Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

81Stunden investiert

19Studien recherchiert

207Kommentare gesammelt

Ein Gasgrill mit Glasdeckel ist eine Art von Grill, der eine angebrachte Abdeckung hat. Der obere Teil des Grills kann hochgeklappt werden, um die Kochfläche freizulegen. So kannst du dein Essen überprüfen, ohne Türen oder Deckel öffnen und schließen zu müssen. Das macht das Grillen für dich einfacher, weil keine Hindernisse zwischen deiner Sicht und dem, was im Inneren des Grills passiert, vorhanden sind.




Gasgrill mit Glasdeckel Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Gasgrills mit Glasabdeckung gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Gasgrills mit Glasabdeckung, nämlich Aufsatz- und Einbaumodelle. Eingebaute Modelle können freistehend oder an der Wand montiert sein. Sie haben einen separaten Brenner für die Grillfläche und einen weiteren zum Beheizen des darunter liegenden Ofens. Thekengrills haben in der Regel nur einen Brenner, der beide Flächen gleichzeitig beheizt, aber sie bieten auch mehr Flexibilität bei der Platzierung, da du sie überall dort aufstellen kannst, wo eine Steckdose in der Nähe ist (solange sie nah genug ist).

Ein guter Gasgrill mit Glasdeckel muss gut designt, attraktiv und auch funktional sein. Er sollte in der Lage sein, das Grillgut gleichmäßig zu garen, ohne dass es anbrennt oder nicht gar wird. Das Material, aus dem er gebaut ist, ist ein weiterer Faktor, der darüber entscheidet, wie lange ein Grill hält und wie einfach er nach dem Gebrauch zu reinigen ist. Ein Gasgrill mit Glasdeckel kann aus rostfreiem Stahl, porzellanemailliertem Gusseisen oder sogar aus Aluminium gefertigt sein, wenn es richtig beschichtet ist, damit es nicht rostet.

Wer sollte einen Gasgrill mit Glasabdeckung benutzen?

Wer einen Grill sucht, der leicht zu reinigen und zu pflegen ist, sollte den Weber Spirit E-310 in Betracht ziehen. Durch den Glasdeckel kannst du genau sehen, was im Inneren deines Grills vor sich geht. So ist es einfacher als je zuvor, dein Essen beim Grillen im Auge zu behalten. Das macht ihn perfekt für alle, die viel zu tun haben, denn so müssen wir uns weniger Sorgen machen, ob unser Essen anbrennt, und haben mehr Zeit, unser Essen zu genießen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Gasgrill mit Glasabdeckung kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines neuen Gasgrills mit Glasabdeckung berücksichtigen solltest. Du kannst mit den Kosten beginnen und dann zu Merkmalen wie der Marke und der Garantie übergehen. Vergiss vor dem Kauf auch nicht die Qualität der Materialien, die für die Herstellung deines Grills verwendet wurden.

Das Gewicht ist einer der wichtigsten Faktoren, die du beim Kauf eines Gasgrills mit Glasabdeckung berücksichtigen solltest. Weitere wichtige Faktoren sind das Material und die Montagequalität.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Gasgrills mit Glasabdeckung?

Vorteile

Der größte Vorteil eines Gasgrills mit Glasdeckel ist, dass du sehen kannst, was im Inneren des Grills vor sich geht. Du musst ihn nicht alle paar Minuten öffnen und nachsehen, so dass die Gefahr des Aufflammens oder Übergarens geringer ist. Außerdem kannst du so überwachen, wie viel Brennstoff noch im Tank ist, damit du genau weißt, wann du nachfüllen musst, wenn der Tank leer ist.

Nachteile

Die Nachteile eines Gasgrills mit Glasabdeckung sind die gleichen wie bei jeder anderen Art von Grill. Dazu gehören der Preis, die Haltbarkeit und die Benutzerfreundlichkeit. Ein Gasgrill mit Glasdeckel ist teurer als die meisten Grills ohne Deckel, weil sie aus hochwertigen Materialien hergestellt werden müssen, um Hitze und Druck von beiden Seiten gleichzeitig auszuhalten. Dadurch sind sie schwerer und weniger tragbar als andere Modelle auf dem Markt, aber das kann sie auch robuster machen, wenn du etwas suchst, das Jahre oder sogar Jahrzehnte hält. Da du während des Kochens nicht in das Innere deines Essens schauen kannst (ohne den Deckel anzuheben), erfordert die Verwendung eines solchen Geräts etwas mehr Geschick beim Kochen von Fleisch oder Gemüse. Viele Menschen empfinden dies jedoch eher als eine angenehme Herausforderung denn als Nachteil.

Kaufberatung: Was du zum Thema Gasgrill mit Glasdeckel wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Enders
  • Steba
  • WMF

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Gasgrill mit Glasdeckel-Produkt in unserem Test kostet rund 20 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 530 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Gasgrill mit Glasdeckel-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Steba, welches bis heute insgesamt 1989-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Steba mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte