Zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

26Stunden investiert

8Studien recherchiert

47Kommentare gesammelt

Gemüse und Obst sind sehr gesund und sollten täglich in der Ernährung integriert werden. Besonders in der Schale befinden sich viele Nährstoffe. Viele Leute mögen jedoch die Schale nicht und bei einigen Gemüsesorten sollte man diese auch gar nicht mitessen.

Damit die Schale des Obsts oder des Gemüses einfach entfernt werden kann, hilft ein Gemüseschäler. Es gibt deutliche Unterschiede dabei und einige Gemüseschäler sorgen dafür, nur sehr dünn die Schale zu entfernen. In unserem Produktvergleich haben wir sechs unterschiedliche Gemüseschäler untersucht, um dir deinen Kauf zu vereinfachen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Gemüseschäler gibt es in verschiedenen Ausführungen und auch Größen. Je nach Aufsatz können unterschiedliche Obst- beziehungsweise Gemüsearten geschält werden.
  • Es gibt bereits sehr günstige Modelle, welche sehr einfach ausgestattet sind. Wer lieber zu einem Modell aus einem hochwertigen Material greifen möchte, kann sich einen mittelpreisigen Gemüseschäler zulegen.
  • Wenn dein Gemüseschäler stumpf geworden ist, brauchst du ihn nicht wegzuschmeißen. Es gibt einen einfachen Tipp, wie du deinen Gemüseschäler wieder schärfen kannst.

Gemüseschäler im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden werden die wichtigsten Gemüseschäler analysiert und miteinander verglichen. So wird dir deine Entscheidung beim Kauf eines Gemüseschälers vereinfacht.

Der beste einfache Gemüseschäler

Der Fiskars Gemüseschäler hat ein einfaches Y-Design. So liegt er perfekt in der Hand. Die Klinge ermöglicht das Schälen von Gemüse in den verschiedensten Formen, da diese sehr beweglich ist. Die Klinge des Gemüseschälers besteht aus Edelstahl und rostet daher auch nicht und ist sehr langlebig. Das Material des  Handteiles ist aus Kunststoff und sorgt daher für eine Rutschfestigkeit.

Der Fiskars Gemüseschäler kann ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Ein integrierter Ausstecher kann dafür genutzt werden Stellen auszustechen, die nicht so schön aussehen. Des Weiteren ist der Gemüseschäler sehr leicht und sorgt somit für eine gute Handhabung.

Bewertung der Redaktion: Das einfache und dennoch sehr praktische Design macht den Fiskars Gemüseschäler zum perfekten Gemüseschäler. Aufgrund des Materials liegt der Gemüseschäler sehr gut in der Hand und kann ganz einfach gereinigt werden. Durch die Beweglichkeit der Klinge kann jedes Gemüse oder auch Obst einfach geschält werden. Auch der integrierte Ausstecher ist sehr praktisch.

Der beste sichere Gemüseschäler

Der WMF Gemüseschäler zeichnet sich durch sein edles und schlichtes Design aus Edelstahl aus. Aus diesem Grund kann er einfach in der Spülmaschine gereinigt werden und rostet nicht so einfach. Aufgrund der Einkerbung im Gehäuse ist ein sicherer Halt gewährleistet. Durch die Klinge können Gemüse oder Obst ganz einfach geschält werden, ohne viel Druck aufzuwenden. Das Gemüse oder das Obst können mit der Klinge sehr dünn geschält werden.

Des Weiteren ist ein kleiner Ausstecher am Gemüseschäler vorhanden, welcher genutzt werden kann, um unschöne Stellen aus dem Obst oder Gemüse zu entfernen. Ein zusätzlich positives Merkmal ist, dass der Gemüseschäler für Rechts- und auch Linkshänder geeignet ist. Er kann in beide Seiten genutzt werden.

Bewertung der Redaktion: Das schlichte Design und der funktionale Aspekt machen den WMF Gemüseschäler sehr sicher und einfach zu handhaben. Da er von Rechts- und Linkshändern genutzt werden kann, ist er multifunktional einsetzbar. Die sehr bewegliche Klinge ermöglicht ein schnelles und sehr präzises Schälen von Obst und Gemüse. Das Gemüse kann sehr schnell geschält werden.

Der beste superleichte Gemüseschäler

Der Victorinox Gemüseschäler besitzt einen ergonomischen Griff und kann daher super einfach gehandhabt werden. Da er sehr scharf ist, kann jegliches Obst oder Gemüse damit geschält werden. Des Weiteren ist der Gemüseschäler sehr leicht und vereinfacht so das Schälen. Die Klinge des Gemüseschälers kann in beide Seiten schneiden. So wird ein schnelleres und einfacheres Schälen von Gemüse ermöglicht.

Auch kann der Gemüseschäler aus diesem Grund von Rechtshändern oder Linkshändern gleichermaßen genutzt werden. Das Design des Gemüseschälers ist super schlicht und die Form ist hier nicht Y-förmig, sondern die Klinge befindet sich parallel zum Griff. Aus diesem Grund kann man den Gemüseschäler sehr gut in der Hand halten.

Bewertung der Redaktion: Der Gemüseschäler von Victorinox ist nicht nur superleicht, sondern punktet auch aufgrund seiner ergonomischen Form. Er sitzt sehr gut in der Hand und das Schälen wird vereinfacht. Die sehr scharfe Klinge führt dazu, dass das Gemüse sehr schnell geschält werden kann. Da die Klinge auch in beide Richtungen genutzt werden kann, ist der Gemüseschäler nicht nur für Rechtshänder geeignet.

Der beste Universal-Gemüseschäler

Der Westmark Universal-Sparschäler kann für das Schälen von Obst und Gemüse genutzt werden. Er ist für Rechtshänder geeignet und besitzt einen Ausstecher, um unschöne Stellen am Gemüse zu entfernen. Die Klinge kann in beide Richtungen schälen und sorgt somit für einen schnellen Prozess.

Des Weiteren sorgt die Klinge des Westmark Gemüseschäler dafür, dass es zu keinem Verstopfen kommt. So braucht der Schäler nicht entleert zu werden und das Schälen kann lange fortgesetzt werden. Das Material des Gemüseschälers ist verchromtes Metall und Edelstahl. Aus diesem Grund ist der Gemüseschäler sehr robust und kann sehr einfach gereinigt werden.

Bewertung der Redaktion: Aufgrund des Materials ist der Gemüseschäler von Westmark etwas schwerer. Trotzdem kann er Obst und Gemüse sehr schnell und gründlich schälen. Da die Klinge eine etwas größere Lücke besitzt, wird dem Verstopfen entgegengewirkt. Der Westmark Gemüseschäler ist nicht für Linkshänder geeignet. Der integrierte Ausstecher hilft kaputte Stellen aus dem Gemüse schnell zu entfernen.

Der beste 3-in-1 Gemüseschäler

Der Senbos Schäler 3 in 1 ist ein Multitalent beim Schälen von Gemüse. Er besitzt drei verschiedene Klingen, welche je nach Bedarf ausgetauscht werden können. So gibt es einen geraden Schäler, welcher sich für jegliches Obst oder Gemüse eignet. Einen kleinen Y-förmigen Schäler, der sich sehr gut für Möhren oder auch Kartoffeln eignet. Der große Y-förmige Aufsatz kann für sehr großes Gemüse oder Obst verwendet werden.

Der Senbos Gemüseschäler kann also sehr individuell eingesetzt werden. Er besteht aus Kunststoff und das Material der Klinge ist Edelstahl. Das sorgt für einen guten Halt und eine lange Nutzung des Gemüseschälers, da er nicht rostet.

Bewertung der Redaktion: Dieser Gemüseschäler ist ein Multitalent. Aufgrund seiner drei verschiedenen Aufsätze, wird es ermöglicht für die verschiedensten Obst- und Gemüsearten einen passenden Gemüseschäler zu haben. Er passt sich besonders gut an die Größe des Gemüses an und erleichtert damit den Schälprozess. Das Material des Gemüseschälers sorgt für eine Langlebigkeit.

Der beste Gemüseschäler für Rechts- und Linkshänder

Der HKBTCH Sparschäler ist sehr einfach zu handhaben und kommt direkt in einem 4er Pack. Er kann Obst und Gemüse schälen. Die Klinge ist sehr scharf und eine doppelseitig gezahnte Edelstahlklinge. Aus diesem Grund kann der Gemüseschäler auch in der Spülmaschine gereinigt werden und rostet nicht.

Aufgrund der doppelseitigen Klinge kann der Gemüseschäler von Rechts- und Linkshändern verwendet werden. Er besitzt einen ergonomischen Griff, welcher dafür sorgt, dass der Gemüseschäler sehr gut in der Hand liegt und nicht verrutscht. Da er in einem 4er Pack geliefert wird, ist immer einer zur Hand, auch wenn einer gerade in der Spülmaschine ist.

Bewertung der Redaktion: Der HKBTCH Sparschäler kann sehr individuell angewendet werden. Egal ob du Links- oder Rechtshänder bist, dieser Gemüseschäler ist für jeden geeignet. Er ist sehr komfortabel und sitzt gut in der Hand. Das Material des Gemüseschälers sorgt für eine einfache Reinigung und schützt vor Rost. Der Gemüseschäler kann Gemüse sehr gut und schnell schälen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Gemüseschäler

Folgend werden verschiedene Kriterien analysiert, welche für den Kauf von Gemüseschälern sehr wichtig sind. Die Kaufkriterien sollen dir dabei helfen, deine Entscheidung und deinen Kauf von Gemüseschälern zu vereinfachen.

Die aufgeführten Kriterien werden im Folgenden näher erläutert und beschrieben.

Material

Das Material des Gemüseschälers ist sehr wichtig. Du solltest darauf achten, dass die Klinge aus Edelstahl ist. Wenn dies der Fall ist, ist der Gemüseschäler sehr langlebig und Rost wird vermieden. Bei der Wahl des Griffs solltest du darauf achten, ob dieser ebenfalls aus Edelstahl ist oder aus Kunststoff.

Wenn der Griff aus Kunststoff ist, liegt der Gemüseschäler sehr gut in der Hand und rutscht nicht. Falls es dir wichtig ist, dass der Gemüseschäler ein edles Design hat, dann kann der Griff ebenfalls aus Edelstahl sein, so wie die Klinge.

Geeignet für Kinder

Falls du einen Gemüseschäler suchst, der auch für Kinder geeignet ist, solltest du extra einen Kinder-Gemüseschäler kaufen. Bei diesem Gemüseschäler sollte die Klinge vorne abgerundet sein, um vor Verletzungen zu schützen.

Linkshänder

Damit du auch als Linkshänder einen Gemüseschäler verwenden kannst, ist es wichtig einen Gemüseschäler mit beidseitig nutzbarerer Klinge zu kaufen. Diese sorgt dafür, dass auch Linkshänder den Gemüseschäler nutzen können. Aufgrund der Klinge kann der Schäler schneller in beide Richtungen schälen. Es gibt aber auch Gemüseschäler, welche extra nur für Linkshänder geeignet sind.

Gewicht

Der Gemüseschäler sollte nicht allzu schwer sein, damit er gut in der Hand liegt und dir das Schälen vereinfacht wird. Besonders Gemüseschäler aus Kunststoff weisen diese Leichtigkeit auf und können sehr einfach gehandhabt werden. Gemüseschäler aus Edelstahl sind meistens etwas schwerer.

Wenn du einen Gemüseschäler kaufst, liegt es an deinen persönlichen Präferenzen bei der Gewichtswahl. Falls es dir wichtiger ist, dass der Gemüseschäler super leicht ist, solltest du demnach eher einen aus Kunststoff wählen. Möchtest du aber dass er etwas schwerer ist, wähle einen aus Edelstahl.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Gemüseschäler ausführlich beantwortet

Um dir einen tieferen Einblick in das Thema Gemüseschäler liefern zu können.

Was ist ein Gemüseschäler?

Einen Gemüseschäler nutzt man dazu, um Gemüse oder Obst zu schälen und die Schale zu entfernen. Ein Gemüseschäler verfügt über einen Griff und darin ist eine Klinge befestigt.

Gemüseschäler

Mit einem Gemüseschäler kann man ganz einfach Obst oder Gemüse von der Schale entfernen. (Bildquelle: unsplash / Maria Petersson)

In vielen Fällen ist am oberen Ende noch ein Ausstecher, um Dellen oder unschöne Stellen aus dem Gemüse oder Obst zu entfernen.

Für wen eignet sich ein Gemüseschäler?

Gemüseschäler eignen sich für jeden, der gerne Obst oder Gemüse ist. Aufgrund der verschiedenen Arten passen sich die Gemüseschäler an die verschiedenen Obst- und Gemüsearten an. Ein Gemüseschäler ist ein Muss in jedem Haushalt, um die Schale vom Obst oder Gemüse zu entfernen. Da es auch Gemüseschäler für Links- und Rechtshänder gibt, kann jeder den perfekten Gemüseschäler finden.

Welche Arten von Gemüseschälern gibt es?

Es gibt Gemüseschäler für Rechtshänder und Gemüseschäler für Linkshänder. Dann gibt es Gemüseschäler, die für beide benutzt werden können, da sie eine wendbare Klinge haben. Des Weiteren kann bei Gemüseschälern zwischen der Form unterschieden werden. Es gibt Gemüseschäler mit einer Y-Form und gerade Gemüseschäler. Beide können sehr individuell eingesetzt werden.

Was kostet ein Gemüseschäler?

Aufgrund der verschiedenen Materialien und Marken gibt es auch Unterschiede im Preis, welche im Folgenden aufgezeigt werden.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (3 – 5 €) Sehr einfache Gemüseschäler, meist aus Kunststoff
Mittelpreisig (5 – 10 €) Hochwertigere Gemüseschäler, eher aus Edelstahl
Hochpreisig (ab 10 €) Premium Gemüseschäler, oft mit Zubehör

Die Tabelle zeigt, dass der Preis von Gemüseschälern schon sehr tief anfängt. Der Unterschied im Preis liegt an den Materialien der Handgriffe und daran, ob beim Gemüseschäler Zubehör mitgeliefert wird.

Wie schärft man einen Gemüseschäler?

Wenn Gemüseschäler stumpf werden, kann man die Klinge des Gemüseschälers schärfen. Um diese zu schärfen, kannst du Alufolie zur Hilfe nehmen. Du kannst die Alufolie mehrmals falten und durch die Klingen des Gemüseschälers fahren. Nach mehrmaligem wiederholen ist der Gemüseschäler wieder scharf. Im Anschluss solltest du den Gemüseschäler nur reinigen und kannst ihn wieder benutzen.

Kann man die Klingen von Gemüseschälern austauschen?

Die Klingen von Gemüseschälern kann man nicht immer austauschen. Es gibt Modelle, die eine einsteckbare Klinge besitzen. In diesem Fall kann man die Klinge ganz einfach austauschen. Falls dies nicht vorhanden ist, kann man sich nur einen neuen Gemüseschäler kaufen. Ist jedoch nur die Klinge stumpf geworden, kann man den Tipp zuvor anwenden, um diese zu schärfen.

Fazit

Gemüseschäler gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und unterscheiden sich vor allem aufgrund der Klinge. Es gibt gerade Klingen und Y-förmige Klingen. Auch in der Größe der Klinge können sich Gemüseschäler unterscheiden.

Für größeres Gemüse eignet sich eine besonders große Klinge. Auch aufgrund des Materials unterscheiden sich Gemüseschäler. Gemüseschäler aus Kunststoff liegen besonders gut in der Hand und verhindern, dass du beim Schälen leicht ausrutschst. Es gibt bereits sehr günstige Gemüseschäler, welche ein sehr einfaches Design aufweisen.

Im Gegensatz dazu gibt es aber auch teurere Gemüseschäler. Diese sind entweder aus einem sehr hochwertigen Material oder besitzen Zubehör. Stumpfe Gemüseschäler müssen nicht direkt weggeschmissen werden. Du kannst die Klinge zu Hause selber schärfen und deinen Gemüseschäler noch weitere Zeit benutzen.

(Titelbild: fotoblend / pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte