flaschenständer-test
Zuletzt aktualisiert: 9. März 2021

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

24Stunden investiert

11Studien recherchiert

52Kommentare gesammelt

Wein- und Getränkeflaschen platzsparend und sinnvoll zu lagern ist nicht kompliziert. Ein Flaschenständer bietet hierbei viele Vorteile. Darin sind Flaschen gut verstaut und gleichzeitig leicht zugänglich. Egal ob zu Hause oder in der Gastronomie, Flaschenständer sind die optimale Lösung zur Aufbewahrung von Flaschen.

In diesem Artikel stellen wir Dir die verschiedenen Arten von Flaschenständern vor. Vom Flaschenständer für Weinflaschen bis zum Flaschenhalter zum Abtropfen für Babyflaschen. Wir erklären Dir die verschiedenen Einsatzbereiche und Eigenschaften. Außerdem haben wir Dir eine hilfreiche Liste mit den wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Flaschenständer dienen nicht nur zur Aufbewahrung von Flaschen, sondern auch zum Transport und zum Trocknen / Abtropfen.
  • Flaschenständer können aus verschiedenen Materialien bestehen. Dazu zählen unter anderem Holz, Metall, Kunststoff, Korb und Filz.
  • Flaschenständer können auch als stilvolle Dekoration verwendet werden. Im Vintage-Style oder modern, in Chrom, Gold und Silber oder aus einem Baumstamm geformt, alles ist möglich.

Flaschenständer im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir Dir unsere favorisierten Flaschenständer zusammengestellt. Diese Auswahl soll Dir einen Überblick über die Produktpalette geben und Dir helfen, Dich für ein passendes Produkt zu entscheiden.

Der beste Flaschenständer mit viel Platz

Das Flaschenregal von Novaliv besteht aus mehreren Kunststoffelementen. Diese werden mit einem Stecksystem übereinander gestapelt und bilden so das fertige Regal. Durch diese einfache Art der Aufstellung kann eine einzelne Person das Regal aufbauen.

Zur zusätzlichen Sicherung kann das Flaschenregal von Novaliv mit Schrauben und Dübeln an einer Wand befestigt werden. Die dafür nötigen Löcher befinden sich bereits in den Schrankelementen.

Durch sein universelles Design ist das Novaliv Flaschenregal sowohl für Getränkeflaschen als auch für Weinflaschen und Spirituosen Flaschen geeignet. Mit einer Grundfläche von 60 x 28cm (L x B) passt das Regal gut in jede Küche, Keller, Garage oder Lagerraum.

Bewertung der Redaktion: Das Novaliv Flaschenregal ist vielseitig einsetzbar und bietet optimalen Stauraum für bis zu 36 Flaschen aller Art. Außerdem überzeugt es mit seiner einfachen Handhabung beim Aufstellen und mit seinen diversen Einsatzmöglichkeiten. Der robuste Kunststoff sorgt zusätzlich für die nötige Stabilität.

Der beste Flaschenständer für Weinflaschen

Für eine stilvolle und korrekte Lagerung von Weinflaschen eignet sich das Weinregal von Modo24. Das Regal besteht aus massivem Kiefernholz das vierseitig gehobelt und geschliffen wurde. Auf diese Weise können sich garantiert keine Holzsplitter lösen. Im Lieferumfang sind die Schrauben und die Anleitung für die Montage enthalten. Ein zusätzlicher Gang in den Baumarkt entfällt dadurch.

Du kannst das Weinregal unbehandelt, geölt in Braun sowie geölt in Erlenfarbe erhalten. So kannst Du es ideal auf Deine Einrichtungsbedürfnisse abstimmen. Wenn Dir keine der Varianten zusagt, kannst Du das Regal aus unbehandeltem Holz selbst bearbeiten und es so dem Rest Deiner Einrichtung anpassen.

Bewertung der Redaktion: Egal ob im Wohnzimmer, Keller oder in einem Weinladen, in dem Weinregal von Modo24 können Weinflaschen korrekt gelagert werden. Dadurch bleibt die Qualität des Weins lange erhalten. Das Massivholz garantiert Stabilität und Langlebigkeit. Die Verarbeitung verspricht eine glatte Holzoberfläche, ohne die Gefahr von Splittern.

Der beste Einarm-Flaschenhalter als Dekoration

NATUREHOME stellt Küchenaccessoires aus Olivenholz in Handarbeit her. Dazu gehört auch der einarmige Design Olivenholz Weinflaschenhalter. Der Hals der Weinflasche wird durch die Öffnung im Flaschenständer geschoben, so kann der Ständer die Flasche halten.

Durch die perfekt austarierte Halterung wird die Weinflasche sicher präsentiert. Das warme Holz des Olivenbaums mit seiner natürlichen Maserung  sorgt für mediterranes Flair in Deinem zu Hause.

Weil Olivenbaumholz von Natur aus hart ist, widersteht es Stößen und ist resistent gegen Kratzer und Wasser. Bei guter Pflege bleibt Dir der Design Olivenholz Weinflaschenhalter lange erhalten. Du kannst ihn mit lauwarmem Wasser und einem Lappen säubern und für zusätzliche Pflege mit Haushaltsöl einreiben.

Bewertung der Redaktion: Der Design Olivenholz Weinflaschenhalter von NATURHOME ist ein edler Blickfang. Hergestellt in kleinen Manufakturen unter fairen Bedingungen. Durch die natürliche Maserung des Holzes ist jeder Flaschenhalter ein Unikat.

Der beste Flaschenkorb


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (24.06.22, 21:12 Uhr), Sonstige Shops (24.06.22, 17:36 Uhr)

Wenn Du mehrere Flaschen auf einmal tragen möchtest, ist ein Tragerl sehr hilfreich. Der Wires Flaschenkorb von Blomus ist ein qualitativ hochwertiges Tragerl aus verchromtem Metalldraht. Durch das robuste Material und eine saubere Verarbeitung hat der Flaschenkorb eine lange Lebensdauer. Bis zu sechs Flaschen zwischen 0,33 Liter bis 1,5 Liter haben in dem Korb Platz. Auch kleine Flaschen fallen nicht heraus und stehen stabil.

Blomus legt großen Wert auf zeitloses, minimalistisches Design. Dabei muss der Gegenstand aber auch funktional und praktisch sein. Dieser Flaschenkorb vereint sowohl die Anforderungen an die Funktionalität als auch an das Design.

Bewertung der Redaktion: Bis zu sechs Flaschen unterschiedlicher Größe finden in dem Wires Flaschenkorb von Blomus Platz. Das Tragerl punktet mit seinem minimalistischen Design bei gleichzeitiger hoher Stabilität. Diese ist durch die Verarbeitung von verchromtem Metalldraht garantiert.

Das beste Abtropfgestell für Flaschen

Mit dem Avent Trockenständer von Philips kannst Du Babyflaschen nach dem Waschen abtropfen und von selbst trocknen lassen. Das flexible Gestänge ist ideal für Flaschen jeder Größe.

Auch Zubehör für Milchpumpen, Flaschensauger, Schutzkappen, sowie Beruhigungssauger können auf dem Gestell trocknen. Die Auffangschale für das abgetropfte Wasser ist abnehmbar, sodass überschüssiges Wasser leicht entfernt werden kann.

Der Avent Trockenständer spart Dir Platz in Deiner Küche und  sorgt für einen ordentlichen und aufgeräumten Eindruck. Außerdem ist er spülmaschinenfest und damit pflegeleicht. Damit er sich beim Waschen nicht verformt sollte er in der Maschine auf die obere Schiene gelegt werden.

Bewertung der Redaktion: Auf dem Avent Trockenständer von Philips trocknen Babyfläschchen und weiteres Zubehör schnell und hygienisch. Durch das Abtropfsystem entfällt zusätzliches Abtrocknen mit einem Geschirrtuch. Die Abtropfwanne ist abnehmbar und das gesammelte Wasser kannst Du leicht abgießen. Zusätzlich ist der Ständer spülmaschinenfest.

Kauf- und Bewertungskriterien für Flaschenständer

Damit Du bei Deinem Kauf eines Flaschenständers nicht überfordert bist, haben wir Dir die wichtigsten Kaufkriterien herausgesucht. Diese lauten wie folgt:

Im Folgenden erklären wir Dir, was genau Du bei jedem einzelnen Kaufkriterium beachten musst.

Maße

Flaschenständer kommen in allen Formen und Größen. Welcher für Dich der richtige ist, kommt darauf an, wie viel Platz Dir zur Verfügung steht. In jedem Fall ist es hilfreich, wenn Du zunächst ausmisst, wie viel Platz Dein Flaschenhalter einnehmen darf. So kannst Du gezielt nach einem Flaschenständer in der passenden Größe suchen.

Brauchst Du ein Regal, um Deine Flaschen sinnvoll zu lagern? Dann überlege Dir zunächst, wo Du es aufstellen möchtest und vermiss diesen Platz. Das Gleiche gilt für Flaschenständer, die dazu dienen Flaschen nach dem Spülen abtropfen zu lassen.

Fassungskapazität

Wie bereits bei den Maßen kommt es auch bei der Fassungskapazität auf Deine Bedürfnisse an. Hierbei hilft es Dir bei der Suche, wenn Du Dir über Deinen Verwendungszweck im Klaren bist und weißt, wie viele Flaschen Du verstauen magst.

Dekorative Flaschenhalter haben eine Fassungskapazität von 1 bis 20 Flaschen. Abtropfgestelle halten zwischen 3 und 8 Flaschen. In Flaschenständern für Getränkeflaschen finden zwischen 6 und 50 Flaschen Platz. In Weinregalen können zwischen 1 und 100 Flaschen gelagert werden.

Verwendungszweck

Der Verwendungszweck wurde bereits angesprochen. Flaschenständer können vielseitig eingesetzt werden. Von der praktischen Lagerung von Flaschen bis hin zur stilvollen Dekoration ist alles möglich.

Außerdem dienen sie im Haushalt oft als Alltagshelfer, wie zum Beispiel das Abtropfgestell oder das Tragerl. Auch Sportler verwenden gerne Flaschenhalter, um zum Beispiel auch auf dem Fahrrad ein Getränk in Reichweite zu haben.

Verwendungsort

Ebenso vielseitig wie der Verwendungszweck ist der Verwendungsort von Flaschenständern. Sie sind oft im Haushalt zu finden. In der Küche, im Wohnzimmer oder im Keller dienen sie als Alltagshelfer.

Aber auch in Gastronomiebetrieben finden Flaschenständer viel Anwendung. Neben ihrem praktischen Einsatz als Lagerregal für Flaschen werden sie häufig auch als Deko-Element in Gasträumen eingesetzt.

Material

Flaschenständer gibt es aus vielen verschiedenen Materialien, zum Beispiel Metall, Holz, Plastik, Korb oder Filz. Bei der Auswahl des Materials solltest Du immer auch die bereits besprochenen Kaufkriterien berücksichtigen.

Für Flaschenhalter zum Abtropfen erweist sich Plastik als sinnvoll. Weil ein Tragerl ein geringes Eigengewicht haben soll, eignen sich hierfür Rattan, Filz oder Plastik. Regale für viele Flaschen müssen stabil sein. Darum ist hier ein Gestell aus Holz oder Metall ratsam. Bei Flaschenhaltern als Deko-Artikel finden auch Materialien in Chrom-, Gold- oder Silberoptik Verwendung.

Aufstellungsmethode

Bei der Aufstellungsmethode gibt es zwei Möglichkeiten: Stehend oder hängend. Stehende Flaschenständer kannst Du uneingeschränkt nutzen. Bei hängenden Flaschenaltern solltest Du die begrenzte Traglast beachten. Außerdem brauchst Du ein geeignetes Aufhängesystem und das zum Anbringen nötige Werkzeug.

Ratgeber: Häufig gestellt Fragen zum Thema Flaschenständer ausführlich beantwortet

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Flaschenständer beantworten. So wollen wir Dir einen tieferen Einblick in die Thematik geben.

Für wen ist ein Flaschenständer sinnvoll?

Jeder, der Flaschen lagern möchte, kann einen Flaschenständer gebrauchen. Verschiedene Arten von Flaschenhaltern erfüllen unterschiedliche Zwecke. In Regalen liegend können Flaschen platzsparend aufbewahrt werden.

Zusätzlich ist so jede einzelne Flasche direkt zugänglich.  Genau wie dekorative Flaschenhalter sind sie sowohl für den Haushalt als auch für gastronomische Betriebe geeignet.

flaschenständer-test

In Regalen lagern Flaschen leicht zugänglich und platzsparend. (Bildquelle: StockSnap / Pixabay)

In der Küche erleichtern Flaschenständer das Abtropfen und Trocknen von nassen Flaschen. Und auch beim Sport oder im Auto erweisen sie sich als hilfreich. Dank der Flaschenhalter ist ein Getränk immer griffbereit.

Welche Arten von Flaschenständern gibt es?

Je nach Verwendungszweck und Verwendungsort gibt es verschiedene Arten von Flaschenständern. Die folgende Liste gibt Dir einen guten Überblick darüber, welche Flaschenhalter es gibt und wozu Du sie einsetzen kannst.

  • Aufbewahrung: In Regalen oder Ständern verschiedener Größe können Flaschen platzsparend und leicht zugänglich aufbewahrt werden.
  • Dekoration: Nicht nur der Flaschenhalter selbst kann Dekoration sein. Auch besonders schöne Flaschen können damit zur Geltung gebracht werden.
  • Trocknen: Auf ihnen trocknen Flaschen schnell und hygienisch. Überflüssiges Wasser tropft heraus und es ist kein Nachtrocknen nötig.
  • Transport: Von Auto bis Fahrrad, mit einem Flaschenhalter ist die Flasche immer in Reichweite.

Häufig kannst Du einen Flaschenständer sehr vielseitig benutzen. In vielen Flaschenregalen kannst Du zum Beispiel sowohl Weinflaschen als auch einfache Getränkeflaschen lagern. Außerdem werden auf Abtropfgestellen für Wasserflaschen auch Babyflaschen trocken.

Was kostet ein Flaschenständer?

Der Preis eines Flaschenständers hängt stark von seiner Größe und Funktion ab. Hierbei können die Preise zwischen niedrigpreisig bis hochpreisig rangieren. Die folgende Tabelle gibt Dir einen Überblick über die verschiedenen Preisklassen und ihre entsprechenden Produkte.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisg (4 – 30€) Abtropfständer für Babyflaschen und Wassersprudler Flaschen, dekorative Flaschenständer, Flaschenhalter für Auto und Fahrrad, Regale zur Flaschenaufbewahrung
Mittelpreisig (30 – 100€) Dekorative Flaschenständer, Abtropfständer für Sodastreamflaschen, verschiedene Regale zur Flaschenaufbewahrung
Hochpreisig (100 – 500€) Große Regale zur Flaschenaufbewahrung, Designer Flaschenständer

Die Tabelle zeigt, dass es einfache Flaschenständer zum Trocknen und Abtropfen von Flaschen schon für wenig Geld gibt. Gute Regale zur Lagerung von Flaschen kannst Du bereits in der unteren Mittelpreisklasse finden.

Warum verwendet man einen Flaschenständer zum Abtropfen?

Nasse Flaschen werden nach dem Spülen mit der Öffnung nach unten gelagert, damit überschüssiges Wasser heraus fliesen kann und sich nicht auf dem Flaschenboden ablagert. Stehen die Flaschen dabei auf einem Flaschenständer, ist die Luftzirkulation besser und die Flaschen trocknen schneller.

Dadurch müssen die Flaschen nicht mit einem Geschirrtuch nachgetrocknet werden und können hygienisch trocknen. Das ist vor allem dann ein Vorteil, wenn es sich um Flaschen für Babys handelt.

Warum werden Flaschen in manchen Flaschenständern flach und in anderen schräg gelagert?

Flaschen werden im Allgemeinen liegend gelagert, weil diese Art der Lagerung den meisten Platz spart und somit am effektivsten ist. In schräger Lage werden hierbei nur Weinflaschen aufbewahrt, die mit einem echten Korken verschlossen sind. Wichtig ist, dass der Korken dabei nach unten zeigt. Auf diese Weise trocknet der Korken nicht aus und schrumpft nicht ein.

Wie kann ich mir meinen eigenen Flaschenständer bauen?

Wer sich einen Flaschenständer selbst bauen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten das zu tun. Hierbei spielen die Vorkenntnisse und das Werkzeug, das zur Verfügung steht, eine wichtige Rolle. Du findest viele DIY-Anleitungen für Flaschenständer im Internet.

Fazit

Flaschenständer sind nützliche Alltagshelfer in vielen Lebensbereichen. Sie ermöglichen es Dir Deine Flaschen optimal zu lagern, auszustellen, zu transportieren und steril zu reinigen. Vor einem Kauf solltest Du Dir immer zu erst Gedanken über den Platz machen, der Dir zur Verfügung steht.

Dir sollte auch bewusst sein, an welchem Ort Du den Flaschenhalter einsetzen willst. Außerdem musst Du die Materialauswahl und die Anbringungsmethode Deines Flaschenhalters bedenken.

Einfache Abtropfständer oder kleine Regale kannst Du bereits zu einem niedrigen Preis erhalten. Bei großen Regalen oder Designer Flaschenhaltern kommst Du in höhere Preisklassen. Darüber hinaus eignen sich Flaschenständer gut als DIY-Projekt.

(Titelbild: Chris18769 / Pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte