Veröffentlicht: 17. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

28Stunden investiert

7Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Das gemütliche Einrichten der eigenen vier Wände spielt für viele Deutsche eine immer wichtigere Rolle. Wer viel Zeit zu Hause verbringt, z.B. aufgrund von Mutterschaft oder Home-Office, setzt sich zunehmend mit folgender Frage auseinander: Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung noch schöner gestalten? Unser Tipp lautet: Filzuntersetzer! Denn diese sind gleichzeitig praktisch als auch optisch ansprechend.

Welche Vorteile Filzuntersetzer gegenüber anderen Untersetzern haben, welche verschiedenen Arten es gibt und worauf du beim Kauf achten solltest, erklären wir dir in diesem Artikel. Ebenfalls zeigen wir dir unterschiedliche Varianten und stellen deren wichtigste Merkmale heraus.




Das Wichtigste in Kürze

  • Filzuntersetzer sorgen dafür, dass Oberflächen von Tischen, Kommoden oder Arbeitsplatten nicht durch abgestellte Gegenstände beschädigt oder verschmutzt werden.
  • Im Handel findest du Untersetzer aus Filz in verschiedenen Größen, Formen, Farben, Designs und Materialien. Diese können meist als Set gekauft werden und manche haben eine Aufbewahrungstasche oder ein Gestell dabei.
  • Die Reinigung von Filzuntersetzer ist ganz einfach. Am besten wäschst du sie mit der Hand und verwendest dazu einen Schwamm sowie ein schonendes Waschmittel. Bei leichtem Schmutz reicht ein Absaugen oder Abbürsten.

Filzuntersetzer im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir haben unsere Favoriten zusammengestellt, die wir dir im Folgenden vorstellen möchten. Dies soll dir einen Überblick über einzelne Varianten von Filzuntersetzern geben und dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen.

Die besten einfarbigen Filzuntersetzer

Diese Filzuntersetzer sind mit einem Durchmesser von 10 cm ideal zum Abstellen von Getränken in Gläsern, Tassen oder Flaschen jeder Größe geeignet. Dies wird unter anderem durch ihre runde Form unterstützt. Bei dem Material handelt es sich um Polyesterfilz, der sehr dick und robust ist. Die Untersetzer sind in den Farben schwarz, grau, braun und weinrot erhältlich. Ihr Design ist schlicht, zeitlos und mit jedem Einrichtungsstil kompatibel.

Das Set enthält 14 Filzuntersetzer, wodurch du genügend Untersetzer für alle deine Gäste zur Verfügung stellen kannst. Im Lieferumfang ist ebenfalls eine kleine Aufbewahrungsbox aus Filz enthalten, die es ermöglicht, alle Untersetzer platzsparend zu verstauen und die zugleich als Dekoration fungieren kann.

Bewertung der Redaktion: Bist du auf der Suche nach Filzuntersetzern für Gläser in einem schicken aber schlichten Design, dann solltest du die Untersetzer der Firma MENNYO in deine engere Auswahl nehmen. Die praktische Box bietet einen großen Vorteil und erleichtert die Aufbewahrung.

Die besten zweifarbigen Filzuntersetzer

Diese Filzuntersetzer der Firma Luxdag sind rund und haben einen Durchmesser von 10,5 cm. Ihr Vorteil ist die Zweifarbigkeit, welche es dir ermöglicht, je nach Laune und Anlass die Farbgebung deiner Tischdekoration zu verändern. Neben Untersetzern aus hell- und dunkelgrauem Filz kannst du ebenfalls zwischen folgenden Farbkombinationen wählen: beige / weiß, grau / türkis, grau / rot, grau / grün.

Auch gibt es die Möglichkeit, selbige Filzuntersetzer in anderen Größen zu bestellen, sodass nicht nur Gläser, sondern auch Teller oder Töpfe auf den Untersetzern abgestellt werden können. Je nach Größe variiert die Anzahl der enthaltenen Untersetzer.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir ausschließlich graue Filzuntersetzer zu langweilig sind und du hin und wieder Lust hast, deinen Einrichtungsstil zu verändern, dann sind die zweifarbigen Untersetzer von Luxdag genau das Richtige. Außerdem kannst du durch die große Auswahl an Größen und Farben Untersetzer nach Belieben miteinander kombinieren und so deine Dekoration farbenfroh und einzigartig gestalten.

Die besten Filzuntersetzer mit Muster

Diese Filzuntersetzer sind in runder Form, im zweier Set und in zwei verschiedenen Größen erhältlich: 20 cm oder 30 cm Durchmesser. Bei den Farben kannst du zwischen hell-, mittel- und dunkelgrau sowie weinrot wählen. Durch diese schlichten Farben können sie sich an jeden Einrichtungsstil anpassen. Sie sind aus 100 % Polyester hergestellt und somit pflegeleichter als Untersetzer aus Wollfilz.

Das Besondere an diesen Untersetzern ist das edle Motiv. Mit einer Lasertechnik wurde ein florales und symmetrisches Muster in das Material gestanzt und gibt dem Filz einen einzigartigen Look. Durch diese filigranen Verzierungen zaubern die Untersetzer eine frühlingshafte Stimmung auf jeden Tisch und jedes Regal.

Bewertung der Redaktion: Durch die Kombination aus schlichter Farbe und auffälligem Design sowie der Wahl aus verschiedenen Größen sind diese Filzuntersetzer sowohl als Wohndekoration wie auch als Tischdeko sehr passend. Gut zur Geltung kommen können die Filzuntersetzer zum Beispiel im Zusammenspiel mit weiteren floralen Gegenständen.

Das beste Filzuntersetzer-Tischset

Dieses umfangreiche Set enthält sowohl sechs rechteckige Platzsets mit den Maßen 44 cm x 30 cm als auch sechs runde Glasuntersetzer mit einem Durchmesser von 10 cm. Zudem gehören sechs rechteckige Bestecktaschen zu dem Set, die 25 cm x 10 cm groß sind. Alle Teile sind in einem schlichten Anthrazit gehalten und lassen sich so zu jeder Tischdeko kombinieren.

An Materialien für die Filzuntersetzer wurden 90 % Polyesterfasern und 10 % Polypropylenfasern verwendet. Dadurch entsteht eine 4 mm dicke Unterlage, die deinen Tisch sehr gut schützen kann. Das Besondere an diesem Set ist, dass alle Teile sehr leicht abwaschbar sind und so eine Langlebigkeit der Artikel gegeben ist.

Bewertung der Redaktion: Dieses Set verspricht eine elegante Tischdekoration. Sein schlichtes, einheitliches Design verwandelt jeden leeren Tisch in eine festliche Tafel. Diese kannst du so oft du möchtest herrichten, da das robuste und leicht zu reinigende Material für eine lange Haltbarkeit der Artikel sorgt.

Die besten dekorativen Filzuntersetzer

Diese Filzuntersetzer sind vor allem für den dekorativen Gebrauch gedacht. Sie sind rund und werden in einem sechser Set aus jeweils zwei 15 cm, 20 cm und 25 cm breiten Untersetzern angeboten. So kannst du die verschiedenen Größen miteinander kombinieren und durch immer wiederkehrende Dekoelemente ein einheitliches Wohndesign schaffen. Du kannst die in grau erhältlichen Untersetzer nutzen, um Vasen, Blumen oder Kerzen auf ihnen zu platzieren.

An Materialien für die Filzuntersetzer wurden 90 % Polyesterfasern und 10 % Polypropylenfasern verwendet. Daraus ergibt sich ein strapazierfähiges Produkt, welches du bis zu 30 Grad in der Waschmaschine waschen kannst.

Bewertung der Redaktion: Die Filzuntersetzer von Siderenko sind aus zwei Gründen nützlich: Erstens schützen sie empfindliche Flächen vor äußeren Einwirkungen und zweitens verschönern sie dabei das optische Gesamtbild der Inneneinrichtung. Das Angebot von drei verschiedenen Größen ebenso wie ihr schlichtes Design ermöglichen vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Der beste Topfuntersetzer aus Filz

Hierbei handelt es sich um einen runden Filzuntersetzer, der aus kleinen Filzkugeln besteht. Diese Kugeln haben viele verschiedene Farben wie blau, gelb, rot und grün. Der Untersetzer hat einen Durchmesser von ungefähr 20 cm und ist 3 cm dick. Durch seine Größe und Dicke ist er besonders gut für heiße Pfannen, Töpfe oder Backbleche geeignet.

Die Filzuntersetzer der Firma Maharanis werden durch Handarbeit in Kooperation mit einer Fraueninitiative in Nepal produziert und bestehen zu 100 % aus Wolle. Daher sollten sie beim Reinigen der Untersetzer besonders vorsichtig vorgehen und diese lediglich per Hand waschen.

Bewertung der Redaktion: Der Untersetzer aus Filzkugeln sorgt nicht nur für ein farbenfrohes Ambiente und kann Oberflächen durch seine Breite besonders gut schützen, auch das Material ist hochwertig und fair gehandelt. Jedoch musst du bei der Reinigung mit Bedacht vorgehen, da der Wollfilz sehr empfindlich ist.

Kauf- und Bewertungskriterien für Filzuntersetzer

Um die für dich passenden Filzuntersetzer zu finden, haben wir einige Kriterien zusammengestellt, die du beim Kauf beachten solltest. Die folgenden Kriterien sollen dir den Vergleich der unterschiedlichen Varianten erleichtern und dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen:

Im weiteren Verlauf wollen wir näher auf die genannten Kaufkriterien eingehen. Dazu gehen wir nach Reihenfolge der Liste vor.

Größe

Filzuntersetzer sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Je nach Verwendungszweck solltest du darauf achten, dass die Filzuntersetzer die entsprechenden Maße vorweisen.

Für das Abstellen von Getränken eignen sich beispielsweise Untersetzer, die einen Durchmesser von 10 cm haben.

Filzuntersetzer mit einer Größe von 15 cm und 20 cm sind ideal für mittelgroße Gegenstände wie Vasen oder Töpfe. Ab einem Durchmesser von 25 cm können Filzuntersetzer als Unterlage für größere Gegenstände wie Pfannen oder Teller verwendet werden.

Auch solltest du bei deiner Kaufentscheidung die Dicke der Untersetzer berücksichtigen. Einfache Filzuntersetzer sind zwischen 3 mm und 5 mm dick, während Untersetzer aus Filzkugeln eine Dicke von bis zu 3 cm haben können. Möchtest du die Filzuntersetzer z.B. für sehr heiße Kochutensilien verwenden, empfehlen wir dickere Untersetzer, da diese Oberflächen eher vor Hitze schützen können.

Form

Filzuntersetzer sind nicht nur in runder Form erhältlich, sondern auch als Rechtecke oder Vierecke. Ebenfalls findest du Untersetzer mit vielen verschiedenen Umrissen: ob oval, in Blumen-, Herz- oder Tannenbaum-Form – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Farbe

Hinsichtlich der farblichen Gestaltung von Filzuntersetzern bietet sich eine Bandbreite an Auswahlmöglichkeiten von schlichtem weiß, schwarz und grau bis hin zu knalligem orange und pink. Je nach Inneneinrichtung und Geschmack kannst du dir deine Lieblingsfarbe aussuchen.

Dir fällt es schwer, dich nur für eine Farbe zu entscheiden? Dann kommen möglicherweise auch zweifarbige Untersetzer in Frage, die du auch beidseitig verwenden kannst. Wenn du es gerne bunt magst, solltest du Untersetzer aus Filzkugeln in Erwägung ziehen, da diese oft aus vielen verschiedenfarbigen Kugeln zusammengesetzt sind.

Design

Bei dem Eindecken eines Tisches mit Filzuntersetzern oder der Nutzung dieser als Dekoration spielt das Design eine große Rolle, da die Untersetzer zum Geschirr, der Tischdecke oder der Inneneinrichtung passen sollten.

Neben einfarbigen Untersetzern sind auch Untersetzer mit den unterschiedlichsten Motiven oder Sprüchen sehr gefragt.

Je nach Jahreszeit findest du winterliche oder frühlingshafte Designs. Einige Unternehmen bieten die Personalisierung von Filzuntersetzern mit Namen oder Logos an. Diese sind ideal als Geschenk oder als Werbemittel für die eigene Firma.

Material

Filz besteht aus textilen Fasern, die zu einem dichten Material verarbeitet werden. Üblicherweise werden diese Fasern aus Schafwolle gewonnen. Bei der industriellen Fertigung kommen aber auch Kunstfasern wie Polyester, Polyamid und Polyacryl zum Einsatz.

Legst du also Wert auf eine hohe Qualität oder leidest unter einer Unverträglichkeit von Kunststoffen, solltest du beim Kauf besonders auf das Material der Filzuntersetzer achten.

Lieferumfang

Filzuntersetzer werden oft als Set angeboten. Dabei kannst du entweder mehrere Untersetzer desselben Designs und derselben Größe wählen oder du entscheidest dich für ein Set, bei denen Gestaltung und Größe der Untersetzer variieren.

Damit die Filzuntersetzer nach dem Gebrauch ordentlich verstaut werden können, sind in manchen Sets kleine Aufbewahrungstaschen oder Holzgestelle enthalten. Diese sind nicht nur praktisch, sondern auch sehr dekorativ.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Filzuntersetzer ausführlich beantwortet

Im Folgenden wollen wir fünf Fragen rund um das Thema Filzuntersetzer klären. Dadurch kannst du dir einen Überblick über die wichtigsten Aspekte im Zusammenhang mit Untersetzern aus Filz verschaffen.

Welchen Nutzen haben Filzuntersetzer?

Filzuntersetzer kommen zum Einsatz, um Oberflächen vor Einwirkungen von abgestellten Gegenständen zu schützen. Ob Holz, Glas oder Stein – durch die Verwendung von Filzuntersetzern kann jedes Material vor Schäden bewahrt werden.

Filzuntersetzer-1

Filzuntersetzer schützen Oberflächen vor Hitze, Kälte und Schmutz, da das Material Feuchtigkeit und Wärme besonders gut aufnehmen kann. So kannst du jedes Frühstück entspannt genießen. (Bildquelle: Alexy Almond / Pexels)

Der Vorteil an Filz ist, dass es besonders gut Feuchtigkeit aufnehmen kann, es trocknet schnell und isoliert gegen Hitze und Kälte.

Welche Arten von Filzuntersetzern gibt es?

Einerseits gibt es Filzuntersetzer, die für Geschirr wie Gläser, Tassen und Teller verwendet werden können. Diese eignen sich besonders zum Herrichten eines Tischgedecks. Andererseits können Filzuntersetzer zum Abstellen jeglicher Kochutensilien wie Töpfe und Pfannen dienen. So können diese trotz heißer Unterseite ebenfalls auf dem Tisch serviert werden.

Eingesetzt werden können Filzuntersetzer auch als Dekoration. Ob als Unterlage für Blumentöpfe, Vasen, Kerzen oder andere dekorative Gegenstände, Filzuntersetzer sind ein optischer Hingucker und sorgen für eine gemütliche Wohnatmosphäre.

Was kosten Filzuntersetzer?

Der Preis hängt von der Größe, dem Design, dem Material und dem Lieferumfang ab. Die Preise können dabei zwischen 2 € und 20 € variieren. Die folgende Tabelle soll dir einen ungefähren Überblick über die Preisklassen geben.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Unter 5 € Einzelne Filzuntersetzer, kleiner Durchmesser, einfaches Design, Material Kunststoff
5 € – 10 € Sets aus mehreren gleich großen Filzuntersetzern, größerer Durchmesser, einfaches Design, Material Kunststoff
Über 10 € Sets aus mehreren unterschiedlich großen Filzuntersetzern, ausgefallenes Design, Untersetzer aus Filzkugeln, Material Wolle, mit Aufbewahrung

Unser Vergleich zeigt, dass bereits für wenig Geld eine große Auswahl an Filzuntersetzern erhältlich ist. Legst du Wert auf hohe Qualität oder möchtest ein besonderes Design, musst du allerdings mit mehr als 10 € rechnen.

Wie kann ich Filzuntersetzer reinigen?

Bei geringer Verschmutzung reicht ein leichtes Abbürsten und Absaugen der Untersetzer. Bei starker Verschmutzung empfehlen wird das Reinigen per Handwäsche. Dazu kannst du einen Schwamm und ein Color- oder Wollwaschmittel verwenden.

Wenn du die Filzuntersetzer lieber in der Waschmaschine waschen möchtest, achte darauf, dass du ein Wollwaschprogramm wählst, bei niedriger Temperatur wäschst und die Schleuderfunktion ausschaltest.

Auch hier empfiehlt sich die Anwendung von einem passenden Waschmittel. Beachte unbedingt, dass bei einem maschinellen Waschen der Filz einlaufen, sich die Oberfläche aufrauen und sich die Ecken abrunden können. Ziehe den Filz nach dem Waschen in Form und trockne ihn flach auf einem Handtuch.

Wie kann ich Filzuntersetzer selber machen?

Filzuntersetzer kannst du ganz leicht selber machen und sie nach deinem Geschmack kreativ gestalten. Wir zeigen dir, wie du im Handumdrehen aus einem Stück Filz schicke Untersetzer für deine nächste Dinner Party zauberst. Folgende Dinge benötigst du dazu:

  • Textilfilz
  • Schablone
  • Filz- oder Textilstift
  • Schere

Nimm dir einen Bogen Textilfilz in der Farbe deiner Wahl. Suche dir eine Schablone in der Größe, die später dein Untersetzer haben soll wie beispielsweise einen Bierdeckel. Lege die Schablone auf den Filzbogen und zeichne einmal mit dem Stift drum herum. Schneide den Untersetzer anschließend aus dem Filz aus.

Mit Textilfarbe kannst du nun Muster oder Verzierungen auf den Filz malen. Dazu kannst du auch andere Textilschablonen oder Stempel verwenden. Achte darauf, dass die Farbe, die du verwenden möchtest, wasserfest ist.

Fazit

Um dein zu Hause noch wohnlicher zu gestalten und deine Tische und Fensterbänke vor Verschmutzung und extremen Temperaturen zu schützen, sind Filzuntersetzer ideal. Sie peppen deine Inneneinrichtung auf und sind zu Tisch nicht nur praktische Untersetzer für Gläser, Teller und Schalen, sondern auch optische Hingucker.

Bei dem Kauf von Filzuntersetzern solltest du immer daran denken, wofür du sie benutzen möchtest. Je nachdem entscheidest du dich für eine gewisse Größe, Form, Farbe, Design und Material. Ebenfalls solltest du dir darüber im Klaren sein, welche Anzahl an Untersetzern du benötigst und ob du eine Aufbewahrungsmöglichkeit brauchst.

Wie sich herausgestellt hat, musst du nicht tief in die Tasche greifen, um dir Filzuntersetzer zuzulegen. Wenn du keine Untersetzer findest, die dir gefallen, oder du ein Fan von Selbstgemachtem bist, kannst du auch ganz einfach selbst zur Schere greifen und Filzuntersetzer nach deinen Vorlieben designen.

Bildquelle: 123rf / Dmitriy Moroz

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte