Zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

55Stunden investiert

31Studien recherchiert

225Kommentare gesammelt

Eine Saftpresse ist ein Gerät, das den Saft aus Obst und Gemüse presst. Der Saft kann dann in Rezepten oder als Zutat für Smoothies, Cocktails usw. verwendet werden.

Fruchtsaftpressen funktionieren, indem sie die Frucht auf eine sich drehende Klinge drücken. Der Saft wird dann ausgepresst und in einem Behälter unten aufgefangen, während das Fruchtfleisch zurückbleibt.




Fruchtentsafter Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fruchtsaftpressen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Fruchtsaftpressen. Der erste ist ein Zentrifugalentsafter und der zweite ist eine Knet- oder Kaltpressmaschine. Zentrifugalmaschinen verwenden sich mit hoher Geschwindigkeit drehende Klingen, um den Saft aus Früchten, Gemüse und Blattgemüse zu gewinnen, indem sie sie in kleine Stücke schneiden, bevor sie in einen Siebkorb gelangen, der das zurückbleibende Fruchtfleisch herausfiltert. Diese Maschinen können sehr schnell sein, haben aber auch einige Nachteile, wie z.B. die Hitzeentwicklung in ihrem Motor, die es dir erschwert, alle Nährstoffe aus deinem Obst und Gemüse zu erhalten, da viele Vitamine bei einer Temperatur von über 40 Grad Celsius abgebaut werden. Außerdem halten sie aufgrund der Erhitzung nicht so lange. Wenn du also etwas Langlebigeres möchtest, würde ich dir empfehlen, dir stattdessen eine dieser anderen Optionen anzusehen. Kauende oder langsame Entsafter hingegen arbeiten mit viel niedrigeren Geschwindigkeiten als Zentrifugen und zerkleinern die Lebensmittel sanft zwischen zwei Zahnrädern, ohne dass dabei zusätzliche Hitze entsteht. Diese Methode dauert allerdings länger, da die beweglichen Teile langsamer sind als beim schnelleren Pendant. Behalte das im Hinterkopf, wenn Zeit für dich persönlich keine Rolle spielt.

Ein guter Entsafter sollte in der Lage sein, eine Vielzahl von Obst und Gemüse zu entsaften. Wichtig ist auch, dass der Saft weder Fruchtfleisch noch Kerne enthält, was den Geschmack beeinträchtigen würde. Der Entsafter sollte außerdem ein benutzerfreundliches Design mit wenigen Teilen haben, die sich leicht reinigen lassen. Und schließlich muss er aus langlebigen Materialien bestehen, damit du ihn häufig benutzen kannst, ohne dir Sorgen über Bruchstellen zu machen.

Wer sollte eine Saftpresse benutzen?

Jeder, der mehr Obst und Gemüse in seine Ernährung aufnehmen möchte. Fruchtsaftpressen sind ideal für alle, die abnehmen, gesund bleiben oder einfach jeden Tag ein leckeres Glas frischen Saft genießen wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Saftpresse kaufen?

Das erste Kriterium ist der Zweck, für den du eine Saftpresse kaufst. Wenn du ihn für die gewerbliche Nutzung kaufen willst, solltest du dich für ein Gerät entscheiden, das einen Industriemotor hat und große Mengen Saft auf einmal verarbeiten kann. Wenn du jedoch etwas Handlicheres möchtest, damit du deinen Saft auch unterwegs oder auf Reisen mitnehmen kannst, dann solltest du dir ein kleineres Gerät wie das von Hamilton Beach (http://www.hamiltonbeachjuicers.com/) zulegen. Ein weiterer Punkt, den du bei der Wahl des richtigen Modells berücksichtigen solltest, ist die Frage, wie viel Platz ich in meiner Küche habe. Brauche ich etwas, das klein genug ist, um unter meinen Schrank zu passen, aber trotzdem leistungsstark genug, um wohlschmeckende Säfte herzustellen? Oder möchte ich lieber etwas Überdimensionales auf meiner Arbeitsplatte stehen haben, das wertvollen Platz in meiner ohnehin schon beengten Küche wegnimmt? Das sind alles Dinge, die du in Betracht ziehen solltest, bevor du eine endgültige Entscheidung darüber triffst, welcher Typ und welche Marke am besten geeignet sind, um deine speziellen Bedürfnisse und dein Budget zu erfüllen.

Es ist normal, dass jedes Produkt von Zeit zu Zeit negative Rückmeldungen erhält. Die große Mehrheit der echten Kunden ist jedoch mit ihrem Kauf zufrieden und würde den Artikel weiterempfehlen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Saftpresse?

Vorteile

Ein Fruchtsaftpresser ist eine tolle Möglichkeit, gesunde Nährstoffe in deine Ernährung aufzunehmen. Er ermöglicht es dir, aus Obst und Gemüse frischen Saft zu machen, den du sofort verzehren oder für später im Kühlschrank aufbewahren kannst. Fruchtsäfte sind sehr reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die helfen, krankmachende freie Radikale (die Krebs verursachen) zu bekämpfen. Außerdem haben sie viele gesundheitliche Vorteile: Sie senken den Blutdruck, beugen Herzinfarkten und Schlaganfällen vor, indem sie den Cholesterinspiegel senken, und sie fördern sogar die Verdauung.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Fruchtsaftpressers ist, dass er ziemlich viel Platz braucht. Wenn du nur wenig Arbeitsfläche oder Stauraum hast, ist das vielleicht nicht die beste Option für dich. Ein weiteres potenzielles Problem bei diesen Produkten ist, dass sie oft aus Plastik und anderen Materialien hergestellt werden, die mit der Zeit in deinen Saft übergehen könnten. Viele Hersteller verwenden jedoch BPA-freie Kunststoffe, um gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Chemikalien wie Bisphenol A (BPA) zu vermeiden.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Fruchtpresse benötigt?

Um einen Fruchtsaftpresser zu benutzen, brauchst du die folgenden Werkzeuge in deiner Küche. Ein Messer oder einen Sparschäler, um das Obst und Gemüse vor dem Entsaften zu schälen. Außerdem brauchst du ein Schneidebrett, damit du das Obst in kleinere Stücke schneiden kannst, bevor du es in die Saftpresse gibst. Außerdem solltest du einen Messbecher haben, mit dem du abmessen kannst, wie viel Saft aus den einzelnen Obst- und Gemüsestücken gewonnen wurde, die du mit diesem Gerät zu Hause entsaftest.

Gibt es einen Ersatz für Fruit Juicer?

Nein, es gibt keinen Ersatz für den Fruit Juicer.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fruchtentsafter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Philips Domestic Appliances
  • KESSER
  • TW24

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fruchtentsafter-Produkt in unserem Test kostet rund 19 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 68 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fruchtentsafter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Lumaland, welches bis heute insgesamt 3101-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Lumaland mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte