farbe anthrazit und in verschiedenen Größen erhältlich. Primär wurde diese Abdeckung für Grills der eigenen Marke entworfen, jedoch passt auch für Grills anderer Hersteller mit den gleichen Maßen. Das Material dieser Grillabdeckung ist ein 600D Polyestergewebe. Eine besondere Eigenschaft dieses Materials ist die Strapazierfähigkeit. Außerdem sorgt eine PCV-Beschichtung dafür, dass die Abdeckung wasserdicht ist.

Eine zusätzliche Kältebeständigkeit schützt die Wetterhaube folglich optimal bei Regen und im Winter. Des Weiteren ist das Material UV-beständig und atmungsaktiv. Zur besseren Luftzirkulation und Vermeidung von Staunässe unter der Haube, sind mehrere Ventilationsöffnungen integriert.

Fazit: Landmann ist einer der ältesten Grill-Hersteller Deutschlands und weiß, worauf es ankommt, um den Grill richtig zu schützen. Die Grillabdeckung aus Polyestergewebe schützt bei unterschiedlichen Wettereinflüssen, ohne porös zu werden. Zusätzlich bietet sie Öffnungen zur besseren Luftzirkulation. Demzufolge werden Staunässe und somit auch Rostbildung verhindert. Eine längere gute Instandhaltung des Grills wird hierdurch erreicht.

Das Grillabdeckung für den Kugelgrill: SPGOOD Grillabdeckung

Dieses Produkt ist für den Kugelgrill gedacht und eignet sich, unter Berücksichtigung der Maße, für alle gängigen Marken. Die Grillabdeckung ist aus UV-beständigem und wetterfestem 420D Oxford Gewebe hergestellt. Dieses Material ist robust und bietet einen umfassenden ganzjährigen Schutz für den Grill. Der oberhalb angebrachte Griff dient einem leichten überstülpen und entfernen der Abdeckung. Zugleich dient der Griff als praktisch Aufhängvorrichtung zum Trocknen der Grillabdeckung nach der Reinigung.

Ebenso wie anderen Abdeckungen verfügt auch diese über einen verstellbaren Kordelzug am Boden. Dieser verhindert das Wegfliegen der Abdeckung und schützt gleichzeitig vor Feuchtigkeit. Eine Aufbewahrungstasche lässt die Abdeckung platzsparend verstauen.

Fazit: Auch wenn der Kugelgrill in der Anschaffung nicht so teuer, wie ein großer Gasgrill ist, sollte er dennoch genauso gut geschützt werden. Diese Grillabdeckung macht genau das! Der oberhalb angebrachte Griff erleichtert das Überstülpen und abziehen der Haube und dient gleichzeitig als Aufhängung zum Trocknen. Das Material der Abdeckung und der zusätzliche Kordelzug am unteren Rand stellen einen guten Rundumschutz vor Witterung, Schäden und Staubablagerung sicher.

Die Grillabdeckung für den kleinen Grill: Dokon Q100 / Q1000-Serie

Der Hersteller ist Anbieter für Outdoor- und Gartenmöbel-Bezüge und weiß somit worauf es ankommt. Die Grillabdeckung von Dokon eignet sich perfekt für einen kleinen Tisch- oder Campinggrill. Die Abdeckung passt für Grills der Serien Q100 / 1000 und ist erhältlich in verschiedenen Größen. Wie viele Abdeckungen ist auch diese aus einem 600D Oxford Gewebe hergestellt. Dieses Material ist reißfest, wasserdicht, UV-beständig und schützt vor Dreck jeder Art.

Am Rand der Abdeckung ist sowohl ein Gummizug als auch ein einstellbarer Kordelzug. Auf diese Weise ist eine Fixierung der Grillabdeckung gewährleistet und ein Verrutschen wird verhindert. Bei Nichtgebrauch der Abdeckung lässt sich diese problemlos im Aufbewahrungsbeutel verstauen.

Fazit: Klein aber oho! Wenn es um den Schutz eines Grills geht ist es egal, wie groß dieser ist. Dank dem robusten Material schützt diese Grillabdeckung den Grill bei Wind und Wetter. Zudem ist es reißfest und schützt vor starker Sonneneinstrahlung. Die verschiedenen Größen bieten verschiedenen Marken eine Passgenauigkeit. Um sicherzugehen, sollten die Maße jedoch nochmal verglichen werden.

Kauf- und Bewertungskriterien für Grillabdeckungen

Aufgrund der folgenden Kriterien wird die die Kaufentscheidung einfacher fallen:

In den nächsten Absätzen geben wir dir nähere Informationen zu den oben genannten Kriterien und warum man diese beim Kauf im Hinterkopf haben sollte.

Schutz

Der richtige Schutz ist das A&O, um die Nutzdauer deines Grills zu verlängern. Eine Grillabdeckung hält deinen Grill nicht nur bei Regen trocken, sondern schützt diesen vor fast allen Umwelteinflüssen.

Je nachdem, ob dein Grill überdacht oder windgeschützt steht, gilt es neben Regen und Wind auch Hagel, UV-Strahlung, Staub und Flugrost zu beachten. Zu starkes Sonnenlicht bleicht die Farbe aus, der Staub sammelt sich selbst in den kleinsten Ritzen und macht eine Reinigung schwer. Feuchtigkeit lässt deinen Grill unbeliebten Rost bilden.

Material

Grillabdeckungen bestehen aus verschiedenem Material, jedoch sind Polyester und Polypropylen bei weitem die gängigsten. Neben diesen ist Nylon ein weiteres beliebtes Material. Die Stoffe zeigen je nach Webung und Beschichtung unterschiedliche Eigenschaften und lassen sich grob in Standard (bietet kein UV-Schutz) und Premium Material unterscheiden.

Einige Abdeckungen geben als Material auch Oxford-Gewebe an. Dies ist ein besonders strapazierfähiger Stoff, der durch eine PVC-Beschichtung wasserabweisend gemacht wird. Das Gewebe wird in unterschiedlichen Stärken hergestellt; angefangen bei 100D staffelt sich die Dichte und damit auch gleichzeitig die Qualität hoch bis 600D.

Das Material sollte ja nach Wetterlage und Standort weniger oder stärker in Betracht gezogen werden. Die meisten Grillabdeckungen besitzen von vornherein jedoch schon einen guten Allwetterschutz.

Größe

Neben den Schutzeigenschaften und dem Material ist die Größe wohl das drittwichtigste Kriterium. Die Größe ist deshalb so wichtig, weil es so viele unterschiedliche Formen und Größen von den Grillabdeckungen gibt. Meist sind diese auf ein bestimmtes Modell von Grill zugeschnitten.

Nicht passende Grillabdeckung beeinträchtigen den Schutz deines Grills. Um die richtige Größe zu finden, raten wir dir vor dem Kauf in der Produktbeschreibung deines Grills nachzusehen oder den Grill selbst auszumessen.

Qualität und Fixierung

Bei der Qualität der Abdeckung kannst du dich grob am Gewicht orientieren. Es gilt: je schwerer die Abdeckhaube, desto besser die Qualität! Weiterhin solltest du darauf achten, dass die Nähte im besten Fall doppelt und dreifach genäht sind und an den Ecken und Kanten eine Verstärkung vorhanden ist.

Die Fixierung der Grillabdeckung stellt sicher, dass diese nicht verrutscht oder gar vom Wind weggeblasen wird. Die verschiedenen Arten der Fixierung, neben dem einfachen Überwurf, sind:

  • Klettverschluss
  • Seil- / Kordelzug
  • Klick-Verschluss

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Grillabdeckungen ausführlich beantwortet

Nachdem du über die Kriterien Bescheid weißt, wollen wir dir im Folgenden noch die häufigsten Fragen beantworten.

Warum brauchst du eine Grillabdeckung?

Eine Grillabdeckung ist in jedem Fall sinnvoll! Besonders, wenn dein Grill draußen steht und der Witterung ausgesetzt ist. Aber auch für die Lagerung in den Wintermonaten oder für zwischendurch ist die Abdeckung nicht zu unterschätzen. Sie schützt vor Verschmutzungen aller Art.

Grillabdeckung

Grillabdeckungen bieten einen ganzjährigen Schutz vor Witterung. (Bildquelle: Reza Shayestehpour / Unsplash)

Die Reinigung fällt leichter, da sich keine dicke Staubschicht sammeln kann und der UV-Schutz schützt die Farbe vom Grill. Auch kleine Dellen oder Kratzer werden vermieden. Feuchtigkeit ist mit der größte Feind vom Grill. Diese greift ihn an und bildet schädigenden Rost. Die passende Abdeckung hilft all dies zu unterbinden.

Welche Arten von Grillabdeckung gibt es?

Die Arten von Abdeckungen richtet sich nach den Arten von verfügbaren Grills. Grob unterteilen lässt sich zwischen Grillabdeckungen für den Tischgrill, Kugelgrill oder Gasgrill. Darüber hinaus lassen sie sich in unterschiedliche Ausführungen und Maße unterteilen. Aus diesem Grund liefern die meisten Grill-Anbieter direkt eine passgenaue Grillabdeckung für ihre Grills mit oder bieten diese separat an.

Bei Universal-Grillabdeckungen solltest du auf jeden Fall die Maße deines Grills nachlesen und mit denen des Produktes abgleichen!

Was kostet eine Grillabdeckung?

Der Preis richtet sich stark nach dem Material und der damit verbundenen Qualität der Abdeckung. Ein weiterer Faktor sind Größe und Marke des Grills. Wie auch beim Material kann hier grob in Standard und Premium unterschieden werden.

Segment Preisklasse
Standard 15€ – 50€
Premium 30€ – 200€

Günstigere Preise finden sich jedoch auch in beiden Segmenten. Diese sind dann von sogenannten No-Name Anbietern. Die nachfolgende Tabelle soll dir lediglich als Richtlinie gelten.

Welche Alternativen zur Grillabdeckung gibt es?

Eine richtige Alternative gibt es in diesem Fall nicht so richtig. Wenn du im Umgang mit der Nähmaschine begabt bist, kannst du eine Abdeckung selbst nähen oder dir eine maßschneidern lassen. Letzteres ist jedoch meist mit höheren Kosten verbunden. Bei maßgeschneiderten Grillabdeckungen hast du jedoch viel Spielraum was Farbe, Material und Design angeht.

Preisgünstigere Alternativen sind den Grill ohne Abdeckung witterungsgeschützt in der Garage, Schuppen, etc. zu stellen. Auch eine LKW-Plane mit richtiger Fixierung oder einer robusten Plastiktüte (beim Kugelgrill) sind kostengünstige Alternativen, bieten aber nicht den gleichen Schutz.

Wie lange hält eine Grillabdeckung?

Wie lange eine Grillabdeckung hält, ist von Material, Qualität, Wetterverhältnissen und der Pflege abhängig. Bei der Pflege solltest du auf jeden Fall die Produktbeschreibung beachten. Teilweise sind die Abdeckungen für Waschmaschinen im Schonprogramm geeignet. Andernfalls kannst du sie mit einem Schwamm oder Bürste leicht reinigen und in der Sonne trocknen lassen. So hast du viele Jahre von deiner Grillabdeckung gut.

Fazit

Gehe sicher, dass die Grillabdeckung den Gegebenheiten der Witterung standhält. Jeder Grill wird anders gelagert und hat daher einen anderen Anspruch. Wenn du deinen Grill wettergeschützt stehen hast, kannst du ein günstigeres Material wählen. Ansonsten empfehlen wir dir einmalig etwas mehr Geld für eine gute Qualität auszugeben. Somit hast du lange Zeit Freude an deinem Grill.

Wir hoffen dich mit diesem Ratgeber umfassend informiert zu haben und alle wichtigen Fragen rund um das Thema beantwortet. Unser Ziel ist es, dir die Kaufentscheidung nun so einfach wie möglich zu machen.

Bildquelle: brettholmes / 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte